Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BabyRay

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 13. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Samstag, 21. Februar 2015, 08:58

Interner Speicher plötzlich unformatiert

Hallo zusammen,

ich habe gerade meine XBox (RGH) angemacht und das gute Stück startet doch tatsächlich ins normal XBox Menü....
Mein Profil ist auch verschwunden! Unter "Meine Spiele" sind noch die kleinen Arcade Spiele wie "Orc´s must die" oder
"Assassin's Creed: Liberation HD" zu finden. Kann über den XBox Button nicht mehr ins Aurora booten.

Wenn ich über "Eject" boote, startet so ein blauer Bildschirm mit ner Menge Text und unten stehen dann:
DVD Key: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
CPU Key: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
und irgendwas mit "verbinde FTP"

War mit der Konsole nie online.

Jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Wäre schade ums Profil und die Savegames

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BabyRay« (23. Februar 2015, 20:43)


nob

User

Beiträge: 102

Registriert am: 23. Juli 2011

Wohnort: Köln

Xbox360: Gears of War Limited Edition

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Samstag, 21. Februar 2015, 09:21

Wo sind deine Daten abgelegt? Auf einer internen oder externen Festplatte? Gibt es eventuell ein Problem mit der Verkabelung? Macht die Festplatte komische Klack-Geräusche?

Wenn du das XEX Menü aufrufen könntest, kannst du nachsehen, ob deine Daten zugreifbar sind.
Signatur von »nob« Meine Bewertungen:
http://www.xboxhacks.de/nob.t60797.html

BabyRay

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 13. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Samstag, 21. Februar 2015, 09:53

Die Spiele sind alle auf der internen Festplatte in dem Schacht. der Rest sollte auf dem internen 4 GB Speicher sein (Speicherstände usw.)
HDD macht keine Geräusche.
Hab gerade ein Arcade Spiel gestartet und bei der Speicherplatz auswahl zeigt er an:
Interne HDD 210 GB frei
Unformatierter Speicher oder sowas <--- dies sollte der interne 4 GB Speicher sein!

Wie kommt es das von jetzt auf gleich der interne Speicher als unformatiert angezeigt wird?

BabyRay

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 13. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 24. Februar 2015, 10:24

Niemand einen Tipp?
Lässt sich das ganze evtl durch eine neuinstallation beheben?

mabuse

Wenigposter

Beiträge: 14

Registriert am: 13. Dezember 2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 24. Februar 2015, 11:33

Ich hatte auch mal das Problem das der intern 4GB nicht mehr erkannt wurde aber neu Formatieren konnte, nach wenigen Stunden wurde dieser dann wieder als unformatiert erkannt!
Das Spiel habe ich 5 mal mit gemacht und dann konnte mich der interne mal gern haben und habe ne Platte rein gesetzt.

BabyRay

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 13. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 24. Februar 2015, 19:25

Also ist mein RGH nicht weg? Sorry für die doofe Frage :D

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 676

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7341

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 24. Februar 2015, 19:45

Der RGH sollte nicht weg sein. Du solltest mal in Dashlaunch mal prüfen, ob der Pfad für den Autostart zu Deinem Aurora Dashboard noch vorliegt. Ich würde aber an Deiner Stelle niemals irgendwelche Daten auf der internen MU abspeichern. Die interne MU ist nämlich in zwei Partitionen unterteilt, also einmal Dein OS und der Rest ist als Speicherkarte freigegeben. Wenn Du durch häufige Schreiboperationen Dir mal einen Bad Block einfängst, kann es passieren, das Dein ganzes System nicht mehr startet.


Las den internen Speicher einfach unformatiert und nutze entweder die interne HD, oder einen anderen konnektiven Speicher, für Deine Zwecke.

BabyRay

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 13. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Mittwoch, 25. Februar 2015, 09:26

Moin,

bekomme ich das Aurora (wird sonst noch was benötigt?) auf die interne HDD ohne diese zu formatieren und so all meine Spiele zu löschen?
An meine Savegames werde ich wohl nicht mehr dran kommen oder?

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 676

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7341

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 25. Februar 2015, 19:23

Du legst Dir in HDD1 einen Ordner an, jetzt mal als Beispiel "Applications" und packst dort Dein gewünschtes Dashboard (Aurora Ordner) rein und legst in Dashlaunch (ini) unter den Default Einstellungen (siehe Bild im Anhang), den Pfad zu Deinem Aurora Dashboard fest. Wenn Deine Save Games auf der internen MU waren, sind die verloren.
»Dr.Gonzo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Aurora.PNG

erdi_23

Wenigposter

Beiträge: 1

Registriert am: 21. Januar 2013

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Dienstag, 28. Juli 2015, 22:40

Der RGH sollte nicht weg sein. Du solltest mal in Dashlaunch mal prüfen, ob der Pfad für den Autostart zu Deinem Aurora Dashboard noch vorliegt. Ich würde aber an Deiner Stelle niemals irgendwelche Daten auf der internen MU abspeichern. Die interne MU ist nämlich in zwei Partitionen unterteilt, also einmal Dein OS und der Rest ist als Speicherkarte freigegeben. Wenn Du durch häufige Schreiboperationen Dir mal einen Bad Block einfängst, kann es passieren, das Dein ganzes System nicht mehr startet.


Las den internen Speicher einfach unformatiert und nutze entweder die interne HD, oder einen anderen konnektiven Speicher, für Deine Zwecke.



Hi, eine Frage: Genau das ist mir leider pasiert. Interner Speicher wurde formatiert und alle 2 Stunden danach wars immer unformatiert. Und jetzt ist alles durcheinandergekommen und kann nicht mehr starten. Hab den E79 Fehler. Heisst das jetzt dass da nichts mehr zu retten ist? Oder kann man es wieder gerade biegen? Habe eine RGH Xbox 360 Slim. Originaldateien sind leider nicht mehr vorhanden.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 676

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7341

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Dienstag, 28. Juli 2015, 22:54

Such Dir jemanden (wenn Du keinen kennen solltest, schau in die WFW Liste ) der Dir das Image per Hardware Flasher aus der Konsole ausliest. In den meisten Fällen kann man mit den intakten Daten die für die Konsole am relevantesten sind, ein neues Image erstellen. Als Notnagel kann man, wenn das nicht mehr gehen sollte, immer noch ein Spender Image flashen.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

erdi_23 (28.07.2015)

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!