Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mattæ0

Wenigposter

Beiträge: 52

Registriert am: 31. Oktober 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 25. November 2012, 14:28

Falcon v2 Probleme mit Original Nand flash

Hi Leute,

habe hier ein Problem mit einer Falcon. Und zwar wurde hier versehentlich ein Jasper 16MB Nand Dump erstellt, ECC erstellt, beschrieben und so weiter. Natürlich wird die Box nicht glitchen solange man den Nand nicht richtig ausliest.

Habe jetzt erstmal den Nand über nandpro usb: +e16 und nandpro usb: -e16 gelöscht und mit nandpro usb: -w16 nanddump.bin den original Dump drauf geschrieben um zu schauen ob die Box normal startet, aber die LED in der Mitte blinkt und nach einer Minute kommt ein ROD. Coolrunner habe ich abgelötet, zumindest die Kabel vom CR und an den Lötpunkten dran gelassen, sollte ja kein Problem sein, richtig!??

Was kann ich noch probieren?

Danke im Voraus

Wassermann 1

Stammuser

Beiträge: 843

Registriert am: 31. Januar 2010

Wohnort: Fulda

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 25. November 2012, 14:32

Hallo alles raus löten und schauen ob keine Brücken oder Leiterbahnen kputt sind.
Beschreibe deinen Nand mal mit +w16 nanddump.bin
Signatur von »Wassermann 1«

Mattæ0

Wenigposter

Beiträge: 52

Registriert am: 31. Oktober 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 25. November 2012, 14:52

+w16 brachte leider kein Erfolg, weiterhin ROD.

Punkte, Brücken, Leiterbahnen sind alle in Ordnung!

Was kann ich noch machen?

lappe

xboxfreax

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 789

Registriert am: 29. Januar 2011

Wohnort: Nähe Darmstadt

Xbox One: ja

Xbox360: Corona v1 Star Wars Glitch

Laufwerk: ja

Firmware: liteOn

Rebooter/RGH: lt3.0

Ich spiele z.Zt.: fifa20

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 25. November 2012, 14:58

wie oft haste den nand ausgelesen hattest du bad blocks.lösche den nand 2-3 mal und schreibe noch mal drauf.Sonst kann es ja nur an deinen lötungen liegen wie Wassermann 1 schon geschreiben hat.
Signatur von »lappe« Meine Marktplatz Bewertungen Lappe

Mattæ0

Wenigposter

Beiträge: 52

Registriert am: 31. Oktober 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 25. November 2012, 15:05

Zwei Mal, keine Bad Blocks und keine Unterschiede.

SchrauberX

☺Ⓞⓔⓢⓘ☺

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 659

Registriert am: 10. Oktober 2011

Wohnort: .at

Danksagungen: 396

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 25. November 2012, 15:09

Hast du auch inzwischen die Litzen entfernt,
besonders eine offene CPU_RST Leitung kann zu solchen Problemen führen,

und evtl.

Gruß X

Mattæ0

Wenigposter

Beiträge: 52

Registriert am: 31. Oktober 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 25. November 2012, 15:34

Ich habe sie noch nicht abgeloetet, bin aber gerade unterwegs! Wenn ich Zuhause bin versuche ich den Nand 2-3 mal zu loeschen, sonst entferne ich mal die Litzen.

Ich wage es zu bezweifeln das es an den Loetpunkten liegt, habe alles sauber verloetet.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Wassermann 1

Stammuser

Beiträge: 843

Registriert am: 31. Januar 2010

Wohnort: Fulda

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Sonntag, 25. November 2012, 15:52

Das sagen alle das es nicht an ihren lötungen liegt und wenn man dann doch mal Bilder bekommt, dass nackte grauen :wacko:
Signatur von »Wassermann 1«

Mattæ0

Wenigposter

Beiträge: 52

Registriert am: 31. Oktober 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 25. November 2012, 18:23

Ja da stimme ich dir auch zu! Hier schonmal ein paar Fotos, lösche gleich noch Mal den Nand.



3 Mal löschen des Nands hat nichts gebracht., werde jetzt mal die drei Kabel ablöten. Ausser ihr habt noch eine andere Idee!??

Edit: Entfernen vom CPU_Rst Kabel hat nichts gebracht.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Mattæ0« (25. November 2012, 19:08)


Mattæ0

Wenigposter

Beiträge: 52

Registriert am: 31. Oktober 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Sonntag, 25. November 2012, 22:50

Ok, war mein Fehler, es lag doch an meinen Lötkünsten oder auch nicht :D
Habe den Bypass abgelötet, die Box gestartet und siehe da, kein ROD! Aber die LED unten Rechts hat rot geleuchtet und auf dem TV stand der Fehler E79. Habe dann eben den original Nand neu drauf geschmissen und schon startete die Box. Danach alles neu verlötet, auch den Bypass :P, neu ausgelesen, beschrieben, geflasht und jetzt schnurrt die Box wie eine Katze!

Ende gut, alles gut! :thumbsup:

Kurze Info:

Habe einen CR Rev. C benutzt (keine Brücken geschlossen), ohne Kondensator und alte Verkabelung genutzt und die Box glitcht durchgehend unter 10 Sekunden.

Danke Leute für die Hilfe!

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!