Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

resistant x

Ehrenmitglied

  • »resistant x« wurde gesperrt

Beiträge: 326

Registriert am: 27. März 2011

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 24. Juli 2013, 20:21

Gerücht: Xbox One ohne Kinect in 2014?

habe hier was interessantes gelesen

Zitat

Was wäre das Internet ohne Gerüchte. Und welche Gerüchte mögen wir am Liebsten? Richtig, Gerüchte die ordentlich Zündstoff für heftige Diskussionen bieten. Eine anonyme Quelle hat gegenüber InsideGaming verlauten lassen, dass Microsoft im Sommer 2014 zwei abgespeckte Versionen der Xbox One veröffentlichen möchte. Beide Versionen würden ohne Kinect ausgeliefert werden. Eine der beiden Varianten hätte zudem eine kleinere Festplatte und würde vermutlich günstiger sein als die PS4. Doch, Gerüchte bleiben Gerüchte. Bedenkt man aber, dass Microsoft plant, im Sommer Japan mit Konsolen zu versorgen, könnte dieser Plan Sinn machen. Vielleicht kann man die japanischen Zocker so an eine Microsoft Konsole heranführen. Dieses Paket könnte man bei Erfolg oder nach Bedarf dann auch weltweit anbieten. Was gegen dieses Gerücht spricht ist, dass Microsoft sich noch nicht eindeutig dazu geäußert hat, wie stark die Xbox One vom Kinect abhängig ist.


Hättet ihr Interesse an einer Version ohne Kinect?


UPDATE


Zitat

Update 25.07:

Gegenüber GameSpot äußerte sich nun ein Microsoft-Repräsentant zu dem Thema:

“We have no plans to introduce an Xbox One without Kinect. We believe in Kinect and the value it brings to both games and entertainment, and believe $499 is a great value for what consumers receive with their Xbox One,”

Auf gut Deustch: Es gibt keine Pläne die Xbox One ohne Kinect auszuliefern. Man glaubt an Kinect und glaubt, 499$ sind ein guter Preis für das, was man bekommt.



Quelle: http://www.gameone.de/news/2013/7/xbox-o…-kinect-in-2014
Signatur von »resistant x« Snipers are stalker. And i like stalking ;)

Umm, Piraterie ist schlecht Mkay

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »resistant x« (25. Juli 2013, 11:20)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dr.Gonzo (24.07.2013)

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 423

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7013

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 24. Juli 2013, 20:27

Wenn sich das Gerücht als wahr herausstellen sollte, wäre es der Beweis, das die Xbox One keinen Kinect Zwang hat. Das günstigere Versionen der Xbox One erscheinen werden,
gilt genauso sicher, wie das Armen in der Kirche. In der Vergangenheit hatten sich in der ersten Verkaufsperiode, Xbox Konsolen erst richtig verkauft, als MS mit dem Preis runter ging, das wird in der Generation auch nicht anders sein.

dubios

Wenigposter

Beiträge: 41

Registriert am: 10. Oktober 2011

Xbox360: Xbox 360 Elite

Laufwerk: Liteon

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 24. Juli 2013, 20:28

irgendwo verständlich. ich habe die 360 aber niemals werde ich 500 euro für ne konsole ausgeben. da gibt es besseres für den preis

Beiträge: 75

Registriert am: 23. November 2011

Xbox360: elite, Slim

Laufwerk: liteon

Firmware: 2.0

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 24. Juli 2013, 21:05

Das wäre zu schön um wahr zu sein. Kinect brauch ich nicht wirklich. Ne kleinereHDD wäre allerdings nicht sehr prickelnd

crime

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registriert am: 25. Januar 2010

Wohnort: Aachen

Xbox360: xbox360

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 24. Juli 2013, 21:11

Ich denke da macht wieder einer viel bla bla...Wer weis ob nit sogar es wieder aus ner Sony ecke kommt.Das sich de preise ändern werden ist doch klar. Nur ne Kinect freie version ,kann ich mir nit vorstellen.

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 24. Juli 2013, 23:25

Oh, eine anonyme Quelle? Oh, ein Sommerloch? Oh, ein Artikel!
Signatur von »PeterMenis«

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

haifisch1896 (25.07.2013), Cupa (25.07.2013)

Blitzur

Stammuser

  • »Blitzur« wurde gesperrt

Beiträge: 849

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 24. Juli 2013, 23:33

Fänd ich blöd, entweder von anfang ohne Kinect oder immer.
Weil wenn sie die treuen XBox jünger alle Kinect mitkaufen und 3 monate später ne version ohne kommt, wird es vermutlich wie bei kinect 1 keine guten spiele dafür geben.
Die neben features sind zwar ganz nett, aber wäre trotzdem blöd :/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

medion (25.07.2013)

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 601

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6440

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Mittwoch, 24. Juli 2013, 23:49

Xbox One ohne Kinect macht bei der Strategie von MS null Sinn. Klar wird die Konsole irgendwann billiger verkauft und auch kleinere Festplatten sind denkbar, da der Speicher ja via USB3 erweiterbar ist. Aber ohne Kinect verstößt zu 100% gegen die eingeschlagene Strategie und wird niemals (als "Spielekonsole" passieren. Eben weil Kinect nun bei jeder Konsole dabei ist, werden Spiele die Kinectfunktionen nun wesentlich stärker integrieren und das vlt. nichtmal immer nur optional.

