Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Aldimaster« wurde gesperrt

Beiträge: 97

Registriert am: 24. Oktober 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 16. Juli 2012, 15:10

Falcon V2 nach kurzschluss tot ROD0022

Hallo Leute,

vor nem guten halben Jahr hatte ich einen Kurschluss direkt am Stromstecker da 2 Pins zusammen gekommen sind. Kurschlussschutz hat zwar ausgelöst aber leider war die Box tot.
Habe sie damals an we3dm4n gegeben da die SB hinüber war.

Ich bekomme auch keine Bildausgabe weder über HDMI noch über AV.
Sobald man die Box einschaltet surrt der Lüfter und alle 5sek. dreht er kurz höher nach 20-30sek. kommt dann der ROD 0022
Habe schonmal Xell auf den Nand geflasht leider kommt da auch nur nach ca. 20sek Rod 0022
Leider bin ich und andere auch schon mit unserem Latein am Ende :S

Nach googeln bin ich auf Xboxexperts gestoßen die auf eine Stromversorgungsproblem der GPU/HANA verweisen leider weiß ich keinen Rat :S

Bevor weitere Fragen auftauchen das wurde schon alles gemacht:
-SB ausgetauscht
-Original Image aufgespielt

EDIT: Habe unter aufsicht eines Freundes nen Reflow von HANA,CPU und GPU im Backofen gemacht. Leider immer noch Rod0022 :S

Mfg
Aldimaster

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Aldimaster« (17. Juli 2012, 00:41)


we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 829

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3616

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 16. Juli 2012, 20:52

0022 kann nun wirklich alles sein. Durch die Geschichte kann man das aber etwas eingrenzen.

WAS hast du am Board gemacht? RGH-Umbau?
Dann kann es gut sein, dass du die CPU dauerhaft über bypass geschädigt hast oder nur der Widerstand an selbigem defekt ist.

Bitte etwas mehr Infos.

  • »Aldimaster« wurde gesperrt

Beiträge: 97

Registriert am: 24. Oktober 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 16. Juli 2012, 21:57

Hi,

nein es ist eine Jtag-fähige Box.
Sie lief schon seit Monaten mit Jtag-Hack, habe sie dann aufgebaut weil ich ein Casemod machte und
beleuchtung reinkam beim einbau hat sich ein Stück Lötzinn unter der Platine eingeheimst und lag genau unter der Steckerbuchse für Strom.
Beim Einschalten gabs da nen funken am Stecker und der Kurzschlussschutz hat ausgelöst.
Ab da war Feierabend.

EDIT: Habe unter Aufsicht eines Freundes nen Reflow von HANA,CPU und GPU im Backofen gemacht. Leider immer noch Rod0022 :S
Mfg
Aldimaster

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Aldimaster« (17. Juli 2012, 00:41)


we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 829

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3616

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 17. Juli 2012, 08:43

Schmeiß sie doch gleich in den Müll ...
Wozu sollen wir hier noch Tipps geben, wenn du nur Scheiße mit dem Teil anstellst?

"Reflow" im Backofen, ganz großes Kino.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jacky (17.07.2012), Syscon (17.07.2012), Altaïr Ibn-La'Ahad (17.07.2012), Ich (17.07.2012), bartl1984 (17.07.2012), Brückes (17.07.2012), chefkoch_one (20.07.2012)

pettek

Muskelkater

Beiträge: 324

Registriert am: 18. Februar 2011

Wohnort: Graz

Xbox One: Day one

Xbox360: 2 x Jasper xkey , Glossy Slim xkey , Glitch GOW Slim , JTAG Falcon V1 WAKÜ , JTAG Falcon V3

Laufwerk: Benq, Liteon

Firmware: Lt 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot 16202

LiNK User: Wolfchild81

Ich spiele z.Zt.: Alles quer durch die Bank

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 17. Juli 2012, 10:59

Warum einen Reflow wenn du selbst einen Kurzschluss verursacht hast und somit keine Kaltlötstelle vorhanden sein kann ? Und dann noch dazu im Ofen grillen :(
Signatur von »pettek« no pain , no gain ! :fresse: Bodybuilding forever !

