Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lalelu

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 13. November 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 13. November 2013, 02:25

Frage zu meiner jtag xbox FAT

Hallo an alle,

ich habe eine Frage zu meiner (alten!) xbox 360 FAT- mit jtag ausgerüstet seit 2 Tagen.
Bei Freestyle 3 Temp Anzeige sind folgende Werte angegeben:

CPU: ca. 70 Grad nach Start der Box und es schraubt sich dann im Leerlauf, ca. 10 min im Hauptmenu von F3, auf ca. 78.5 Grad
GPU: 55 Grad nach Start der Box, danach 65 Grad
MEM: 60 nacher 70 Grad
CASE: dauerhaft 28/29 Grad

Sollte ich überhaupt noch mit der Box zocken? ..weil ich garnicht erst an die Temperaturen denken möchte bei Vollast in Spielen.
Die Box steht auf Laminat Boden und hat genug Abstand zur Wand.
Es ist eine uralte org. Xbox HDD mit 15 GB angesteckt und eine normale externe HDD 500GB.

PS: Wo genau kommt aus der Konsole die verbrauchte Luft raus und stimmt es daß man mehrere male die Konsole an und auschalten muss bevor ein Bildsignal kommt? Eine Art "Warmlaufzeit"?!

Gruß und Danke für eure Hilfe.

winkwurst

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Registriert am: 25. März 2012

Xbox One: 1 TB

Xbox360: Slim 320 GB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Stock

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 13. November 2013, 02:56

Die Temps hat meine Xenon JTAG auch in etwa, klettert sogar teilweise auf 80° hoch.

Wenn es wirklich eine JTAG ist sollte sie eigentlich immer instant, also sofort, booten.

Die "verbrauchte" Luft wird hinten über die 2 Lüfter ausgegeben.
Signatur von »winkwurst« Marktplatzbewertungen

Lalelu

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 13. November 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 13. November 2013, 03:26

Danke für deine schnelle Antwort winkwurst.

Also laut Rechnung von konsolenheld schon;)
Wie schon oben geschrieben, Freestyle 3 ist ja installiert, das ginge bei einer Konsole ohne jtag doch nicht oder liege ich falsch?

Ich muss sie immer 3,4 mal neu starten bevor ein Bildsignal kommt. Das war vor dem Umbau/Flash nicht so.
Gruß

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 825

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3611

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 13. November 2013, 05:41

Na dann stimmt da was nicht und du solltest dich mal mit den "Helden" in Verbindung setzen. Deren Arbeit ist sowieso unter aller Sau, wie zahlreich im Netz zu lesen *hust*Konsolenprofis*hust*

Die Temperaturen sind für eine Xenon oder Zephyr vollkommen normal, da du uns die Infos jedoch vorenthälst kann man nichts weiter zu sagen ...
-> WELCHE Boardrevision?
-> MFR-Datum?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

winkwurst (13.11.2013)

Lalelu

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 13. November 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 13. November 2013, 13:01

Es müsste eine ZEPHYR sein laut dem Beispielbild und dem Stromanschluss Vergleich. Ich will jetzt keinen Anschwärzen aber probleme hatte ich mit denen schon genug.
Boxen eingesendet und die Umbauten verwechselt. Nun hatten wir 2 Boxen aber mit jeweils falschen Service:/
Nach dem zweiten mal Einsenden wurde es aber richtig gemacht.

Was bedeutet "MFR-Datum"? Manufaktur Datum vielleicht? Laut Beispielbild sind die ZEPHYR 20007 raus gekommen.

Mfg und Danke



Spider 6662k

Wenigposter

Beiträge: 37

Registriert am: 10. März 2009

Xbox360: XBOX360 JTAG FALCON & XBOX360 OPUS

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 13. November 2013, 13:05

Also ich habe mir ein meine Falcon JTAG ein Zusatzlüfter vor dem Kühlkörper eingebaut. Damit habe ich die Temperaturen um ca. 25% reduziert.

