Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LockeBoss

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 16. Januar 2016

Xbox360: Arcade

Laufwerk: Phillips & BenQ, VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 13. März 2016, 15:48

Gebrauchte Xbox 360 bekommen und möchte sie Modden.

Moin,
Vorweg, ich bin komplett neu in diesem Bereich und hab auch noch nie vorher was mit der Xbox 360 zu schaffen gehabt seid also bitte gnädig mit mir :).


Ich hab neulich eine XBox 360 Phat bekommen.

Ich würde gerne einen Mod vornehmen aber habe leider kaum Informationen zu der Konsole.
Beim suchen bin ich an so vielen Threads zum Thema JTAG/Glitch vorbei gekommen, dass ich jetzt total verwirrt bin. Ausserdem kommen mir viele der Anleitungen schon etwas älter vor und ich nicht herausfinden konnte was so der aktuellste Sand in Sachen 360 Modding ist. Ich habe die Konsole mal auseinander genommen und es laufen drei dunne blaue Kabel von dem Laufwerk zu drei Punkten auf dem Mainboard.


Die Infos über die Konsole die ich habe sind:

MFR Date: 22.01.2008

und dem Stromstecker nach ist es wohl (sofern das Bild aus dem Netz stimmt) eine Falcon Board.

Der Installierte Kernel ist: 2.0.16202.0.

Zum Laufwerk kann ich nur sagen, dass es von Phillips & BenQ ist ( Model No. VAD6038 ), vom Januar 2008. Wenn die Konsole aus ist und ich sie mit einem kurzen Druck auf die Laufwerktaste starte geht sofort das Laufwerk auf und die Konsole fährt normal hoch. Unter "Spiele" sind auch keine alternativen Dashboards oder sowas zu finden.

Was sind meine Optionen und was wären dafür die nächsten Schritte?

Es tut mir wirklich leid, dass ich gerade nicht mehr Infos liefern kann.
Wenn noch Infos gebraucht werden, dann möge mir bitte gesagt werden wie ich an diese herankomme und ich werde sie nachliefern.



Gruß und einen schönenen Sonntag noch!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LockeBoss« (13. März 2016, 17:59)


BestNoob

The One and Only

Beiträge: 184

Registriert am: 26. September 2013

Xbox360: Xbox 360 E mit RGH

LiNK User: BestNoob

Ich spiele z.Zt.: Vanquish

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 13. März 2016, 23:34

Optisches Modding kannste dir ein Beispiel an meinen Mods nehmen oder googel einfach nach Xbox 360 Modding da gibt es echt schönes.
Modding by BestNoob

Wüde dir raten den Lüfter gegen einen Modding Lüfter aus zu tauschen da dieser sehr laut ist.

Du kannst dir auchn RGH/JTAG einbauen lassen von einem hier ausm Forum. Oder lässt dir die Teile zuschicken, dann kannst du selber noch was basteln.

Wenn dir ein LAufwerksflash reicht:

Das BenQ Laufwerk lässt sich einfach flashen du benötigst dafür nicht maln extra Tool.
Strom nimmst du von der Xbox und das Sata Kabel vom PC. Dabei musst du manchmal rumprobieren nicht jeder SATA Port funktioniert auch.

Was du brauchst:

- PC mit Windows XP/7/Vista (8 & 10 gehen vielleicht auch)
- Mainboard mit passendem SATA Chipsatz
- Jungleflasher (PC mit F8 starten "überprüfung der Treibersignatur deaktivieren" und das Antivirenprogramm unbedingt deaktivieren ! Jungleflasher als Administrator starten !)
- iXtreme Firmware
- Strom von der Konsole

Es gab mal irgend wo eine Liste mit kompatiblen SATA Chipsätzen aber die finde ich gerade nicht.

Anleitungen zum Flashen eines BenQ Laufwerks gibts genug im Netz. Und ich kann die Suchfunktion auf der Seite hier mal wiede rnicht benutzen .. bringt jedes maln Error ...... sonst hät ich dir jetzt passende Threats rausgesucht.
Ansonten diese hier http://board.gulli.com/thread/627210-xbo…009-mit-liteon/ und http://board.gulli.com/thread/1528498-xb…2011-im-update/

* Edit hab doch noch hier ne Anleitung gefunden [VIDEO] Benq flashen auf LT+


Viel Erfolg :thumbsup:
Signatur von »BestNoob« Tutorials & Mehr https://www.youtube.com/user/BestNoob4ever

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LockeBoss (14.03.2016)

LockeBoss

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 16. Januar 2016

Xbox360: Arcade

Laufwerk: Phillips & BenQ, VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 14. März 2016, 10:48

Moin,

Danke für die Antwort und die Beschreibung für den Laufwerk flash.
Ein optisches Modding hat die Konsole schon vom Vorbesitzer bekommen. Mir ging es daher eher um das Thema JTAG und co.

