Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Leterel

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 25. Juni 2018

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 2. Juli 2018, 20:51

Hardwareschmiede xKey Flash geht nicht...

Dort hab ich flashen lassen:https://www.hardwareschmiede.de/Xbox-360/Xbox-360-xKey-Laufwerksemulator/xKey-x360key-Umbau-fuer-Xbox-Slim-ab-August-2011-ohne-Remote::909.html
Habe ein paar Fragen. Habe einige Threads gelesen und mir Videos angeschauen.Die Realität sieht aber anders aus.
1. Die eine Seite von Leuten sagt, dass man eine FAT formatierte Festplatte oder Stick braucht. Da kann man aber nur bis 4Gb Dateien drauf droppen.Das hat die xBox auch erkannt, wenn dieses USB-go-through Ding nicht angesteckt ist.NTFS würde größere Dateien erlauben, wird aber nicht erkannt. Wir haben 3 Spiele ausprobiert auf 4 Sticks. 0 positive Ergebnisse.
2. Ist es besser wenn wir die xBox zurücksetzen? Davor war sie ungeflasht und 6 Jahre ca. ohne Updates. Dann haben wir rumprobiert ohneUpdates, dann mit Updates. Beides ging nicht. Könnte zurücksetzen und nochmal updaten alles fixen?
3. In Videos oder Anleitungen steht:""X" drücken um das Laufwerk der xBox zu öffnen". Bei uns ist es aber der "A" Button.
4. Was bringt dieses USB-go-through Teil, wenn es mehr "Fehler" auslöst? Muss das weiße Kabel in den Stick verlaufen?
5. Habe bei Hardwareschmiede nachgefragt und die haben gesagt:"Einfach nur ISOs in "games" oder "iso" Ordner droppen und dann geht.

tt84

Stammuser

Beiträge: 823

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 245

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 3. Juli 2018, 12:19

Nach der Xkey Anleitung soll man die HDD bzw. den USB-stick in NTFS formatieren. ;)
Evtl. gibt es mit USB-Sticks Probleme. Ich würde mir ne 2,5" HDD besorgen und gut.

https://de.scribd.com/doc/74837835/Xk3y-Manual

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Leterel (03.07.2018)

Leterel

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 25. Juni 2018

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 3. Juli 2018, 21:10

Nach der Xkey Anleitung soll man die HDD bzw. den USB-stick in NTFS formatieren. ;)
Evtl. gibt es mit USB-Sticks Probleme. Ich würde mir ne 2,5" HDD besorgen und gut.

https://de.scribd.com/doc/74837835/Xk3y-Manual
Wir haben 4 Sticks und eine 2 TB Platte ausprobiert. Nix wurde in NTFS angezeigt.
Wenn der Dongle jedoch rausgenommen wurde und das Datenträgermedium in FAT formatiert wurde,
dann wurden die Sticks angezeigt.

Ich muss ehrlich sein. Ich hab mein Problem in 2 Foren noch gepostet.

Die xBox ist bei einem Kollegen. Nach Möglichkeit versuche ich Morgen bescheid zu geben was soweit
ging und nicht ging.

Ich muss anscheinend erst einmal das xKey Firmware Update ausführen. Danach kann ich mich
dann wieder aufregen und sagen was wieder nicht geht. xD

Leterel

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 25. Juni 2018

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 4. Juli 2018, 13:38

NUR FAT-32 wird erkannt wenn Dongle draußen ist.
https://youtu.be/-IWzCfg5qvw

Beiträge: 155

Registriert am: 17. November 2013

Xbox One: Standard 500 GB + 2 TB USB 3.0 HD

Xbox360: 1 x Arcade Org., 1 x Arcade + xKey

Laufwerk: Hitachi

Firmware: LT2+

Ich spiele z.Zt.: Tomb Raider , Diablo , Outcast

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Donnerstag, 5. Juli 2018, 07:13

https://de.scribd.com/doc/74837835/Xk3y-Manual
Wir haben 4 Sticks und eine 2 TB Platte ausprobiert. Nix wurde in NTFS angezeigt.
Wenn der Dongle jedoch rausgenommen wurde und das Datenträgermedium in FAT formatiert wurde,
dann wurden die Sticks angezeigt.

Den Dongle entfernt und Festplatte wurde erkannt... von wem ?
Warscheinlich von dem XBox System und du kannst die Festplatte als Externes USB Laufwerk verwenden. Richtig ?
Nun würde mich mal interessieren, woher du weisst, das die Platte mit Dongle nicht erkannt wurde. wo hast du nachgeschaut, wie hast du das geprüft ?
Weisst du denn, wie du die Spiele mit dem xKey laden kannst ?

Leterel

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 25. Juni 2018

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Donnerstag, 5. Juli 2018, 12:59

https://de.scribd.com/doc/74837835/Xk3y-Manual
Wir haben 4 Sticks und eine 2 TB Platte ausprobiert. Nix wurde in NTFS angezeigt.
Wenn der Dongle jedoch rausgenommen wurde und das Datenträgermedium in FAT formatiert wurde,
dann wurden die Sticks angezeigt.