Scav

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 691

Registriert am: 15. Mai 2009

Wohnort: Halle

Xbox360: JTAG Jasper / JTAG Xenon / PS3 40GB @ 320GB

Laufwerk: BenQ / Sammy

Firmware: iXtreme LT+ 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot 16537 / Rogero 4.46

LiNK User: Scav

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 17. Juli 2012, 11:12

Also in die Konsole würde ich weder Zeit, Mühen und Geld noch reinstecken.

Klingt nach Multiplen Organversagen.

Und das Backen im Backofen kann sowohl den Feststoffkondensatoren als auch den Elkos und weiß der Geier was den Rest gegeben haben, vom Kurzschluss am Anfang ganz zu schweigen.

Die Backofen Nummer war unnötig, woher sollte denn die Kaltlötstelle kommen, von nem Lichtbogen unterm Board?

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PeterMenis (17.07.2012), Jacky (17.07.2012), Altaïr Ibn-La'Ahad (17.07.2012), bartl1984 (17.07.2012)

  • »Aldimaster« wurde gesperrt

Beiträge: 97

Registriert am: 24. Oktober 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 17. Juli 2012, 13:45

Nen kumpel von mir macht Reflows. Die Nummer im Backofen hat er öfter gemacht und sie funzt.
Alle Bauteile wurden vorher isoliert mit ner speziellen Folie und anschließend mit Alu umwickelt.
Das Ergebnis ist positiv ausgegangen alles ist heile geblieben aber der Rod ist nicht weggegangen.

Wie wir auf die Idee mit Backofen kommen?
Er hat zwar ne Reworkstation, aber da wir nicht wissen wo der Fehler liegt und man nun nichts auschließen kann hat er beschlossen die Backofen nummer zu wählen
da die schneller ist und alles gleichzeitig macht. Auch wenns ned die beste Lösung ist aber er hat sie oft gemacht und sie hat bisher immer funktioniert.

Mfg
Aldimaster

Syscon

Fortgeschrittener

  • »Syscon« wurde gesperrt

Beiträge: 243

Registriert am: 2. Juli 2012

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Dienstag, 17. Juli 2012, 13:49

Ein Kurzschluss hat aber NICHTS mit Reflow, Backofen usw. zu tun.

  • »Aldimaster« wurde gesperrt

Beiträge: 97

Registriert am: 24. Oktober 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 17. Juli 2012, 13:50

Wie gesagt ich hock seit nem halben Jahr dran hab hier das und jenes Probiert auch schon hier nen Thread gefunden und die ganzen Spannungen am Board gemessen.
Ich bin nun wirklich mit meinem Latein am Ende und probier jetz alles aus was nur irgendwie helfen könnte und bin für Tipps immer noch offen woran es liegen könnte.#

EDIT: Nur mal am Rande: Das Board war bei voller Isolation 4mins drin und wurde von der Temperatur überwacht. Das Board an sich wurde auf 103Grad aufgeheizt in diesen 4mins.
Es fehlt sich nun überhaupt nichts an der Box.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Aldimaster« (17. Juli 2012, 14:11)


Syscon

Fortgeschrittener

  • »Syscon« wurde gesperrt

Beiträge: 243

Registriert am: 2. Juli 2012

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Dienstag, 17. Juli 2012, 14:22

Bei 103 Grad schmelzt doch nicht das Lötzinn, wozu dann ein Reflow?

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 829

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3616

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Dienstag, 17. Juli 2012, 14:24

Und was soll das für einen Sinn haben bis auf nun teilweise ausgetrocknete Elkos?
Bei 103°C (GND-Temp?) regt sich bei den Lötstellen noch garnicht, das Lötzinn hat seinen Schmelzpunkt bei ca. 225°C.

"Reflows" im wirklichen Sinne hat dein Kumpel wohl noch NIE durchgeführt und auf die Idee zu kommen ein 360 Board in den Backofen zu tun bestätigt meine Annahme, das der Typ (oder das Girl) NULL Ahnung von der eigentlichen Materie hat.

