Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bingo5

Wenigposter

Beiträge: 46

Registriert am: 30. Januar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 1. April 2013, 18:46

Ist das alles was ich brauche bzw. wie Coolrunner flashen?

Ich konnte meine Fragen leider nicht in der Überschrift ordentlich ausdrücken, also es geht um folgendes:

Ich bin vor einiger Zeit günstig an eine x360 SLIM gekommen, die ich nun glitchen möchte.
Es ist die 9,6A Variante, Dashboard wurde schon seit min. nen halben Jahr nicht mehr geupdatet.

Nun stehe ich leider vorm Wald... so viele einzelne Sachen die man benötigt, so viele Unterschiedliche Begriffe die oft das gleiche meinen, so viele Modelle und dann erst noch die Unterschiede zwischen den einzelnen Konsolen...
Ich habe mich also so gut ich konnte hier im Forum schlau gemacht und bin bisher soweit dass ich:
- zum auslesen und flashen der xBox360 mir ein USB NAND Flasher/Reader bauen muss.
- ein Glitch Chip brauche
- ein JTAG Flasher um den Glitch Chip zu beschreiben.

Für den USB Flasher habe ich alles bis auf den passenden Widerstand.
Als Chip habe ich den hier gefunden: http://shop.konsolenchips.de/xecuter-coo…lone-p-904.html da konsolenshop24 scheinbar keine Zahlung per Paypal anbietet.
Beim JTAG Flasher ist zur Zeit noch ein großes Fragezeichen.. ich habe mehrfach gelesen dass man ein USB Flasher vor einem LPT vorziehen sollte - aber warum Stande nirgendwo genau, nur wegen der Geschwindigkeit? Wenn es nicht gerade 10 Stunden via LPT dauert, ist mir das relativ egal...
Ich habe auch kein USB Flasher gefunden und ein Nand-X oder wie das Ding heißt für 20-40€ ist dann doch etwas viel (dafür dass ich ihn nur für den Glitch Chip brauche), da würde ich mir lieber selbst ein LPT Flasher basteln - ich muss noch irgendwo im Keller eines von meiner alten PHAT haben, bei der ich ein JTAG durch geführt habe - ich nehme mal an dass ist nicht das gleiche?

Also würde ich bisjetzt folgendermaßen vorgehen:
Den Glitchchip bei Konsolenchips.de für ~17€ (inkl. Versand) kaufen
Und bei Conrad/Reichelt folgendes: LPT Stecker, 3x Dioden 1N4148, 4x Widerstand 3,3 KOhm, 1x Widerstand 220 Ohm und für den USB Flasher 1x Widerstand 68 Ohm.

Ist das so weit richtig? Brauche ich noch mehr? Gibt es eine bessere Möglichkeit für das flashen des Glitches Chips? Vielleicht auch eine günstigere (bezogen auf die relativ hohen Versandkosten bei Conrad/Reichelt)?
Oder ein anderer Shop? (für son kleinen Chip gleich Paketgebühren finde ich etwas übertrieben, aber scheint Standard zu sein...)

alexdg

Master of Desaster

Beiträge: 172

Registriert am: 29. Januar 2013

Wohnort: Im wunderschönen Nürnberg

Xbox One: Halo Master Chief Collection Bundle

Ich spiele z.Zt.: Madden NFL 2015

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 1. April 2013, 19:23

Ich glaube Jtag geht nicht mehr. Poste mal bitte dein MFR, steht auf der Rückseite der Konsole. Hier stehen eigentlich die wichtigsten Infos. [INFO] JTAG/Glitch Schritt-für-Schritt Anleitung zur Einrichtung für Anfänger

Woddy

Fährste quer siehste mehr

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 169

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Eltmann

Xbox One: Xbox One X

Xbox360: Xbox360 Slim Gow 3 Edition

Laufwerk: Lite On 1071

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: GGbuild/Retail

Ich spiele z.Zt.: Alles

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 1. April 2013, 20:06

der redet nicht von jtag umbau sondern nem cool runner programmer :rolleyes:

Sollte alles soweit ok sein

Beiträge: 344

Registriert am: 17. November 2012

Xbox360: Verschiedene

Laufwerk: Verschiedene

Firmware: jeweils aktuellste

Ich spiele z.Zt.: Forza Motorsport 2

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 1. April 2013, 20:19

Jtag ...

Also JTAG wird schwierig..

