Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 720

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1998

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 10. August 2010, 01:43

freeBoot maker +Dashlaunch(MU) Patch

Hab schnell meine Version von freeBoot maker erweitert. Das Paket beinhaltet nun auch das Update für Dashlaunch bzw MemoryUnit Patch für 256/512mb Nands

Change zur alten Version:

+Dashlaunch Update (MU) eingefügt 256/512mb JASPER
+kurze Anleitungen hinzugefügt (Benutzung/flashen/ACHTUNG)
+Übersichtlicher dank farblicher Oberfläche/Schrift (ROT WICHTIG/Grün Anleitungen)
+4 Schritt System (Benutzung/Image Erstellen/ACHTUNG/Flashen)
+Unterstützt alle Xbox360 Revisionen
+Unterstützt die 66mb sowie die Fulldumps von den 512/256mb Jasper Boards
+- Funktioniert auch mit XBR/freeBoot Images um ein neues freeBoot Image zu erstellen (BETA)

Benutzung auf eigene Gefahr


Solltet Ihr Fehler entdecken, dann schreibt mich an oder Postet es hier rein.


mfg Screamo

whisky2k2

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 6. August 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Donnerstag, 12. August 2010, 07:56

RE: freeBoot maker +Dashlaunch(MU) Patch

Zitat

Original von Screamo
+kurze Anleitungen hinzugefügt (Benutzung/flashen/ACHTUNG)


Hallo Screamo,

ich bin bei den Vorbereitungen für den JTAG Hack an meiner 256MB Jasper.
Ich möchte via USB Flasher ein NAND Backup erstellen, Xellous flashen und dann FreeBoot 0.32 einsetzen.

Dein Package habe ich gezogen, aber die Anleitung nicht gefunden. Für alle Blinden: freeboot.bat lesen!

Gibt es schon Erfahrungen mit BB Jasper-Boards?

Danke für den Maker, ich werde es testen, so wie ich den Flasher zusammen habe (WE).

Gruß
whisky

ginoginelli

Wenigposter

Beiträge: 32

Registriert am: 26. März 2009

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Donnerstag, 12. August 2010, 13:22

Hi, funzt echt super mit meiner BB Jasper, allerdings habe ich noch nicht begriffen wie ich den xb1 Patch mit ins image packe, oder macht man das anders, kann mir da jemand evtl helfen? Hatte vorher funktioniert, keine ahnung wie ich das geschafft hatte.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ginoginelli« (12. August 2010, 13:37)


Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 645

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7298

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Donnerstag, 12. August 2010, 13:40

Zitat

Hi, funzt echt super mit meiner BB Jasper, allerdings habe ich noch nicht begriffen wie ich den xb1 Patch mit ins image packe, oder macht man das anders, kann mir da jemand evtl helfen? Hatte vorher funktioniert, keine ahnung wie ich das geschafft hatte.



Die Patches für die Xbox 1 Kompatibilität sind im Freebootmaker für die
jeweiligen Konsolen(Xenon,Zephyr,Falcon,Jasper) enthalten.


Nachtrag:


Also wenn Du den Xbox 1 Emu Support benötigst,gehst Du in:

Freeboot-0.032Maker+MU_Patch/bin/patches/(xb1-compatibility)


und wählst das für Deine Konsole richtige Patch aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dr.Gonzo« (12. August 2010, 13:48)


Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 720

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1998

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Donnerstag, 12. August 2010, 13:49

@ whisky2k2 : Normal sollte alles funktionieren, bekomme die Tage erst eine BB jasper und kann es dann ausführlich testen.

@ ginoginelli : Der Xbox1 Emulator ist auch schon dabei. Einfach ein FreeBoot Image erstellen und flashen. Xbox1 Games laufen ohne Probleme dann damit.

@ DR.Gonzo : Er braucht den Xbox1 Emu nicht mehr drauf flashen, beim erstellen wird dieser schon mit gepatcht.

ginoginelli

Wenigposter

Beiträge: 32

Registriert am: 26. März 2009

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Donnerstag, 12. August 2010, 13:58

Ok, dann funzt etwas nicht wie es soll, habe die "patches_jasper.bin" aus dem XB1 Ordner in den "Bin" Ordner Kopiert, Batch Datei ausgeführt und das Image mit 360Flash geflashed. Wenn ich nen xbox1 Spiel starte was vorher ging kommt nur noch kurz das xbox1 logo dann crasht er und macht nen neustart. Noch ne Idee was ich übersehen haben könnte?

ginoginelli

Wenigposter

Beiträge: 32

Registriert am: 26. März 2009

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Donnerstag, 12. August 2010, 14:02

Zitat

Original von Dr.Gonzo

Zitat

Hi, funzt echt super mit meiner BB Jasper, allerdings habe ich noch nicht begriffen wie ich den xb1 Patch mit ins image packe, oder macht man das anders, kann mir da jemand evtl helfen? Hatte vorher funktioniert, keine ahnung wie ich das geschafft hatte.