Leider hast du mir nicht beantwortet wofür diese drei blauen Kabel vom Laufwerk sein sollen. Zwei davon gehen nach vorne richtung Powerknopf und eines auf die Hinterseite der Konsole zum USB Port. Die Kabel kommen, wie gesagt aus der Hinterseite des Laufwerkes.

Gruß

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 14. März 2016, 11:18

Ich denke mal er möchte sie hardwaremäßig modden ;)

Liest sich als sitzt im LW wahrscheinlich ein alter Modchip. Der kann raus und das LW einfach geflasht werden. Ist Xbox LIVE safe!
Anleitung:
[FLASHEN] BenQ Flash *Übersichtlich/Komplett/Detailliert*
Aktuelle CFW:
iXtreme LT+ 3.0

Nur weil Anleitungen schon vom Datum her sehr lange existieren müssen sich nicht gleich veraltet sein ;)
Hier ist i.d.R. alles auf aktuellstem Stand.

Bei deiner Konsole geht zudem noch ein RGH. Es empfiehlt sich ein RGH 1.2

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LockeBoss (14.03.2016)

LockeBoss

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 16. Januar 2016

Xbox360: Arcade

Laufwerk: Phillips & BenQ, VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 14. März 2016, 11:39

Moin,

Muss der alte Modchip zwingend raus, wenn ich das Laufwerk flashe oder kann der auch ruhig drinnen bleiben? Ich nehme an, der Modchip wird nicht "Xbox LIVE safe" sein.
In wie weit darf ich mich dann mit der Konsole online bewegen? Mit dem Modchip als auch ohne, dann aber mit dem Laufwerkflash? Muss der Chip ganz raus, ist der im Laufwerk nochmal verkabelt oder würde es reichen die drei Kabel zu cutten bzw ab zu löten?
Darf die Konsole dann garnicht online sein, sprich auch nicht im Dashboard oder darf ich nur nicht online spielen?
Wie sieht das ganze mit einem eingebauten RGH 1.2 aus?

Gruß

BestNoob

The One and Only

Beiträge: 184

Registriert am: 26. September 2013

Xbox360: Xbox 360 E mit RGH

LiNK User: BestNoob

Ich spiele z.Zt.: Vanquish

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 14. März 2016, 17:03

Ein Laufwerksflash wird eigentlich nicht erkannt, man kann damit ganz normal online Spielen, Updates und Patches laden usw.
Vorausgesetzt die "Sicherheitkopien" der Spiele sind "Stealth" also mit dem Tool ABGX360 überprüft worden.

Laufwerksflash = normale Funktion der Xbox aber es lassen sich Sicherheitskopien abspielen.
RGH = Xbox verwendet ein alternatives Dashboard, Spiele direkt von HDD spielbar, Multiplayer für ausgewählte Titel über das Unity Netzwerk
RGH Dual Nand = Ein Original Nand und eins mit einem RGH, man kann zwischen beiden je nach Bedarf wechseln.

Den Modchip kannst du einfach ablöten.

* Edit: Wenn der Vorgänger die schon gemodded hat hat sie vielleicht schon einen RGH oder JTAG verbaut ?
Wenn du die Xbox startest kommt dann das normale Xbox Logo oder FSD - Freesytledashboard bzw. Aurora ?
Ist dort irgend wo ein extra Schalter verbaut ?
Signatur von »BestNoob« Tutorials & Mehr https://www.youtube.com/user/BestNoob4ever

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BestNoob« (14. März 2016, 20:00)


we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Montag, 14. März 2016, 23:32

Lies doch mal seinen Startpost ;)
Sie startet ganz gewöhnlich ...

BestNoob

The One and Only

Beiträge: 184

Registriert am: 26. September 2013

Xbox360: Xbox 360 E mit RGH

LiNK User: BestNoob

Ich spiele z.Zt.: Vanquish

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Dienstag, 15. März 2016, 00:43

Lies doch mal seinen Startpost ;)
Sie startet ganz gewöhnlich ...


Fand das jetzt nicht so eindeutig sonst hätte ich nicht noch mal nachgefragt ^^
Signatur von »BestNoob« Tutorials & Mehr https://www.youtube.com/user/BestNoob4ever

LockeBoss

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 16. Januar 2016

Xbox360: Arcade

Laufwerk: Phillips & BenQ, VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 15. März 2016, 08:13

Moin,

ich hatte den Kasten ja zerlegt und da sind mir nur die drei Kabel vom Lauferk zum Mainboard aufgefallen. Der Rest sah nicht nach Lötarbeiten aus. Hab mal ein Bild davon angehängt, hoffe man kann genug erkennen. Die Kabel kommen hinten rechts aus derm Laufwerk raus.

