Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Buntspecht

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 11. Juli 2018

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 11. Juli 2018, 23:02

Hilfe bei XboxHDM

Hallo zusammen.

Habe eine TSOP Konsole und bin bei der Suche nach einer Lösung für mein Problems an Grenzen gestossen. Durch Unwissenheit habe ich zwei ziemlich fahrlässige Fehler begangnen:

Habe zwei Festplatten so hingekriegt, dass sie nicht mehr "korrekt" booten, bzw. ich auch nicht mehr per FTP Verbindung aufbauen kann. Bei der einen hab ich unter "C:" nen wichtigen Ordner umbenannt - und bei der anderen habe ich versucht einen "Shortcut" zu erstellen und eine "default.xbe" vertauscht.

Die schnellste Lösung wäre eine gebrannte "HEXEN 2017" DVD zu starten, dass
wiederum macht mein DVD Laufwerk nicht mit. Habe Laser gereinigt, verschiedene Rohlinge gekauft, richtig gebrannt etc. Rien ne va plus!

Da die Platten ja ein zu Windows unkompatibles System nutzen "FATX", liegt meine letzte Hoffnung nun auf dem Programm "xboxhdm" und meinem IDE/SATA-Adapter Kabel. Und siehe da - bei diesem Programm werden die Platten erkannt (!) (...im Gegensatz zu den anderen Programmen die ich versucht habe). Gut, nun bin ich folgend vorgegangen:

.

Zitat

- Die eprom-datei rein kopiert und die xbox.bat Datei gestartet
- Es öffnet sich ein kleines Fenster wo man div. Sachen auswählen kann.
- Ich wähle die HDD aus in die ich rein möchte
- Ich tippe "xbrowser" und bestätige mit Enter
- Nun öffnet sich ein grösseres Fenster - ähnlich zum "File Manager" Screen in der xbox
- Nun bin ich 'scheinbar' drin, kann hier aber nichts grosses anstellt bzw. weiss ich nicht wie...
.


Die C + E Partition die links angezeigt werden sind "leer", da kann ich nichts mit anstellen. Die rechte Seite ist unerreichbar. Habs mal auf gut glück versucht mit diversen Tasten, bin da aber nicht rüber gekommen um da mal drin zu stöbern.
Wie gesagt, ich denke ich bin nach langer Recherche der Lösung meines Problems sehr nahe gekommen, allerdings hackt es jetzt. Hoffe jemand kennt sich hier vielleicht aus.

Gehe jetzt erstmal schlafen, bin müde, sollte jemand schon heute schreiben, kann erst morgen wieder schreiben ;)

Gute Nacht & Grüsse

tt84

Stammuser

Beiträge: 792

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:37

Da du was von ner .bat schreibst, nehm ich an du versuchst es mit dem XboxHDmaker 2.3 beta. Evtl. auch mal mit Ver. 2.2 versuchen (läuft von nem USB-Stick). Ich vermute mal du weißt nicht wie die Bootreihenfolge von deinem TSOP ist? Daher schlag ich vor du spielst c und e ggf. auch f auf die HDD und machst nen Backup vom Bios und dieses lädst du dann hier im Thread hoch, dann kann man sagen wo genau dein Dashboard hin muss...

:) :) :)





C, E und F für ne Xbox mit Modchip bzw. geflashten TSOP:
»tt84« hat folgende Datei angehängt:

Buntspecht

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 11. Juli 2018

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Donnerstag, 12. Juli 2018, 14:09

Ich versuche mal meine wirren Gedanken und Einfälle säuberlich zu ordnen. Konzentrieren wir uns mal auf eine Platte, die 10gb Stock IDE Platte. Bei dieser Platte könnte ich alles überschreiben - würde da nichts vermissen - brauche diese Platte nur um eine grössere HDD per Chimp (welches auf "E" drauf ist) erstellen zu können bzw. klonen, da ich sonnst keine Möglichkeit habe eine neue Festplatte einzurichten - wegen dem zickigen DVD-Laufwerk. (An diesem Punkt frage ich mich, ob ich eine neue HDD auch komplett am PC erstellen könnte mit xboxhdm? Weil dann bräuchte ich die Stock HDD gar nicht mehr..?) Weiter im Text..