Die Patches für die Xbox 1 Kompatibilität sind im Freebootmaker für die
jeweiligen Konsolen(Xenon,Zephyr,Falcon,Jasper) enthalten.


Nachtrag:


Also wenn Du den Xbox 1 Emu Support benötigst,gehst Du in:

Freeboot-0.032Maker+MU_Patch/bin/patches/(xb1-compatibility)


und wählst das für Deine Konsole richtige Patch aus.





Ok, habe ich oft gelesen das ich den richtigen Patch auswählen soll, ist damit auch gemeint das ich die datei in den Bin Ordner kopiere oder ist mit "auswählen" was anderes gemeint? Sorry, stell mich grad bisschen blöd an ich weiss...

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 645

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7298

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Donnerstag, 12. August 2010, 14:20

@Screamo

Zitat

This is a fixed set of patches for freeBOOT 0.031. It addresses profile corruption and Xbox 1 emulator compatibility. Unfortunately, you will need to choose between the functionality of the memory protection patch and the ability for full compatibility with Xbox originals, you cannot have both.



Also ich musste auch die nötigen Patches per Hand auswählen.
Was das Patch für die BB Jaspers angeht,habe ich das bei mir selber
laufen,aber Testen kann man da nicht viel,weil das Patch halt nur dem
NXE Dashboard verbietet in einem Bereich auf dem Nand zu schreiben,
auf den normalerweise Xell seine Daten vorrätig hat.

Wenn das nämlich passiert,also das NXE Daten in den Bereich von Xell
reinschreibt,funktioniert Xell nicht mehr und ohne funktionierendes Xell
kein Rebooter.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr.Gonzo« (12. August 2010, 14:22)


Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 720

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1998

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Donnerstag, 12. August 2010, 14:23

Stimmt hast recht. Man kann nur eins von beiden nutzen, wenn man den MU Patch haben will.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 645

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7298

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Donnerstag, 12. August 2010, 14:48

Zitat

Stimmt hast recht. Man kann nur eins von beiden nutzen, wenn man den MU Patch haben will.



Nein da hast Du was falsch verstanden.


Mann kann zwischen den Xbox 1 Emulator Support und dem Memory Protection Patch auswählen.
Das Memory Protection Patch ermöglicht das editieren des Hauptspeichers der Xbox 360,der ist
normalerweise geschützt,dieses Patch hebt ihn auf und dadurch könnte man Game Trainer oder
andere Schummel Programme auf der Xbox 360 laufen lassen,oder einfach seperat den Arbeitsspeicher
der Xbox 360 editieren.


Das Jetzige MU Patch ist wiederum separat hinzugekommen und sperrt Schreibversuche des NXE Dashboard
in den Datenbereich von Xell auf der MU,bzw Nand.

Beiträge: 69

Registriert am: 11. Mai 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Arcarde 512 MU Jasper 500GiG HDD + Kinect + Lips + Wlan Adapter

Laufwerk: LiteOn

Firmware: 1.6 NonStealth

Rebooter/RGH: Freeboot 12611 Dash

LiNK User: SonnoR

Ich spiele z.Zt.: AC:B,Fable3,CoD BO

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Donnerstag, 12. August 2010, 22:35

Nein, stimmt nicht ganz.Bei Freeboot und Dashlaunch ist jetzt beides möglich.
Mit der neuen Freeboot Version fällt die Wahl weg (vorher konnte man zwischen den Memory Acess und XBox1 support wählen, aber mit Dashlaunch 1.0 ist nun beides integriert. (sonst wäre keine Autoboot vom FSD z.B. möglich. :D
Signatur von »SonnoR« Ich kann tote Boxen sehen :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SonnoR« (12. August 2010, 22:36)


Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 645

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7298

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Donnerstag, 12. August 2010, 22:51

Du meinst jetzt die Freeboot Maker Tool Box,das ist richtig,aber ich meinte den
Free Boot Maker,da hattest Du halt nur die zwei Möglichkeiten,das war
auch extra in der TXT aufgeführt,entweder oder,die anderen Sachen die
Du gerade Erwähnt hattest sind ja in den folgenden Versionen gefixt worden.

