Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

atmos2

Wenigposter

Beiträge: 14

Registriert am: 30. Dezember 2016

Xbox360: xbox360 slim + kinect Glitch

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 6. Juni 2017, 21:47

Glitch bei Slim(Trinity) mit Original Dash 17511 möglich?

Hallo und Danke schon mal im Vorraus!

Ich wollte nur mal so zum Spaß eine Xbox glitchen dazu habe ich eine gebrauchte Slim(Trinity) angeschafft (hab noch so eine bereits geglitchte mal aus versehen erworben und deshalb hat es mich interessiert zudem hatte ich vor längerem mal eine xbox der ersten generation mit XBMC gesoftmoddet)

So zur ersten Frage: Ist es überhaubt möglich eine Slim mit bereits einem Dashboard 17511 zu glitchen?

Zu mir: Ich habe mich etwas aber nicht alles mit der Materie beschäftigt. OK also ich habe mir einen Coolrunner Rev. D besorgt dann einen Lpt Programmer dafür zusammen gelötet (Funktionsfähig) und mit 360gcprog und einem alten XP Rechner wegen dem LPT Port mit der für Slim benötigten Datei aus der Liste beschrieben. Alles hat Funktioniert und der Schreibvorgang war erfolgreich!
Dann habe ich mir einen PIC Programmer gebastelt und einen PIC 2550 und noch zwei weitere PIC 2455 mit dem bootloader beschrieben (verwendet hab ich aber nur den 2550), danach hab ich einen SPI Nand Flasher gebastelt und mit dem PIC 2550 das zweite hex file darauf geschrieben, Treiber installiert und den Boot Jumper entfernt also der Flasher läuft richtig und Funktioniert auch (kommt Später noch)
Hab den Coolrunner auf das Mainboard der Slim gelötet dabei naja ist mir ein kleines missgeschick (egal), so dann hab ich den SPI so wie es sein sollte mit dem Mainboad verbunden und den Coolrunner (muss auf Prog stehen) umgestellt den Spi mit dem PC verbunden und das Mainboard mit stand by Stom versorgt.
Mit nandpro skript 1.0 (Port95nt wurde Installiert) Nands ohne Fehler ausgelesen, hab auch mehrere Nands mit J-Runner Version 0.3 Beta (4) mti den Paket 17511 ausgelesen ohne Fehler ich hab also einige Nands mit 16.896 KB größe, eines hab ich sogar mal mit 360FlashTool
0.97 zerlegt (ist ein Ordner mit den einzelnen Ordnern des Dash).

Jetzt mein Problem: Ich kann keinen CPU Key auslesen bzw. bekomme einen angezeigt egal welches Nand ich nehme mit Xell
Glitch Builder oder J-Runner zudem kann ich auch keine ECC generieren!

War ein schöner Spaß bis hier her aber wenn es nicht geht ist es auch gut!

DonJuan09

☢ Moderator ☢

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 4 289

Registriert am: 3. Januar 2010

Xbox One: S GoW 2TB

Xbox360: S 2TB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT

Rebooter/RGH: PS4 Pro 1TB SSD + 512GB SSD

LiNK User: Switch 6.20 CFW + 400GB microSD

Danksagungen: 1658

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 6. Juni 2017, 22:10

Ohne Timing-Files auf dem Coolrunner wird das auch nichts.
Signatur von »DonJuan09«
★★★ Bewertungen ★★★
... als Flasher / Glitch-/JTAG-Hacker
... auf dem Marktplatz

✉✉✉ Kontakt ✉✉✉
Privat Nachricht oder Email, donjuan09[at]ymail.com

Beiträge: 172

Registriert am: 1. Dezember 2013

Wohnort: Berlin

Xbox360: 3 Generation 360 Phat / Slim

Laufwerk: BENQ model VAD6038 rev 04421C, Hitachi model GDR3120L rev 0059, Liteon model DG-16D2S rev 02510C

Firmware: LT 2.0 + LT 3.0

Rebooter/RGH: RGH1.2 / RGH2 / DEMON

Ich spiele z.Zt.: KEINE ZEIT ZUM SPIELEN

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 6. Juni 2017, 23:07

j

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 902

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 6. Juni 2017, 23:26

Na so wie ich das lese, ist der Coolrunner via LPT Port beschrieben worden.