Ich habe das ganze gerade hinter mir (zum ersten Mal :)

An Hardware habe ich gebraucht:

- XBOX 360 (Trinity Board)
- Coolrunner 3
- NAND-X (inkl. Cable Kit, das habe ich dann abgeschnitten)
- Programmer-Kabel CR3<->NAND-X
- Lötkolben
- Lötzinn
- Kit fürs Disassemblen der XBOX
- Multimeter

Software:
- J-Runner
- J-Runner Additional Files

Das Prozedere war dann recht einfach:
- XBOX disassemblen
- Nach Diagramm den Coolrunner verlöten
- NANDX-Kabel abschneiden und anlöten

Und dann nach Tutorial vorgehen:
- NAND auslesen (4x zur Sicherheit)
- Coolrunner programmieren
- passende .ecc-flashen
- CPU-Key auslesen
- Image builden
- Image flashen

Du hast eine Corona wohl (9,6A). Da musst Du eventuell noch auf das Post-Install-Board achten.
Wenn es die 4GB ist noch vielleicht was anderes als den NANDX zum auslesen. Da gibt es
extra Adapter für wo Du ein QSB löten musst und dann den NAND via Memory Slot Adapter
auslesen kannst.
http://www.konsolenshop24.de/Xecuter-Corona-4GB-NAND-RW-Kit
http://www.gamefreax.com/Xecuter-Corona-Postfix-Adapter.html

Ich habe versucht das alles ein wenig "mundgerecht" darzustellen.
Vor dem ersten Umbau habe ich circa 1 Woche nichts anderes mehr in
meiner Freizeit gemacht als mich in das Thema einzulesen.
ich halte aber nichts davon immer wieder auf "Schon mal die Suche angeworfen" zu verweisen.

Frohe Ostern,
ir0nx

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bingo5 (01.04.2013), jbobest (02.04.2013)

Woddy

Fährste quer siehste mehr

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 169

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Eltmann

Xbox One: Xbox One X

Xbox360: Xbox360 Slim Gow 3 Edition

Laufwerk: Lite On 1071

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: GGbuild/Retail

Ich spiele z.Zt.: Alles

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 1. April 2013, 20:40

Lesen is nicht eure stärke oder ? :cursing:
Der will sich das alles selbst bauen
Also lasst ma eure sinnlosen postings wenn ihr nicht ma anständig nen
Text lesen könnt

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PeterMenis (01.04.2013), Bootscreen (05.04.2013)

bingo5

Wenigposter

Beiträge: 46

Registriert am: 30. Januar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 1. April 2013, 20:43

Danke für eure Antworten,
@alexdg wie Woddy schon richtig gesehen hat, ging es mir darum das alte JTAG Kabel vielleicht zum flashen des Glitch Chips zu verwenden - und nicht um die xBox360 zu flashen
@ir0nix danke für deine Ausführliche Antwort. An deiner Aufzählung erkenne ich dass ich alles wichtig haben sollte - NAND-X bringt mir nix für die Konsole, da die Corona V2 anders ausgelesen wird eben z.B. durch ein selbst gebastelten USB Adapter (spart immerhin fast 13€ im Vergleich zu deinem Konsolenshop24 link :)).
Und NAND-X nur zum Flashen des Coolrunner zu kaufen, ist wie gesagt etwas übertrieben - solang es andere/billigere Methoden gibt.

Also bleibt genau dort die Frage noch offen, wie bekomme ich am einfachsten bzw. günstigsten den Coolrunner beschrieben?
Mit den Bauteilen und Versand werde ich wohl bei Conrad/Reichelt bei 10€ landen. Eine alternative wäre das kit von Konsolenchips: http://shop.konsolenchips.de/lpt-xilinx-…nner-p-890.html - allerdings brauche ich für den USB Reader Mod noch einen Widerstand und muss also so oder so bei Conrad/Reichelt einkaufen und die hohen Versandkosten in Kauf nehmen. Ein lokalen Laden der alle möglichen Widerstände und Dioden verkauft gibt es hier leider nicht :(

Ich danke dir auch dass du (oder andere) mich nicht auf die Suche verwiesen haben ;) Ich habe zwar keine ganze Woche mich damit beschäftigt - aber doch einige Stunden investiert und bin eben jetzt an einem Punkt wo ich prinzipiell schon alles nötige weiß, nur eben sicher gehen will dass ich nichts übersehe oder es vielleicht eine bessere alternative gibt.

