Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Wir haben den kompletten E-Mail Versand aktuell deaktiviert, da eine Sicherheitslücke in der Forensoftware für massiven Spam-Mail Versand genutzt wurde. Das Problem ist erstmal behoben, allerdings kann das Forum aktuell keine Mails versenden. Auch nicht bei PW vergessen oder anderen Sachen. Bitte beachtet dies. Sobald sich an der Situation etwas ändert, erfahrt ihr es hier. Solltet ihr ein PW-Reset benötigen oder auf Mails angewiesen sein, oder falls ab jetzt noch Spam Mails bei euch ankommen, meldet euch bitte bei mir (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

gaga3000

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 1. Januar 2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 22. März 2020, 22:54

[GELÖST] Update (Kinect) XBOX 360 Slim mit Matrix Trident Triple Nand

Liebe "Gemeinde",
ich habe mir vor kurzem eine 360 Slim mit Triple Nand gekauft.
Der Verkäufer meinte Dual Nand, hat aber drei Schalterstellungen, also nehme ich an, es ist eine Triple Nand ; den also irgendwas zu der Technik fragen spare ich mir:)

Auf dem draußen befindlichen Chip steht Matrix Trident, dazu habe ich im Netz eine Seite von einem Anbieter gefunden, wo die Schalterpositionen beschrieben sind
1. With the switch totally on the right (GREEN LED), the ORIGINAL NAND is selected. (Retail Nand)
2. With the switch in the middle position (BLUE LED), Trident NAND 1 is activated. (RGH Nand)
3. With the switch all to the left position (RED LED) , Trident NAND 2 is activated. (RGLoader)

Nun habe ich festgestellt, das meine Kinect Spiele nicht laufen, also im Original Dash das Update gemacht.
Bleiben aber noch zwei Nands, wovon das eine ja DEV und das andere "normal" seien müsste.
1) Wie kriege ich raus, ob die Schalterstellung korrekt, also entsprechend obiger Info mit den Nands tatsächlich verknüpft sind?
2) Was ist der Unterschied zwischen RGH und RGLoader? Zu RGLoader hatte ich gelesen, dass es eher für "Entwickler" genutzt wird?
3) Wer brauch(te) sowas und wie kann ich es gut für mich als Anwedner nutzen?
4) Wie kriege ich raus, welches Image bzw. welche Image Version auf dem jeweiligen Nand ist?
5) Wie flashe bzw. aktualisiere ich das jeweilige Nand, so dass ich auch meine Kinect Spiele von Platte spielen kann?
6) Was ist die einfachste Art die Nands zu aktualisieren? Gibt es vllt ein Update Programm, worüber alles notwendige "automatisch" geladen wird?


Folgende Anleitungen habe ich mir schon angeschaut (teilweise überflogen, da recht technisch), wobei diese sich ja auf Single Nand bezieht: [JTAG/Glitch] UPDATE auf 2.0.17489 für Anfänger!

und diese auf Dual Nand:
https://www.xboxhacks.de/dual_nand_konso…html#post251528
[Glitch] [Anleitung] Dual Nand Konsole auf 16197 updaten


Auf der Rückseite meiner 360 Slim steht MFR Daten: 2011-04-12
Aus Dashlaunch habe ich diese Infos
Board: Trinity
Flash: TrinityType: Glitch2
Kernel: 2.0.17511.0

XVal: 0x00000000

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DBProgger (23.03.2020)

gaga3000

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 1. Januar 2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Donnerstag, 26. März 2020, 19:56

Ist meine Frage so blöd oder weiß keiner eine Antwort?

Sollte sie zu dämlich sein, würde ich mich trotzdem über ein paar Hinweise freuen...

Danke

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 780

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3580

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 29. März 2020, 16:28

Vielleicht hatten die Leute auch einfach keine Lust/ Zeit zu antworten, da es viele Fragen sind :D

Erstmal schön, dass du dir schon viele Infos selber rausgesucht hast.
Nur weil Matrix die Funktion, wie oben beschrieben, vorsieht, muss nicht zwangsmäßig dies bei dir der Fall sein.

Fest steht, dass zwei Nands mit möglichem aktiven Glitch Chip zu verwenden sind. Bei einem Nand ist dieser deaktiviert.


Zu deinen Fragen:

Zitat

Nun habe ich festgestellt, das meine Kinect Spiele nicht laufen, also im Original Dash das Update gemacht.

Das Update musst du für die beiden anderen Nands genauso machen, wenn du Kinect dort nutzen willst.
Dazu wie gehabt das Systemupdate der entsprechend installierten Dashboardversion nutzen.

Zitat

Bleiben aber noch zwei Nands, wovon das eine ja DEV und das andere "normal" seien müsste.

