Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

7865849437

Wenigposter

Beiträge: 1

Registriert am: 22. Oktober 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 22. Oktober 2012, 22:03

Festplatte wird nach Backupversuch am PC nicht mehr erkannt

Schönen guten Abend,

ich habe ein riesengroßes Problem: Ich bin heute nachmittag auf die Idee gekommen, meine seit Monaten rumliegende neue 320GB Festplatte in Betrieb zu nehmen. Dazu habe ich die alte 250GB Festplatte an den PC angeschlossen und mit Party Buffalo vermeintlich alle Dateien zuerst auf den PC geschoben ("gesichert") um sie danach auf die neue Festplatte zu kopieren. Das hat leider nicht geklappt :/
Ich habe nämlich nur die Ordner unter Data/Content/0000000000000000 gekopiert und da sind nur die Add Ons, Themes und ganz viel anderes Zeug drin (die man im Notfall auch über XBL runterladen könnte), aber nicht die Spielstände *grrr*
Hätte ich mich mal vorher besser informiert.
Naja, auf jeden Fall habe ich dann im laufenden Betrieb die alte Festplatte vom SATA Port gezogen und die neue drangesteckt. Das hat die alte Festplatte evtl. nicht verkraftet (normalerweise sich Festplatten doch Hot Swap fähig, oder??)
Auf jeden Fall wird sie nun nicht mehr erkannt, sowohl nicht vom PC (Party Buffalo, habe auch USBXTAF ausprobiert, aber im BIOS wird die Festplatte noch aufgelistet) also auch an der XBox ("beschädigt", muss formatiert werden) heile angezeigt.
Gut, ich kann googlen, anscheinend gibt es Probleme, dass Gigabyte Mainboards (hab zwar nen ASUS, aber wer weiß...) die Festplatte verkleinern und damit kann die Xbox damit nichts mehr anfangen ( siehe z.b. hier: http://www.xbox360-forum.de/wiederherste…-hdd-17131.html). Ich habe mir dann das Programm MHDD runtergeladen und unter MSDOS gebootet. Komischerweise zeigt das Programm aber die Xbox Festplatte gar nicht an, damit sind die anderen Schritte aus der PDF hinfällig. (wie gesagt, das BIOS zeigt in der Bootauswahl die Festplatte noch an?!)
Die Festplatte ist also noch nicht ganz tot, die Platte dreht sich auch noch (Vibrationen spürbar).

Hat jemand irgendeine Idee, wie ich die Daten darauf noch retten kann? Ich bin zwar gerade dabei, das was ich gesichert habe per USB Stick auf die neue Platte zu übertragen, aber die Spielstände und wer weiß was noch alles verloren gegangen ist wären mir schon wichtig!

Ich habe eine völlig ungemoddete 360 Slim, falls ihr noch weitere Infos braucht, sagt Bescheid.


Vielen Dank für eure Hilfe. 8)

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!