Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

streetking77

Wenigposter

Beiträge: 23

Registriert am: 22. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 15. Februar 2012, 14:10

JTAG rip und GOD cntaier Unterschied

Hey Leute ich wollte eiuch fragen was der Genause Unterschied der Beiden ist und was ihr als nützlicher/besser ansieht...

paparansen

Galactic President

Beiträge: 292

Registriert am: 13. März 2011

Firmware: eb

Rebooter/RGH: freeboot

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 15. Februar 2012, 14:14

suchfunktion & google is your friend !


GOD = games on demand = wird im nxe als spiel angezeigt

jtag rip = ordner mit spiel abzüglich padding = wird nicht im nxe als spiel angezeigt
Signatur von »paparansen« lesen bildet !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

streetking77 (15.02.2012)

streetking77

Wenigposter

Beiträge: 23

Registriert am: 22. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 15. Februar 2012, 14:22

Ok, danke
Also gerippte iso in Jtag rip diesen zurück in eine Iso und daraus dann den God container machen

Drag81

Drag me to Hell

Beiträge: 302

Registriert am: 2. März 2010

Wohnort: AT

Xbox One: OG Xbox 300GB X3 Chip, Schwarz 500GB Witcher3 Bundle +5TB extern

Xbox360: Keine mehr

Ich spiele z.Zt.: Alles mögliche

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 15. Februar 2012, 14:25

Also folgende Unterschiede:
GOD Spiele werden von Haus aus im NXE angezeigt.
JTag Rips nicht.Man muss eine Verknüpfung herstellen.
GOD Spiele müssen auf der internen Hdd Gespeichert werden.
Edit von SuperMario ergänzt:

Zitat

GOD Container funktionieren auch auf einer externen Festplatte (auch ohne Content Ordner). Einfach den Pfad zum Ordner im FSD erstellen und schon kann man sie mithilfe des FSD starten.

JTag Rips nicht. Kann man auch von Externer starten.

Also wenn Du eine kleine interne Hdd hast empfiehlt es sich auf eine Externe mit JTag Rips zurück zu greifen.
Dann solltest Du aber auch ein Alternatives Dashboard benutzten.XeXMenu oder FSD.
Wenn deine Interne Hdd aber groß genug ist wie bei mir dann kannst Du alles als GOD auf die interne schieben.
Oder auch als Rip kommt drauf an ob Du FSD gerne nutzt oder nicht.
Ich bevorzuge GOD Containern und das NXE.
Signatur von »Drag81« Ich bin eine Signatur holt mich hier raus!!!!!!!

SuperMario

(๏:๏)

Beiträge: 3 209

Registriert am: 16. März 2011

Xbox360: RGH Slim Trinity, Jtag Falcon v2 20GB

Rebooter/RGH: Xebuild 17150

LiNK User: SuperMario

Ich spiele z.Zt.: PES 2016

Danksagungen: 3831

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 15. Februar 2012, 14:31

GOD Spiele müssen auf der internen Hdd Gespeichert werden.


GOD Container funktionieren auch auf einer externen Festplatte (auch ohne Content Ordner). Einfach den Pfad zum Ordner im FSD erstellen und schon kann man sie mithilfe des FSD starten.

Das setzt dann aber voraus, dass man das FSD als alternatives Dashboard benutzt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Drag81 (15.02.2012)

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!