Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hoom

User

Beiträge: 133

Registriert am: 24. Februar 2010

Wohnort: Köln

Xbox360: Falcon

Laufwerk: Liteon

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 13146

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 27. Dezember 2011, 14:25

JTAG Jasper startet nicht

Hallo,

habe eine JTAG Jasper 512er hier welche wenn ich sie anschaltet (per Power oder Eject Knöpfe) leuchtet der Grüne LED in der Mitte und passiert sonst nichts.

ich habe versucht den NAND auszulesen, aber jedes mal kommt die Meldung "Could not detect a flash controller!"

habt ihr eine Idee?

Cygnos360

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Registriert am: 28. Oktober 2010

Wohnort: Unterfranken

Xbox360: Jasper Jtag, Xedk Beta

Laufwerk: Liteon

Firmware: viele

Rebooter/RGH: Cygnos

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 27. Dezember 2011, 14:27

Check nochmal deine Lötarbeiten. Wenn alles passt ist Vll. Der SPI Port tot.
Signatur von »Cygnos360« MFG

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1431

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 27. Dezember 2011, 14:31

hast du denn 'nen dump?

ansonsten versuche mal folgendes: lade dir xbox 360 nand flasher runter (für den pc). Dann verbindest du alles wie immer. Ziehe den Stecker, der den flasher zur xbox verbindet ab. Usb und Netzteil sind noch dran. Anschließend gehst du mit der Maus auf Verbinde usb (oder ähnliches, bin gerade am Laptop und kenne die Bezeichnung des Knopfes nicht aus dem ff). Nun steckst du den Stecker wieder auf und drückst sofort auf den Knopf. So bekomme ich, falls der Port nicht tot ist, immer ein Signal und kann Auslesen sowie flashen. Bei dir hört es sich an, dass ein falsches Image geflasht wurde ;).

beste Grüße

hoom

User

Beiträge: 133

Registriert am: 24. Februar 2010

Wohnort: Köln

Xbox360: Falcon

Laufwerk: Liteon

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 13146

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 27. Dezember 2011, 14:59

Danke, habe es mit dem "NAND Flasher 360" Programm probiert. Es kommt immer noch die Meldung dass der Flash-Kontroller nicht gefunden werden kann.

die Konsole hat schon mal funktioniert, nur auf einmal ist sowas passiert. kann sein dass der NAND jetzt defekt ist und die beide Probleme verursacht?

MrMinister

Moderator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 431

Registriert am: 21. Juni 2010

Wohnort: Darmstadt

Xbox One: Standard

Xbox360: Xbox 360 Falcon V2

Laufwerk: Liteon 0251

Firmware: Orig.bin

LiNK User: MrMinister

Ich spiele z.Zt.: fifa17

Danksagungen: 1431

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 27. Dezember 2011, 15:13

Ich habe schon 2 Stunden probiert, bis er wieder erkannt wurde. Folgendes könntest du noch probieren, möchte dich aber dazu nicht animieren: Nand kurzschließen, damit der flasher wieder erkannt wird. Dann müsstest du einen Donor flashen, falls kein Dump vorhanden ist. Finde ich immer unschön, aber wenn es funktioniert..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hoom (27.12.2011)

hoom

User

Beiträge: 133

Registriert am: 24. Februar 2010

Wohnort: Köln

Xbox360: Falcon

Laufwerk: Liteon

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 13146

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 12:03

habe beide kurzschließen und externe 5V Methoden versucht, leider ohne erfolg. was kann ich noch machen? wird ein Cygnos oder Infectus das Problem lösen?

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 802

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 12:08

Wenn der Nand nicht defekt ist, ja.

Hast du kein anderes Board da?
Dann könntest du eben den Nand auf das andere Board löten, wenn du ihn dort dann auslesen und beschreiben kannst liegt es an der SB bzw. ist der SPI Port defekt -> neue SB auflöten.

hoom

User

Beiträge: 133

Registriert am: 24. Februar 2010

Wohnort: Köln

Xbox360: Falcon

Laufwerk: Liteon

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 13146

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 15:31

habe leider kein andere Jasper Board hier, gibt es noch irgendwelche Möglichkeit den NAND Chip zu testen?

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 802

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 20:02

Du kannst den Nand auf jedes 360 Board löten, je nach Größe einfach die Widerstände verändern.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hoom (29.12.2011)

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!