Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HandOfBlood

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 28. Dezember 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 20. Januar 2014, 16:12

[HELP] XBOX 360 PHAT – DVD Key per RGH1 ausgelesen, E74

XBOX360 PHAT
Console Type: Zephyr
DASH 14669
LDV 12
KV Type: 2
MFR Date: 09-19-07

Hardware:
Squirt NAND SPI PROGRAMMER (Aktuell eingelötet geflasht mit SQUIRTER.EXE)
TX Coolrunner Rev. C

Hi ich habe hier oben genannte Xbox360 die mir Kopfzerbrechen bereitet und weil man hier immer so schön geholfen wird, bitte ich um euren Input. ;-)

Vorgeschichte:
Ein Hardwaredefekt würde ich ausschließen weil Sie vorher gefuntzt hat…
Also ich habe per Coolrunner Rev. C und Xell, den DVD Key ausgelesen weil das Laufwerk defekt ist, es war der letzte Weg.
Bevor ich das ecc geflasht habe wurde der Nand 3 mal ausgelesen, per xell habe ich flashdmp.bin, keyvault.bin, DVD / CPU Key ausgelesen.
Dann habe ich den original nanddump zurück geflasht (-w) und direkt einen Fehler E79 bekommen, also noch einmal geflasht jetzt bekomm ich einen E74 (Sekundär: 1022)

Wenn man versucht aus dem dump ein Retail image zu erstellen…bekomm ich folgende Fehler.
------ Loading bootloaders and required security files ------
reading .\..\nand\smc.bin failed, using smc.bin from nand dump
reset smc load address to 0x1000 size 0x3000
reading .\..\nand\kv.bin failed, using kv.bin from nand dump
**** could not read cb.4571.bin (-1) ****
******* ERROR: critical bootloader files are missing, cannot proceed!
***** FATAL BUILD ERROR: -1 unable to complete NAND image

Ein Gitch Image ertellen geht aber…
Ein Retail img mit aktuellem Dash geht auch dann bekommt meinen keinen E74 aber auch kein Bild.

Bin echt ratlos…wahrscheinlich sehe ich die Lösung einfach nicht…

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 729

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3541

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 20. Januar 2014, 16:40

Ein Hardwaredefekt würde ich ausschließen weil Sie vorher gefuntzt hat…

Was ist das denn für eine behämmerte Schlussfolgerung?! 8|
Defekte Dinge gingen immer VOR dem Defekt, trotzdem bleiben sie defekt, auch wenn sie vorher funktionierten ..

E74 = kalte Lötstellen unter GPU und/ oder Hana, jedoch in den meisten Fällen: GPU defekt - muss ausgetauscht werden.
Woher das kommt?
Mechanische Beanspruchung bei Aus-/Um-/Einbau - Lötstellen können davor sogar schon kurz vorm Bruch gewesen sein.

HandOfBlood

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 28. Dezember 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 20. Januar 2014, 17:02

"Was ist das denn für eine behämmerte Schlussfolgerung?!" Ich weis nicht warum man da beleidigend wird...Fakt ist das die xe vorher funktioniert hat...ohne Grafikfehler und Sie hatte auch noch nie einen RROD oder E74...aber okay dann gehen wir mal zu 90% davon aus das die Hardware in Ordnung ist...


Ich glaube nicht an einen Hardware Schaden...sorry...Xell...bootet ohne e74 und ohne Grafikfehler!!!!!! UND...wie schon oben beschrieben...hatte ich auch einen E79 und der heisst nix mit GPU...

Für richgtige Ideen wäre ich sehr dankebar...

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 729

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3541

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 20. Januar 2014, 17:28

Behämmert ist die Schlussfolgerung, nicht der Verfasser selbst - vllt ersmtal richtig lesen bevor man sich hier so aufführt.

Wenn du es nicht einsehen willst und es besser weißt frage ICH mich, wieso du nach Hilfe fragst?
IDEEN sind hier fehl am Platz - der Fall ist eindeutig.