Nee, die startet wie gesagt ganz normal in das normale Dashboard und auch wenn ich auf die Laufwerktaste zum Starten drücke fährt die auch ganz normal hoch.

Edit: Wollte mir eben das Laufwerkflashen angucken, sieht so aus als wenn das VFD zum DOS Stick erstellen unter Win10 x64 nicht laufen will.

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LockeBoss« (15. März 2016, 11:01)


papa.schlumpf

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 15. März 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Dienstag, 15. März 2016, 13:20

Laufen denn damit Sicherheitskopien?Kenn das so nicht :D Falls ja und Du möchtest Online spielen ,ablöten,Laufwerk flashen und die Images wie bereits beschrieben mit ABGX360 bearbeiten.
JTAG Anleitungen kannst Du ignorieren(jeder!! es sei denn jemand hat zufällig eine Konsole über,keine Ahnung...; so 7-8 Jahre irgendwo rumliegen lassen.
Wenn Du ein alternatives Dashboard starten willst brauchst Du einen RGH .
Ob sich das für ein Falcon Board lohnt musst du selbst wissen.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Dienstag, 15. März 2016, 13:49

Machs mit Jungleflasher und nicht über Dos ;)
Anleitung liegt dem JF Download bei:
JungleFlasher v0.1.96 (Beta 323)

Die LW Modchips kamen vor dem LW Flashes. Sind heute nicht mehr brauchbar, also auslöten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LockeBoss (16.03.2016)

LockeBoss

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 16. Januar 2016

Xbox360: Arcade

Laufwerk: Phillips & BenQ, VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Dienstag, 15. März 2016, 15:28

Moin,

Ich hab leider keine Spiele hier. Ich hatte nur mal eines ausgeliehen um zu gucken ob die Kosnole stabiel unter Last läuft. Dabei is mir dann aufgefallen, dass das Laufwerk schon böse laut ist und ich daher eigentlich lieber auf optische Medien verzichtet hätte.
Das Flashen und rauslöten schadet ja trotzdem nicht :) Ich probiere das dann nochmal mit dem JungleFlasher. Deine Anleitung hat zu dem DOS Tutorial geführt, also bin ich dem gefolgt. Firmware bleibt bei dem JungleFlasher die gleiche wie bei der DOS Methode ( iXtreme LT+ 3.0) ?
Warum sollte sich ein RGH bei einem Falcon Board nicht lohnen, was spricht dagegen?

Gruß

S3ThCoLe

PS3 Downgrader im Ruhestand

Beiträge: 838

Registriert am: 4. Dezember 2010

Xbox360: Arcade (Falcon+Jasper), Slim Trinity

Laufwerk: Ja genau das...

Firmware: *grübel*

Rebooter/RGH: JTAG+RGH 17489

Ich spiele z.Zt.: mit dem Gedanken...

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Dienstag, 15. März 2016, 16:58

@BestNoob: Doch, war ziemlich eindeutig ...man sollte nicht so viel interpretieren. Siehe "modding".

Er meint wohl weil es ne FAT ist und diese ROD gefährdet sind.

Kommt ganz drauf an ...sie kann ewig leben, sie kann aber auch morgen schon kaputt gehen, ich würde das nicht pauschalisieren.

Vllt ists ja eine Falcon v2, laut MFR aber eher nicht.
Ein paar Themen dazu:
Xbox 360 Falcon v1, v2 oder v3 ???
Brauche Hilfe zur Identifizierung :)
Falcon V1 oder V2 Wo ist das Problem !!!!!

Natürlich bleibt es bei der Firmware.
Als Anleitung möchte ich dir jedoch das folgende ans Herz legen: [VIDEO] BenQ per JungleFlasher auslesen & flashen (iXtreme 1.51)
Damit habe ich es damals um ersten mal gemacht und habe es direkt gerafft.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »S3ThCoLe« (15. März 2016, 17:21)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LockeBoss (16.03.2016)

BestNoob

The One and Only

Beiträge: 184

Registriert am: 26. September 2013

Xbox360: Xbox 360 E mit RGH

LiNK User: BestNoob

Ich spiele z.Zt.: Vanquish

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Dienstag, 15. März 2016, 17:08

Die Vorgeschichte der Konsole wäre dazu wichtig. Aber wie auf den Bildern zu erkennen hast sie einen Modding Lüfter und die neuren Kühlkörper an sich ist ein ROD da nicht zu befürchten.

