Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

habmax

Wenigposter

Beiträge: 53

Registriert am: 7. Dezember 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 12. Dezember 2011, 22:04

Jasper 16 MB weigert sich das neue Dashboardupdate 14699 auszuführen

Hallo Forum,

ich weiss nicht mehr weiter, deshalb wollte ich noch die letzte Chance ergreifen und hier meine Frage stellen bevor die Box zu dem Flasher meines Vertrauens geht. Und zwar, wie in der Überschrift schon erwähnt, will meine Box das neue Update nicht ausführen. Habe ganz normal eine updflash.bin bzw. nanddump.bin mit xeBuilder by Screamo erstellt (Vielen Dank noch Mal an dieser Stelle). Und jetzt kommt mein Problem: Ich schaffe es nicht meine Jtag Jasper zu flashen.

Folgendes habe ich schon probiert:

- updflash.bin per Flash360 über XexMenu (ging immer ohne Probleme)
Problem: Nach dem Ausführen der Flash360.xex bleibt der Bildschirm schwarz und man kann die Box nur per Ein- bzw. Ausschaltknopf auschalten

- updflash.bin per NAND Flasher 360 über XeXMenu

Problem: Nach dem Ausführen der default.xex teilt sich der Bilschirm in mehrere Teile. Kann hier mit der Guide-Taste das Ganze abbrechen und ganz normal die Konsole runterfahren

nanddump.bin per rawflash über Xell

Problem: Es kommt fogende Meldung:

USB: New device connected to bus 1 hub 1 port 3
USB bus 1 devices 2: vendor 0409 product 005A class 09: usb hub

usw.

Es passiert dann nix mehr.

Kann mir jemand sagen was ich noch probieren kann und woran es liegen könnte, dass das update nicht ausgeführt wird? Habe vor paar Monaten auf 13599 geupdatet und das ging mit Flash360 ohne Probleme. Könnte eine Einstellung in der launch.ini eine Rolle spielen? Ich weiss es nicht mehr weiter.... ?(
Signatur von »habmax« Alkohol ist keine Lösung!

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 12. Dezember 2011, 22:08

Der Stick ist Fat32? Ansonsten Probier mal nen Anderen ich Flash nur über Xell und hatte bis jetzt nie Probleme dabei.

habmax

Wenigposter

Beiträge: 53

Registriert am: 7. Dezember 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 12. Dezember 2011, 22:11

Der Stick ist Fat32 und die Dateien liegen im root Verzeichnis. Normalwerweise startet ja das Update automatisch. Nur nicht bei mir...
Signatur von »habmax« Alkohol ist keine Lösung!

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 12. Dezember 2011, 22:12

Steck mal den Stick erst nach Laden von Xell rein. Ansonsten probier echt mal nen anderen Stick.

habmax

Wenigposter

Beiträge: 53

Registriert am: 7. Dezember 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 12. Dezember 2011, 22:34

Gerade mit 2 verschiedenen Sticks probiert, die selbe Geschichte. Wenn man den Stick erst nach dem Xell-Start reinsteckt, passiert bei mir gar nix. Die updflash.bin muss im XexMenu aber nicht kopiert oder verschoben werden damit es funktioniert? Das update müsste doch automatisch starten!? So war es bei mir zumindest beim letzten Mal...
Signatur von »habmax« Alkohol ist keine Lösung!

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 637

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7280

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Montag, 12. Dezember 2011, 22:40

Zitat

nanddump.bin per rawflash über Xell



Wenn Du über Rawflash flashen willst, muss Dein Nand Image nandflash heißen.

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Montag, 12. Dezember 2011, 22:40

xenon.elf und nandflash.bin im Root des USB Sticks. Dann Xell Laden lassen und den Stick reinschieben der rest sollte von alleine passieren.
Stick muss Fat32 Sein. Wenn das nicht klapt weis ich leider auch nicht weiter. Falls du ein USB SPI Reader hast kanns du auch dadrüber Flashen ist natürlich VIEL umständlicher.

edit:

Zitat

nanddump.bin per rawflash über Xell



Wenn Du über Rawflash flashen willst, muss Dein Nand Image nandflash heißen.


