Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 583

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7188

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 5. Mai 2014, 19:34

Jungle Flasher 0.1.96.Beta(323)

Hier die letzte aktuelle Version vom bekannten Xbox 360 DVD Flash Drive Tool, Jungle Flasher.


Die neuen Features sind der folgenden Changelog zu entnehmen.

Zitat

JungleFlasher 0.1.96(323)
========================================
support for Xecuter additional LTU2 files for DG-16D4S support
added extraction for DG-16D4S serial info from original drive at KeyCR time for LTU2 and LTU1


Quelle:Jungleflasher.net
»Dr.Gonzo« hat folgende Datei angehängt:

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fwizbee (05.05.2014), Screamo (05.05.2014), broadway67 (05.05.2014), drzoidberg (06.05.2014), pontari (06.05.2014), lappe (06.05.2014), kolki (08.03.2015), FuzzyHead (05.05.2019)

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!