Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fosi

User

Beiträge: 124

Registriert am: 17. Mai 2010

Wohnort: Österreich / Tirol

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 8. Februar 2012, 11:59

jtag interen memory card

hallo leute
ich habe eine Jtag Jasper Bigblock
ich wollte nur mal fragen
ob es eigentlich immer noch tabu ist etwas auf die interen memorycrad zuschreiben
denn seit dem neuen dashlaunch steht nicht mehr formatieren sonder sie zeigt die normale grösse an
und ich weiss noch wie es immer hies man sollte nichts auf die interen memorcard speichern
denn man läuft gefahr den jtag zu beschädigen oder sowas
fg fosi

DonJuan09

☢ Moderator ☢

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 4 289

Registriert am: 3. Januar 2010

Xbox One: S GoW 2TB

Xbox360: S 2TB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT

Rebooter/RGH: PS4 Pro 1TB SSD + 512GB SSD

LiNK User: Switch 6.20 CFW + 400GB microSD

Danksagungen: 1658

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 8. Februar 2012, 12:01

Seitdem es FreeBOOT gibt, kann man den internen Speicher nutzen.
Signatur von »DonJuan09«
★★★ Bewertungen ★★★
... als Flasher / Glitch-/JTAG-Hacker
... auf dem Marktplatz

✉✉✉ Kontakt ✉✉✉
Privat Nachricht oder Email, donjuan09[at]ymail.com

fosi

User

Beiträge: 124

Registriert am: 17. Mai 2010

Wohnort: Österreich / Tirol

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 8. Februar 2012, 12:03

das heisst es passiert nichts wenn ich jetzt zb mal einen spielspeicherstand ablege auf der internen memory

DonJuan09

☢ Moderator ☢

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 4 289

Registriert am: 3. Januar 2010

Xbox One: S GoW 2TB

Xbox360: S 2TB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT

Rebooter/RGH: PS4 Pro 1TB SSD + 512GB SSD

LiNK User: Switch 6.20 CFW + 400GB microSD

Danksagungen: 1658

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 8. Februar 2012, 12:09

Genau. Wie es jedoch beim aktualisieren des Dashboards aussieht, kann ich dir nicht sagen. Ich würde vor einem Dashboardupdate (neue FreeBOOT-Version o.ä.) lieber die Daten auf dem internen Speicher sichern.
Signatur von »DonJuan09«
★★★ Bewertungen ★★★
... als Flasher / Glitch-/JTAG-Hacker
... auf dem Marktplatz

✉✉✉ Kontakt ✉✉✉
Privat Nachricht oder Email, donjuan09[at]ymail.com

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fosi (08.02.2012)

fosi

User

Beiträge: 124

Registriert am: 17. Mai 2010

Wohnort: Österreich / Tirol

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 8. Februar 2012, 12:13

ok danke für die schnelle auskunft

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 8. Februar 2012, 12:24

neue freeboot images mit 64mb werden deine interne MU nicht modifizieren/löschen.
Trotzdem ist es nicht verkehrt die Daten davor zu sichern.

Wenn du ein komplettes 256/512mb image flashst, sieht das natürlich anders aus.
Signatur von »primo1337«

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!