Macht keinen Unterschied, sind beides "RGH" Images.

Zitat

1) Wie kriege ich raus, ob die Schalterstellung korrekt, also entsprechend obiger Info mit den Nands tatsächlich verknüpft sind?

Schalterstellung wählen, starten, Dashlaunchinfos anschauen bzw. anhand der zu sehenden Oberfläche.

Zitat

2) Was ist der Unterschied zwischen RGH und RGLoader? Zu RGLoader hatte ich gelesen, dass es eher für "Entwickler" genutzt wird?

War in den Anfängen vom RGH ziemlich angesagt. Am Ende brauchst du nur ein hacked Image für deine Vorhaben. Ein RGLoader Dash wird nur für Eigenentwicklungen gebraucht, genau.

Zitat

3) Wer brauch(te) sowas und wie kann ich es gut für mich als Anwedner nutzen?

Kein Normalbenutzer braucht 3 Nands. Sieh die dritte Bank als Backup.

Zitat

4) Wie kriege ich raus, welches Image bzw. welche Image Version auf dem jeweiligen Nand ist?

Siehe 1. - z.B. mit Dashlaunch oder einfach unter "Systemeinstellungen"

Zitat

5) Wie flashe bzw. aktualisiere ich das jeweilige Nand, so dass ich auch meine Kinect Spiele von Platte spielen kann?

Bzgl. Nandaktualisierung schaue bitte hier im Anleitungsbereich. Für Kinect s. mein Vorwort zu deinen Fragen.

Zitat

6) Was ist die einfachste Art die Nands zu aktualisieren? Gibt es vllt ein Update Programm, worüber alles notwendige "automatisch" geladen wird?

S. 5.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dr.Gonzo (29.03.2020), gaga3000 (30.03.2020)

gaga3000

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 1. Januar 2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 30. März 2020, 22:18

Hi,

vielen Dank für die Antwort. Ja es waren vllt viele Fragen, aber ich dachte es ist so eher erkennbar, wo ich hin will:)

Ich habe leider noch ein paar Folgefragen, aber weniger.

Aber zuvor noch ein paar weitere Infos
Nach dem Start kriege ich folgende Meldung: "Eine Systemaktualisierung ist erforderlich um Kinect zu verwenden. Um die Aktualisierung zu erhalten, melden Sie sich bei Xbox Live an. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.xbox.com/update"

Stellung ganz links (rote LED)
DashLaunch V3.19 (592)
FTP, Serial, CPU Key, XVal, UpdSvr, MAC ID, Console ID, DVD KeyBoard: Trinitiy, Flash: Trinitiy, Type: Glitch2, Kernel: 2.0.17611.0

Mittelstellung (blaue LED)
DashLaunch V3.19 (592)
FTP, Serial, CPU Key, XVal, UpdSvr, MAC ID, Console ID, DVD KeyBoard: Trinitiy, Flash: Trinitiy, Type: Glitch2, Kernel: 2.0.15574.0

In der Mittelstellung, blaue LED, Kernel: 2.0.15574.0, startet mein Aurora nicht automatisch, anders als bei dem Nand mit Kernel 2.0.17611.0. Stattdessen erhalte ich "Das Spiel konnte nicht gestartet werden. Versuchen Sie, das Spiel erneut herunterzuladen. Weitere Hilfe finden Sie unter www.xbox.com/support".
Ich kann zwar XEX Menü und SPiele starten, aber bei Aurora erhalte ich immer "Das Spiel konnte nicht gestartet werden. Versuchen Sie, das Spiel erneut herunterzuladen. Weitere Hilfe finden Sie unter www.xbox.com/support".

1) Update im Original-Dash in den jeweiligen Nandstellungen - Ist es wirklich so einfach, die Kinect Unterstützung zu erhalten?
Verbaue ich mir damit nichts? Bei manchen (Soft)Mods ist es doch so, dass eine zu aktuelle Systemsoftware manchmal bestimmte Hacks nicht mehr zulässt (z.B. beim 3DS)...

2) Wie kriege ich im beim Nand mit Kernel: 2.0.15574.0, wo ich die Fehlermeldung beim Starten von Aurora erhalte, Aurora zum Laufen?

3) Worin bestehen die Unterschiede zwischen den beiden Kernelversionen (2.0.15574.0 und 2.0.17611.0)? Wie kriege ich einzelne Kernel aktualisiert und macht es überhaupt Sinn?

Danke und Grüße aus Rostock

S3ThCoLe

PS3 Downgrader im Ruhestand

Beiträge: 826

Registriert am: 4. Dezember 2010

Xbox360: Arcade (Falcon+Jasper), Slim Trinity

Laufwerk: Ja genau das...

