Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

H8Core

Wenigposter

Beiträge: 49

Registriert am: 17. Juli 2015

Wohnort: Aschaffenburg

Xbox One: 1TB

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT V3+

Rebooter/RGH: RGH 1

Ich spiele z.Zt.: Forza 5

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 10. August 2015, 08:24

Interne 20GB / 120GB Tauschen gegen "größere"

Moin, Moin,

ich würde gerne in unserem Haushalt, alle 20/120GB Hdds gegen größere Tauschen.
Das es einfach ist, mit aufschrauben, Platte Raus, neue Platte Rein, Zuschrauben NXE formatieren -> ist bekannt.

Kann man eigentlich den vorhandenen HDD inhalt per FTP komplett sichern ?
Oder wie Sichert man am besten den Bestand der HDD`s (ohne das HDD Kit) ?

Gibts empfehlungen bzw auf was muss man beim Kauf der "neuen" 1TB/2TB internen HDDS achten ?
(das es 2,5" mit Sata sind, ist schon klar)

USB2Sata Konverter ist zur Not vorhanden
RGH1 ist eingebaut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H8Core« (10. August 2015, 09:04)


Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 657

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7319

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 10. August 2015, 15:38

Ich würde Dein Profil vorher auf einen USB Stick verschieben und auf die neue eingebaute HD wieder installieren. Wie Du das mit Deinen restlichen Daten machst, da gibt es kein Patent Rezept für. Ich hatte das mit dem Festplattenübertragungskabel gemacht, da es für mich so praktischer und schneller war. Du kannst natürlich auch per FTP erledigen. Bei größeren Datenmengen kann es natürlich dauern, da über den 100 MBit Port der 360 die Daten nicht gerade fliegen.


Was die Festplatte selber angeht, kannst Du Dich aus dem reichhaltigen Angebot der Hersteller bedienen. Du solltest aber darauf achten, das die übliche Bauhöhe von 9.5 mm nicht überschritten wird. Andernfalls bekommst Du die HD nur mit einem Vorschlaghammer in das HD Case. Andere typische Daten wie Umdrehungszahl, Cache, zusätzlicher SSD Speicher, kannst Du ignorieren, das sie größtenteils auf der 360 nicht zum tragen kommen, bzw. Du keinen großen nennenswerten Vorteil daraus ziehst.

NeXuLoUs

Hardwarehacker

Beiträge: 136

Registriert am: 24. Juni 2012

Xbox One: Day One, Elite

Xbox360: Xenon,Falcon v2, jasper, Trinity, Corona v2, v3 JTAG&RGH, DevKit

Laufwerk: LiteOn 74850c, 83850c, 94850c, 0225, 0272

Firmware: iXtreme LT+ 3.0

Rebooter/RGH: Xebuild-Freeboot

Ich spiele z.Zt.: Fallout4, Black Ops 3

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 10. August 2015, 16:10

Hast du RGH/JTAG boxen ? Da kannst du alles an Festplatten größen und Herstellern einbauen, bei original/retail boxen funktioniert das nur mit Einschränkungen und bestimmten platten, empfehlenswert sind aufjedenfall Western Digital platten von der Leistung und Qualität her, da hab ich gute Erfahrungen gemacht. ;)

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!