Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 28. Juli 2012, 13:29

i72600K, Südfrankreich und Prime95

Hiho ihr 360Hackers,

ich hoffe das aktuell einige Overclocker online sind, die evtl mit Erfahrungen weiterhelfen können.
Aufgrund der Konsolenthematik bin ich seit dem P4 so ziemlich raus aus der PC Technik, daher bin ich etwas unsicher

Ich hab mir nen PC zusammen gebastelt, Komponenten

I72600K mit Mugen3B Kühler (neu)
Geforce GTX 570
12GB Corsair Vengeance RAM
Zalman Gehäuse mit 3 Gehäuselüftern
MSI Z68 MoBo
Zunächst muss gesagt werden, dass ich hier in Raumtemperaturen von 25-30° habe. Somit hab ich über den Tag eine Gehäuseaussentemperatur von durchschnittlich 30°

Ich habe jetzt den Mugen verbaut, da mir der Stockkühler zu laut ist.

Dank MSI ClickBios kann ich die Temperaturen direkt aus dem BIOS im Windows ablesen
Ich hab hier Idletemperaturen von 38-40°
Kurz nach Einbau dacht ich erstma scheisse ... Sitzt der Kühler nich richtich? WLP Mist? ...

Just nach ein paar Versuchen, auch CPU Lüfter drehen (von pusten auf saugen) (welches witzigerweise überhaupt keinen Unterschied bei den Temperaturen macht?)
ist mir erstmal wieder klar geworden wie warm es in dem Zimmer eigentlich ist .. 30°
Das heisst die CPU ist "nur" 10° wärmer als der Raum. Ist das "gut" für den i7 mit Mugen ?

Dann hab ich mal Prime am laufen, den TOrture Test, und komme hier auf eine MaxTemp von 57° bei 100% CPU Last. Das macht dann knapp 30° wärmer als die Raumtemp.
Grundlegend halte ich 57° für ziemlich gut bei voller CPU Auslastung

Was sagt ihr zu den Werten? Ist das OK, oder sollte ich doch nochmal den Kühler prüfen?

Hat einer von euch ein ähnliches System und Erfahrungen mit OCn? Würde gern ne Schippe draufpackn ;)

Lg


EDIT: Nach 20Minuten Prime kam ich auf eine kurze, zwischeneitliche maxtemp von 61°!
Signatur von »kettenschutz«

djvandeflow

jagt die Reaper

Beiträge: 3 609

Registriert am: 22. September 2011

Wohnort: Köln oder Normandy SR-2

Xbox One: Standard

Xbox360: Pro & Slim @ TX Coolrunner II

Laufwerk: BenQ & LiteOn & iHas

Firmware: 3.0 & 0800 & Burner MAX

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 28. Juli 2012, 13:39

Eventuell gibts hier ein paar interessante Infos. Intel hat eigentlich immer umfangreiche Infos auf seiner Seite.

http://www.intel.com/content/dam/doc/gui…ocket-guide.pdf
Signatur von »djvandeflow«

Stein, Schere, Papier, Echse, Spock


Zitat von »Albert Einstein«

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 28. Juli 2012, 13:45

steht auf jeden Fall ne Menge Kram drin. Das meiste bezieht sich aber auf Ambient-T und Verbrauchsspannung
Aber ich rolle mal weiter durch

Danke erstmal ;)
Signatur von »kettenschutz«

djvandeflow

jagt die Reaper

Beiträge: 3 609

Registriert am: 22. September 2011

Wohnort: Köln oder Normandy SR-2

Xbox One: Standard

Xbox360: Pro & Slim @ TX Coolrunner II

Laufwerk: BenQ & LiteOn & iHas

Firmware: 3.0 & 0800 & Burner MAX

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Samstag, 28. Juli 2012, 13:49

Gibt auch noch mehr Dokumente auf der Seite, vllt. findest Du da noch was passenderes.
Signatur von »djvandeflow«

Stein, Schere, Papier, Echse, Spock


Zitat von »Albert Einstein«

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Samstag, 28. Juli 2012, 13:51

ich blätter mich scho durch ;)