Es liegt eher an der fehlenden ECC.
Die ist doch bei ner Trinity eh Standard, die sollte doch JRunner im Gepack haben.

Kann mich nicht mehr erinnern, wann ich das letzte mal für nen Glitch ne ECC erstellt habe, was aber auch daran liegen könnte, dass ich schon ewig keine Konsole mehr geglitcht habe.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

atmos2 (07.06.2017)

atmos2

Wenigposter

Beiträge: 14

Registriert am: 30. Dezember 2016

Xbox360: xbox360 slim + kinect Glitch

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 6. Juni 2017, 23:57

in Ordnung, also wie bereits geschrieben der Coolrunner rev. D wurde mit den Trinity file beschrieben!
Zum Auslesen des Nand muss der aber am umschalter (Nor oder Prog) auf Prog bei mir stehen sonst
wird der Spi (vorher von Windows erkannt) wenn das Netzteil eingesteckt wird (Standby Strom auf dem Mainboard) nicht mehr erkannt.
Steht der auf Prog kann ich das Nand ohne Fehler mit dem Spi auslesen.

Meine frage war kann man überhaupt eine Trinity mit Original Dashboard 17511 glitchen da ich keine
CPU Key auslesen noch angezeigt bekomme noch kann ich aus den Nands das ECC file generieren!

J-Runner hat glaube ich nur die patch für max. Dash 17502 oder irre ich mich da?

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 802

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 7. Juni 2017, 08:36

Unsinn.

Im J-Runner > common > Ecc > ist die Trinity.ecc
Es ist EINE Ecc, die wird nicht mehr aus dem Nand generiert, das ist eine Universelle.

Wenn der CR schon das SPI-Auslesen stört, ist schon etwas nicht richtig.
Mach mal Fotos vom Umbau.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

atmos2 (08.06.2017)

Beiträge: 172

Registriert am: 1. Dezember 2013

Wohnort: Berlin

Xbox360: 3 Generation 360 Phat / Slim

Laufwerk: BENQ model VAD6038 rev 04421C, Hitachi model GDR3120L rev 0059, Liteon model DG-16D2S rev 02510C

Firmware: LT 2.0 + LT 3.0

Rebooter/RGH: RGH1.2 / RGH2 / DEMON

Ich spiele z.Zt.: KEINE ZEIT ZUM SPIELEN

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Donnerstag, 8. Juni 2017, 02:19

Also so wie ich dich verstanden hab, hast du soweit alles Perfekt gemacht.

Öffne mal J-Runner als Administrator, dann gehe wie folgt vor.
1.Jrunner öffnen
2.nand backup in; Load Source, Laden
3.nand backup in; Load Extra, laden
4.Bei XeBuild Deine Dash Version laden
5.Motherboard einstellen welches du hast (sollte eigendlich selbst passieren, sobald du den Nand laden Tust.
6.Glitch2 auswählen
7.ECC datei erstellen
8.ECC Datei Flashen

so wie ich es gelesen hab, hast du vergessen. Den befehl zu geben das er RGH2 machen soll, dadurch kannst du dann die ECC datei erstellen. "Bei XeBuild RGH2 anklicken" dann ECC erstellen. Zudem die ECC datei ist XELL.
Sollte ich da jetzt falsch liegen mit der ECC datei und Xell bitte ich doch, einen der moders oder Admins es zu verbessern.


Dein coolrunner Rev.D
Müsstest du so löten.

Meine erfahrung und es hat bis jetzt immer geklappt.