Hab ich gar nicht gesehen :( der Dr. hat Recht muss Nandflash.bin heißen.

songonic

NO_PRO_HERE

Beiträge: 140

Registriert am: 22. Oktober 2011

Wohnort: Heilbronn

Xbox One: Standard

Xbox360: Premium

Laufwerk: Liteon

Ich spiele z.Zt.: PvZ

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Montag, 12. Dezember 2011, 22:42

haut dir ma rawflashv3 mit drauf dann sollte es gehen von xel aus
Rawflash v3
place "nandflash.bin" on the root of a usb device
Signatur von »songonic« Marktplatz Bewertungen -> songonic

habmax

Wenigposter

Beiträge: 53

Registriert am: 7. Dezember 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Montag, 12. Dezember 2011, 22:49

hatte auch nandflash drin....war mein Fehler. Nee, daran liegt es nicht. Es kommt immer wieder: "Transfer error: 4 in 0002/12 len=0/8 (Mass-Storage Device). Hört sich gut an, leider für mich zu hoch.

Zitat

haut dir ma rawflashv3 mit drauf dann sollte es gehen von xel aus
Rawflash v3
place "nandflash.bin" on the root of a usb device
Das mache ich schon die ganze Zeit. Leider ohne Erfolg!
Signatur von »habmax« Alkohol ist keine Lösung!

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 637

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7280

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Montag, 12. Dezember 2011, 22:54

Zitat

0002/12 len=0/8 (Mass-Storage Device)



Dein(e) USB Sticks werden nicht richtig vom System eingebunden.

habmax

Wenigposter

Beiträge: 53

Registriert am: 7. Dezember 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Montag, 12. Dezember 2011, 22:58

Werde mir dann morgen nen neuen Stick besorgen und hoffen, dass es klappt. Normalerweise werden ja alle Sticks vom Sytem erkannt!? Oder gibts was worauf man noch achten sollte? Wie gesagt, unter Xexmenu kann man auf den Stick ohne Probleme zugreifen und es werden alle Dateien richtig angezeigt.
Signatur von »habmax« Alkohol ist keine Lösung!

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Montag, 12. Dezember 2011, 23:01

Das hatte ich auch mal hab den Stick dann einmal mit HP USB Disk Storage Format Tool Gekillt danach ging es wieder.
Normales Formatieren mit Windoof reichte da leider nicht. Evtl. hilft das ja bei dir auch.

habmax

Wenigposter

Beiträge: 53

Registriert am: 7. Dezember 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Montag, 12. Dezember 2011, 23:38

Auch das Formatieren mit HP USB Disk Storage Format brachte nicht. Unter Xell genau die gleiche Geschichte. Dann habe ich noch Mal mit upflash mein Glück veruscht. Hatte 3 Dateien auf dem Stick updflash, dfault.xex und flash360.xex. Stick rein und es kommt nach dem Strarten des Anfangsbildschirm der Fehler "E71". Mal was neues :) Wenn der Stick abgezogen wird, startet die Box ganz normal. :thumbsup:
Signatur von »habmax« Alkohol ist keine Lösung!

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Montag, 12. Dezember 2011, 23:44

Hmm komisch kann mir nicht vorstellen, das alle deine Sticks nicht gehen sollen.

habmax

Wenigposter

Beiträge: 53

Registriert am: 7. Dezember 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Montag, 12. Dezember 2011, 23:52

Waren ja nur "2". Vielleicht liegts ja auch an mir. Kann ich mir aber nicht vorstellen, weil ich hier schon oft bei diesen Themen mitgelesen habe.

- nandflash.bin erstellen
- Stick Fat32 formatieren
- nandflash + xenon.elf auf den Stick schieben
- Stick in die Box und mit eject starten
- update abwarten + sich freuen

Klappt alles wunderbar bis auf den letzten Punkt :D

Trotzdem Danke euch für die Hilfe.
Signatur von »habmax« Alkohol ist keine Lösung!

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Montag, 12. Dezember 2011, 23:56

genau so ist es richtig.

Ich hab 4 Verchiedene Sticks hier und alle gehen 2 sind billige China dinger 2 sind Sandisk

habmax

Wenigposter

Beiträge: 53

Registriert am: 7. Dezember 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Dienstag, 13. Dezember 2011, 00:01

Werde mir morgen einen neuen Stick besorgen und es noch Mal probieren. Aber an den Einstellungen von dashlaunch kann es nicht liegen, dass ein update von einem usb-stick geblockt wird etc.?
Signatur von »habmax« Alkohol ist keine Lösung!

DayOne

The One and Only und das 2x

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 826

Registriert am: 28. Juli 2010

Wohnort: 360Hacks

Xbox360: 360 Slim incl. Matrix Trident und Coolrunner Rev. C

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT 3+

Ich spiele z.Zt.: Darksiders II

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Dienstag, 13. Dezember 2011, 00:02

nein daran kanns nicht liegen.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 637

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7280

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Dienstag, 13. Dezember 2011, 00:03

Originale MS Updates werden je nach Einstellungen von Dash Launch geblockt, das ist Dir
auch in einem anderen Thread schon erklärt worden, GG Build oder JTAG Images werden
nicht geblockt.