Lalelu

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 13. November 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 13. November 2013, 13:09

Ich wollte an dem alten Teil garnichts mehr machen am besten. Geht sporadisch an ,wann sie mal möchte, ausserdem wird sie sau heiß.
Stimmt es das die alten Fats ROD Anfällig sind?

winkwurst

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Registriert am: 25. März 2012

Xbox One: 1 TB

Xbox360: Slim 320 GB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Stock

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Mittwoch, 13. November 2013, 13:10

Die Arbeit der "Helden" ist allgemein bekannt und ich kann niemandem empfehlen auch nur einen Cent an diese Leute zu verschwenden, aber das ist ein anderes Thema.

Das MFR Datum findest du auf der Rückseite der Konsole auf dem Aufkleber. Es handelt sich hierbei um das Herstellungsdatum der Konsole.

Hat die Konsole HDMI oder nicht. Ich meine mich erinnern zu können, dass die Zephyr einfach nur ne Xenon mit HDMI war.

Welches Dashboard war vor dem Umbau installiert war es ein vierstelliges wie etwa 7371 oder ein fünfstelliges wie etwa 16537.

EDIT

Die alten Fat Ladies, also Xenon, Zephyr und einige Falcons sind sehr RROD anfällig, aber das hängt auch von dem Umgang mit der Konsole ab. Ab der Jasper Revision wurde die RROD Gefahr stark minimiert.
Signatur von »winkwurst« Marktplatzbewertungen

Lalelu

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 13. November 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 13. November 2013, 13:23

Danke nochmal für eure schnellen Antworten.
Habe auch viel über konsolenprofis aka konsolenheld gehört und gelesen, aber erst nachdem ich die Boxen wieder zuhause hatte:/

Datum: 2007 - 09 - 03 steht auf dem Aufkleber hinten. HDMI ist auch vorhanden an der Konsole. Ich erinnere mich nur noch, es handelt sich um eine Xbox FAT Arcade.
Ich habe leider keine Ahnung was vorher drauf installiert war. Rausfinden was vorher installiert war geht jetzt nicht mehr oder?

Gruß

PS: Wenn ich Passagen aus meinen Posting löschen oder editieren möchte wechselt dauernd die Schriftgrösse.


//edit: Ich habe gerade erfahren das es keine sogenannte JTAG-Konsole sein soll sondern eine GLITCH-Konsole, sorry!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lalelu« (13. November 2013, 16:47) aus folgendem Grund: Satz edit


winkwurst

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Registriert am: 25. März 2012

Xbox One: 1 TB

Xbox360: Slim 320 GB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Stock

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Mittwoch, 13. November 2013, 16:55

Ok das ist ein Unterschied.

Bei Konsolen an denen der RGH durchgeführt wurde kann es vorkommen, dass du eine gewisse Wartezeit in Kauf nehmen musst. Das kann unterschiedliche Gründe haben.

Da wären beispielsweise andere elektrische Geräte im Umfeld der Box, ich gehe aber vielmehr davon aus, dass der Shop die Konsole nicht wirklich optimiert hat.

Jetzt wäre noch interessant, welcher Glitch durchgeführt wurde, RGH 1 oder RGH 2.

Der RGH 2 ist nicht unbedingt schlechter als der RGH 1, aber ich habe das Gefühl, dass er nicht so stabil läuft wie der RGH1.

Wenn du die Daten deiner Konsole mitbekommen hast, sprich Original Nand Dump etc. dann kann man glaub ich noch sehen, welches DB vorher installiert war.

Da bin ich mir aber nicht sicher, weil ich das selber noch nie machen musste.
Signatur von »winkwurst« Marktplatzbewertungen

Lalelu

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 13. November 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Mittwoch, 13. November 2013, 17:26

..ok sorry nochmal wegen der Verwechselung.
Dann hat mich Konsolenpros doch richtig informiert wegen der langen "Warmlaufzeit".
Wenigstens etwas richtig gemacht :D

Die Konsole braucht z.b. genauso lange zum Starten wenn Sie bei einem Kollegen steht.
Wird also an dem Umbau liegen.

Eine CD mit Aufschrift Nand lag auch bei, muß die nur suchen. Gebe aber bescheid wenn ich Sie wieder gefunden habe.

Gruß

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!