Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mitch99

Wenigposter

Beiträge: 7

Registriert am: 10. Juni 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 11. Juni 2010, 21:11

Freeboot / Dash Launch mit Cygnos 2.0 REV F,

Hallo,

ich habe mir einen Cygnos einbauen lassen und die haben gleich Freeboot 0.032 eingespielt. Jetzt möchte ich aber noch Dash Launch einspielen und zwar mit der launch.ini auf interner HDD.

Leider kriege ich immer nach dem Flashen ueber Cygnos einen E79 error. Egal, ob ich Freeboot 0.032 + Dash Launch 1.00 von Hand oder Freeboot Toolbox Maker V2.4 nehme. Als Grundlage nehme ich den Original-Nand.

Flashe ich dann wieder den vorher ausgelesenen Freeboot Nand, dann geht wieder alles.

Die Readme-Files sind auch alle Eindeutig und Fehlermeldung erhalte ich auch nicht.

Die launch.ini nach dem Flashen schaffe cih nicht einzuspielen, wg. dem E79 Fehler.

Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?


Gruss,
Mitch

PS: Ich habe eine Jasper 16 MB.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mitch99« (11. Juni 2010, 21:11)


Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 11. Juni 2010, 22:16

Zitat

Leider kriege ich immer nach dem Flashen ueber Cygnos einen E79 error. Egal, ob ich Freeboot 0.032 + Dash Launch 1.00 von Hand oder Freeboot Toolbox Maker V2.4 nehme. Als Grundlage nehme ich den Original-Nand.



Wieso benutzt Du von Cygnos 360 nicht die Cygnos 360 Toolbox um Dein
Xbox 360 Nand zu erstellen oder zu editieren,geht es sehr schnell und
zuverlässig,wenn Du das über Freeboot Toolbox Maker V2.4 machst,hättest
Du Dir den Cygnos 360 auch sparen können.

Mitch99

Wenigposter

Beiträge: 7

Registriert am: 10. Juni 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Freitag, 11. Juni 2010, 22:35

Ich würde es ja über den Cygnos machen. Leider ist die Doku mehr als dürftig...

...den Cygnos habe ich damit ich unkompliziert neu flashen kann und einen Port am Gehäuse habe.

Wie patche ich denn ein funktionierendes Nand-File mit dem Dash Launch 1.0 Patch. Wie geht das?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mitch99« (11. Juni 2010, 22:36)


Mitch99

Wenigposter

Beiträge: 7

Registriert am: 10. Juni 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Samstag, 12. Juni 2010, 03:07

Also, ich glaube ich habe die Ursache gefunden. Mein Original Nand ist auf 6xxx und nicht auf 7371. Da funktioniert Freeboot nicht mit.

Die Frage ist, wo ich ein 7371 Image her bekomme, was ich mit dem Cygnos einspielen kann. Der R6T3 ist natuerlich bereits draussern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mitch99« (12. Juni 2010, 03:07)


Mitch99

Wenigposter

Beiträge: 7

Registriert am: 10. Juni 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Samstag, 12. Juni 2010, 11:18

Ich habe es dann doch noch hinbekommen. Aber ich habe praktisch nicht den Original-Nand genommen, sondern den Freeboot 0.032 den die Konsolenfirma gebaut hatte. Und dann habe ich alle Files von /temp nach /data kopiert und mit freeBOOT ein neues Image gebaut.

Danach noch die launch.xex in den Nand geflashed und alles ist gut.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 627

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7272

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Samstag, 12. Juni 2010, 19:52

Musst halt nur aufpassen das Du die ini eventuell an Deine Struktur(HD) anpassen musst,
also es muss drin stehen,wo die Sachen auf der Platte liegen,aber läuft ja bei Dir.

Mitch99

Wenigposter

Beiträge: 7

Registriert am: 10. Juni 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 13. Juni 2010, 18:41

Also nach Tests kann ich Dash Launch 1.0 empfehlen, es wird aber erst richtig interessant, wenn FreeStyle Dash 2.0 rauskommt.

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!