Die Bios Datei "Config.cfg" ist wie folgs:

Spoiler Spoiler

480P=1
RESETONEJECT=0
USEUSEALLMEMORY=1
IGRMODE=2
IGRLOADSDASH=1
AVCHECK=0
NOSOUND=1
IFILTER=1
FANSPEED=10
DISABLEDM=1
LEDPattern=OOOO
AUTOLOADDVD=1
CUSTOMBLOB=0
INTRO=0
SHOWFLUB=0
FOGON=0
XLOGOSCALE=100
TEXTSCALE=100
XLIGHTCOLOR=0xFF0000FF
SKEWEN=1
YSKEWLOGO=-20
XSKEWLOGO=0
YSKEWXLOGO=-19
XSKEWXLOGO=0
YSKEWTEXT=15
XSKEWTEXT=0
XINNERCOLOR=0x74BE10
XBOXCOLOR=0x74BE10
BGCOLOR=0x000000
TMS=0
NOLIGHTEN=1
IND3D=0
SHOWXEN=1
SHOWMSEN=0
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
CUSTOMBLOB=\Device\Harddisk0\Partition2\Ind-Bios\Custom-Boot-Logos\flubber.x
CUSTOMLOGO=\Device\Harddisk0\Partition2\Ind-Bios\Custom-Boot-Logos\mslogo.bmp
CUSTOMX=\Device\Harddisk0\Partition2\Ind-Bios\Custom-Boot-Logos\xlogo.x
CUSTOMTEXT=\Device\Harddisk0\Partition2\Ind-Bios\Custom-Boot-Logos\text.x
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
;Test Paths
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
;CUSTOMBLOB=\Device\Harddisk0\Partition2\Ind-Bios\Test\flubber.x
;CUSTOMLOGO=\Device\Harddisk0\Partition2\Ind-Bios\Test\mslogo.bmp
;CUSTOMX=\Device\Harddisk0\Partition2\Ind-Bios\Test\xlogo.x
;CUSTOMTEXT=\Device\Harddisk0\Partition2\Ind-Bios\Test\text.x
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
DEFAULTXBE=\Device\CDrom0\Default.xbe
DASH1=\Device\Harddisk0\Partition2\Ind-Bios\Patcher.xbe
DASH2=\Device\Harddisk0\Partition2\Ind-Bios\dashloader.xbe
DASH3=\Device\Harddisk0\Partition1\TDATA\RescueDash\default.xbe


(Was mich aus dem Konzept wirft ist, dass diese Platte nach dem TSOP flash, quasi automatisch "UnleashX" hatte & in dieses bootete..)


Auflistung was in Partition C drin war:

Quellcode

1
2
3
4
Dashboard/
-Config.xml
-default.xbe (---diese XBE-Datei hab ich mit einer manipulierten default.xbe die direkt ins Xbmc4Gamers booten sollte vertauscht)
-items.xml

Quellcode

1
2
3
4
5
IND-Bios/
- Config/Config.cfg
- Custom Boot Logos
- dashloader.log
- Dashloader.xbe


Schön wäre, wenn ich jetzt mit dem Programm "Xplorer360" die eine "default.xbe" austauschen könnte mit der originalen Datei, welche ich aufbewahrt habe. Aber da gibt es immer eine Fehlermeldung: "Could not find a FATX drive to open". Habe verschiedene Kompatibilitäts Einstellungen versucht, nichts hilft. Denke das liegt daran das sie "Locked" ist.. Dadurch bin ich auf "xboxhdm23usb/Beta" gestossen. Dort wird die Platte erkannt und es gibt dort auch einen Menu-Punkt wo man die HDD scheinbar "Unlocken" kann - gemacht und getan, aber "Xplorer360" erkennt die Platte immer noch nicht (...hat wohl nicht geklappt mit dem unlocken). Selbst mit dem Programm welches in "xboxhdm23usb" drin ist werden nur leere Partitionsbuchstaben angezeigt.
Die andere, grössere SATA Platte (bei der ich einen Ordner auf "C" umbenannt habe) bräuchte ich theoretisch auch nicht mehr, ausser als "Versuchskaninchen" da ich mir nun eine noch grössere Platte zu gelegt habe, welche ich gerne installieren möchte. Aber wie gesagt, ohne DVD Laufwerk ist das Klonen von der Stock-HDD meine einzigste Option. Wenn doch nur dieses blöde Xplorer360 funktionieren würde, wären beide meine Probleme gelöst. Danke für deine Antwort ;-)