Am besten du folgst der Anleitung die beim Jungleflasher dabei ist du findest sie unter JungleFlasher v0.1.96 Beta (323)\Documentation isn PDF was dir alles Schritt für Schritt erklärt.
Signatur von »BestNoob« Tutorials & Mehr https://www.youtube.com/user/BestNoob4ever

LockeBoss

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 16. Januar 2016

Xbox360: Arcade

Laufwerk: Phillips & BenQ, VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Mittwoch, 16. März 2016, 18:20

Moin,
Vielen Dank für die Hilfe bisher.

Ich werde mir das Laufwerkflashen am Wochenende mal angucken und den Chip raus holen.

Da bei mir nur eine 16GB HDD bei war und ich noch eine 160GB HDD von einer alten PS3 Slim habe würde ich die 16GB Platte gerne ersetzten. Hatte gesehen, dass man die alte wohl einfach aus dem Case rausschrauben kann. Muss ich da noch was anderes beachten, sprich muss die neue Platte irgendwie vorbereitet werden?

Gruß

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 637

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7280

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Mittwoch, 16. März 2016, 19:08

Interne Festplatten können neben den originalen Xbox 360 Modellen, nur bestimmte Western Digital Modelle (siehe Readme hddhackr) verwendet werden, die zuvor mit dem Programm hddhackr gefixt werden müssen, damit sie mit der Xbox 360 verwendet werden können. Es sind dann maximal 500 GB bei internen HDs möglich.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LockeBoss (17.03.2016)

LockeBoss

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 16. Januar 2016

Xbox360: Arcade

Laufwerk: Phillips & BenQ, VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Sonntag, 20. März 2016, 12:03

Moin,

ich habe mich gerade auf den LW Flash vorbereitet und das JungleFlasher Tuturial mal trocken durchgespielt. Ich bin auf die Stelle gestoßen:

"NOTE: IF YOU HAVE NOT ALREADY DONE SO – UPDATE YOUR XBOX DASHBOARD TO THE LATEST DASHBOARD BEFORE WRITING LT+1.91 FW . A POST DASH UPDATE DRIVE WILL BE STOCK (04420 FW)"

Wie gesagt ist bei mir das "2.0.16202.0" drauf und das ja schon ein paar Tage alt ist. Ich bin mir jetzt nicht sicher, da ich ja den iXtreme LT+ 3.0 installieren will (und nicht den 1.91) ob ich da auch mein Dashboard updaten müsste oder ob ich das auf 2.0.16202.0 lassen kann.
Wenn ich updaten müsste wie sieht das dann später mit einem RGH aus, macht das Problme beim Einrichten des RGH?

Gruß und schönen Sonntag noch.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Sonntag, 20. März 2016, 12:42

Dashboard kann bleiben.
Unter 14718 hättest du vorher updaten müssen.

Ein Dashboardupdate macht in deinem Fall keinen Unterschied für den RGH.

LockeBoss

Wenigposter

Beiträge: 16

Registriert am: 16. Januar 2016

Xbox360: Arcade

Laufwerk: Phillips & BenQ, VAD6038

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Sonntag, 20. März 2016, 16:05

Moin,

ich hab den Chip und alle Kabel rausgelötet.

Dann gings ans Flashen. Das war leider weniger erfolgreich. SATA Kabel vom PC an das LW der Xbox, Strom von der Xbox. Eine ganze Weile am Signieren der portio64.sys gesessen aber das irgendwie dann auch geschafft. Da Win10 x64 musste ich erst ins UEFI gehen und da auch noch alles deaktivieren, anders hat es für mich gar nicht geklappt. Treiber habe ich trotzdem mit dem "dseo13b" signiert und den Testmodus in dem Tool gestartet.
JungleFlasher gestartet aber bekomme die Meldung "No I/O ports were found during Enumeration!". Hab dann einen anderen SATA Port am Mainboard genommen, auch das Gleiche. Mainboard ist ein "ASUS MAXIMUS VIII RANGER" und sollte einen Intel Chipsatz und keinen VIA haben.
Sollte der Rechner, sprich Windows, das Xbox Laufwerk normal, also direkt nach dem Windows start, erkennen?
Ich habe jetzt was gefunden gehabt, dass es wohl an dem AHCI Modus liegt, in dem meine SATA Ports laufen. Den kann ich aber im UEFI nur zwischen AHCI und Raid umstellen und ausserdem kann ich das ja nur schwerlich umstellen ohne mir meine Windows Installation zu zerschiessen.
Einen anderen Rechner habe ich leider nicht hier :(

Noch irgendwelche Ideen?

Gruß und schönen Sonntag
»LockeBoss« hat folgendes Bild angehängt:
  • JungleFlasher log.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LockeBoss« (20. März 2016, 17:52)


Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!