Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MarkMR73

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 209

Registriert am: 23. Dezember 2008

Wohnort: Hannover

Xbox360: Slim 4GB | glitched & Mtx Trident | 320 GB intern | 1 TB extern

Laufwerk: LiteOn DG-16D4S 0401

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: GGBoot Dash 16747

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 10. November 2010, 15:41

Jasper Retail V4.1 SMC 2.3 friert ein/Bauteil wird heiß

Ich hatte vor kurzem eine Box mit besagtem Board gekauft,
die JTAG-fähig ist und auch einen Jtag Versuch hinter sich hat. Alles deutete darauf hin, dass mit dem Dump bzw. Hack irgendetwas nicht stimmt. Daher habe ich Google befragt und sämtlich Tipps probiert. Bis ich zu dem Ergebnis kam, das die Box einfriert, egal ob der Originaldump oder Xell bzw. Freeboot drauf ist. Bei Original-Dash-Boot kommtz sie bur bis zum XBox-Ball, Xell läuft ca. 3 Minuten und Debian schafft es bis zum Kernel-Load. Nach dem ersten Anlauf im Original-Dash-Boot mit Bild ist danach Schluss, es kommt erst gar kein Signal mehr aus der Box. Erst wieder nach 5-10 Minuten warten.

Als ich feststellen musste, dass die Box auch bei geringster Last einfriert, fing ich an intensiv nach Lötbrücken, defekten oder fehlenden Bauteilen zu suchen. Auch die Kühlkörper hatte ich ab um soweit wie möglich unter die GPU, CPU und RAMs zu schauen. Das einzige, was offensichtlich defekt ist, sind DB1F1 und dessen Rückseite FT1U2. Aber sonst konnte ich nichts weiteres finden. Bis mir auffiel, dass das auf dem Foto markierte Bauteil U7U2 (IR3638S) sehr schnell heiß wird.

Laut Google ist der IR3638s ein "IR3638SPBF - HIGH FREQUENCY SYNCHRONOUS PWM BUCK CONTROLLER FOR TRACKING APPLIACTIONS". Aber weiter hilft mir das überhaupt nicht.

Daher hoffe ich, dass mir einer von Euch sagen kann, wo evtl. der Fehler zu suchen ist.
Signatur von »MarkMR73«

Richter77

VIP User

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 832

Registriert am: 19. Januar 2010

Wohnort: BERLIN

Xbox One: Standart

Xbox360: Trinity GOW3 Edition

Laufwerk: läuft nicht mehr

Rebooter/RGH: Windows95

Ich spiele z.Zt.: mit meinen Eiern

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 10. November 2010, 15:53

Normal bedeutet das tatsächlich das der IC hin ist, wenns sofort heiß wird, das man es kaum berühren kann.

Keine defekten Ersatzboards da ? Wo man das Teil einfach austauschen kann ?

MarkMR73

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 209

Registriert am: 23. Dezember 2008

Wohnort: Hannover

Xbox360: Slim 4GB | glitched & Mtx Trident | 320 GB intern | 1 TB extern

Laufwerk: LiteOn DG-16D4S 0401

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: GGBoot Dash 16747

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 10. November 2010, 20:36

Hallo Richter77,

den IR3638s zu tauschen wäre ein Ansatz. Nur leider habe ich kein defektes Jasper rumliegen. Ich muss mal schauen, ob diese ICs auf Falcons evtl. vorhanden sind.

Ich bin natürlich für jeden weiteren Lösungsansatz dankbar.

Gruß

Mark
Signatur von »MarkMR73«

xfx9500

Profi

Beiträge: 2 290

Registriert am: 10. März 2010

Wohnort: ? X)

Xbox One: Forza Bundel

Xbox360: Star Wars Dual Nand

Laufwerk: LTU Liteon

Firmware: LT 3.0

Rebooter/RGH: freeboot-stock

LiNK User: ne macht kein spaß

Ich spiele z.Zt.: alles mögliche

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 10. November 2010, 22:18

ist gibt eigentlich keine andere lösung ;)

MarkMR73

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 209

Registriert am: 23. Dezember 2008

Wohnort: Hannover

Xbox360: Slim 4GB | glitched & Mtx Trident | 320 GB intern | 1 TB extern

Laufwerk: LiteOn DG-16D4S 0401

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: GGBoot Dash 16747

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 10. November 2010, 23:57

Geraten, getan. Der IC ist getauscht. Aber die Aktion hat leider nicht geholfen, der Effekt bleibt. Der I wird heiß und das Bild friert weiterhin ein.
Signatur von »MarkMR73«

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 646

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7299

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Donnerstag, 11. November 2010, 00:01

Überprüfe noch mal genau das Board,bzw Deine Lötungen,sieht danach
aus,das Du irgendwo nen kurzen drin hast.

Auch das Image würde ich genau mit den richtigen Tools unter die Lupe nehmen,
Bad Blocks könnten für das Problem auch in Frage kommen.

MarkMR73

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 209

Registriert am: 23. Dezember 2008

Wohnort: Hannover

Xbox360: Slim 4GB | glitched & Mtx Trident | 320 GB intern | 1 TB extern

Laufwerk: LiteOn DG-16D4S 0401

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: GGBoot Dash 16747

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Donnerstag, 11. November 2010, 00:58

Hi,

die Lötstellen fallen weg. Zum einen habe ich schon zig Boxen gelötet und zum anderen ist ein Cygnos drin. Das passt Alles. Die Dumps sind auch ok. Auf ein Hardwareproblem bin ich gekommen, weil die Box im Xell auch einfriert. Zwar später aber sie bleibt stehen. Was im Xell nicht sei dürfte. Jetzt bin ich gerade soweit, dass ich einen Mosfet klacken höre, nur nicht weis welcher. Das passt auch zum Datasheet des IR3638S, der unteranderem zum ansteuern eines Mosfets genommen werden kannn.
Signatur von »MarkMR73«

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!