Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

alucardx84

Wenigposter

Beiträge: 58

Registriert am: 19. März 2009

Xbox One: Day One

Ich spiele z.Zt.: Wolfenstein NO(XBO)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 11. September 2011, 11:27

[Gelöst] Sehr lange Wartezeit bis zum Boot nach Einschalten- Falcon Retail

Hallo!

Seit ungefähr einer Woche benimmt sich meine Xbox360 beim Einschalten sehr seltsam.
Ich habe eine Falcon Retail mit Flash. Vor zwei Jahren vom Laden gekauft. Dashboard: 13599

Wenn ich die Box einschalte, egal ob per Knopf oder Controller, leuchtet erst einmal 10 sekunden die mittlere Leuchte (also das "Einschalt-LED" OHNE die Ringe).
Meine box läuft zwar schon, bootet aber nicht, denn mein Bildschirm ist schwarz.
Erst NACH den 10 Sekunden bootet die Box, die Ringe leuchten erst dann!, das Logo erscheint und ich komme zum dashboard.

Muss ich mir langsam Sorgen machen? Oder kennt jemand diesen "langsamen Start" bereits?

MfG
Signatur von »alucardx84«

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 11. September 2011, 11:38

Einfach ausgedrückt:
Beim Start werden alle Chips abgefragt, ob sie noch da sind und auch ordnungsgemäß funktionieren. Sind alle Tests bestanden bootet die Konsole.
D.h. irgendwas braucht länger für die Antwort und dadurch kommt es zu dieser Verzögerung.


Hast du irgendwas an der Box geändert?
Evtl. eine HDD angeschlossen?

Was für ein Flash ist auf dem Laufwerk?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »we3dm4n« (11. September 2011, 12:06)


razKarPRO

#hildegard

Beiträge: 1 532

Registriert am: 2. November 2010

Wohnort: Dresden

Xbox One: nein PS4 Pro

Danksagungen: 710

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 11. September 2011, 11:47

"Ich habe eine Falcon Retail mit Flash. Vor zwei Jahren vom Laden gekauft. Dashboard: 13599
"

:) steht da weedi ^^

iEvo

360hacks Supporter

Beiträge: 922

Registriert am: 9. September 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 11. September 2011, 11:49

Habe das gleiche bei meiner Jasper. Nach dem Update auf 13599 braucht die Konsole jetzt doppelt so lang zum booten.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 11. September 2011, 12:05

"Ich habe eine Falcon Retail mit Flash. Vor zwei Jahren vom Laden gekauft. Dashboard: 13599
"

:) steht da weedi ^^

Im Eifer des Gefechts überlesen :D

alucardx84

Wenigposter

Beiträge: 58

Registriert am: 19. März 2009

Xbox One: Day One

Ich spiele z.Zt.: Wolfenstein NO(XBO)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 11. September 2011, 12:06

Dashversion: 13599
Flash: Benq iXtreme LT+ v1.91 (FAT Models)

Wir testen gerade bei der Jtag Box meines Freundes (dessen Account das auch ist ^^) meine Festplatte.
Irgendwie kann die Jtag mein Gamerprofil nicht erkennen. Also muss das Problem damit zu tun haben.

Ich kann jetzt leider nicht testen, ob meine Box ohne HDD schneller startet, da ich nicht zu Hause bin, aber so bald ich
näheres weiß, berichte ich sofort. Vielleicht lösen wir das problem
Signatur von »alucardx84«

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 11. September 2011, 12:09

Alles klar ;)

alucardx84

Wenigposter

Beiträge: 58

Registriert am: 19. März 2009

Xbox One: Day One

Ich spiele z.Zt.: Wolfenstein NO(XBO)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Sonntag, 11. September 2011, 12:15

Ach ja, ich vergaß zu erwähnen, dass ich NIX an meiner Box geändert habe!
Firmwareupdate war vor ca. 3 Wochen, bemerkbare Verhaltensänderungen der Box gibt es aber erst seit einer Woche.
Signatur von »alucardx84«

MiaMizuno

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 11. September 2011

Xbox360: Falcon Pro HDD 60GB

Laufwerk: BenQ LT V1.91

Firmware: Benq iXtreme LT+ v1.91

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 11. September 2011, 21:29

Ok, ich habe mir jetzt auch einfach einen Account erstellt.^^

So, folgendes:

Mein Profil wurde zwar als fehlerhaft bei der Jtag meines Freundes angezeigt, die Spielstände ebenfalls, bei mir
geht aber alles einwandfrei.

Habe die meine eigene Xbox OHNE HDD, OHNE Kinect und OHNE DVD im Laufwerk hochgefahren und habe mit einer Stoppuhr 36!!! sekunden gemessen, die
meine Xbox braucht, um zum Boot zu kommen. Das kann ja wohl nicht normal sein.

Wir haben uns beide gewundert, warum das so lange lädt.
Es scheint ein Software-Problem zu sein.

Falls mehreren von euch dieses Problem ebenfalls bekannt ist, bitte posten!

Ach ja und vielen Dank für die Hilfe! :)

blablub

unregistriert

(permalink) 10

Sonntag, 11. September 2011, 22:02

Halte mal den sync knopf gedrückt und starte die konsole, den sync solange drücken bis die konsole komplett hochgefahren ist. Damit löscht du ein eventuell beschädigtes update.

alucardx84

Wenigposter

Beiträge: 58

Registriert am: 19. März 2009

Xbox One: Day One

Ich spiele z.Zt.: Wolfenstein NO(XBO)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Sonntag, 11. September 2011, 22:12

Das Problem scheint mit dem letzten Dashboard update 13599 in Verbindung zu stehen , der boot Vorgang dauert 36Secunden bevor das Dashboard geladen wird.