Kannst du denn aus eigenen Erfahrungswerten was zum Thema sagen ?!
Signatur von »kettenschutz«

djvandeflow

jagt die Reaper

Beiträge: 3 609

Registriert am: 22. September 2011

Wohnort: Köln oder Normandy SR-2

Xbox One: Standard

Xbox360: Pro & Slim @ TX Coolrunner II

Laufwerk: BenQ & LiteOn & iHas

Firmware: 3.0 & 0800 & Burner MAX

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Samstag, 28. Juli 2012, 13:57

Leider nicht. Das unterscheidet sich manchmal zwischen den Revisionen und CPU Modellen so extrem, dass man da keine allgemeingültigen Aussagen treffen kann. Bei Deinen jetzigen Temps gehe ich stark davon aus, dass das in Ordnung ist, wie hoch man die CPU aber noch problemlos bringen kann, weiß ich nicht. Mein letzter Stand sind die E6xxx Prozessoren, die machen eigentlich bis 80 Grad keine Probleme. Ich denke, es geht auch noch mehr.
Signatur von »djvandeflow«

Stein, Schere, Papier, Echse, Spock


Zitat von »Albert Einstein«

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KSMods (28.07.2012)

Beiträge: 85

Registriert am: 14. Februar 2011

Xbox360: Falcon V3 /Slim Trinity

Laufwerk: LiteOn+ 750 GB HDD Intern/750 GB Intern

Firmware: LT+ 2.0/Stock

Rebooter/RGH: FreeStyle Dash 2.2.775

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Samstag, 28. Juli 2012, 14:05

Bei was für einem Takt haste die Temps unter Prime ?

Ich habe ein 2700k unter Wasser bei 5 ghz mit 1,276v. Lese die Temps besser mit Realtemp oder Coretemp aus. Die sind genauer als die Bios Temps

Gesendet aus dem ARC-S

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Samstag, 28. Juli 2012, 14:06

Hi
Alles noch Standart, also Coretakt ist bei 3,4GHz
Signatur von »kettenschutz«

Beiträge: 85

Registriert am: 14. Februar 2011

Xbox360: Falcon V3 /Slim Trinity

Laufwerk: LiteOn+ 750 GB HDD Intern/750 GB Intern

Firmware: LT+ 2.0/Stock

Rebooter/RGH: FreeStyle Dash 2.2.775

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Samstag, 28. Juli 2012, 14:10

Mit Turbo oder Ohne ?

Gesendet aus dem ARC-S

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Samstag, 28. Juli 2012, 14:14

Wenn du den Intel Turbo Boost meinst, der ist im Bios aktiviert
Signatur von »kettenschutz«

Beiträge: 85

Registriert am: 14. Februar 2011

Xbox360: Falcon V3 /Slim Trinity

Laufwerk: LiteOn+ 750 GB HDD Intern/750 GB Intern

Firmware: LT+ 2.0/Stock

Rebooter/RGH: FreeStyle Dash 2.2.775

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Samstag, 28. Juli 2012, 14:22

Lade dir mal Coretemp runter. Und schaue wie dort die Temsp sind. In der Regel gehen fast alle 1155 Cpus fast ohne Spannungserhöhung aus 4 Ghz. Wie hier aber schon gesaqgt worden ist, verhält sich jede CPU anderes. Da heißt es testen.

Lade dir mal Coretemp runter. Der Zeigt dir auch an welche Tj Temp DU mach haben darfst. Ausserdem welchen TDP du unter last hast. Das kann sehr hilfreich beim austesten sein. Ich bevorzuge aber Linx.
Damit kannste schneller das max deiner CPU testen.

Wenn Du dann einen Stabilen takt gefunden hast. Suchst DU nach dem Tool OCCT. Das belastet alles im Rechner gleichzeitig. Also GRafikarte, RAM und CPU. Wenn das Ohne Prob läuft ist die kiste Rock STabel.


Die frage ist was du willst. Ne Mischung aus Leistung und Stromsparen, oder Leistung Pur.

Variante 1 ist das austesten des Takts mit allen Stromparfuntionen.

Variante 2 Fester Takt und fester Spannung. ( Bei OC meist besser )

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Samstag, 28. Juli 2012, 14:38

Hi !