Der Postfix Adapter, den du verlinkt hast, ist denke ich nur für die v3 und v4? Habe mir ziemlicher Sicherheit die v2, da die Konsole nur die 4GB internen Speicher hat und keine HDD.

edit://@Woddy, naja ganz sinnlos war ir0nix sein Post nicht, ich konnte so jedenfalls erkennen dass ich an alles nötige wohl gedacht habe ;)

Achja frohe Ostern an euch natürlich :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ir0nx (01.04.2013), jbobest (03.04.2013)

iMatrix

>ElektronenDonator<

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 711

Registriert am: 7. Dezember 2011

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Montag, 1. April 2013, 20:45

wenn du dir den Nandflasher wirklich selber bauen willst, spricht nichts gegen LPT.

Es verliert nur so an Bekanntheit, weil es langsam aber sicher extrem günstige Flasher für beides gibt :)

Die .xsvf Dateien sind auch sehr klein..zeitlich ist es demnach auch nicht so ein Problem :)
Signatur von »iMatrix« Bewertungen als Umbauer und Verkäufer

Bei Fragen helfe ich sehr gerne. Sie müssen nur richtig gestellt sein!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bingo5 (01.04.2013)

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Montag, 1. April 2013, 20:48

Signatur von »PeterMenis«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bingo5 (01.04.2013)

bingo5

Wenigposter

Beiträge: 46

Registriert am: 30. Januar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Montag, 1. April 2013, 21:07

Eine V4 kann es aufgrund des Alters der xBox nicht sein. Wenn ich mich nicht täusche kamen die V4 doch erst gegen Oktober 2012 auf den Markt? Die Konsole ist MFR Date 2011-10-24.

@iMatrix wo gibt es dann die "extrem günstigen Flasher"? ^^ Wie gesagt habe bisher nur den NAND-X gesehen und das ist jenseits von günstig (im Vergleich zum Selbstbau LPT)

alexdg

Master of Desaster

Beiträge: 172

Registriert am: 29. Januar 2013

Wohnort: Im wunderschönen Nürnberg

Xbox One: Halo Master Chief Collection Bundle

Ich spiele z.Zt.: Madden NFL 2015

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Montag, 1. April 2013, 21:15

Schau mal nach dem Glitch360Spi, mit dem kannst du sogar den modchip flashen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bingo5 (01.04.2013)

Woddy

Fährste quer siehste mehr

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 169

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Eltmann

Xbox One: Xbox One X

Xbox360: Xbox360 Slim Gow 3 Edition

Laufwerk: Lite On 1071

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: GGbuild/Retail

Ich spiele z.Zt.: Alles

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Montag, 1. April 2013, 21:26

Das kann er mit dem J-runner programmer genauso gut machen
Da man denn Glitch SPI in Deutschland momentan noch nicht wirklich bekommt!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bingo5 (01.04.2013)

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Montag, 1. April 2013, 21:31

Eine V4 kann es aufgrund des Alters der xBox nicht sein. Wenn ich mich nicht täusche kamen die V4 doch erst gegen Oktober 2012 auf den Markt? Die Konsole ist MFR Date 2011-10-24.


MFR Date hast du ja bis jetzt verschwiegen ;)
Signatur von »PeterMenis«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Woddy (01.04.2013)

bingo5

Wenigposter

Beiträge: 46

Registriert am: 30. Januar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Montag, 1. April 2013, 23:06

@Woddy, thx aber immer noch um einiges teurer als nen LPT Selbstbau, also sehe ich es richtig - es gibt kein USB Flasher für unter 10€?
@PeterMenis, ist richtig - habe daran nicht gedacht, da für mich eigentlich klar war dass es ne v2 ist, aber natürlich nicht für euch - schon klar ^^

Woddy

Fährste quer siehste mehr

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 169

Registriert am: 22. Juli 2011

Wohnort: Eltmann

Xbox One: Xbox One X

Xbox360: Xbox360 Slim Gow 3 Edition

Laufwerk: Lite On 1071

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: GGbuild/Retail

Ich spiele z.Zt.: Alles

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Montag, 1. April 2013, 23:12

Nein gibt es nicht

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bingo5 (02.04.2013)

bingo5

Wenigposter

Beiträge: 46

Registriert am: 30. Januar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Dienstag, 2. April 2013, 00:37

Ach, ich hatte noch ne Frage vergessen:
Brauche ich irgend eines dieser spezial Werkzeuge zum öffnen der Slim?
Kenn es nur von der Phat da ging es auch mit normalen Werkzeug was man so zu hause hat... war zwar am Anfang etwas Tricky aber ging Problemlos.