Coolrunner mit der Trinity.ECC file " ist eine Universelle" Wie weedman schon geschrieben hat
Bei "R13" keine Brücke setzten.
Bei "R12" Machst du die Brücke bei 3-2 rein. " oder Lötest das kabel "D" direkt hinter den 100 Ohm widerstand siehe Bilder
Bei "CAP" Brücke setzten.
Bei "JP" setzt du auch eine Brücke.
und den Switcher musst du selber schauen, letzten zwei xBoxen die ich umgebaut hab, wahren auf Schalter Slim, am schnellsten am Glitchen.

Die kabel bei F und E kannst du bis zu 6 cm ohne Probleme kurz halten.
Kabel D, hab ich immer direkt hinter dem 100 Ohm Widerstand gelötet, die Kabel Länge betrug ca. 30cm.
Kabel C, ist ca 10 cm lang,
Kabel B ist auch ca 10 cm lang.
Plus und Grund "Minus" ist auch ca 5-10 ca lang

Das Diagramm lade ich dir auch mal hoch, wo die Lötpunkte für den Coolrunner sind.

Hier sind Bilder wo und wie ich den Chip zu Sitzen hab.

Bild 1.
http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil…-1496880418.jpg

Bild 2.
http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil…-1496880408.jpg
Der Coolrunner sieht nicht mehr so schick aus Funktioniert aber noch wunderbar.



Und hier das Diagramm.
Ach, ich brauch das nicht hochladen, du hast doch J-Runner.
Öffne J-Runner und klicke auf ; Image dann auf CoolRunner Slims, dann auf Trinity CR Wires Install.
Da findest du die Images die du brauchst.

Wenn er in das Xell hoch fahren tut, dann gibst du den CPU key in J-Runner ein und klickst dann auf Create XeBuild.
Du kannst den CPU Key auch mit hilfe eines Netztwerksteckers bzw Kabel und ein PC/Laptop auselsen.
Solltest du den SPI Nand Flasher schon abgelötet haben, Gehe dann wie folgt vor;
USB Stick auf FAT32 Formatieren, dann lädst du dir hier aus dem Forum die Simple 360 NAND Flasher runter.
Hier der Link.
[DOWNLOAD] 360 NAND Flasher by Swizzy
Die Datei; Default.xex, Kopierst du dir in das Root Verzeichnis deines USB Sticks, dazu kommt jetzt die grade eben erstellte XeBuild Datei. Die XeBuild Datei müsste updflash.bin heißen, sollte die nicht so heißen, benenne diese dann bitte in updflash.bin um, die kopierst du mit in das Root Verzeichnis.
Also auf dem USB Stick müssten jetzt die updflash.bin und die Default.xex deit drauf sein.
Stecke den USB Stick in die xBox und starte Xell, er sollte dich abfragen ob er den NAND beschreiben soll,
dieses bestätigst du.
Wenn er mit dem schreibvorgang fertig ist, trenne bitte die xBox vom Netzteil für ca 30 sec.
Fertig, sie sollte jetzt ins Dash fahren

Ich hoffe das hat dir geholfen.

PS: warum hab ich da oben, bei dem einem post, nur ein J stehen.. 8|

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »pcfreak2007« (8. Juni 2017, 20:08)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CannabisAmStart (08.06.2017), atmos2 (08.06.2017)

CannabisAmStart

Wenigposter

Beiträge: 30

Registriert am: 28. Mai 2017

Xbox360: Slim

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Black Ops 2, MW3

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Donnerstag, 8. Juni 2017, 02:41

Hab ebendfalls eine Trinity die von instand bis max 5sec bootet. Der nette Pcfreak2007 hat mir die fertig gemacht mit dem CoolRunner(die Beiden bilder von ihn is meine box) und so wie er es gelötet hat und die kabel positoniert hat glitcht sie am besten.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pcfreak2007 (08.06.2017), atmos2 (08.06.2017)

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!