Wenn es günstigere und abgespeckte Modelle gibt, dann nur für Multimediafeatures.. Sei es als BD Player, für Streaming von Videos und Musik, Youtube, als Settop Box zum Surfen und für den ganzen TV-Kram.. Aber Spielen wird man damit dann nicht können. Dafür würde ich meine Hand ins Feuer legen.
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cupa (25.07.2013), medion (25.07.2013)

Beiträge: 127

Registriert am: 13. Juli 2012

Xbox One: Fallout 4 Bundle (1TB)

Xbox360: Slim Trinity (Glossy) 250 GB

Rebooter/RGH: RGH 2.0: Triple NAND Xell, Original, hacked Dash 2.0.17349.0...

LiNK User: russia307

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Donnerstag, 25. Juli 2013, 00:07

Wurde heute von Microsoft persönlich dementiert

...da meldet sich Microsoft offiziell zu Wort und sagt gegenüber Kotaku,
dass es keine Pläne gibt, die Xbox One ohne Kinect auszuliefern...

naja ist ja auch irgendwie gut so hätte doch kein Sinn.

Wir können ja nicht jede Konsolengeneration auf dem selben Level bleiben ;)

Also ich finde an zusätzlichen Steuerungsmöglichkeiten nicht verwerfliches die guten alten Controller bleiben uns ja erhalten :)


Quelle:

http://www.xboxdynasty.de/Xbox-One/Micro…news,34495.html

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cupa (25.07.2013)

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Donnerstag, 25. Juli 2013, 09:10

Diese seriösen "anonymen Quellen" sind auch nicht mehr das, was sie mal waren...
Signatur von »PeterMenis«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hoax (25.07.2013)

Beiträge: 71

Registriert am: 21. Februar 2013

Xbox One: Xbox One S

Xbox360: Xbox360 SLIM 250GB DUAL NAND

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Donnerstag, 25. Juli 2013, 10:04

Gerücht hin oder her!
Es wäre schon lächerlich wenn M$ jetzt vorgibt, dass Kinect Pflicht zur Steuerung der One ist und deshalb die One nur mit Kinect ausgeliefert wird und es nach einem halben Jahr revidiert wird.
Damit würden sie sich ja unglaubwürdig machen!

Ich

Klugscheißer

  • »Ich« wurde gesperrt

Beiträge: 359

Registriert am: 15. Oktober 2011

Xbox360: Aktuell in gebrauch: Slim RGH

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Donnerstag, 25. Juli 2013, 10:11

Microsoft ist immer für eine Überraschung gut, wie sie in letzter Zeit gezeigt haben.
Ich halte es durchaus für möglich, dass es die One im laufe der Zeit auch ohne Kinect geben wird.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 423

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7013

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Donnerstag, 25. Juli 2013, 12:40

Xbox One ohne Kinect macht bei der Strategie von MS null Sinn.



Wenn man den Standpunkt, bzw das Konzept der Xbox One vor dem Rückzieher vertritt, würde ich das voll und ganz bejahen. Aber jetzt sieht die
ganze Sache schon ganz anders aus. Und wer weiß welche Strategie in zwei Jahren gefahren wird, um neue Kundenschichten zu akquirieren. Da läufts
dann ab wie in der Politik, da ist nach der Wahl, vor der Wahl.

(permalink) 14

Freitag, 2. August 2013, 13:48


Damit würden sie sich ja unglaubwürdig machen!


Haben sie das nicht längst?

Ich traue MS auf keinen Fall mehr.
Erst DRM und Co. dann motzt die Meute, MS macht den GROSSEN Schritt zurück und trotzdem geistern im Netz zig Gerüchte über das hin und her und ob DRM und Co. nicht doch vllt. wieder zurück kommen, sobald die Konsole erstmal verkauft ist.