Vorgang:
nach dem einschalten

1 . Power LED brennt
2. dvd Lw wird abgefragt ( man hört das lw arbeiten)
3. danach dauert es zirca 20sec ( ohne Bild am Monitor)
4. Ring of Light alle 4leds werden nach der reiche angezeigt
5. Dashboard Bootet nach zirka 36sec

im betrieb läuft die Konsole ganz normal nur der boot Vorgang dauert ewig.

hab damals erst eine neue firmware (Benq iXtreme LT+ v1.91 (FAT Models)) auf das LW geflasht und danach das dashboard update von MS 13599

woran könnte das liegen , meine Freundin hat angst vor einem rod aber das hat denke ich mit diesem ''Problem'' nichts zu tun.

MFG Alucardx84 ^^
Signatur von »alucardx84«

MiaMizuno

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 11. September 2011

Xbox360: Falcon Pro HDD 60GB

Laufwerk: BenQ LT V1.91

Firmware: Benq iXtreme LT+ v1.91

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Sonntag, 11. September 2011, 22:24

Halte mal den sync knopf gedrückt und starte die konsole, den sync solange drücken bis die konsole komplett hochgefahren ist. Damit löscht du ein eventuell beschädigtes update.
Habe dies mehrere Male ausgeführt. Sync-Knopf mehrere Male vor dem Einschalt-Knopf sowioe danach bis zum dashboard gedrückt gehalten. Mein Update (also die Nummer bei den Systeminfos) bleibt
beim Alten. Demnach ist sie (vermutlich) nicht fehlerhaft.

blablub

unregistriert

(permalink) 13

Sonntag, 11. September 2011, 22:58

DIe nummer wird auch bleiben. Könntest mal die konsole komplett zurück setzen. Frag aber nicht wie finde die anleitung gerade auf die schnelle nicht. Aber vielleicht ist ja jemand anders so nett und postet sie mal.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MiaMizuno (12.09.2011)

MiaMizuno

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 11. September 2011

Xbox360: Falcon Pro HDD 60GB

Laufwerk: BenQ LT V1.91

Firmware: Benq iXtreme LT+ v1.91

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Montag, 12. September 2011, 19:58

Danke für den Tipp!

Ich werd schauen, ob das dann besser wird. Ich gebe euch so früh es geht Bescheid!

alucardx84

Wenigposter

Beiträge: 58

Registriert am: 19. März 2009

Xbox One: Day One

Ich spiele z.Zt.: Wolfenstein NO(XBO)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Montag, 12. September 2011, 20:19

DIe nummer wird auch bleiben. Könntest mal die konsole komplett zurück setzen. Frag aber nicht wie finde die anleitung gerade auf die schnelle nicht. Aber vielleicht ist ja jemand anders so nett und postet sie mal.

wie denn Kernel 13599 zurük zu 13146 setzen? denn kann man nicht zurück setzen , es sei denn du weißt wie man ne defekte eFUSE wider belebt :P
Signatur von »alucardx84«

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 804

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Dienstag, 13. September 2011, 00:13

Wenn man keine Ahnung hat...nunja...

"Konsole zurücksetzen" heißt in keinsterweise Downgrade, zumal das, wie du selber schon bemerkt hast, garnicht mehr möglich ist. blablub meinte damit, dass er die Konsole auf Werkseinstellungen zurückstellen soll. Diese Option gibt es im Konfigurationsmenü der Konsole.

alucardx84

Wenigposter

Beiträge: 58

Registriert am: 19. März 2009

Xbox One: Day One

Ich spiele z.Zt.: Wolfenstein NO(XBO)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Dienstag, 13. September 2011, 12:42

Wenn man keine Ahnung hat...nunja...

"Konsole zurücksetzen" heißt in keinsterweise Downgrade, zumal das, wie du selber schon bemerkt hast, garnicht mehr möglich ist. blablub meinte damit, dass er die Konsole auf Werkseinstellungen zurückstellen soll. Diese Option gibt es im Konfigurationsmenü der Konsole.


das war ja nicht ernst gemeind ;-)
ich danke dir für den hinweis,werde es heute probieren.
Signatur von »alucardx84«

alucardx84

Wenigposter

Beiträge: 58

Registriert am: 19. März 2009

Xbox One: Day One

Ich spiele z.Zt.: Wolfenstein NO(XBO)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Montag, 30. Januar 2012, 08:16

Hab das Problem der Konsole Gelöst.


Zur Erinnerung die Xbox 360 Falcon brauchte 36!!! Sekunden bis zum Start des Dashboard .



Gestern hab ich die Konsole per HDMI an meinen LED Fernseher angeschlossen , und bemerkt das die Box kein Audiosignal überträgt. Die Box konnte das HDMI Kabel nicht erkennen hab dann die Automatische Erkennung Deaktiviert , dann Manuel auf HDMI eingestellt , danach die Box neu gestartet und bemerkt , das sie sofort ins Dashboard ohne große Verzögerung Bootet .Denke das lag an der Automatischen Erkennung der Quelle.Mfg Alucardx84
Signatur von »alucardx84«

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!