Danke für die Hinweise. Super Sache ;)
Hab mich zunächst wohl damit abgefunden, dass die Temperaturen aufgrund der hohen Raumtemperatur normal sind.
Um sicher zu gehen habe ich mit MSI OC Genie mal automatisch clocken lassen. Der testet RAM, Board und CPU und wählt nen guten Multiplikator.
Somit läuft die Kiste jetzt auf 4200Mhz auf allen Kernen, bei einem Temperaturunterschied von 4°. Das ist soweit ok.

Ich renne jetzt mal mit dem OCCT drüber und schaue, was passiert

Danke nochmal :-)

Achja .. Stromsparkram ist mir eigentlich egal. Stabile, hohe Leistung ist das, was ich suche :)
Signatur von »kettenschutz«

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Samstag, 28. Juli 2012, 14:40

reicht beim OCCT der standart-test?
Also einmal auf ON un gut?
Wie lange lässt man den so laufen? Läuft jetzt grad im Hintergrund :)
Signatur von »kettenschutz«

Beiträge: 85

Registriert am: 14. Februar 2011

Xbox360: Falcon V3 /Slim Trinity

Laufwerk: LiteOn+ 750 GB HDD Intern/750 GB Intern

Firmware: LT+ 2.0/Stock

Rebooter/RGH: FreeStyle Dash 2.2.775

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Samstag, 28. Juli 2012, 14:46

Dann musst Du rein über den Multi takten. Alle Stromsparmodis aus.

Nehme dich vor diesen AutoOC Funktionen der tollen Mobotools in acht. Den teilweise werden da Spannungen gefahren das es nicht mer feierlich ist. Spannungen im Fix im Bios einstellen. Da Du ja einen Fixen takt haben willst.

Ach ja , damit DU bei OCCT volle AUslastung hast, musste das Tool als Admin ausführen. Auslasten sollteste Du ca 2 Stunden

Ach ja Du musst den Power SUpply Test nehmen. Nur da wird alles belastet :-)

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Samstag, 28. Juli 2012, 14:54

Hi,

okay dann halt ich da mal nach Ausschau. Aber sobald ich das erkennen kann, hat der OCGenie nur den Multi auf 42. geändert.
Der Rest ist wie gehabt. Spannung und Corefreq

Hab aktuell nur den CPU laufen, und kann aufgrund von Farbschwäche nich sehre viel bei den Spannungen erkennen. Die Werte schon, kann aber nich erkennen welche das genau sind ;)

Kannst dir ja soweit erstmal den SCreenshot anschauen, und guggen ob das soweit erstmal gut aussieht? Ich finds sehre befriedigend, auch die Temperaturen halten sich im Rahmen
Signatur von »kettenschutz«

Beiträge: 85

Registriert am: 14. Februar 2011

Xbox360: Falcon V3 /Slim Trinity

Laufwerk: LiteOn+ 750 GB HDD Intern/750 GB Intern

Firmware: LT+ 2.0/Stock

Rebooter/RGH: FreeStyle Dash 2.2.775

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Samstag, 28. Juli 2012, 15:03

Die CPU Vore liegt bei 1,3 Volt . Das finde ich vielllllll zu hoch für diesen Takt. Die Temps sehen soweit ich sehen konnte noch sehr gut aus

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Samstag, 28. Juli 2012, 15:13

okay ich hab den power supply test jetzt mal ne viertel stunde laufen lassen
kann den rechner jetzt leider nich für 2h alleine lassen, muss noch arbeiten. werd ich montag vor der arbeit mal anschmeissen, und nach der arbeit schauen, ob ich nen toaster gewonnen habe

temperaturen waren maximal bei 72°. Da rödelte der auch just auf 300+FPS hoch. Heftiger Test .. Das ging ne knappe Minute.
Durchschnitt im Package waren 68°

VCore bei 1,3V zu hoch. Okay, was empfiehlst du denn so bei 4200MHz?
Signatur von »kettenschutz«

Beiträge: 85

Registriert am: 14. Februar 2011

Xbox360: Falcon V3 /Slim Trinity

Laufwerk: LiteOn+ 750 GB HDD Intern/750 GB Intern

Firmware: LT+ 2.0/Stock

Rebooter/RGH: FreeStyle Dash 2.2.775

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Samstag, 28. Juli 2012, 15:31

Die Vcore ist von der CPu selber abhängig. Schau mal was die CPU beim Standart Takt bekommt.