Den Dongle entfernt und Festplatte wurde erkannt... von wem ?
Warscheinlich von dem XBox System und du kannst die Festplatte als Externes USB Laufwerk verwenden. Richtig ?
Nun würde mich mal interessieren, woher du weisst, das die Platte mit Dongle nicht erkannt wurde. wo hast du nachgeschaut, wie hast du das geprüft ?
Weisst du denn, wie du die Spiele mit dem xKey laden kannst ?
xBox 360 selbst hat die FAT32 Sticks erkannt. xKey unterstützt ja diverse Formatierungen.
xBox 360 selbst hat die Festplatte nicht gekannt, da NTFS Formatierung von xBox nicht unterstützt wird.
Neuester High Tech halt.

NTFS Platte + Dongle = Nix wird erkannt.

Ich hab auch extra gaaaanz genau nach PDF Datei heute Dongle mit dem weißen Kabel und USB verbunden.
Heute hat alles funktioniert und ich hab alles zum laufen gebracht.

Ich lade später das Video hoch, wie es geht und wie ich es "gefixt" habe.

Was ich noch fragen wollte:
Gehen auch alte xBox Spiele? Also xBox Spiele, nicht xBox 360 Spiele?

Bringt defragmentieren eigentlich auch etwas?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Leterel« (5. Juli 2018, 13:31)


S3ThCoLe

PS3 Downgrader im Ruhestand

Beiträge: 809

Registriert am: 4. Dezember 2010

Xbox360: Arcade (Falcon+Jasper), Slim Trinity

Laufwerk: Ja genau das...

Firmware: *grübel*

Rebooter/RGH: JTAG+RGH 17489

Ich spiele z.Zt.: mit dem Gedanken...

Danksagungen: 400

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Donnerstag, 5. Juli 2018, 18:04

Also Anwenderfehler...


Bringt defragmentieren eigentlich auch etwas?


https://de.wikipedia.org/wiki/Fragmentierung_(Dateisystem)

Das sollte die Frage weitestgehend beantworten ...denn man muss ja verstehen was das überhaupt ist. :) (kann der xKey defragmentieren?)

Ahaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 249

Registriert am: 31. Juli 2014

Xbox One: 500 GB Standart

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOne

Firmware: org.

Ich spiele z.Zt.: Burnout

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Donnerstag, 5. Juli 2018, 19:13

das würde mich auf interessieren, vielleicht gibt es einen flasher, mit dem man den xkey, neu beschreiben kann,

oder neu "aufsetzen", also fw neu drauinstallieren, und dann ist er, kann man sagen, wie neu.

Xkey musst aufpassen, da gibt es auch clone, also nicht originale, die kosten aber glaube ich weniger.
Signatur von »Ahaus« XboxUnity.net
Marktplatzbewertungen https://www.xboxhacks.de/ahaus.t59834.html

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Leterel (07.07.2018)

Beiträge: 155

Registriert am: 17. November 2013

Xbox One: Standard 500 GB + 2 TB USB 3.0 HD

Xbox360: 1 x Arcade Org., 1 x Arcade + xKey

Laufwerk: Hitachi

Firmware: LT2+

Ich spiele z.Zt.: Tomb Raider , Diablo , Outcast

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Freitag, 6. Juli 2018, 07:42

Das die XBox selber die Platte und sticks ohne Dongle erkennt ist völlig Irellevant, da der Dongle dazwischen muss, damit der xKey zugriff auf die Platte hat.
Wenn man diesen weg lässt, kann der xKey nichts machen und die Platten werden sowieso von der XBox gefunden.
Im umkehrschluss, verhindert der Dongle das die XBox die platten findet.

Darum hätte es mich interessiert, wo/ wie du versucht hast mit dem xKey die Spiele zu laden.
Aber, wenn es ja nun Funktioniert hat es sich ja sowieso erledigt.

Leterel

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 25. Juni 2018

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Samstag, 7. Juli 2018, 14:04

das würde mich auf interessieren, vielleicht gibt es einen flasher, mit dem man den xkey, neu beschreiben kann,

oder neu "aufsetzen", also fw neu drauinstallieren, und dann ist er, kann man sagen, wie neu.

Xkey musst aufpassen, da gibt es auch clone, also nicht originale, die kosten aber glaube ich weniger.
Soweit ich weiss bin ich im Besitz des Originals.

Leterel

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 25. Juni 2018

  • Nachricht senden

Leterel

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 25. Juni 2018

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Donnerstag, 9. August 2018, 03:06

Hallo. Ich bin es wieder. Habe nun mehr Games, jetzt geht aber wieder nix mehr.

Leterel

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 25. Juni 2018

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Samstag, 11. August 2018, 14:17

Partiell gelöst. xBox vom Stromkreis trennen und dann Schritte wiederholen.

