Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

riconr1

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 18. Dezember 2012

Xbox360: Pro

Laufwerk: LiteOn

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 23. August 2013, 18:32

fatal crash intercepted bei original spiel. Disney Infinity

Hi,

RGH 1.0 mit Stand 2.0.16203 (Software und Kernel) alle Games von der Platte funktionieren über Dashboard. Nun legt sich mein Töchterchen ihre neu Errungenschaft (Disney Infinity) ins Laufwerk und es kommt dieser besagte Fehler. Es wird ins Spiel geladen und nach dem bestätigen mit Start bleibt es hängen und wirft uns mit der Fehlermeldung zurück ins Dashboard. Woran mag das liegen?
Wie ändere ich den Speicherort für Spielstände? bzw. kann ich aus dem Dashboard 3.07 auch direkt den Cache löschen (soll angeblich helfen).

Bisher habe ich diesen Fehler nur zu Spielen von der Platte gelesen aber noch nie, dass das auch bei einem original Spiel passieren kann.

Der Fehler entsteht genau dann, wenn vor dem eigentlichen Start der
jeweilige Avatar ausgewählt wird. Egal welchen Avatar man hier wählt,
danach freeze und zurück ins Dashboard.

Kann jemand helfen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »riconr1« (23. August 2013, 22:43)


Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!