Ich bin hier nun raus, soll dein "Kumpel" die doch reparieren, wenn er die Ahnung hat - OMFG


@Syscon
Die Frage ist falsch gestellt, denn von einem Reflow kann man hier in keinem Fall reden ;)



EDIT: Ich habe ja nichts gegen Fragen, aber wenn dann nebenbei irgendeine Scheiße am Board gemacht wird hat es doch überhaupt keinen Sinn hier irgendwelche Tipps zu geben. NULL Ahnung, aber komplexe Elektronik "reparieren" wollen - klasse.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Syscon (17.07.2012), Jacky (17.07.2012)

  • »Aldimaster« wurde gesperrt

Beiträge: 97

Registriert am: 24. Oktober 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Dienstag, 17. Juli 2012, 14:32

Auf so unkompetente und unfreundliche Leute wie dich kann ich auch sehr wohl verzichten dann.
Jeder hat klein angefangen und sich nicht gleich für 500€ oder mehr ne Reworkstation gekauft.
Sowohl hat er viel ahnung und mit bei meinen 2 anderen Boards hier und da schon die CPU etc. gewechselt und die funzen einwandfrei!

Nur was das Board hier angeht weiß nu keiner weiter mehr, tatsache ist das nicht ein direktes schmelzen des Lötzinns damit bezweckt werden sollte sondern
eher sogenannte verspannungen im Board wie er es mir erklären wollte die über die Jahre durch die thermische Belastung entstehen können rauszunehmen.

Hab ich zwar selber noch nie gehört und obs das geben soll bleibt auch fraglich aber ein Versuch war es wert der aber leider nix gebracht hat.

EDIT: Ne andere Frage, steckt in der Steckerbuchse inrgendwelche Elektronik noch drinne? Denn was mir auffällt die Buchse riecht stark nach verbrannter Elektronik obwohl der Kurzschluss nun schon ein halbes Jahr her ist :S

Beiträge: 153

Registriert am: 26. November 2011

Xbox One: Day One

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Dienstag, 17. Juli 2012, 14:47

Naja, stimmt schon das sich manches Board verformt. Aber ob ein Backofen dafür geeignet sein soll, bezweifle ich doch. Gibt es da nicht besser Methoden um die verformung rückgänig zu machen? ?(

Syscon

Fortgeschrittener

  • »Syscon« wurde gesperrt

Beiträge: 243

Registriert am: 2. Juli 2012

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Dienstag, 17. Juli 2012, 14:52

Aber so, wie ich das verstanden habe lief die Box davor. Nur nachdem ein Kurzschluss unter dem Board entstand, spuckt die Box einen 0022 aus.

Wenn die XBox doch noch läuft, warum sollte mann dann versuchen die Board verformung rückgängig machen?

MfG

  • »Aldimaster« wurde gesperrt

Beiträge: 97

Registriert am: 24. Oktober 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Dienstag, 17. Juli 2012, 14:55

Weil wie schon beschrieben 0022 wirklich ALLES sein kann, und ich schon seit nem halben Jahr dran hocke, sämtliche Dinge getauscht wurden, alle möglichen Messbaren
Spannungen sowohl im Standby als auch im Betrieb gemessen wurden, Temperaturen gemessen wurden und und und.
Es weiß einfach keiner mehr weiter, bestimmt ist es ein hauch kleiner Fehler irgendwas kleines was man übersehen haben könnte aber nicht dahinter kommt ?(

pettek

Muskelkater

Beiträge: 324

Registriert am: 18. Februar 2011

Wohnort: Graz

Xbox One: Day one

Xbox360: 2 x Jasper xkey , Glossy Slim xkey , Glitch GOW Slim , JTAG Falcon V1 WAKÜ , JTAG Falcon V3

Laufwerk: Benq, Liteon

Firmware: Lt 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot 16202

LiNK User: Wolfchild81

Ich spiele z.Zt.: Alles quer durch die Bank

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Dienstag, 17. Juli 2012, 14:55

Wenn man keine Ahnung hat bzw. nicht mehr weiter weiß , führen wohl alle Wege zum Reflow :)
Signatur von »pettek« no pain , no gain ! :fresse: Bodybuilding forever !

  • »Aldimaster« wurde gesperrt

Beiträge: 97

Registriert am: 24. Oktober 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Dienstag, 17. Juli 2012, 14:58

Kann man so sagen irgendwie weil was anderes kanns ja nun wirklich nich mehr sein dann :S

Was mir nun vorher grade aufgefallen ist, der Ofen hat was bewirkt... wenn die XBOX kühl ist und man sie einschaltet, leuchten alle 4 grünen Led´s und mein Bildschirm bekommt ein Signal aber kein Bild, leider
kommt nach wie vor nach 20seks. dann der Rod0022

Beiträge: 153

Registriert am: 26. November 2011

Xbox One: Day One

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Dienstag, 17. Juli 2012, 14:59

Bring es zu jemanden der das gleiche identische Board hat, und die nötige Ausrüstung für die Reparatur besitzt. Das wäre mein Rat.