Firmware: *grübel*

Rebooter/RGH: JTAG+RGH 17489

Ich spiele z.Zt.: mit dem Gedanken...

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 31. März 2020, 08:31

Es wäre hilfreich gewesen zu wissen was du nach we3dm4n Ausführungen bereits unternommen hast.

1. Ja, Anleitungen lesen. Wege verbauen ?(
Dazu hast du doch einen Triple Nand. Der bietet dir die Möglichkeit parallel unterschiedliche Dashboards nutzen zu können.
Oder möchtest du den dritten nun auch noch mit Hacked Dashboard laufen lassen?
Ob du mit altem Zeug "arbeiten" möchtest musst du wissen, ich sehe da keinen Sinn.

2. Abgesehen von der Frage was es für einen Sinn macht 2 identische Dashboards auf unterschiedlichen Versionen laufen zu lassen, würde ich hier im Zweifelsfall auch aktualisieren. Oder was möchtest du mit der Version testen?

3. Changelogs lesen (https://www.xboxhacks.de/systemupdates_pc_treiber.b92.html), die Fragen nach wie und Sinn hat dir we3dm4n bereits beantwortet (nun weißt du vllt warum niemand sonst geantwortet hat?!
Wie du siehst habe ich in allen Antworten den "Sinn" angesprochen.
Und das ist der Knackpunkt: Was willst du denn tun? Vielleicht ist dir der Nutzen eines Triple Nands noch nicht ganz klar.

mMn solltest du dich erstmal auf 2 Nands konzentrieren ...dann wird sich der Rest von selbst ergeben. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gaga3000 (31.03.2020)

gaga3000

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 1. Januar 2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 31. März 2020, 12:48

Hallo,

die Empfehlung war "Das Update musst du für die beiden anderen Nands genauso machen, wenn du Kinect dort nutzen willst.
Dazu wie gehabt das Systemupdate der entsprechend installierten Dashboardversion nutzen."

Bevor ich das mache, wollt eich einfach nur wissen, ob ich durch das Update des MS Dashboards mir vielleicht irgendwelche zukünftigen Wege verbaue, z.B. weiß ich vom 3DS, dass bei einer zu aktuellen Firmware einige (besonders einfache) Custom Firmware Hacks mehr möglich sind. Könnte ja sein, dass ich nach dem Update über das MS Dashboard vielleicht nicht mehr XEX oder FSD nutzen kann.
Bei der von dir verlinkten Update Seite habe ich gelesen, dass derjenige kein Spiel Updates einspielen soll, denn dadurch wurde der JTAG Hack zunichte gemacht. Ich weiß ich habe Glitch und nicht JTAG, aber darauf bezog sich meine Frage, ob ich mir durch ein zu aktuelles System Update vllt auch was verbaue oder kaputt machen könnte.
Frage zum Update

Mit 'Ob du mit altem Zeug "arbeiten" möchtest musst du wissen, ich sehe da keinen Sinn.' meinst du sicher den Kernel 2.0.15574.0.
Ich würde den alten Kernel auch gerne aktualisieren wollen, was dann doch durch das Update über das MS Dash auf diesem Nand geschieht.

Wenn Aurora ein Hacked Dashboard ist, dann möchte ich tatsächlich auf beiden Nands ein Hacked Dashboard nutzen.
Das wäre für meine Zwecke der einzige Nutzen eines zweiten Nands, also ein Backup zu haben.
Welche Rolle die unterschiedlichen Kernel dabei spielen hatte ich ja gefragt.

Das dritte Nand bleibt natürlich unangetastet, denn da ist nur das MS Dash drauf und das möchte ich auch so belassen.
Insofern konzentriere ich mich auf die zwei verbleibenden Nands:)


Also für mich reicht demnach mit entsprechenden Schalterstellungen meines Triple Nand Switchers in den jeweiligen Nands aus den MS Dash einfach Updates anzustoßen und dann komme ich nach wie vor in z.B. Aurora kann auch meine Kinect Spiele endlich von Platte statt DVD spielen.
Richtig?
Das ist jedenfalls mein Ziel.



Ich habe auf anderen Seiten gelesen, dass man Updates über XCell (was sich bei mir beim Starten der Konsole über den Eject Knopf läd) machen müsste, aber keine original Images einspielen kann, sondern dsa Image nachbearbeiten und über eine Software seine KonsolenID einfügen muss.
An anderer Stelle war dann die Rede vom Flashen des Nand-Chips mit spezieller Hardware.
Und dann gibt es halt Updates vom MS Dash heraus.
Wenn man damit anfängt sich zu beschäftigen, und verschiedene Seiten die Begriffe teils unterschiedlich nutzen, hilft es, einfach nochmal nachzufragen, bevor man loslegt und irgendwas unreparabel kaputt macht.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 780

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3580

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 31. März 2020, 14:32

Das ist auch richtig so und dieses Vorgehen solltest du beibehalten ;)

Nun zu den Dashboardaktualisierungen:
Du MUSST zwingend ein Nandbackup haben, sowie deinen CPU-Key.
Wurde das nicht mitgeliefert bei der Konsole?

