Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HDX2005

unregistriert

(permalink) 1

Samstag, 14. Januar 2012, 20:36

Falcon v2 glitcht nicht mehr

Habe hier eine Falcon v2(wieder) liegen die einfach keine Lust mehr hat.

Zur Vorgeschichte ---wurde ein Update gemacht,Statusmeldung bekommen Update stehen geblieben, Laufwerk reagierte auf nichts mehr.

Neues LW Gekauft mit Key geflasht und den RGH gemacht.Lief alles!!

Kumpel sie gestern abgeholt und heute morgen angeschlossen--> ROD

Habe sie jetzt wieder hier.

Habe alle Lötungen überprüft,alles i.O

Matrix Glitch Chip rausgelötet und orginal Nand ohne ecc geflasht-> ROD

GPU "reflowt" --Rod

Xell startet auch nicht mehr.

Er sagt er hat nichts dran gemacht,gestern abend abgeolt heute früh angeschlossen und Rod.

Ausgelesen wird ein 0022.

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 549

Danksagungen: 650

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 14. Januar 2012, 20:43

Hallo

Sieht für mich nach einem ganz nromalen ROD (hardwaremaeszig) aus.

Nach deinen Angaben sollte es nicht an der Software liegen.

mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

HDX2005

unregistriert

(permalink) 3

Samstag, 14. Januar 2012, 20:56

Ja dachte ich mir auch schon,wollte aber nachfragen ob es noch andere Lösungsansätze gibt,weil es eben ne v2 ist (keine Rams auf der Unterseite)

Für einen Reball ist die Box zu alt(2008 )

Ist günstiger eine neue zu kaufen.Ärgerlich aber kann man nicht ändern.



MfG

Onkelzfreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Burlage

Xbox360: Elite (Jasper) + Arcade (Jasper) JTAG mit 500 GB + Pro (Falcon) Glitch mit 500GB

Laufwerk: Liteon + Liteon+ BenQ

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: Onkelzfreak

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Samstag, 14. Januar 2012, 22:31

Messe mal vom CPU_PLL_BYPASS punkt zu masse mit nem Multimeter (wichtig am PLL_Bypass punkt vom Multimeter masse anlegen) und schaue ob die 10K ohm hat .... (nur eben so ne idee)

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 729

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3541

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 15. Januar 2012, 09:13

Ich denke auch eher, dass es an den Lötungen liegt, am wahrscheinlichsten - wie Onkelz schon schrieb - der bypass.

1. Fehler deinerseits war schonmal der GPU Reflow!

SiNe

Stammuser

  • »SiNe« wurde gesperrt

Beiträge: 681

Registriert am: 2. Mai 2010

Wohnort: Lüdenscheid

Xbox360: *Halo Mongoose*Slim*JTAG

Laufwerk: *BenQ*LiteOn*LiteOn

Firmware: up2date

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 15. Januar 2012, 15:07

einen 0022 zu finden, ist fast unmöglich

Ich vermute aber das da ein Kurzer war oder du musst die Leitung neu verlöten, sprich dünnere oder dickere Kabeln nehmen

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 629

Registriert am: 16. September 2010

Wohnort: Eu

Xbox360: Gow 3 Slim DualNand

Laufwerk: Liteon mit Flash

Firmware: Lt+3.0

Rebooter/RGH: XeBulid/Fusion

Ich spiele z.Zt.: STAR WARS Battlefront

Danksagungen: 475

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Montag, 16. Januar 2012, 04:14

@HDX2005 die Gpu wird es nicht gewesen sein also war unnötig .
Das dein Original nicht läuft wird wohl damit zusammenhängen das dein Ldv wert höher durch das glitch Image jetzt ist und das Original noch den Alten wert hat.
Wenn du den Cpu key hast was ich denke erstellt du dir ein neues Original mit dem Ldv wert von dein Glitch image und wenn dann alle Leiterbahnen und Widerstände ok gewesen wären hätte sie auch gestartet.
Da du aber schon mit dem Glitch image ein 0022 hattest tippe ich Cpu bypass ist nicht mehr Funktionstüchtig oder den widerstand hat es zerlegt.
Nun kennt mann das Ausmass nicht inwiefern deine Gpu noch in takt ist könnte also sein das du sie zerlegt hast mit dein Reflow.
Signatur von »Dok.Infectus«
WITH INFECTUS WE COULD EVEN SET UP A FIRMWARE TO MANAGE YOUR COFFEE MACHINE! :D :thumbsup:

HDX2005

unregistriert

(permalink) 8

Montag, 16. Januar 2012, 20:36

@ an alle

Die Lötungen sind in Ordnung.Habe auch alle nochmal überprüft.

Die Box glitchte tadellos,es lief alles!

Box zusammengebaut und demjenigen mitgegeben und er rief mich am nächsten Tag an das er nen ROD angezeigt bekommt.

Er hat sie mir wieder vorbei gebracht da habe ich alle Lötarbeiten überprüft und auf Wunsch desjenigen habe ich dann die GPU Reflowt !!

Er kam auf die Idee das Ding in Handtücher einzuwickeln und so zum Überhitzen zubringen und er war der vollen Überzeugung das daß was bringt.

Die Box war auf 14 699 davon wurde der Orginal Nand gemacht und nachdem ich nicht weitergekommen bin habe ich den Nand gelöscht den Matrix Chip ausgelötet und

das Orginal Image geschrieben--->ROD



Den CPU_PLL_BYPASS habe ich jetzt schon mit 20 verschiedenen Längen und Stärken des Kabels getestet.

@ dadamm1980 das mit dem XClamp Fix ist der größte Blödsinn und werde das mit Sicherheit nicht verbauen.(es sei denn er bestehst darauf)



MfG HDX

Onkelzfreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Burlage

Xbox360: Elite (Jasper) + Arcade (Jasper) JTAG mit 500 GB + Pro (Falcon) Glitch mit 500GB

Laufwerk: Liteon + Liteon+ BenQ

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: Onkelzfreak

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Montag, 16. Januar 2012, 20:41

CPU_PLL_BYPASS zu MASSE messen mit Multimeter

Wenn 10K ohm ok wenn ~0Ohm Thread bis zum ende LESEN CPU PLL BYPASS und FT6U7 abgerissen

HDX2005

unregistriert

(permalink) 10

Montag, 16. Januar 2012, 22:50

Wenn 10K ohm ok wenn ~0Ohm Thread bis zum ende LESEN CPU PLL BYPASS und FT6U7 abgerissen

CPU_PLL_BYPASS zu MASSE messen mit Multimeter


Mal eben durchgemessen kommen 10K ohm an.

Habe den Pin nahe des Hana Ports jetzt auf die Unterseite des Board verlegt kommt aber immer noch nen ROD.(nein ist nicht abgerissen)

Weiß auch leider nicht was der Besizer damit gemacht haben könnte denn bei mir lief sie,er war dabei.

Ich habe keine Lust mehr.



MfG HDX 2005

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!