Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 606

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7228

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 20. August 2011, 13:35

(Gerücht)Hardware des Xbox 360 Nachfolger wieder im SoC Design ?

Die des öfteren gut unterrichteten Kollegen von Semi Accurate berichten, das die Nachfolgeversion der Xbox 360,
wieder auf ein SoC Design, Namens Obed aufsetzen soll, was die CPU & GPU Technik Betrifft.Entgegen allen Gerüchten, soll
es sich bei den CPU Kernen aber nicht um AMD Technik handeln, sondern es soll wieder ein spezielles PowerPC Derivat
von IBM, zum Zuge kommen.AMD selber soll wieder die Grafik Technik liefern, auch wird wieder eDRAM mit zum Einsatz
kommen.Zu weiteren technischen Specs, lassen sich die Kollegen von Semi Accurate leider aus, oder haben keine Informationen.


Der Produktionsbeginn des SoC Obed soll gegen Ende 2012, Anfang 2013 terminiert sein, so das im Sommer 2013 die Produktion der Konsole
anlaufen könnte und der Xbox 360 Nachfolger gegen Weihnachten in den Regalen stehen könnte.Wie bei allen Meldung dieser Art, ist auch hier
mal wieder absolute Vorsicht geboten.Den original Bericht könnt Ihr im Anhang nachlesen.

Zitat

xbox360_logoIt is mating season for the singing moles of Redmond, fresh off their migration back from Mountain View, and they are singing about the XBox Next chip. What’s more, they have a name and a date.

The moles are cooing the name softly while they think up new ways to transition Microsoft’s business model from monopoly abuse to patent trolling. The name they are singing in their tunnels sounds like “Obed”, but the spelling might be a bit off due to echoing in the tunnels.

Obed it seems is SoC, CPU + GPU, and of course eDRAM, it sounds an awful lot like an evolutionary version of the current XBox 360 chip. Some say it is an x86/Bulldozer part, but everything we have been hearing for a long time says that the chip is going to be a PPC variant. In any case, the GPU is definitely made by AMD/ATI, and IBM has a big hand in the SoC design.

The moles all say that production is set for late 2012, possibly the early days of 2013. basically once the moles get settled in to Mountain View for the winter. They will give the thumps up or down on silicon based on parts they get back in Q1 of 2012. If all goes well that is. That puts production of the XBox Next in the late spring or early summer of 2013, just in time for singing mole mating season. Nothing gets a sow’s attention like a new SoC.S|A






Quelle:Semiaccurate.com

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

No Buddy (21.08.2011), meluxe (21.08.2011)

tuxuser

unregistriert

(permalink) 2

Samstag, 20. August 2011, 20:52

Yippieh, noch eine Runde PowerPC && Big Endian :P

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!