tt84

Stammuser

Beiträge: 792

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Donnerstag, 12. Juli 2018, 16:39

An diesem Punkt frage ich mich, ob ich eine neue HDD auch komplett am PC erstellen könnte mit xboxhdm? Weil dann bräuchte ich die Stock HDD gar nicht mehr..?
Ja, dies ist die eigentliche Aufgabe vom HD Maker, HDs per eeprom.bin zu locken und die Partitionen mit Daten zu füttern.


Schön wäre, wenn ich jetzt mit dem Programm "Xplorer360" die eine "default.xbe" austauschen könnte mit der originalen Datei, welche ich aufbewahrt habe.
Also nach der config.cfg bootet dein Bios C:\Ind-Bios\Patcher.xbe zuerst, was ziemlich ungewöhnlich ist! Dies geschieht aber nur, wenn die config noch auf C ist. Fehlt sie, sollte zuerst C:\evoxdash.xbe galaden werden!


Habe verschiedene Kompatibilitäts Einstellungen versucht, nichts hilft. Denke das liegt daran das sie "Locked" ist.. Dadurch bin ich auf "xboxhdm23usb/Beta" gestossen. Dort wird die Platte erkannt und es gibt dort auch einen Menu-Punkt wo man die HDD scheinbar "Unlocken" kann - gemacht und getan, aber "Xplorer360" erkennt die Platte immer noch nicht (...hat wohl nicht geklappt mit dem unlocken). Selbst mit dem Programm welches in "xboxhdm23usb" drin ist werden nur leere Partitionsbuchstaben angezeigt.
Um die Platte zu unlocken die eeprom.bin kopieren in den Ordner XboxHD und dort die unlockhdd.bat ausführen (die eeprom.bin ist nun doppelt vorhanden einmal im XboxHD Ordner und dann nochmal direkt im xboxhdm23usb Ordner neben der xboxhd.bat)



:) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)


xboxHDM_2.3_beta_3

Spoiler Spoiler

This is the beta release of xboxhdm23usb. It is a remake of xboxhdm running in Windows with USB SATA/IDE enclosures/adapters. Check compatibility of USB devices from https://www.smartmontools.org/wiki/Supported_USB-Devices .

See my little pictorial tutorial. Beta 3 installs softmod that doesn't require an original game disc. However, before using XboxHDM23USB Beta 3 make sure the Xbox's date and time are set and leave AC plugged into the console to keep it that way. If the clock's date/time are lost - power loss - ERROR 16 you're apt to see. :(

Be careful when identifying which drive to connect to, as you don't want to wipe your Windows drive by mistake. Place files in this manner inside xboxhdm23usb folder:
1. C drive files in C subfolder of hdm folder.
2. E drive files in E subfolder in hdm folder.
3. eeprom.bin in xboxhdm23usb folder itself.

Start a command prompt with administrator rights. Enter Win-Key 'S' key for search and type "cmd" and right click to select administrator rights. Type "xboxhd" and a menu will appear. Drives are labelled from zero onwards. PhysicalDrive0 , PhysicalDrive1 etc.

Locking and unlocking of drives from Windows is supported through the USB device.



:) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)




So hier noch nen C; E; F mit deinen Pfaden aus der Config.cfg:
»tt84« hat folgende Datei angehängt:

tt84

Stammuser

Beiträge: 792

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Donnerstag, 12. Juli 2018, 20:00

Hab noch was wichtiges vergessen. :D
Da nen edit unschön wär, bin ich mal so frech und mach nen Doppelpost... :D


Die Xbox HDs sind alle auf cable select gejumpert, fast kein PC erkennt sie so. Daher die HD auf Master jumpern und entsprechend anschließen bzw. beim USB to IDE Adapter Master einstellen. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Buntspecht (13.07.2018)

Buntspecht

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 11. Juli 2018

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Freitag, 13. Juli 2018, 14:09

Ehrenwerter Herr tt84 :P

Das werden sie nicht glauben!! Ich habe alte CD-R Rohlinge zu hinterst in einer Schublade gefunden, aus Tagen wo man mp3's noch auf CD's gebrannt hatte. HeXen war zu gross und durch stöbern bin ich auf ein "SLYSERS" gestossen welches auf den 700mb Rohling passen würde. Und siehe da, die xbox schluckt's mit Schmackes!!

Ok, ich bin drin.. Kann aber keine FTP verbindung aufbauen. Vorne steht "IP 0.0.0.0" - also geh ich in Settings und sehe da ist 2x eine IP - einmal eben die genannte 0.0.0.0 in blauer Farbe markiert, kann diese nicht ändern. Die andere IP weiter unten zeigt an "192.168.1.200" - diese kann ich ändern, also ändere ich sie auf die IP mit der ich sonnst immer Verbindung aufgebaut habe als die Kiste noch tadellos lief (xbox 192.168.02) + (PC/HOST 192.168.01), aber nichts passiert, im Homescreen von SLAYERS steht vorne immer noch 0.0.0.0 und wenn ich das System reboote, haben sich die IP änderungungen die ich in den Einstellungen eingegeben habe wieder auf "192.168.1.200" geändert....
?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( :thumbsup: ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ;)

Drag81

Drag me to Hell

Beiträge: 301

Registriert am: 2. März 2010

Wohnort: AT

Xbox One: OG Xbox 300GB X3 Chip, Schwarz 500GB Witcher3 Bundle +5TB extern

Xbox360: Keine mehr

Ich spiele z.Zt.: Alles mögliche

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 13. Juli 2018, 15:41

Du musst unten auf Save und Exit gehen sonst wird nichts geändert.
Signatur von »Drag81« Ich bin eine Signatur holt mich hier raus!!!!!!!

Buntspecht

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 11. Juli 2018

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Freitag, 13. Juli 2018, 18:12

Du musst unten auf Save und Exit gehen sonst wird nichts geändert.
Negativ. Innerhalb von SLAYERS gibt es nur ein "EXIT" nichts mit spechern oder so... Muss noch n'bisschen weiter stöbern.

Drag81

Drag me to Hell

Beiträge: 301

Registriert am: 2. März 2010

Wohnort: AT

Xbox One: OG Xbox 300GB X3 Chip, Schwarz 500GB Witcher3 Bundle +5TB extern

Xbox360: Keine mehr

Ich spiele z.Zt.: Alles mögliche

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Freitag, 13. Juli 2018, 18:41

Ich schau mal, hab selber eine!
EDIT:

Deine Xbox scheint nicht verbunden zu sein.Im blauen Feld steht bei mir automatisch eine IP Adresse und drüber der Typ der Verbindung DHCP.
Check noch mal deine Netzwerkverbindung.
Signatur von »Drag81« Ich bin eine Signatur holt mich hier raus!!!!!!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Buntspecht (13.07.2018)

Buntspecht

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 11. Juli 2018

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Freitag, 13. Juli 2018, 19:47

Hmm ich hab so meine Vermutung... Auf meiner Platte habe ich nur "UnleashX", und dieses Slayers ist gekoppelt an "Evo-X"... Vielleicht muss ich dieses Dashboard von der CD auf die Platte kopieren (?)