Maxl_69

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 19. Januar 2014

Xbox One: Keine mehr

Xbox360: Fat (Xk3y), Fat (RGH2) & Slim (RGH2)

Ich spiele z.Zt.: Skyrim (mal wieder...)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Donnerstag, 23. August 2018, 18:07

So, nach über 3 Jahren mal wieder meine 360er mit Xk3y aus dem Schrank geholt. Zuerst einen 64 GB großen Stick in NTFS formatiert, auf dem Stick ein Verzeichnis "games" (OHNE die Anführungszeichen!) erstellt und dorthin die ISOs kopiert. Stick an den Xk3y und die 360er angeschaltet.

Jetzt steht dort links oben "Lade öffnen" - man drückt "A" und es erscheint "Lade schließen" bzw. nach einigen Sekunden "DVD mit gemischten Medien". Nun drückt man 1x nach oben und 5x nach rechts, bis man bei "Anwendungen" ist. Nun 1x nach unten auf "Meine Apps" und "A" . Jetzt auf "System-Musik-Player" + "A". Dann 1x nach unten (auf "aktuelle Disk") + "A". Jetzt steht links "Alle abspielen", darunter "Zur akt. Wiedergabeliste hinzuf." und rechts sind 2 Verzeichnisse: "360" und "About". Nun auf "360" + "A". Jetzt erscheint für jedes ISO ein eigenes Verzeichnis. Man geht auf das gewünschte Verzeichnis und drückt "A".

Jetzt steht rechts "Eject tray to load.mp3" - genau das macht man: man drückt an der Konsole (!!!!!!!!!) die Eject-Taste. Dann drückt man 2x "B" und kommt zu "Anwendungen" im Dashboard. Jetzt noch 5x nach links und man kommt zur "Startseite". Links oben sollte jetzt der Titel des Spiels stehen, dessen ISO wir gerade per Xk3y geladen haben. Man geht mit dem Cursor drauf und drückt "A" - Spiel startet... Wenn die von mir beschrieben Vorgehensweise nicht funktioniert, dann kannst Du Deine XBox wieder zurückschicken, denn dann wurde der Xk3y nicht richtig eingebaut.

Der Xk3y erkennt zwar Medien in FAT32, aber da JEDES XBox 360-ISO mindestens 7,8 GB bzw. 8,7 GB (XGD3) hat, ist dieses Feature meiner Meinung nach völlig sinn- und hirnlos. Die Medien MÜSSEN zwangsläufig in NTFS formatiert werden, denn ein Splitten der ISOs (wie bei der PS3) ist meines Wissens nach nicht möglich.

Maxl_69

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 19. Januar 2014

Xbox One: Keine mehr

Xbox360: Fat (Xk3y), Fat (RGH2) & Slim (RGH2)

Ich spiele z.Zt.: Skyrim (mal wieder...)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Donnerstag, 23. August 2018, 18:23

Das sollte die Frage weitestgehend beantworten ...denn man muss ja verstehen was das überhaupt ist. :) (kann der xKey defragmentieren?)
Was soll denn das bitte mit dem Xk3y zu tun haben?!? Defragmentiert wird immer noch am PC! Bei der PS2 ist es z.B. so, daß der OPL manche ISOs nicht startet, wenn sie zu fragmentiert sind und eine Fehlermeldung bringt. Dann muß man das ISO bzw. den Stick am PC defragmentieren und erst danach startet der OPL die ISOs. Der TE hat evtl. eine PS2 und dachte, daß der Xk3y genauso funktioniert wie der OPL...

Beiträge: 155

Registriert am: 17. November 2013

Xbox One: Standard 500 GB + 2 TB USB 3.0 HD

Xbox360: 1 x Arcade Org., 1 x Arcade + xKey

Laufwerk: Hitachi

Firmware: LT2+

Ich spiele z.Zt.: Tomb Raider , Diablo , Outcast

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Sonntag, 26. August 2018, 12:58

Jetzt steht rechts "Eject tray to load.mp3" - genau das macht man: man drückt an der Konsole (!!!!!!!!!) die Eject-Taste.

Hab ich noch nie machen müssen.
Es reicht vollkommen aus, über das Dashboard die DVD auszuwerfen, ohne aufzustehen und an der Konsole Eject zu drücken.

Ein einfaches Auswerfen reicht auch vollkommen aus, da der xKey das "Virtuelle" Tray selbstständig wieder schliesst, und das DVD Image selber einlegt.

Maxl_69

Wenigposter

Beiträge: 25

Registriert am: 19. Januar 2014

Xbox One: Keine mehr

Xbox360: Fat (Xk3y), Fat (RGH2) & Slim (RGH2)

Ich spiele z.Zt.: Skyrim (mal wieder...)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Sonntag, 26. August 2018, 14:31

Es reicht vollkommen aus, über das Dashboard die DVD auszuwerfen, ohne aufzustehen und an der Konsole Eject zu drücken.
Danke für den Hinweis! Wahrscheinlich wußte ich das auch mal, aber es ist ja über 3 Jahre her, daß ich meine 360er mit dem Xk3y benutzt habe. Nutze meistens meine Slim mit RGH2 bzw. spiele ich momentan eh nur auf der PS4... :D

Verwendete Tags

Hardwareschmiede xKey Flash

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!