Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Egbert2000

Wenigposter

Beiträge: 37

Registriert am: 9. September 2011

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 22:30

Hilfe bei suche nach optimaler PC Hardware

So Leute könnte mal euren guten Rat gebrauchen und zwar such ich eine Grafikkarte mit der ich gelegentlich mal Spiele spielen kann, muss aber nichts dolles sein.
Hab da an eine Radeon HD 6670 gedacht liegt bei ca. 60€ mehr möchte ich auch nicht ausgeben, da ich zu 90% mit der XBOX zocke. Würde auch ne GeForce nehmen muss einfach gut&günstig sein :thumbup:

Nebenbei wo ich schon mal einen Thread eröffne...ich brauche auch noch eine gute CPU (Sockel AM3) möchte dafür nicht mehr als 100€ ausgeben wenn's geht.

Denke da bietet sich nur ein AMD Athlon II oder AMD Phenom II an oder? 4 Kerne sollten schon sein...

So freue mich über eure Vorschläge :thumbsup:

neo_02

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 5. September 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 22:39

Würde dir eher zur Radeon 6770, bzw 5770 raten.

Wenns ein Quadcore sein soll, dann am ehesten den: http://gh.de/507607
Generell ist aber ein höher getakteter Dual Core besser, da noch nicht alle Anwendungen einen Quad Core unterstützen außer du willst ein mehrer Videos gleichzeitig Rendern. Die neueren Generationen sind vorzuziehen, da es nicht nur auf die Mhz ankommt.

Egbert2000

Wenigposter

Beiträge: 37

Registriert am: 9. September 2011

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 22:47

Den Prozessor hatte ich auch schon im Blickfeld

Die beiden Grafikkarten die Du vorschlägst sind leider ein wenig zu teuer, liegen ja über 100€ :thumbdown:

neo_02

Wenigposter

Beiträge: 6

Registriert am: 5. September 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 22:53

http://gh.de/663547
Ist unter 100€, aber wenns dennoch zu teuer ist, dann die 6670

tt84

Stammuser

Beiträge: 917

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 23:47

Ati´s Hd X6XX Karten sind nur bedingt zum Spielen zu gebrauchen. Bei hohen Auflösungen wirds du selbst bei alten Spielen keine freude damit haben!

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 795

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3590

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 11:04

Die HD6770 ist vollkommen i.O. und auch gut zum Spielen geeignet, was er mit dem PC sowieso nicht bis zum Exzess vor hat.
http://www.mindfactory.de/product_info.p…6--Retail-.html

Als CPU würde ich den PhII X4 955 nehmen, der ist zwar schon etwas älter aber für den aktuellen Preis richtig super.
http://www.mindfactory.de/product_info.p…So-AM3-BOX.html


Preislich liegen beide UNTER 100€

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!