Sie sind nicht angemeldet.

hayabusa777

Halbgott

Beiträge: 110

Registriert am: 25. April 2011

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 10. September 2014, 12:03

IP-basierter Telekom Anschluss

Hi,hab 50er vdsl leitung,muß jetzt einen neuvertrag machen oder anbieter wechseln,brauche nun einen geeigneten Router,dachte dabei an speedport w724V(TypA,B oder C) oder FB 7390,der (vorteil :whistling: ) beim speedport ist WLAN TO GO
Kostenloser Zugang zu Millionen Hotspots von Fon und der Telekom
Komfortable Internetnutzung unterwegs an täglich mehr Hotspots
Sie surfen daheim wie gewohnt mit Highspeed
Der eigene Anschluss bleibt rundum privat, sicher und leistungsstark
Keine Haftung für die Nutzung durch Dritte


Hat jmd schon erfahrung,wenn speedport dann welcher Typ,kommen alle drei von verschiedenen Herstellern,Typ A ist von Huawei und hat massive Probleme mit externen SIP-Clients (also z.B. am LAN-Anschluss angeschlossenen VoIP-Telefonen).

Typ B ist von Arcadyan und bei diesen Geräten funktioniert die SIP-Implementierung einwandfrei.

Typ C soll von SerComm kommen.

Beiträge: 62

Registriert am: 1. August 2014

Wohnort: Karlsruhe

Xbox360: Slim Trinity RGH2 Triple NAND

Firmware: Aktuell

Rebooter/RGH: Coolrunner 2 Rev C

Ich spiele z.Zt.: Destiny, Halo 4

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 10. September 2014, 13:52

Wenn du die Möglichkeit hast Kabel DSL zu nutzen würde ich das tun.
Viel Bandbreite für wenig Geld, und du bekommst eine FritzBox dazu, so weit ich weiß.
Zudem hast du dort auch die VoIP Funktionalität und Feste IP's kosten nicht sehr viel(eigentlich nur als Business Kunde).
Kann man ja per dyndns organisiseren.

Möchtest du von außerhalb deine eigene Private Telefonleitung übers Internet nutzen?

Evangelium

Gaming Papst

Beiträge: 1 190

Registriert am: 12. März 2012

Wohnort: Hagen

Xbox360: Jasper 512

Rebooter/RGH: Rgh 1.0

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 10. September 2014, 15:35

Wenn du die Möglichkeit hast Kabel DSL zu nutzen würde ich das tun.
Viel Bandbreite für wenig Geld,


aber nur wenn man den upload wenig brauch.
weil wenn das für einen eine rolle spielt ist kabel die schlechtere wahl

aber zum thema
habe selber vdsl50 und den speedport w921v
und finde das der eigendlich seine arbeit sehr gut macht.
der ist im grunde der w724v nur mit isdn
Signatur von »Evangelium«

Beiträge: 62

Registriert am: 1. August 2014

Wohnort: Karlsruhe

Xbox360: Slim Trinity RGH2 Triple NAND

Firmware: Aktuell

Rebooter/RGH: Coolrunner 2 Rev C

Ich spiele z.Zt.: Destiny, Halo 4

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 10. September 2014, 15:39

aber nur wenn man den upload wenig brauch.
weil wenn das für einen eine rolle spielt ist kabel die schlechtere wahl
Das ist defeinitiv richtig, bei Kabel steht der Download in einem anderen Verhältnis als bei VDSL, bei einer 100er Kabel Leitung hat man aber immernoch 6 up.
Sind ja ca. 700KBpS.

Und die Latenzen sind bei Kabel auch nicht so der Hammer.

hayabusa777

Halbgott

Beiträge: 110

Registriert am: 25. April 2011

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 10. September 2014, 19:23

war bis jetzt sehr zufrieden mit dem internet,will nicht den anbieter wechseln,hab mir jetzt den speedport geholt,typ b,danke für eure hilfe,grüße

Lallek

Muffbär

Beiträge: 104

Registriert am: 7. Juni 2011

Xbox One: 3x Standard, 2x One X

Xbox360: 1x Slim, 2x JTAG

Ich spiele z.Zt.: Forza Horizon 1-3, Forza Motorsport 7, Project Cars 1 - 2, Assetto Corsa

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 10. September 2014, 19:29

ich habe auch den 9er mit isdn anlage dahinter.
klasse sache, kann meine alten geräte (telefone) weiter verwenden, inet ist mit dem vdsl50 auch gut flott und habe noch dazu entertain, da die telekom dir nicht vorschreibt wieviele receiver du dir da dranhängst und das bei allen anderen anbietern reglementiert ist.
Signatur von »Lallek« www.Team3xT.de

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!