Gut alles nur Gerüchte, aber die Halbwahrheiten machen nachdenklich. Ich tendiere momentan immer noch zur ps4, obwohl der Controller ein Graus ist

Beiträge: 176

Registriert am: 4. Mai 2011

Wohnort: 26605 Aurich

Xbox360: XBOX 360 Elite

Laufwerk: LiteOn 83850C

Firmware: LT+ 3.0

Ich spiele z.Zt.: Fifa15

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Sonntag, 4. August 2013, 22:28

Denke es ist egal was sie jetzt noch alles versuchen, der Zug ist abgefahren.
Sie haben sehr viele Kunden im Vorfeld verärgert mit ihren vorhaben bei der Xbx one, auch der ein oder
andere Rückzieher wird nicht viel bringen, denke zum Weihnachtsgeschäft werden da in der Abteilung
noch einige Köpfe rollen.
Signatur von »bodi69« I5 3570k, ASrock extreme 4 Z77 / Corsair XMS3 PC-1333 Arbeitsspeicher 8GB (CL9) /Samsung SSD120GB 830series/Seagate Barracuda XT 2TB / Xbox laufwerk Liteon DG-16D2S / LiteOn iHAS624B / LiteOn iHBS112 / Windows 7 Ultimate 64bit/ EVGA GTX680

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Montag, 5. August 2013, 10:34

Xbox One ohne Kinect macht bei der Strategie von MS null Sinn.



Wenn man den Standpunkt, bzw das Konzept der Xbox One vor dem Rückzieher vertritt, würde ich das voll und ganz bejahen. Aber jetzt sieht die
ganze Sache schon ganz anders aus. Und wer weiß welche Strategie in zwei Jahren gefahren wird, um neue Kundenschichten zu akquirieren. Da läufts
dann ab wie in der Politik, da ist nach der Wahl, vor der Wahl.


Macht immer noch keinen Sinn, denn das Ziel ist den Entwicklern eine Gesamtplattform zu schaffen in der Kinect nicht mehr das Party-Addon oder
das lieblose und zwanghaft einbezogene Feature ist, sondern vielmehr elementar ins Spiel eingebracht wird. Die Kinderkrankheiten wie Entfernung
etc wurden ausgemerzt und nun weiß jeder Entwickler, dass jeder Xbox Spieler über gleiche Voraussetzungen verfügt. Ich denke die Spiele werden
deswegen einen Qualitätsschub bekommen.


Zitat von »Hindo«



Haben sie das nicht längst?

Ich traue MS auf keinen Fall mehr.
Erst DRM und Co. dann motzt die Meute, MS macht den GROSSEN Schritt zurück und trotzdem geistern im Netz zig Gerüchte über das hin und her und ob DRM und Co. nicht doch vllt. wieder zurück kommen, sobald die Konsole erstmal verkauft ist.

Gut alles nur Gerüchte, aber die Halbwahrheiten machen nachdenklich. Ich tendiere momentan immer noch zur ps4, obwohl der Controller ein Graus ist


Im Netz Gerüchte - du hast es erfasst. GERÜCHTE!
Diese Gerüchte waren übrigens auch zum Großteil für den Shitstorm verantwortlich, da einige Redakteure bewusst aufgehört haben Quellen zu recherchieren und im Nachhinein nichts richtig stellten.
Falls es dir nicht bewusst ist:
Sony überlässt DRM auch den Entwicklern.
Signatur von »PeterMenis«

MasterYoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 527

Registriert am: 14. Mai 2009

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Montag, 5. August 2013, 11:26

Zitat

Ich denke die Spiele werden deswegen einen Qualitätsschub bekommen.


Na dann bring mal sinnvolle Beispiele wie Kinect die Qualität eines Spiels anheben soll. Wir warten.

mfg

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Montag, 5. August 2013, 12:17

Ist mir klar, dass du wieder auftauchst, wo ich einen Kommentar abgebe. Warst du mittlerweile bei der Polizei?

Natürlich werden die Spiele einen Qualitätsschub bekommen, wenn die Entwickler direkt wissen, dass JEDER
Kinect hat. So können in die Spiele richtige Kinectfeatures ala Ryse eingebaut werden und die Entwickler
müssen nicht mehr darauf achten, dass das Spiel auch ohne Kinect genauso spielbar ist.
Die meisten (oder alle) 360 Kinect Spiele sind keine AAA Titel, da man aus Kostengründen die Leute ohne Kinect nicht
ausschließen kann.
Ist doch vollkommen logisch....
Signatur von »PeterMenis«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

medion (05.08.2013)

malikdn

Ausgebildeter Bordell Tester

Beiträge: 193

Registriert am: 23. Juli 2013

Xbox360: Slim Corona v3

Laufwerk: Lite-On

Firmware: Orig.