Edit:


Du kannst auch auf der Festplatte ein Ordner erstellen und da packst Du Flash 360 und
Dein Image rein.Flash 360 startest Du z.b. per Xexmenu, das hatte ich selber schon
mal testen müssen, kann man als Notnagel nehmen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

habmax (13.12.2011)

habmax

Wenigposter

Beiträge: 53

Registriert am: 7. Dezember 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Dienstag, 13. Dezember 2011, 00:15

Was mich noch wundert, ist die Tatsache, warum ich keine xex-Datei starten kann? Ich meine, wenn ich flash360.xex (ohne der updflash) starte, kann doch der bildschirm nicht schwarz bleiben und es müsste doch was kommen. Das liegt nun wirklich nicht am USB-Stick. Iwo ist der Wurm drin....
Signatur von »habmax« Alkohol ist keine Lösung!

habmax

Wenigposter

Beiträge: 53

Registriert am: 7. Dezember 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Dienstag, 13. Dezember 2011, 09:21

Zitat

Du kannst auch auf der Festplatte ein Ordner erstellen und da packst Du Flash 360 und
Dein Image rein.Flash 360 startest Du z.b. per Xexmenu, das hatte ich selber schon
mal testen müssen, kann man als Notnagel nehmen.

Das habe ich gestern Abend auch noch versucht. Der Bildschirm bleibt nach dem Ausführen der xex-Datei einfach schwarz. Deshalb bezweifele ich ganz stark, dass das Problem an dem USB-Stick liegt.
Signatur von »habmax« Alkohol ist keine Lösung!

songonic

NO_PRO_HERE

Beiträge: 140

Registriert am: 22. Oktober 2011

Wohnort: Heilbronn

Xbox One: Standard

Xbox360: Premium

Laufwerk: Liteon

Ich spiele z.Zt.: PvZ

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Dienstag, 13. Dezember 2011, 10:44

Flash 360 kannste auch von der Internen Mu ausführen oder der Xbox festplatte muss nicht unbedingt auf einem sticks ein^^.

Hab es gerade mal getestet bei mir bleibt wenn ich von xell mit raw flashen will bleibt der Bildschirm auch schwarz aber nach ca 2 mins kommt ein bild mit flash vorgang.
Bei Flash 360 kommt das bild sofort.

Schon mal versucht die box neu auf zu setzten (FSD dashlaunsch ) .

Ansosnten habe ich keine ahnung mehr ,,
Signatur von »songonic« Marktplatz Bewertungen -> songonic

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

habmax (13.12.2011)

habmax

Wenigposter

Beiträge: 53

Registriert am: 7. Dezember 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Dienstag, 13. Dezember 2011, 14:56

Zitat

Schon mal versucht die box neu auf zu setzten (FSD dashlaunsch )
Dashlaunch ist auf dem aktuellsten Stand (2.27). Würde es denn was bringen FSD zu updaten? ?(
Signatur von »habmax« Alkohol ist keine Lösung!

Sonyk_87

Wenigposter

Beiträge: 23

Registriert am: 17. Dezember 2008

Wohnort: Krefeld

Xbox360: Xbox 360 Elite JTag

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Ixtreme LT+ 2.0

Rebooter/RGH: FreeBoot 14699

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Dienstag, 13. Dezember 2011, 15:15

Hallo,

ich bin jetzt vllt. nicht so die große Hilfe, aber ich habe gestern auch meine Jtag Jasper 16MB geupdatet.

Einfach meine Image erstellt, dann das Image in updflash.bin umbenannt und (nur die eine datei) auf mein Fat32 stick kopiert,

ins Wohnzimmer zu meiner xbox gegangen´, stick reingesteckt die Konsole mit eject taste gestartet, xell ging an und ich musste nur noch einknopf drücken und alles lief.

Versuch es mal nur mit einer datei auf deinem Stick und dann über xell, xell einacheer geht es nicht;)
Signatur von »Sonyk_87« PlayStation 3, Xbox 360 Jtag Elite, Sony Vaio Notebook

habmax

Wenigposter

Beiträge: 53

Registriert am: 7. Dezember 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Dienstag, 13. Dezember 2011, 18:19

Danke für den Tipp, leider wieder mal erfolgslos. Also normal verhält sich die Box nicht. Zwar laufen alle Spiele, FSD, XeXmenu etc. starten ohne Probleme. Aber trotzdem ist iwo der Wurm drin... :)
Signatur von »habmax« Alkohol ist keine Lösung!

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!