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 720

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1998

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Donnerstag, 12. August 2010, 23:10

@ DR. Gonzo. Du meinst aber auch den Original freeboot Maker in meinem ist auch alles vorhanden wie bei der aktuellen freeBoot Maker Toolbox. Also Dashlaunch MU Patch für BB Jasper, Xbox1 Patch sowie der Memory Acces Patch.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 645

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7298

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Donnerstag, 12. August 2010, 23:19

Zitat

@ DR. Gonzo. Du meinst aber auch den Original freeboot Maker in meinem ist auch alles vorhanden wie bei der aktuellen freeBoot Maker Toolbox. Also Dashlaunch MU Patch für BB Jasper, Xbox1 Patch sowie der Memory Acces Patch.



Ja sicher Screamo, das war auf die Original Version vom Freeboot Maker
bezogen,sonst hätte ich ja das gesagt. :)



Aber auch die One Click Varianten haben ja jetzt auch komplett nachgezogen.

whisky2k2

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 6. August 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Freitag, 13. August 2010, 12:15

Danke für den Input!

@Screamo
Ist der Startpost in diesem Thread das Update für diesen Post?
DashLaunch v1.0

Zitat aus der dortigen Anleitung

Zitat

Damit alles funktioniert müsst Ihr die launch.xex und launch.ini in den NAND der Konsole flashen. Dazu benötigt Ihr den "Flash Installer", in diesem befindent sich auch die launch.ini die Ihr anpassen müsst.


Die Dateien (Dash Launch) sind nicht enhalten. Fehlt eventuell doch etwas in dem Paket (auch die Anleitung)?

Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch :) Mit dem Paket kann ich ein FreeBoot Image erstellen und via USB Stick flashen (XeLLous). Dann müsste ich doch zu Dash Launch übergehen, richtig?

Danke für die Mühen!
whisky

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »whisky2k2« (13. August 2010, 12:16)


Beiträge: 394

Registriert am: 31. August 2009

Wohnort: Hamburg

Xbox360: Slim-> xKey -> Live

Ich spiele z.Zt.: BF3

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Freitag, 13. August 2010, 14:32

Zitat

Original von whisky2k2
Danke für den Input!

@Screamo
Ist der Startpost in diesem Thread das Update für diesen Post?
DashLaunch v1.0

Zitat aus der dortigen Anleitung

Zitat

Damit alles funktioniert müsst Ihr die launch.xex und launch.ini in den NAND der Konsole flashen. Dazu benötigt Ihr den "Flash Installer", in diesem befindent sich auch die launch.ini die Ihr anpassen müsst.


Die Dateien (Dash Launch) sind nicht enhalten. Fehlt eventuell doch etwas in dem Paket (auch die Anleitung)?

Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch :) Mit dem Paket kann ich ein FreeBoot Image erstellen und via USB Stick flashen (XeLLous). Dann müsste ich doch zu Dash Launch übergehen, richtig?

Danke für die Mühen!
whisky



hier gibs den Flash Installer und auch die launch.ini

http://www.360hacks.de/dashlaunch_v1-0.t3485.html?

nur noch die launch.ini anpassen und mit den Flash Installer die launch.ini flashen

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 720

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1998

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Freitag, 13. August 2010, 15:05

Zitat

Original von whisky2k2
Die Dateien (Dash Launch) sind nicht enhalten. Fehlt eventuell doch etwas in dem Paket (auch die Anleitung)?
whisky


Du brauchst noch den "alten" FlashInstaller, damit du die launch.ini/exe in den Nand bekommst. Die Anleitung siehste dann wenn du auf freeBoot .bat klickst. Das ist nur grob zusammengefasst was jetzt passiert und wie man jetzt das erstelle Image in den Nand bekommt.

Beiträge: 134

Registriert am: 28. Februar 2010

Wohnort: Hagen

Xbox360: Arcade Jasper BB

Laufwerk: Liteon 8385

Firmware: LT+2.0

Rebooter/RGH: freeboot 013599

Ich spiele z.Zt.: Duke Nukem

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Sonntag, 15. August 2010, 17:32

Hallo ,
wollte mich mal für die Hammer Anleitung bedanken.Leichter geht es wirklich nicht.
Hat sofort ohne fehler funktioniert.
Jetzt brauche ich nur noch Dash Launch dann habe ich fertig.

spielesammler72

Darkstar360

würde auch am 32. Dezember posten

Beiträge: 84

Registriert am: 25. Juli 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Dienstag, 17. August 2010, 15:27

Kann mir jemand helfen bitte wie ich ein freebootimage erstellen kann ?
Ich habe bis jetzt den freeboottoolmaker 2.2 benutzt aber damit habe ich es nicht geschafft meine box zu flashen mit xb1 funktionalität. ;(


Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen bitte, habe auch schon ein Nand Backup erstellt mit 360flash das flashdmp.bin heißt und habe meinen cpu key auch schon notiert aus xellous und habe dann den fb-toolmaker 2.2 ausgeführt und denn cpu key eingegeben und dann flashdmp.bin geöffnet, dann kam so ne frage motherboard detected: jasper is this correct?