Ich spiele z.Zt.: Black Ops 3

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Mittwoch, 7. August 2013, 16:37

Also wenn kein Kincet mit kommen würde wäre es eigentlich gut daher ich dies auch nicht brauche aber ich glaube die Konsole kostet 400 nur weil Kincet dazu kommt werden es 500 Mücken:)! also mich würde es freuen daher ich wiederhole nicht brauche und ich denke diesen Gedanken werde ich mit vielen teilen können
Signatur von »malikdn« Marktplatz:)

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Mittwoch, 7. August 2013, 16:47

Spielst du schon Kinect 2 auf der Xbox One oder warum kannst du sagen, dass du es nicht brauchst?
Das Spielerlebnis wird ein anderes sein als irgendwelche Partygames mit Kinect 1 auf der 360, da kannste sicher sein :P
Signatur von »PeterMenis«

malikdn

Ausgebildeter Bordell Tester

Beiträge: 193

Registriert am: 23. Juli 2013

Xbox360: Slim Corona v3

Laufwerk: Lite-On

Firmware: Orig.

Ich spiele z.Zt.: Black Ops 3

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Mittwoch, 7. August 2013, 16:52

Spielst du schon Kinect 2 auf der Xbox One oder warum kannst du sagen, dass du es nicht brauchst?
Das Spielerlebnis wird ein anderes sein als irgendwelche Partygames mit Kinect 1 auf der 360, da kannste sicher sein :P
Irgendwie hast du meine Sicht auf Kinect 2 sowas von geändert :D aber ich mein trotzdem das es ja bundel geben sollte wo kincet enthalten ist aber auf ohne kincet ich mein wenn das wirklich so gut ist kann man es ja immer noch dazu kaufen :)!
Signatur von »malikdn« Marktplatz:)

bowie

Wenigposter

Beiträge: 34

Registriert am: 26. Oktober 2010

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Mittwoch, 7. August 2013, 17:03

Das Spielerlebnis wird ein anderes sein als irgendwelche Partygames mit Kinect 1 auf der 360, da kannste sicher sein :P

Spielst du schon Kinect 2 auf der Xbox One, oder warum kannst du sagen, dass das Spielerlebnis ein anderes wird ?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

malikdn (07.08.2013)

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Mittwoch, 7. August 2013, 17:03

Ich habe oben schonmal den Grund geschrieben:

Natürlich werden die Spiele einen Qualitätsschub bekommen, wenn die Entwickler direkt wissen, dass JEDER
Kinect hat. So können in die Spiele richtige Kinectfeatures ala Ryse eingebaut werden und die Entwickler
müssen nicht mehr darauf achten, dass das Spiel auch ohne Kinect genauso spielbar ist.


Spielst du schon Kinect 2 auf der Xbox One, oder warum kannst du sagen, dass das Spielerlebnis ein anderes wird ?


Hey, für dich auch nochmal ein Crashkurs in logischem Denken:
Natürlich werden die Spiele einen Qualitätsschub bekommen, wenn die Entwickler direkt wissen, dass JEDER
Kinect hat. So können in die Spiele richtige Kinectfeatures ala Ryse eingebaut werden und die Entwickler
müssen nicht mehr darauf achten, dass das Spiel auch ohne Kinect genauso spielbar ist.

Ich kann es natürlich nicht garantieren, aber wenn man 1 und 1 zusammenzählt, dann wird das Spielerlebnis besser als die reudigen Hampelgames auf Kinect 1
Signatur von »PeterMenis«

Blitzur

Stammuser

  • »Blitzur« wurde gesperrt

Beiträge: 849

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Mittwoch, 7. August 2013, 17:07

Dann verstehst du denn sinn hinter MS vorgehen nicht.
Wenn Kinect optional verkauft wird, wird es definitif nicht halb so oft verkauft wie die Konsole an sich, zumal der größte Teil der leute die es kauft wahrscheinlich Kinder hat, weil das ja super für Kindergames etc ist ^^
Dementsprechend wäre es für programmierer sinnlos Kinect in ihr spiel einzubauen, geschweigeden ernsthafte Spiele dafür zu Programmieren.

Wenn aber jeder Kinect hat, dann macht es doch sinn es auch zu benutzen! ;)
Und es muss ja nicht nur im stehen möglich sein, z.b. wäre auch headtracking möglich, bzw die des Controllers um so ein paar "extrabuttons" ins Game einzufügen, z.B controller nach rechts kippen, nach links, schütteln oder irgendwas xD

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PeterMenis (07.08.2013)

malikdn

Ausgebildeter Bordell Tester

Beiträge: 193

Registriert am: 23. Juli 2013

Xbox360: Slim Corona v3

Laufwerk: Lite-On

Firmware: Orig.

Ich spiele z.Zt.: Black Ops 3

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Mittwoch, 7. August 2013, 17:09

Es ist jetzt so!
Ich mein kincet es gibt leuten den es gefällt und welchen den es nicht gefällt..
Sollten alle spiele mit Kincet laufen wird ein groß teil enttäuscht sein daher sie einfach auf der Couch ihr spiel genießen wollen und nicht rumspringend ihren welchen punkten hinterher jagen wollen.. deswegen sollten nicht alle spiele mit Kincet laufen ich mein GTA & cod...
Signatur von »malikdn« Marktplatz:)

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!