Sie sind nicht angemeldet.

bounceman99

Wenigposter

Beiträge: 14

Registriert am: 3. Juni 2011

Wohnort: AUT

Xbox360: Elite Jasper, Arcade Jasper, Corona

Laufwerk: 83er LiteOn, Slim Hitachi

Firmware: iXtreme LT+3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 20. April 2012, 15:23

[Jasper] options.ini Target temps (Empfehlungen?)

Schönen Nachmittag beisammen ... :thumbsup:
Wie der Threadtitel evtl. vermuten lässt, suche ich nach Erfahrungswerten bzgl. der Target Temps im xebuild Image ...

Des standardmäßige Jasper Setting bei leerem options.ini Eintrag mit:

Target temps: Cpu: 80øC Gpu: 71øC Edram: 73øC
Max temps : Cpu: 95øC Gpu: 90øC Edram: 92øC


wirkt auf mich etwas hoch angesetzt, oder täusche ich mich da?
Was wären eure Empfehlungen diesbezüglich?

Die Lüftersteuerung will ich ohnehin laut AUTO belassen, sodass die Box sich nach SMC orientiert.

Herzlichen Dank schonmal ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »bounceman99« (23. April 2012, 09:11)


bounceman99

Wenigposter

Beiträge: 14

Registriert am: 3. Juni 2011

Wohnort: AUT

Xbox360: Elite Jasper, Arcade Jasper, Corona

Laufwerk: 83er LiteOn, Slim Hitachi

Firmware: iXtreme LT+3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 23. April 2012, 09:07

In der Hoffnung, der push kommt ned zu früh und in der Hoffnung auf nen Tipp pushe ich hier mal und formulier die Fragestellung etwas um ...

Ist oben genanntes Werks-Setting bzgl. Lüftersteuerung beizubehalten oder ist es möglich, die Thresholds für ne Jasper noch zu optimieren?

Oder sollte ich es einfach mal anhand der effektiv entstehenden Temperaturen testen?
Wenn ja, in welchem Bereich GPU/CPU/Ram sollte sich ne optimal temperierte Jasper idle und unter Last bewegen?

Wäre genial, würds diesmal mit nem Lösungsansatz klappen :S

Beiträge: 516

Registriert am: 6. Januar 2010

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 23. April 2012, 09:56

... Servus,

Also im Grunde genommen ist es so umsokühler umsobesser. Aber man möchte ja keine Turbiene die ganze Zeit beim Zocken neben sich haben.. ;)

Also ich würde es so einstellen das du die Target Temps als Max nimmst und die Taget tems um 10 -15 Grad runter gehst..

Ist meine Ansicht der Dinge aber da macht eh jeder so wie ers will. Wie schon gesagt stell es so ein das es möglichst kühl ist aber trotzdem noch was von deinem Spiel mitbekommst.

LG

Hoffe es hat dir ein bisschen geholfen
Signatur von »KampfChinchilla«


:) :) :) :) :) :) :) :) :)
:) :!: :) :!: :) :!: :!: :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :!: :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :) :!: :) :!: :!: :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :) :) :) :) :!: :!: :!: :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bounceman99 (23.04.2012)

bounceman99

Wenigposter

Beiträge: 14

Registriert am: 3. Juni 2011

Wohnort: AUT

Xbox360: Elite Jasper, Arcade Jasper, Corona

Laufwerk: 83er LiteOn, Slim Hitachi

Firmware: iXtreme LT+3.0

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 23. April 2012, 13:51

Danke dir :)

Das bestätigt meine Recherche in den diversen Boards, nämlich Target Temps um die 60°C und die Overtemps entsprechend runterzusetzen :thumbsup:
Haste selber ne JTAG/RGH Box und da schonmal mit den Temp-Thresholds experimentiert ?

Ich denke auf die Art werd ich den Testlauf mal starten, target cpu 65, target gpu 60 und target ram 60 ...
Geräuschentwicklung ist erstmal sekundär, auch wenn ich des Ding
natürlich nicht in die von dir angesprochene Turbine verwandeln will ...

Mal sehn was unter Last an °C und dezibel rumkommt ^^

Danke nochmal :)

Über weitere Hinweise/Erfahrungswerte würde ich mich freuen :)

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!