Dann musst du dies selber anfertigen, was jedoch kein großes Problem darstellen wird. Du brauchst dafür keine extra Hardware und die Konsole muss nicht geöffnet werden.
[JTAG/Glitch] UPDATE auf 2.0.17489 für Anfänger!

Dieser Link ist vorrangig für die Erstellung der o.g. nötigen Daten.

Das aktuellste Dash ist 17559 und dementprechend solltest du auch ein xebuild-Image auf dieser Basis erstellen.
Alternativ kannst du mir auch dein Image und den CPU-Key per PN zuschicken (nicht öffentlich posten!) und ich erstelle dir ein aktuelles Image, was du über Xell flashen kannst.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gaga3000 (01.04.2020)

SoldierOc

Fortgeschrittener

Beiträge: 547

Registriert am: 17. September 2010

Wohnort: Im Süden

Xbox One: 1x OneX, 1xOne

Xbox360: 2x JTAG Jasper XB01, 1x Slim RGH2, 1x KIOSK/Aufsteller

LiNK User: -

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Mittwoch, 1. April 2020, 08:55

Bzgl. Kinect:
Du musst nach dem flashen das original Dashboardupdate via USB-Stick in exakt(!) der gleichen Version wie das geflashte Image/Dashboardversion nochmals darüber installieren.
Es werden dann hier nur die notwendigen Updates/Files für Kinect noch installiert. Dann laufen auch die Kinect Spiele. Wichtig ist eben nur, dass du keine höhere/niedrigere Version des Updates nutzt, sondern die gleiche Dashboardversion.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gaga3000 (02.04.2020)

S3ThCoLe

PS3 Downgrader im Ruhestand

Beiträge: 826

Registriert am: 4. Dezember 2010

Xbox360: Arcade (Falcon+Jasper), Slim Trinity

Laufwerk: Ja genau das...

Firmware: *grübel*

Rebooter/RGH: JTAG+RGH 17489

Ich spiele z.Zt.: mit dem Gedanken...

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 1. April 2020, 16:04

Bzgl. Kinect:
Du musst nach dem flashen das original Dashboardupdate via USB-Stick in exakt(!) der gleichen Version wie das geflashte Image/Dashboardversion nochmals darüber installieren.
Es werden dann hier nur die notwendigen Updates/Files für Kinect noch installiert. Dann laufen auch die Kinect Spiele. Wichtig ist eben nur, dass du keine höhere/niedrigere Version des Updates nutzt, sondern die gleiche Dashboardversion.


Genau DAS wird ja in Schritt 4 der nun schon 2 Mal verlinkten Anfängeranleitung fürs Update beschrieben. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gaga3000 (02.04.2020)

gaga3000

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 1. Januar 2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Donnerstag, 2. April 2020, 00:52

Erfolg!

Ich habe jetzt beide NANDS auf 17559.
Aurora und meine Kinect Spiele klappen nun.

Bei einem NAND wurden mir zwar "bad blocks" beim Einspielen über Xell angezeigt, aber es lief weiter durch.

Nun frage ich mich aber, wie du das anfangs gemeint hast, ich solle einfach das System Update im MS Dashboard anstoßen...
Damit hätte ich mir dann doch vermutlich was kaputt machen können, wenn die System Update Version nicht aktueller seien darf als die des NANDs, oder?

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 780

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3580

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Donnerstag, 2. April 2020, 07:16

Super! :)

Naja, im Fall von Kinect nutzt du das verfügbare Systemupdate, um fehlende Dateien zu installieren. Du kannst dann einfach das deinem aktuell installiertem Dash entsprechende Systemupdate verwenden und nichts passiert.
Bsp: Du hast 15774 installiert, Kinect verlangt die Installation eines Updates, du nutzt das Systemupdate 15774.

Bei einem xebuild-Image darf man NIEMALS ein höherwertiges Systemupdate verwenden, das macht den Umbau vorerst zu nichte, richtig.


Und nun noch viel Spaß mit der Konsole ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gaga3000 (02.04.2020)

gaga3000

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 1. Januar 2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Donnerstag, 2. April 2020, 12:12

Vielen Dank nochmal an euch.
Der Beitrag kann gerne als geschlossen gekennzeichnet werden.

Verwendete Tags

kinect, nand, Triple Nand, update

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!