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Dienstag, 2. April 2013, 00:41

Ja, das würde ich dir wärmstens empfehlen:
http://www.amazon.de/Case-Unlock-Opening…g/dp/B005QVYXX8

Zu der Sache mit der Version des Mainboards:
In der Regel ist man es hier nicht gewohnt, dass sich Leute mal selber vorab einlesen.
Finde es gut, dass es immer weider Ausnahmen gibt und denen helfe ich persönlich dann gerne.
Signatur von »PeterMenis«

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

weedymaniac (02.04.2013), bingo5 (02.04.2013)

popo1702

Ich bin ein sehr vielseitig desinteressierter Mensch.

Beiträge: 147

Registriert am: 25. November 2010

Xbox360: Jasper

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT3.0

Rebooter/RGH: Aktuell

Ich spiele z.Zt.: Nix.

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Dienstag, 2. April 2013, 02:44

Sonderbares Werkzeug zum öffnen der Slim halte ich für unnötig.
Es reicht vollkommen aus wenn du ein Torx Schraubendreher grösse T8 und T10 hast und einen kleinen Schlitzschraubendreher.
Signatur von »popo1702« Ich habe meine Ernährung umgestellt, die Chips sind jetzt links vom Laptop. :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bingo5 (02.04.2013), jbobest (03.04.2013)

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 825

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3611

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Dienstag, 2. April 2013, 06:54

Wie bei der FAT auch schon brauchst du einen T10 und einen T8 Schraubendreher.
Für das Plastikcase reicht eine Pinzetter oder ein anderer flacher Gegenstand mit guter Hebelwirkung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bingo5 (02.04.2013)

bingo5

Wenigposter

Beiträge: 46

Registriert am: 30. Januar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Dienstag, 2. April 2013, 08:00

Gut, die Meinungen gehen doch etwas auseinander :D
Ich werde es erst einmal so versuchen - scheitere ich dann bestelle ich mir so ein Kit.

The Hidden

User mit Hirn

Beiträge: 296

Registriert am: 4. November 2012

Wohnort: Olpe

Ich spiele z.Zt.: mit meinem Lötkolben

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Dienstag, 2. April 2013, 09:23

Vielleicht noch ne alternative zum Eigenbau
ASIN: B00ASYGBFQ ~9,95
Bei dem Händler kannste auch deinen Cool Runner kaufen ;)

btw. Ich habe die Investion in Öffnungswerkzeuge (für Fat und Slim) nicht bereut.
Vielleicht zu grob motorisch veranlagt aber bevor Ich mir das Gehäuse zerkratze..... :rolleyes:
Signatur von »The Hidden« Marktplatz: The Hidden :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bingo5 (02.04.2013)

bingo5

Wenigposter

Beiträge: 46

Registriert am: 30. Januar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Dienstag, 2. April 2013, 14:24

Danke für den Link, das ist zwar im Vergleich recht günstig - aber die Glitcher die er im Angebot hat sind nicht Corona geeignet (kein Quarz) - soweit ich das sehe.
Und da ich so oder so wegen den einem Widerstand für den USB Reader bei Conrad/Reichelt bestellen muss und die paar Bauteile für den Flasher wohl keine 3€ kosten..
Trotzdem danke!

edit://So da die Meinungen sehr aus einander gehen habe ich die xBox360 jetzt einfach mal aufgemacht - und es ging enorm einfach - kein Vergleich zur Phat. Einzig an der 1. Seitenplatte habe ich Minutenlang herumgestochert bis ich auf einem Bild gesehen habe dass der Kipp viel länger ist, als ich gestochert habe :D Danach hatte ich beide Seiten innerhalb ner Minute ab.
Dann kam das was ich bei der Phat noch als am schwersten in Erinnerung hat: die Oberseite von der Unterseite trennen. Aber das war auch nur eine 1 Minuten Sache ohne jegliche Beschädigung des Gehäuses.
Die Linken 2 Klippe sollten absolut kein Problem sein, bei dem rechten vorderen dann einfach ein Schraubenzieher rein drücken und stecken lassen - und den Aufkleber (wo z.B. auch die Amperezahl drauf steht) zur Hälfte abmachen (lässt sich danach wieder ohne Porbleme festkleben) in dem nun sichtbaren Loch eine Reißzwecke reinstecken und zack ist das Gehäuse offen...
Etwas dumm habe ich mich mit dem Datenkabel angestellt - so ein System kann ich bisher noch nicht ^^ Aber das gleiche Probleme hätte ich mit dem Toolkit auch gehabt.

Also ich persönlich kann jeden nur empfehlen erst einmal zu schauen ob er es auch so auf bekommt - ehrlich gesagt wüsste ich auch nicht wie es mit einem Tool noch einfacher sein soll.