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Samstag, 28. Juli 2012, 16:02

tja, leider hab ich wohl eins von den Boards, bei denen die VCore nicht manuell geändert werden kann
ich kann die Option nicht finden, und hab beim googlen rausgefunden, dass das Board nicht sehr'e OC freundlich ist :-(

Z68 G43, MSI
Signatur von »kettenschutz«

Beiträge: 85

Registriert am: 14. Februar 2011

Xbox360: Falcon V3 /Slim Trinity

Laufwerk: LiteOn+ 750 GB HDD Intern/750 GB Intern

Firmware: LT+ 2.0/Stock

Rebooter/RGH: FreeStyle Dash 2.2.775

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Samstag, 28. Juli 2012, 16:10

Die kannst Du ganz sicher einstellen. Suche mal nach einer Option Offset oder so. Teilweise müssen auch Stromsparfuntionen Deaktiviert werden. Einfach mal ins Handbuch schauen.


Schau mal ins Bios Unter Overclocking :-)

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Samstag, 28. Juli 2012, 16:11

nah hab auch im MSI Forum nachgeschaut, geht nicht manuell bei den DIngern :-(
Signatur von »kettenschutz«

Beiträge: 85

Registriert am: 14. Februar 2011

Xbox360: Falcon V3 /Slim Trinity

Laufwerk: LiteOn+ 750 GB HDD Intern/750 GB Intern

Firmware: LT+ 2.0/Stock

Rebooter/RGH: FreeStyle Dash 2.2.775

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Samstag, 28. Juli 2012, 16:12

Welches Board ist das genau ? Das GD80 ?

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Samstag, 28. Juli 2012, 16:14

Z68 G43, von MSI
Signatur von »kettenschutz«

Beiträge: 85

Registriert am: 14. Februar 2011

Xbox360: Falcon V3 /Slim Trinity

Laufwerk: LiteOn+ 750 GB HDD Intern/750 GB Intern

Firmware: LT+ 2.0/Stock

Rebooter/RGH: FreeStyle Dash 2.2.775

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Samstag, 28. Juli 2012, 16:23

Schau mal in den reiter OC /Overclocking Settings

Hier sollte in etwa gleich sein:

http://www.youtube.com/watch?v=IgwFT_-wdOE&feature=related

Und hier ist schön zu sehen wo diese Option zu finden ist:

http://www.youtube.com/watch?v=XFnutXiI0Gw&feature=related


Und hier noch mal ein kleiner Oc Guid zu deinem Board ;_)
http://forums.hardwarezone.com.sg/corbel…tc-3518284.html

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KSMods (28.07.2012)

kettenschutz

ztuhcsnettek

Beiträge: 642

Registriert am: 29. November 2008

Xbox360: Falcon v2 JTAGged / Slim Glitched

Laufwerk: none ...

Firmware: none ...

Rebooter/RGH: Freeboot / ggbuild

LiNK User: kettenschutz

Ich spiele z.Zt.: DayZ

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Samstag, 28. Juli 2012, 16:44

ja da beweg ich mich ja die ganze Zeit drin :-)

Die Punkte "Core Voltage" fehlen bei meinem G43.
Das geht also tatsächlich nich mit den Dingern. Laufe aktuell auf 4.4Ghz, bei 4.5GHz springt der ständig von 4,5 auf 1,6 und vice versa, so gesehen im CPUZ
Vielleicht haut hier dann schon was mit den Spannungen nich hin

Der letzte Thread hats gebracht. Ich bin also nich bescheuert :P
Meine CPU läuft jetzt auf 4400 mit dem altbekannten VCore und 43°. Sieht soweit alles gut aus
Ich werd mal ne Runde DayZ spielen und testen xD

Danke faktorx!
Signatur von »kettenschutz«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kettenschutz« (28. Juli 2012, 17:14)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!