Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hero0000

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 26. März 2014

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 26. März 2014, 10:48

JTAG Box nach Flash-Update RROD 0022

Huhu Leute,

vorab ja ich habe schon in einem anderem Forum gepostet, aber seit 3 Tagen keinerlei Reaktion bekommen und erhoffe mir hier ein aktiveres/ besseres Forum gefunden zu haben und Hilfe zu bekommen.

Also folgendes ich habe eine JTAG Xbox (Typ weiß ich gerade leider nicht) mal wieder hervorgekramt und wollte die nach einem Tut (aus dem anderem Forum, hier gibt es die selbe Anleitung wie ich sehe "[JTAG/Glitch] UPDATE auf 2.0.16547 für Anfänger! ") updaten

Ich bin bis Schritt 4 Image flashen gekommen. Ich hatte die es auch bis "Image written, shut down now", habe die Box aus geschaltet und wieder angemacht. Nach so 20 Sek kommt dann RROD - > Fehler 0022.

Überall lese ich immer nur Hardwarefehler. Ich vermute aber das bei dem Flashen was schief gegangen ist, bzw ich beim Erstellen des Images etwas falsch konfigurtiert habe.

Ich habe die Box auch schon einmal "Warm laufen" lassen das aus den 3 LEDs nur noch 2 werden. Habe über Nacht die Box dann komplett Stromlos gehabt, auch das Netzteil. Und ab nächsten Morgen versucht leider ohne Erfolg.

Nun meine Frage:

Ist es möglich wenn ich das zuvor erstellte Backup (Schritt 2) mittels LPT- Verbindung zu flashen (Box muss ja nur Strom haben und nicht eingeschaltet sein) ???

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es nen Hardwarefehler (Hitze, def. Lötstelle, Kurzschluss oder so ) da die ja die ganze Zeit problemlos ließ und nach dem Flashvorgang nicht mehr lief. ist 0022 vlt nicht immer Hardwarebedigt?

Gibt es noch andere Lösungsansätze?

Vielen Dank vorab für die Hilfe

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1431

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 26. März 2014, 10:55

hallo ! Der 0022 deutet ebenfalls auf einen imagefehler hin. Wahrscheinlich hast du die falsche Lötung oder "RGH" ausgewählt. Du kannst das Backup per LPT flashen, was sehr fehleranfällig ist, dir einen usb spi flasher kaufen und selbst den Nand beschreiben oder dir einen Flasher aus der Nähe suchen (wer flasht wo liste). Dauert keine 30 Minuten, danach läuft es und du sparst dir nen paar graue Haare. Außerdem könnte der jeweilige Flasher die Konsole auch direkt auf den neuesten Stand bringen.

MrG

*****

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 221

Registriert am: 22. Oktober 2011

Xbox360: Arcade Jasper BB 512MB JTAG

Laufwerk: Kein Laufwerk

Firmware: ---

Rebooter/RGH: FreeBOOT 0.04 12611

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 26. März 2014, 11:34

Hi
MrMinister hat ja schon alles gesagt

wollte nur dazu schreiben falls du es selber machen möchtest muss du zuerst raus finden wie dein JTAG verkabelt ist
also box aufmachen und mal rein schauen

mach es aber nicht mit LPT investiere lieber die 10-20€ für ein USB SPI Flasher

Hier ein Beispiel für JTAG Aud_Clamp


http://www.youtube.com/watch?v=zIbSULSdT34

sonnst kannst du nach JTAG Wiring googlen

MfG MrG

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1431

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 26. März 2014, 11:39

Die Verkabelung bekommt man auch gemütlich per smc config heraus. primo hatte mal was dazu geschrieben - bin gerade unterwegs und habe den link nicht parat, aber dann bleibt einem einige Schrauberei und dem Board die mechanische Belastung erspart. wobei :da eh gelötet wird , sollte man das Mainboard aus dem Käfig holen, dann kann man auch direkt nach der Verkabelung schauen :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrG (26.03.2014)

MrG

*****

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 221

Registriert am: 22. Oktober 2011

Xbox360: Arcade Jasper BB 512MB JTAG

Laufwerk: Kein Laufwerk

Firmware: ---

Rebooter/RGH: FreeBOOT 0.04 12611

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 26. März 2014, 11:50

Hab es gefunden

[How to] SMC Utility 1.2

MfG MrG

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 26. März 2014, 11:55

Ist aber leider bisschen alt und mittlerweile zu umständlich.
Es reicht ein Backup + Cpukey + xeBuild GUI. In der GUI beides eintragen und "Check SMC Hack..." drücken.

Hier nochmal genauer erklärt:

Zitat

Schritt 6: Diese Box ist nur bei Jtag Nutzern aktiv.
Hier ist es sehr wichtig, dass ihr die richtige Art eurer Jtag Verkabelung wählt.
Cygnos ist der Modchip und erklärt sich von selbst. Jemand der einen Cygnos verbaut hat, weiß dies idR auch ;).