Ich hatte noch eine andere Anleitung gefunden wo man irgendwie hebeln und zerren soll um den 4. Klipp für die Verbindung von Ober- und Unterseite auf zu bekommen - vielleicht ist das die gängige Methode die jeden Abschreckt? Wie gesagt mit der Reißzwecke absolut kein Thema :D

Bei der Gelegenheit noch mal den NAND angeschaut - ist eindeutig (wie zu erwarten) eine V2.

Noch ne Frage an die Pros, ich habe mir jetzt die Löt Diagramme nicht noch mal angeschaut - aber reicht es aus, wie weit ich die 360 S mittlerweile geöffnet haben? (Möglicherweise kommt auch dann erst der Brutale Teil wo das Toolkit eine echte Hilfe ist ?( ) Oder muss ich das ganze MB raus holen? Also das Laufwerk habe ich raus geholt - mehr noch nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bingo5« (2. April 2013, 15:14)


The Hidden

User mit Hirn

Beiträge: 296

Registriert am: 4. November 2012

Wohnort: Olpe

Ich spiele z.Zt.: mit meinem Lötkolben

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Dienstag, 2. April 2013, 16:37

(Möglicherweise kommt auch dann erst der Brutale Teil wo das Toolkit eine echte Hilfe ist ?( ) Oder muss ich das ganze MB raus holen? Also das Laufwerk habe ich raus geholt - mehr noch nicht.

Nö, Tool Kit ist nur zum Gehäuse öffnen.
MB solltest Du ganz raus holen. An der Unterseite darfste auch noch löten. Da haste CPU_RST und Post_Out.

Aber schau ruhig mal nach ob die Post_Out Leiterbahnen wirklich vorhanden sind.

Spoiler Spoiler





Links OHNE ; rechts MIT!


Zitat

aber die Glitcher die er im Angebot hat sind nicht Corona geeignet (kein Quarz)
Stimmt so nicht ganz.
ASIN: B00AT0SO3Q ~ 22,95€

Der CR3 Lite hat auch nen Quarz drauf.
Signatur von »The Hidden« Marktplatz: The Hidden :D

bingo5

Wenigposter

Beiträge: 46

Registriert am: 30. Januar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Dienstag, 2. April 2013, 16:53

Dazu muss ich aber den Kühlkörper abnehmen? Da ich keine WLP da habe würde ich das gerne vermeiden - für das anlöten des Glitchers muss ich ja nicht den Kühlkörper abnehmen? (Wenn ich mir die Anleitung anschau: http://team-xecuter.com/forums/showthrea…ll-%28Wires%291 ). Gibt es denn V2 mit nem nicht vorhandenen Post_Out?

The Hidden

User mit Hirn

Beiträge: 296

Registriert am: 4. November 2012

Wohnort: Olpe

Ich spiele z.Zt.: mit meinem Lötkolben

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Dienstag, 2. April 2013, 16:55

Gibt es denn V2 mit nem nicht vorhandenen Post_Out?

Ja, kannste auch so probieren. Falls es nicht klappt ist das eine mögliche Fehlerquelle.
Btw. bei deinem Geposteten Bild wird an den FT4R2 gegangen (ist unter der XClamp).
Kannst für den Anfang den Alternativ Punkt benutzen. Ist einfacher, da die XClamp nicht ab muß.
Signatur von »The Hidden« Marktplatz: The Hidden :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The Hidden« (2. April 2013, 17:15)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bingo5 (02.04.2013)

bingo5

Wenigposter

Beiträge: 46

Registriert am: 30. Januar 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Dienstag, 2. April 2013, 17:17

Ok danke, dann will ich heute Abend mal das ganze Zeug bestellen - aber eine neue Frage hat sich mir heute doch noch aufgestellt.
Ich habe ein paar mal gelesen dass man Kabel xyz verwenden soll, um die Bootzeit zu verkürzen ohne Fehler zu vermeiden.
Ist da was dran oder tuts auch ganz normales Kabel?

edit://Noch eine Frage. Ich habe gerade mal geschaut was ich an Widerständen und Dioden eigentlich noch da habe - meine geringen Elektronikkenntnisse reichen zwar aus um die Widerstände zu identifizieren (wovon leider keiner den richtigen Wert hat) - aber Dioden... google hat auch nichts nützliches ausgespuckt. Die Dioden haben eine 48, 41 und PH aufgedruckt und links einen schwarzen Ring. 41 und 48 hört sich ja schon mal gut an :D
Wenn die Dioden richtig sind, dann kauf ich mir lieber ein Sortiment Widerstände für 10€, als nur die benötigten Teile für 8€ bei Conrad... ein LPT Stecker habe ich auch noch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bingo5« (2. April 2013, 18:02)


Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!