Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 593

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6427

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 9. Juli 2008, 22:45

Hitachi 46-59 unter XP flashen

WICHTIG: Wenn das Laufwerk schon geflasht wurde, muss zuerst der RESTORE durchgeführt werden!


1. XBox360 per Eject Taste starten (dass das Laufwerk rausfährt)

2. Rechner anmachen und pSlax2.1 booten (Download) und warten, bis man beim Login angelangt ist. (Zwischenzeitlich ist er ne Weile beim "Spinning Test". Drückt jetzt nach dem der Spinnng Test angefangen hat 1 x die Ejekt Taste und schon fängt die Box an zu blinken.

3. Die Box sollte nun Blinken, dann seid ihr im Mode B. Es kann auch sein das sie nicht blinkt aber dennoch in Mode B ist ( läßt sich am Bildschirm ablesen). Einfach mal abwarten - Hier kann auch versucht werden die Lade per Hand einzuschieben so das es unter Windows erkannt wird und auch die LED anfängt zu Blinken. Das per Hand einschieben das sie blinkt klappt eher selten.

4. PC resetten oder den PC ganz normal ausschalten dann wieder einschalten und schnell die CD entfernen geht ganz easy.(nicht mit STRG+ALT+ENTF), pSlaxx CD rausnehmen und Windows normal Booten. Geht in manchen fällen nicht dann hilft nur den SATA Stecker abziehen ( Boot DVD Schleife ). Sollte der PC nach dem Neustart in der Bootschleife hängenbleiben kann es nur daran liegen das das DVD-Laufwerk nicht im ModeB ist so wird es dann mit sicherheit auch nicht unter Windows erkannt. Dem Laufwerk ( GDR 3120... ) einen Laufwerksbuchstaben verpassen. (falls es keinen hat) zu 95% hat es aber den Laufwerksbuchstaben.

5. Mit der Eingabeaufforderung (CMD) in den Ordner der Firmware (die bekommt ihr hier im Forum) wechseln und dort die gewünschte Geschwindgkeit (2x,5x,8x,12x) auswählen und dadrin dann flashix.bat starten
Das gepackte Archiv Fwpack.rar sollte als Ordner entpackt werden dort sind die Patch Files vorhanden die man Flashen möchte

6. Den Anweisungen folgen, wie z.b. wie lautet der Laufwerksbuchstabe, und danach einfach irgendwelche Zahlen oder Buchstaben eingeben.

7. Sobald alle 11? Befehle durchgelaufen und mit DONE gekennzeichnet sind, bzw. unten 100% COMPLETE steht, könnt ihr den Rechner runterfahren, die Box ausschalten und voilá =)

Hier mal ein Paar Dos Tipps:

Wenn man einen Unterordner öffnen möchte muss man "CD Ordnername" eingeben. Um auf eine andere Partition zu kommen gibt man folgendes ein ": laufwerksbuchstabe". Ein "EXIT" um alles zu schliessen. Usw.

Diese Anleitung wurde von Hoax geschrieben und ich, (Matrix) passe sie immer wieder an.

Keywords: hitachi, 46, 47, 59, ixtreme, flash, flashen, auslesen, laufwerk, xbox360, xbox, key, via, 6421, vt6421, anleitung, xp, dosflash, iprep, mtkflash, jungleflasher, slax, pslax, nforce, spinning, toolbox, unlock, hacken, delock, debug, mode b, modeb
Signatur von »Hoax«
Xbox Live Gold günstig verlängern

KEINE HILFE ZU FRAGEN PER EMAIL/PN - HILFSANFRAGEN WERDEN IGNORIERT

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!