E79 ist ebenso in vielen Fällen = GPU
Ebenso typisch für defekte GPUs (die einen E74 geben): Xell geht, Dash nicht -> aufgrund niedriger Grafikanforderungen

hudge

Fortgeschrittener

Beiträge: 586

Registriert am: 25. November 2012

Xbox One: Playstation 4 :P

Xbox360: Trinity RGH Limited White / Trinity RGH Black

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 20. Januar 2014, 17:30

Ich weis nicht warum man da beleidigend wird...Fakt ist das die xe vorher funktioniert hat...ohne Grafikfehler und Sie hatte auch noch nie einen RROD oder E74...
Beleidigend wure er nicht, er hatte dich nur gefragt warum du darauf kommst das es kein hardware schaden ist
und meinte, da es jetzt defekt ist, ist es auch normal das es vorher nicht defekt war
das ist eben so wenn sachen kaputt gehen
da du das board aus dem käfig genommen hast und mechanisch darauf eingewirkt hast
kannst du schonmal davon ausgehen das es sich um 100% einen hardwareschaden handelt ;)

Ich glaube nicht an einen Hardware Schaden...sorry...Xell...bootet ohne e74 und ohne Grafikfehler!!!!!! UND...wie schon oben beschrieben...hatte ich auch einen E79 und der heisst nix mit GPU...

Für richgtige Ideen wäre ich sehr dankebar...
das Xell Bootet ändert nichts daran, das der Fehler von der GPU/HANA kommt
Der E74 ist bekannt und du musst eben eine neue GPU verbauen ggf. den HANA reballen

genauso wie man es dir vorher schon beschrieben hatte

Beiträge: 88

Registriert am: 7. Oktober 2011

Wohnort: OS

Xbox360: Xbox 360 S+X360key

Laufwerk: Liteon 16d5s

Firmware: Original

LiNK User: seroha

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 21. Januar 2014, 16:00

E74 Konsolen funktionieren nach einem reballing meist wieder aber dieser verdammte Fehler kommt immer wieder.
Ich kann nur nicht verstehen ob nach ein paar Monaten wieder kalte Lötstellen entstehen oder ist die GPU selbst zum Teil defekt.
Aber warum funktionieren die nach einem Reballing/Reflow wieder ?

hudge

Fortgeschrittener

Beiträge: 586

Registriert am: 25. November 2012

Xbox One: Playstation 4 :P

Xbox360: Trinity RGH Limited White / Trinity RGH Black

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 21. Januar 2014, 16:06

der E74 liegt meist an einer teildefekten gpu
warum das so ist und was da innerlich defekt ist, weiss ich auch nicht
ich weiss nur das sowas ähnliches bei notebook grafikchips auch passiert
hatte auch schon welche gemacht die nach paar wochen wieder ausgefallen sind
und nachdem man nen neuen chip drauf gemacht hatte, war ruhe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

seroha (21.01.2014)

Beiträge: 88

Registriert am: 7. Oktober 2011

Wohnort: OS

Xbox360: Xbox 360 S+X360key

Laufwerk: Liteon 16d5s

Firmware: Original

LiNK User: seroha

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Dienstag, 21. Januar 2014, 18:00

Ich habe gerade eben eine GPU getauscht wo ein E74 war.
Kühler drauf einschalten und :cursing: wieder E74. Bei dem Hana-Chip habe ich einen Reflow gemacht.
Kann doch nicht sein, dass ich eine defekte GPU erwischt habe oder doch ? habe die von e-bay.

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 729

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3541

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 21. Januar 2014, 18:36

Natürlich kann das sein.

E74 kommt meist vom EDRAM - fehlerhafte Verbindung (durch Hitzeeinwirkung kann es wieder kurzzeitig zu Kontakt kommen) - festzuhalten ist auf jedenfall: GPU muss ausgetauscht werden.

hudge

Fortgeschrittener

Beiträge: 586

Registriert am: 25. November 2012

Xbox One: Playstation 4 :P

Xbox360: Trinity RGH Limited White / Trinity RGH Black

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Dienstag, 21. Januar 2014, 18:46

E74 kommt meist vom EDRAM - fehlerhafte Verbindung (durch Hitzeeinwirkung kann es wieder kurzzeitig zu Kontakt kommen)
eDRAM in der GPU drinne?

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 729

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3541

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Dienstag, 21. Januar 2014, 18:48

Ja, einen anderen gibt es nicht - der ist neben der GPU

hudge

Fortgeschrittener

Beiträge: 586

Registriert am: 25. November 2012

Xbox One: Playstation 4 :P

Xbox360: Trinity RGH Limited White / Trinity RGH Black

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Dienstag, 21. Januar 2014, 18:52

gut, dann weiss ich jetzt wenigstens woher der E74 kommt^^

Danke dir!
:)

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!