Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 84

Registriert am: 1. Januar 2011

Wohnort: Köln

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 16. September 2012, 17:31

[GELÖST] NXE startet nach flash nicht

hi, also ich habe das problem das auf meinem zweiten nand mit RGH1 das NXE nicht mehr starten will.
ich habe schon 5 mal ein image mit xeBuild_GUI_2.081 erstellt und es mit rawfalsh 4 in xell geflasht.
es werden keine fehler gemeldet. beim startvorgang bleibt das bild nach der bootanimation stehen.
es ist auch egal ob ich das image mit dashlunch erstelle oder ohne. wobei ich garnicht weis ob das nxe ohne starten kann.
hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen.

ps. mein ldv wert sollte richtig sein

edit: ich merke gerade, dass das miniblade funktioniert o.Ô

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bitcode« (28. September 2012, 00:13)


  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 16. September 2012, 17:54

Vermutlich Bad Blocks?
[JTAG/Glitch] [Work_around] Bad Blocks
Signatur von »primo1337«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bitcode (23.09.2012)

Beiträge: 84

Registriert am: 1. Januar 2011

Wohnort: Köln

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 16. September 2012, 18:05

sind die dann neu ? meine dumps weisen auf keine badblocks hin.
das was ich vor kurzem aus xell aus nugier ausgelesen habe, enthällt auch keine badblocks.
beim schreiben mit rawflash erscheinen auch keine meldungen

Edit: also ursprünglich, habe ich ein update auf 15574 gemacht und es hat funktioniert. erst nachdem ich das avatarupdate aufgespielt habe startet das nxe nicht mehr, fsd hat weiterhin funktioniert und mein avatar wurde auch angezeigt
irrgendwann wollte ich auf das nxe nicht mehr verzichten und wollte deswegen nochmal flashen.

ich nehme an mit einem vorkonfigurierten dashlunch würde das fsd auch wieder starten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bitcode« (16. September 2012, 18:53)


Beiträge: 84

Registriert am: 1. Januar 2011

Wohnort: Köln

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 23. September 2012, 04:05


beim schreiben mit rawflash erscheinen auch keine meldungen


das war eine falsche aussage von mir
danke für den richtigen anstoss
nur mache ich wohl noch einen fehler

passen diese einstellungen zusammen?
»bitcode« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.jpg

DVBisOK

Stammuser

Beiträge: 782

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 23. September 2012, 08:48

1. Ändere mal Deinen Doppelpost ab!
2. Verschieb den BADBlock wie von primo in der Anleitung beschrieben und dann schauen wir weiter!
3. Sollte es nicht funktionieren, dann lade deinen NAND hoch, wird Dir bestimmt jemand helfen dabei!

Gruß

Sk8OrDie

Fortgeschrittener

Beiträge: 454

Registriert am: 29. Oktober 2011

Xbox360: Jasper BB RGH1.1

Laufwerk: LiteOn DG-16D2S

Firmware: LT+3.0

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 23. September 2012, 09:09

Mal eine Frage am Rande...: Warum bekommt man eigentlich Probleme mit BadBlocks, wenn diese von z.B. J-Runner automatisch remapped werden?

DVBisOK

Stammuser

Beiträge: 782

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 23. September 2012, 09:16

Wenn die remapped wurden, dann sollte es keine Probleme geben! Wenn aber der BadBlock im NAND was Du mit J-Runner bearbeitest noch gar nicht da ist, dann kann da auch nix remapped werde, logisch oder?
Oft ist es so, man hat den NAND ausgelesen, der ist sauber, wenn dann geflasht wurde und dann wieder ein Update gemacht wird, ist meistens ein BadBlock auf dem NAND drauf, aber viele benutzen dann das alte NANDBackup ohne BadBlock und dann gibt es halt probleme. Empfehlung von mir, einfach den aktuellen NAND auslesen, mit diesem dann ein neues hacked Image erstellen und es gibt weniger Probleme, zumindest hatte ich nie welche!

Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sk8OrDie (23.09.2012)

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Sonntag, 23. September 2012, 10:48

1. Ändere mal Deinen Doppelpost ab!

Er darf hier nach so langer Wartezeit pushen. :thumbup:

Warum bekommt man eigentlich Probleme mit BadBlocks, wenn diese von z.B. J-Runner automatisch remapped werden?

Zufälle und Systemfehler.
Signatur von »primo1337«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sk8OrDie (23.09.2012)

Beiträge: 84

Registriert am: 1. Januar 2011

Wohnort: Köln

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 23. September 2012, 18:05

2. Verschieb den BADBlock wie von primo in der Anleitung beschrieben und dann schauen wir weiter!

das habe ich getan und die screenshots sind die resultate der arbeit
das ist der erste schritt (badblocks ausfindig machen) und die kontreolle der arbeit, den neunen nand kontrollieren ob ein re-map gemacht wurde

3. Sollte es nicht funktionieren, dann lade deinen NAND hoch, wird Dir bestimmt jemand helfen dabei!

ich würde es gerne selbst schaffen aber eine laufende rgh wäre jetzt toll :D
cpu key per pn oder wie geht es weiter?


EDIT: es sind 3 tage vergangen bis ich nochmal selbst angepackt habe
ich habe den usb spi flasher angelötet und meinen ersten nand als quelle genutzt
daraufhin hat es funktioniert :D
danke für den badblockbuster, ein sehr hilfreiches tool

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bitcode« (26. September 2012, 04:01)


Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!