Wer seine Jtag Verkabelung nicht weiß, drückt "Check SMC hack/Motherboard" (Im Bild oben: Die einzige Box ohne Nummer.)
Dafür müsst ihr aber euren aktuellen Nand gedumpt haben. Mit original nandBackup's funktioniert das nicht.

Die Art der Jtag Verkabelung erfahrt ihr in den Feldern TMS Patch und TDI Patch.

Hier die Erklärung zu den Glyphen:
83 = Argon_Data (orig-jtag Verbindung zum RF-Header)
C0 = DB1F1 (oder einer der Alternativpunkte, wie FT1U2)
CC = Aud_Clamp (Q2N1)
CF = Tray_Open (Laufwerkskabel oder Buchse)

Beispiel: Eure Zahlen sind die 83 und die C0, dann habt ihr die normale Standard Verkabelung ("Normal SMC Hack (OLD)")

Ihr könnt es euch auch ganz leicht machen und Current SMC wählen (wenn ihr euren aktuellen Nand gedumpt habt, wovon ich ausgehe wenn ihr das Tutorial von Schritt 1 an befolgt).
Das Wort Retail verwirrt hier ein bisschen, es ist die SMC aus eurem dump gemeint.
Signatur von »primo1337«

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrG (26.03.2014), MrMinister (26.03.2014), Cupa (30.03.2014)

hero0000

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 26. März 2014

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 26. März 2014, 14:08

Vielen Dank für die Infos. zum Thema Verkabelung: Ich habe damals nur das so gemacht wie es auch z.B. hier zu sehen ist: XeLL/JTAG/XBR All-In-One Tutorial Seite 15, Zephyr / Opus / Falcon /Jasper. also Nur die Brücke und die und die beiden Verbindungen mit den Dioden.
Da ich alles zu Hause habe für nen LPT Flash-Vorgang. Werde ich das nachher oder spätestens am WE(Vlt habe ich mit des dahin auch nen USB-SPi Flasher besorgt) versuchen. Zumindest für das zurückspielen des Backups. Damit ich erstmal wieder weiß, dass die Box funktioniert und ich beruhigt schlafen kann :) . Sobald ich neue Erkenntnisse habe habe melde ich mich.


:D :D :D SO habe alles angelötet und das Backup mittels LTP geflasht.... und es geht, zwar kam die Meldung blabla "Sie starten ohne Ausreichende BElüftung blabla" weil ich das Bord ohne Lüfter und so angeschlossen habe aber zumindest nen Bild und kein RROD. Morgen setze ich mich dann noch mal an das Update ran, weiß ja jetzt das ich das wieder in Ordnung bekommen kann :D Werd mich dann nochmal melden. Vielen Dank für eure Unterstützung / Bestätigung meiner Vermutungen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hero0000« (26. März 2014, 21:36)


hero0000

Wenigposter

Beiträge: 3

Registriert am: 26. März 2014

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Sonntag, 30. März 2014, 17:20

Ich wollt mich ja noch mal melden, also
Nachdem ich das backup geflasht habe und wieder Bild hatte habe ich nochmal schön brav nach der Anleitung geupdatet und siehe da es hat alles geklappt :D
So jetzt habe ich gerade die LPT Verbindung ausgelötet Netzteil ran und geschaut ob NetztteilLED Orange bleibt und nicht rot wird wegen Kurzschluss und so.
Die Box zusammengebaut (Hat bestimmt 3x länger gedauert als das aufmachen :) ) und 'ääää' sie geht nicht.
Eject starten klappt, beim Normalen anschalten werden die Lüfter sehr laut und ich bekomm 2 Led die rot blinken.... bestimmt habe ich irgendwo nen kleine Lötbrücke oder so :(
Jetzt habe ich erstmal keine Lust mehr, stöber hier noch etwas im Forum rum und werde die Box morgen wieder öffnen.... bis dahin euch allen nen schönen Sonntag

Cupa

es ist nicht undicht, es läuft über...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 064

Registriert am: 22. Februar 2010

Wohnort: Kreis Aachen

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim white 320GB

Danksagungen: 1433

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 30. März 2014, 19:41

Stimmt, für mich klingt das nach Lötbrücke. Bzw. kann auch sein, dass eine Lötstelle Kontakt mit dem Metallkäfig hat, und du dann da die Brücke hast.

Hast du die Box denn auch außerhalb des Käfigs noch ausprobiert oder wirklich nur das Netzteil einmal kurz angesteckt und die LED daran gecheckt?
Signatur von »Cupa«
// Großes Emulatorenpaket für JTAGs/Glitch-Boxen hier //

sequence1

Geckobesitzer

Beiträge: 102

Registriert am: 18. Juni 2011

Wohnort: frankfurt am main

Xbox360: Jasper Jtag, Falcon v2 Jtag, Falcon v2 Online

Laufwerk: 2*Liteon 74.. , Benq, Samsung, Hitachi 59dj

Firmware: Lt 3.0

Rebooter/RGH: Freeboot

LiNK User: ja

Ich spiele z.Zt.: Gta5

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Sonntag, 30. März 2014, 19:46

Kühlkörper sitzt nicht richtig, oder die Verkleidung drückt ungünstig darauf.

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!