Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Cpt.Balu

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 3. Juni 2014

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 5. Juni 2014, 16:22

Fragen zu ZnesBox 3.6 Emu

Hallo, schonmal danke für die Hilfe!
Ich habe nur ein Problem. Ich habe mir die aktuelle Version von Xbins besorgt (Surreal) und wie sonst immer in den "apps" Ordner verschoben.
Nur wird der Emulator auf der Xbox nicht erkannt. Von der Ordner Struktur ist es diesmal sogar ein anderer Aufbau.
Ich habe dann die Surreal.ini aus dem Dist Ordner bearbeiten wollen und habe gesehen das die Roms in /D/Roms gespeichert werden müssen.
Dort war jedoch kein Ordner und ich konnte auch keinen erstellen.

ZnesBox 3.6 wird zwar erkannt, aber schon im Menü reagiert der Controller nicht mehr.
Ich habe in meinen Launchboard auch einen Ordner Emus, den kann ich aber auf der Xbox nicht finden....
Ich bin gerade etwas verwirrt und muss ersteinmal durch die Ordner Struktur durchsteigen. Genau wie der Ordner Games im Launchboard, er enthält zwar Daten, aber im /E Verzeichnis ist dieser leern, stattdesen scheinen die Spiele im /f Verzeichnis unter HDDLoader zu sein. (Ich gehe mal davon aus diese wurden dann per DVD installiert)

Weiß jemand etwas was mit helfen könnte? Bei Bedarf lad ich natürlich auch Screenshots der Ordner-Struktur hoch.


/edit

Unter dem /C/Bios Ordner habe ich übrigens Datein mit den Namen EvoXD6 - EvoxM7.bin, m8.bin, m8_16.bin tsop d6.bin
Xecuter2_4976.0_MultiVer256k.bin gefunden. Ich gehe dann davon aus das das jeweils das aktuellste auf der Xbox installiert ist. Falls es hilft



Edit:

Posting abgespalten, da anderes Thema :!:
Dr.Gonzo


Edit2:

Kurzer Zusatz: ich weiß nicht ob es ein anderes Thema ist.
Es gehört immernoch zu meinem Problem das der Emulator nicht richtig läuft.
Ich habe auch in /e einen ordner "Emus" angelegt, da in der evox.ini "Emus" als AutoAddItem eingetragen ist. Dennoch erkennt er Surreal nicht.
Den Ordner Roms, welcher unter /D liegen sollte gibt es auch nicht, ich kann dort auch nichts anlegen. Ich glaube dieser Patention wurde einfach kein Speicherplatz gegeben. Oder ist die speziell formatiert? Sonst würde ich versuchen mit einen Patentionsmanager die Größe zu ändern.

RextheC

system user

Beiträge: 214

Registriert am: 30. August 2011

Wohnort: KA

Xbox360: Arcade

Laufwerk: LiteOn,Hitachi,BenQ

Firmware: Lt+3.0

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 6. Juni 2014, 11:11

Mach mal unter E ein Ordner Emulators und tu deinen emu da rein.
Signatur von »RextheC« ...THE TRUTH IS OUT THERE...

Cpt.Balu

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 3. Juni 2014

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Freitag, 6. Juni 2014, 18:49

Hatte ich auch schon versucht, hat nicht funktioniert.
Ich habe das Problem jetzt aber behoben. Ich habe mir eine andere Version von Surreal64 besorgt, die auch direkt erkannt wurde.
Dort hatte ich zwar wieder erst das gleiche Problem jedoch gibt es dafür eine ganz einfache Lösung.
Ich gehe davon aus das schon mal ein Emulator installiert war, der aber nicht richtig gelöscht wurde. So waren wahrscheinlich irgendwo auf der Xbox falsche Controller Configs.
Im Spiel Mario Kart gibt es eine Option, die alle Einstellungen und alten Daten löscht. Das hat funktioniert und der Controller wurde erkannt. Unter den untersten Emulator (irgendwas mit HLE) läuft Mario Kart auch sehr flüssig.
Ich muss bei anderen Spielen nurnoch etwas mit den Einstelllungen rumspielen, da diese teilweise etwas ruckeln.

Jedenfalls vielen Dank für eure Hilfe... Hätte nicht erwartet das es für diese alte Xbox doch noch Support gibt;)

Danke und ein schönes Wochenende!

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!