Hab mal ein paar screenshots gemacht, damit ihr euch ein Bild machen könnt (im buchstäblichen Sinne :D)





tt84

Stammuser

Beiträge: 792

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Freitag, 13. Juli 2018, 22:33

Die Slayer ist einfach evox von cd/dvd und da die Daten nicht mehr geändert wedern können nach dem brennen, lässt sich auch nichts in den Einstellungen ändern, es wird einfach nichts übernommen. Es ist wie du sagst, evox muss auf die HDD, dann kann man die IP etc. ändern. Aber die Slyaer installiert ne evoxdash.xbe so wie ich mich erinnere. Du müsste die Evoxdash.xbe per Dateimanager dann in default.xbe umbenennen ggf. installiert die Slayer auch nicht auf C sondern auf F, dann musste das ganze Dashboard (evoxdash.xbe; Skin; evox.ini) verschieben. :)



EDIT\
Dein Bios bootet an dritter Stelle nen Rescue Dash, versuch mal C:\Ind-Bios\dashloader.xbe einfach zu verschieben (per Dateimanager), evtl. bekommst du so ne FTP-Verbindung aufgebaut.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »tt84« (13. Juli 2018, 22:53)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Buntspecht (13.07.2018)

Buntspecht

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 11. Juli 2018

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Freitag, 13. Juli 2018, 22:53

Hab mich mal international rum gehört und diese Antwort auf mein Problem erhalten, und du hast Recht mit dem "in Stein gemeiselt" wenn's auf DVD Gebrannt wurde (..das ich da nicht selber drauf gekommen bin...) muss es aber noch irgendwie durch studieren, was den jetzt die simpelste und für mich machbarste bzw. die erfolgsversprechenste Methode ist. PS: Einen Dateimanager um Sachen umzunennen kann ich ja nicht benutzen, sonnst hätte ich die eine Platte schon gefixt ;)

Zitat

While booting from DVD, you cannot change the network settings of
UnleashX (HeXEn 2017)/Evox (Slayer's) as it needs to save them to the
boot media - the DVD, read-only media - no go! You'd have to adjust
the settings in the configuration XML/INI file for the dashboard using a
text editor, save the file, build a new installation disc and boot it.

If
the network settings are DHCP and no IP address is obtainable from a
DHCP server on the network connection, the address will stay 0.0.0.0.
Using a cross-over cable to your PC, you have to enable Internet
connection sharing (ICS) on your Internet connection port so Windows
will activate a DHCP server on a secondary port.

For most with a
laptop, their Internet access is provided via a wifi connection and the
secondary Ethernet port connected device like the Xbox obtains internet
access and it's IP address from the laptop's secondary wired network
port after ICS is enabled.

Otherwise, if you have a home network
router, connect your Xbox via Ethernet to the router so it can obtain an
IP address from the router's DHCP server.

Notfals mach ich das mit dem "unlocken" - sollte gut funktionieren, da slayers conifg magic hat und mir alle deteils über die HDD mitteilte bzw. ich die Platten in Slayers richtig "un/locken" kann. Morgen ist der Tag der Wahrheit. Ich lege mich jetzt in mein Vogelnest... :sleeping: :sleeping: :thumbup:

tt84

Stammuser

Beiträge: 792

Registriert am: 17. Mai 2011

Wohnort: Deutschland

Xbox360: Slim 4gb (Trinity)

Laufwerk: LiteOn (0225)

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: freeboot

Ich spiele z.Zt.: nix

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Freitag, 13. Juli 2018, 23:05

Hat die Slayer kein Dateimanager? Ich benutze immer die X-DISK 1.60, die hat ein Dateimanager, passt auch auf CD-R etc. falls du noch nen Rohling hast:

X-disk 1.60 Xbox Media Center Edition Final, X-disk 1.40 Download

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Buntspecht (14.07.2018)

Buntspecht

Wenigposter

Beiträge: 8

Registriert am: 11. Juli 2018

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Samstag, 14. Juli 2018, 12:35

Bingo, Treffer - das war es! Beide Platten wieder hingekriegt. Super. Vielen Dank an alle für euer Input :)

Bei der einen Platte reichte es aus einen Ordner umzubenennen, bei der anderen hab ich aus dem cd Dateimanager Xbmc welches auf der Platte drauf war ausgeführt und von dort aus konnte ich dann eine FTP Verbindung aufbauen. Danke nochmals an alle, endlich wieder DTM 3 zocken !



Diese Nachricht wurde von einem Vogel-Telefon TT938 versand.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!