  • »Aldimaster« wurde gesperrt

Beiträge: 97

Registriert am: 24. Oktober 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Dienstag, 17. Juli 2012, 15:02

Ausrüstung wäre ja da,
nur fraglich wo ich jetz günstig ne Falcon V2 bekomme bei der die Efuse noch nich durchgeknallt ist^^

Beiträge: 153

Registriert am: 26. November 2011

Xbox One: Day One

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Dienstag, 17. Juli 2012, 15:03

Stell eine Suchanfrage im Marktplatz, da findet sich dann schon was. :D

pettek

Muskelkater

Beiträge: 324

Registriert am: 18. Februar 2011

Wohnort: Graz

Xbox One: Day one

Xbox360: 2 x Jasper xkey , Glossy Slim xkey , Glitch GOW Slim , JTAG Falcon V1 WAKÜ , JTAG Falcon V3

Laufwerk: Benq, Liteon

Firmware: Lt 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot 16202

LiNK User: Wolfchild81

Ich spiele z.Zt.: Alles quer durch die Bank

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Dienstag, 17. Juli 2012, 15:07

Meiner Meinung nach , zahlt sich eine Rep. , falls überhaupt noch möglich , nicht mehr aus ! Investier lieber die Kohle in eine Slim mit Glitch oder einen ODE ! Hast du mehr davon !
Signatur von »pettek« no pain , no gain ! :fresse: Bodybuilding forever !

  • »Aldimaster« wurde gesperrt

Beiträge: 97

Registriert am: 24. Oktober 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Dienstag, 17. Juli 2012, 15:14

Leider gefällt mir Designtechnisch die Slim nicht und von Glitch halt ich auch nicht so viel davon :S
Erstens durch die teils langen Einschaltzeiten, ab und male Resets weils ned geht bishin dazu das sich ab und zu
die Box mal aufhängt schreckt mcih doch schon sehr vom Glitch ab.

Was ist eine ODE? So aktuell bin ich leider nicht mehr :P

Mfg
Aldimaster

Flipsy

There she goes looking like a star

  • »Flipsy« wurde gesperrt

Beiträge: 116

Registriert am: 8. Oktober 2011

Wohnort: Märkischer Kreis

Xbox360: Jasper 256MB

Firmware: 14699

Ich spiele z.Zt.: Skyrim, Gears of War, GoldenEye

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Dienstag, 17. Juli 2012, 15:20

Da ein 0022 wirklich alles sein kann & die Fehlersuche zu teuer wäre, wäre in deinem Fall ein neues Board besser
Natürlich ist es blöd, da dein Board ein JTAG Board war

djvandeflow

jagt die Reaper

Beiträge: 3 609

Registriert am: 22. September 2011

Wohnort: Köln oder Normandy SR-2

Xbox One: Standard

Xbox360: Pro & Slim @ TX Coolrunner II

Laufwerk: BenQ & LiteOn & iHas

Firmware: 3.0 & 0800 & Burner MAX

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Dienstag, 17. Juli 2012, 15:26

Zitat

Erstens durch die teils langen Einschaltzeiten, ab und male Resets weils ned geht bishin dazu das sich ab und zu
die Box mal aufhängt schreckt mcih doch schon sehr vom Glitch ab.


Aber auch nur, weil so viele Leute hier meinen, sie könnten etwas, das sie definitiv nicht können. Bei guten Umbauern ist die Bootzeit absolut in Ordnung und hardwarebedingte Abstürze gibt es auch nicht.
Signatur von »djvandeflow«

Stein, Schere, Papier, Echse, Spock


Zitat von »Albert Einstein«

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


  • »Aldimaster« wurde gesperrt

Beiträge: 97

Registriert am: 24. Oktober 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Dienstag, 17. Juli 2012, 15:38

Gut ich mein ich hab ja auch hier die Ausrüstung zum Glitchen und habe auch schon die Falcon V3 meines Bruders geglitcht. Die bootet auch zak in 2secs. aber leider passiert es hin und wieder mal das
sie mittem im Spiel nen hänger hat ?(

Trotzdem würde ich noch gern wissen was eine ODE ist :)

Mfg
Aldimaster

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!