Sie sind nicht angemeldet.

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 120

Registriert am: 12. Februar 2012

Wohnort: Berlin

Xbox360: XBox 360 Slim + Kinect *RGH* 1TB HDD

LiNK User: nIk-hK

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 14. Oktober 2013, 16:18

Falcon RGH wirft mit Festplatte ROD 0010 aus

Hallo zusammen,

ich habe Heute eine Falcon von einem bekannten umgebaut.
Vorher haben wir noch eine interne 2,5" Festplatte mit 500GB gekauft (Seagate Momentus Thin)

Die Konsole startet ohne Festplatte ohne Probleme.
Nur mit der Festplatte startet sie nicht.

Die CPLD resettet normal und nach einiger Zeit zeigt die Konsole einen ROD mit Fehlercode 0010.

Ich habe die Festplatte intern an meiner Slim formatiert um einen defekt der Festplatte auszuschließen.
An der Slim funktioniert sie einwandfrei.

Sieht für mich leider so aus, als wäre eventuell die Southbridge defekt was die Steuerng des Festplatten-Controller angeht.
Was ist eure Meinung dazu, hat vielleicht schon einmal jemand Erfahrung damit gemacht und inwieweit oder mit welchen Mitteln kann man, wenn möglich, einen defekt der Southbridge ausschließen?

Ich hoffe Ihr könnte mir helfen.

malikdn

Ausgebildeter Bordell Tester

Beiträge: 193

Registriert am: 23. Juli 2013

Xbox360: Slim Corona v3

Laufwerk: Lite-On

Firmware: Orig.

Ich spiele z.Zt.: Black Ops 3

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 14. Oktober 2013, 16:22

0010: Kalte Lötstelle(n) an der CPU (unbestätigt)
Signatur von »malikdn« Marktplatz:)

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 120

Registriert am: 12. Februar 2012

Wohnort: Berlin

Xbox360: XBox 360 Slim + Kinect *RGH* 1TB HDD

LiNK User: nIk-hK

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 14. Oktober 2013, 16:25

0010: Kalte Lötstelle(n) an der CPU (unbestätigt)
Vermute ich hier erstmal nicht, da auch nach über Zehn Versuchen und längerem Betrieb die Konsole ohne Festplatte keinen ROD zeigt.
Natürlich kann man das nicht voll ausschließen.

Es deutet aber immer mehr auf die Southbrdige hin. Eine originale MS
Festplatte mit 20GB die ich selbst als O-Festplatte benutzte erzeugt
dasselbe Fehlerbild an der Konsole

Beiträge: 736

Registriert am: 17. Februar 2012

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 14. Oktober 2013, 16:45

Übe mal mit dem Daumen etwas(!) druck auf die SB aus, während die HDD an die Box angeschlossen ist.

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 120

Registriert am: 12. Februar 2012

Wohnort: Berlin

Xbox360: XBox 360 Slim + Kinect *RGH* 1TB HDD

LiNK User: nIk-hK

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 14. Oktober 2013, 17:14

Beim drücken auf die SB fuhr die Konsole mit Festplatte zweimal hoch.
Leider war das kein Dauerzustand.

Leichtes Klopfen auf die SB im BEtrieb brachte die Konsole zwar nicht zum einfrieren oder abstürzen aber jetzt wirft sie wieder beim hochfahren den ROD aus.

Beiträge: 736

Registriert am: 17. Februar 2012

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 14. Oktober 2013, 18:02

Beim drücken auf die SB fuhr die Konsole mit Festplatte zweimal hoch.
Leider war das kein Dauerzustand.

Leichtes Klopfen auf die SB im BEtrieb brachte die Konsole zwar nicht zum einfrieren oder abstürzen aber jetzt wirft sie wieder beim hochfahren den ROD aus.


Jo, dann hat die SB wohl ein Kontaktproblem zum Board. Eventuell hilft da ein Reflow, bzw Reball.
Ich kann mich erinnern das es mal einen X-Clamp fix für die SB gab, aber das würde ich niemals empfehlen. Das macht alles nurnoch schlimmer.

Verwendete Tags

0010, falcon, festplatte, Hdd, mit, RGH, rod

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!