Da habe ich dann auf yes gedrückt und dass progi hat dann ne neue bin erstellt die hieß freeBOOT.bin, die habe ich dann umbennant in updflash.bin und habe die dann ins root verzeichnis von flash360 hineinkopiert und flash360 ausgeführt und versucht sie zu flashen aber es funzt nich ich denke aber das ich alles richtig gemacht habe oder ?

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 645

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7298

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Dienstag, 17. August 2010, 16:47

Bevor das hier in einer Unendlichen Geschichte ausartet,biete ich
Dir an,das ich Dir das nötige Nand erstelle.

fragged

Wenigposter

Beiträge: 35

Registriert am: 9. Mai 2010

Wohnort: Österreich

Xbox One: Day One - Forza Bundle

Xbox360: Super Elite 250GB JTag

Laufwerk: Lite-On 74850C

Firmware: iXtreme LT 1.1

Rebooter/RGH: Freebot JTAG

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Donnerstag, 19. August 2010, 10:12

Frage mal zur sicherheit nach, ist der vorgang erfolgreich abgeschlossen oder nicht? Bin mir nicht sicher??
Danke für Eure Hilfe

Zitat

---------------------------------------------------------------
Hier den NAMEN des Original NANDs eintragen!!backup
---------------------------------------------------------------
ibuild 0.05 - coded by ikari

ERROR: File "backup" could not be opened.
ERROR: I/O error.
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
1 Datei(en) kopiert.
ibuild 0.05 - coded by ikari

ACHTUNG********************************************************************
Wenn beim kopieren ein ERROR aufgetretten ist solltet IHR NICHT fortfahren
ACHTUNG********************************************************************
---------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------------
Fertiges freeBoot Image im "FERTIG" Ordner ( updflash.bin )
---------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------------
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .


Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 645

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7298

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Donnerstag, 19. August 2010, 15:12

Steht doch im Log das ein Fehler aufgetreten ist:

Zitat

Das System kann die angegebene Datei nicht finden.



Hat das Nand File auch die Bezeichnung updflash.bin ?



Zitat

ERROR: File "backup" could not be opened.



Vor dem Abschuss,noch mal den CPU Key vergleichen,ob man
ihn auch richtig eingegeben hat.

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 720

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1998

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Donnerstag, 19. August 2010, 16:09

@ fragged : Du hast bei dem eingeben des Namen des NANDs das ....bin vergssen.
Müsste dann bei dir so aussehn : backup.bin

Dann sollte es funktionieren.

fragged

Wenigposter

Beiträge: 35

Registriert am: 9. Mai 2010

Wohnort: Österreich

Xbox One: Day One - Forza Bundle

Xbox360: Super Elite 250GB JTag

Laufwerk: Lite-On 74850C

Firmware: iXtreme LT 1.1

Rebooter/RGH: Freebot JTAG

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Freitag, 20. August 2010, 08:38

@ Dr.Gonzo
das hatte mich ja verwirrt weil, ich habe ja eine Datei updflash.bin.

@Screamo
Werde mich nach der Arbeit nochmals darüber stürzen.


Danke fürs erste, meld mich....

fragged

Wenigposter

Beiträge: 35

Registriert am: 9. Mai 2010

Wohnort: Österreich

Xbox One: Day One - Forza Bundle

Xbox360: Super Elite 250GB JTag

Laufwerk: Lite-On 74850C

Firmware: iXtreme LT 1.1

Rebooter/RGH: Freebot JTAG

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Freitag, 20. August 2010, 10:21

So schnell nach hause gerauscht und getestet....
YEssssss es fehlte .bin alles perfect kopiert

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
Hier den NAMEN des Original NANDs eintragen!!backup.bin
---------------------------------------------------------------
ibuild 0.05 - coded by ikari

        1 Datei(en) kopiert.
        1 Datei(en) kopiert.
        1 Datei(en) kopiert.
        1 Datei(en) kopiert.
        1 Datei(en) kopiert.
        1 Datei(en) kopiert.
        1 Datei(en) kopiert.
        1 Datei(en) kopiert.
        1 Datei(en) kopiert.
        1 Datei(en) kopiert.
        1 Datei(en) kopiert.
ibuild 0.05 - coded by ikari

ACHTUNG********************************************************************
Wenn beim kopieren ein ERROR aufgetretten ist solltet IHR NICHT fortfahren
ACHTUNG********************************************************************
---------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------------
Fertiges freeBoot Image im "FERTIG" Ordner ( updflash.bin )
---------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------------
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .


Vielen Dank für die rasche hilfe!!!!

Werde sicherlich noch ein paar fragen haben, also haltet Ausschau :D

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!