Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 154

Registriert am: 1. Mai 2011

Xbox360: Glitched Xbox 360 Jasper 256 MB 120 GB

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 31. Juli 2011, 13:41

Kühlungs/Cooling-Mods

Da es in letzter Zeit immer mehr Threads über Cooling-Mods gibt, habe ich mir gedacht, das man die ganzen verschiedenen Kühler-Mod Arten einfach mal in einem Thread sammelt.

Ich habe mir das folgendermaßen gedacht, jeder kann schreiben was es für verschiedene Kühler-Mods es gibt und wie gut sie helfen und das am besten noch mit einem Bild.

Bsp.: xyz-Kühler
(bild)
Cpu: -xx°C
GPU: -xx°C
usw.

Und ich update dann immer wieder den ersten Post hier. Und wenn alles halbwegs vollständig ist, dann könnte man es ja evtl. in das Lexikon übernehmen.

Wäre super wenn ihr mir dabei helfen würdet.

lg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

StrafBomber (04.08.2011)

Jusuf77

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Registriert am: 4. Juli 2011

Xbox360: XENON JTAG :-)

Rebooter/RGH: FB,16537, DS3, FSD3

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 3. August 2011, 11:47

Die Idee find ich gut
2006er Xenon Jtag
Meine Temps vorher:
CPU über 85°
GPU bei 65°

Modding:
- Zwei 80er Lüfter (12V) direkt über GPU und CPU
- 60er Lüfter (12V) schräg vor GPU liegend (Ist noch aus meinem älteren Kühlungsmod- Weiß noch nicht genau, was ich mit dem anfangen werde :)
- Den flachen GPU Kühler und Kupfer CPU Kühler gegen zwei CPU Alukühler getauscht
- WLP Artic MX2
- Lüftertunnel angepasst (ohne Seperator)
- Papptunnel zwischen 80er CPU Lüfter und Alublock um die Luft nicht im Zwischenspalt entweichen zu lassen.

Jetzige Temps:
CPU 53°
GPU 41°
»Jusuf77« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0570.JPG
  • DSC_0571.JPG
  • DSC_0572.JPG
Signatur von »Jusuf77« DSDCFORLIFE

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jusuf77« (12. August 2011, 22:55)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

salres (03.08.2011), basset309 (10.09.2011)

Beiträge: 154

Registriert am: 1. Mai 2011

Xbox360: Glitched Xbox 360 Jasper 256 MB 120 GB

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Donnerstag, 4. August 2011, 00:56

Super endlich einer der den anfang macht :)

So, nich schüchtern sein ;) :D

lg

bereli

Stammuser

Beiträge: 878

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Donnerstag, 4. August 2011, 01:11

Würd gern mitmachen, jedoch habe ich keine JTAG und weiß nicht wieviel Grad die Xbox 360 beim zocken hat... Wie kriege ich das raus?

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 817

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3602

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Donnerstag, 4. August 2011, 10:57

Temperatursensoren an den richtigen Stellen platzieren.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bereli (04.08.2011)

Beiträge: 148

Registriert am: 5. November 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: X

Xbox360: XBOX 360 Slim RGH 1TB Intern + 6TB Extern

Rebooter/RGH: RGH

Ich spiele z.Zt.: Elder Scrolls Online

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Donnerstag, 4. August 2011, 13:52

Xbox 360

XBOX 360 JTAG Falcon V1

Der Mod war Simpel ... habe einfach ein Adapter an das Laufwerk gehangen und habe 2x Arctic Cooling F12 (120mm Lüfter) oben drauf gehauen. (Nicht schön aber es tut sein Werk)
GPU wird nun nach 2 Stunden spielen (Crysis 2) nicht mal richtig 55 C warm da die Tempmessung in einen sehr warmen Raum gemacht wurden. Wenn es etwas kühler im Raum ist steigt die GPU Temp nicht über 52 C.

GPU: 55 C - CPU: 42,5 C - MEM: 47,6 C - Case 33 C (Diese Daten sind gemessen mit Laufwerk drinnen.)

Die Temperaturen vorher waren gruselig da hatte ich zum Beispiel bei GPU maximal Temp von 89 C.

Das beste von allen ist, dass ich die XBOX 360 nun sehr leise habe da der Lüfter hinten nicht mehr hochdreht.



Uploaded with ImageShack.us

johnsk

360hacks Supporter / Premium Modder

Beiträge: 281

Registriert am: 13. November 2010

Wohnort: Süd-Harz

Xbox360: RGH Slim 1TB

Laufwerk: Lite-On

Firmware: LT 2.0

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: johnsk1983

Ich spiele z.Zt.: Forza Motorsport 4 LCE

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 5. August 2011, 09:56

@ StrafBomber
Solltest du bei den Lüftern oben drauf nicht eher darüber nachdenken den Lüfter hinten komplett zu entfernen?
Weil bei der Luftmenge die die oben drauf schaffen ist der doch nur noch im Weg und könnte sogar die Luft behindern.
Also ich finde das wäre einen Versuch wert.
Signatur von »johnsk«

Beiträge: 148

Registriert am: 5. November 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: X

Xbox360: XBOX 360 Slim RGH 1TB Intern + 6TB Extern

Rebooter/RGH: RGH

Ich spiele z.Zt.: Elder Scrolls Online

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Freitag, 5. August 2011, 10:57

Der Lüfter hinten behindert den Luftstrom nicht ... der schaufelt ganz gut die warme Luft die an den Kühlköpern durch den Tunnel kommt raus. Temperaturunterschiede sind gering wenn ich den entferne. Ca. 3 Grad mehr insgesamt. Da man den hinteren Lüfter nicht hört, kann man den drinnen lassen. Aber im Grunde hast du Recht man könnte den Lüfter hinten entfernen.

xXScaleoXx

XDK VIP

Beiträge: 1 035

Registriert am: 13. Juli 2008

Wohnort: NRW

Xbox One: Day One Edition

Xbox360: Elite mit RGH 1.2

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Original

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 5

Danksagungen: 490

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Freitag, 5. August 2011, 11:00

XBOX 360 JTAG Falcon V1

Der Mod war Simpel ... habe einfach ein Adapter an das Laufwerk gehangen und habe 2x Arctic Cooling F12 (120mm Lüfter) oben drauf gehauen. (Nicht schön aber es tut sein Werk)
GPU wird nun nach 2 Stunden spielen (Crysis 2) nicht mal richtig 55 C warm da die Tempmessung in einen sehr warmen Raum gemacht wurden. Wenn es etwas kühler im Raum ist steigt die GPU Temp nicht über 52 C.

GPU: 55 C - CPU: 42,5 C - MEM: 47,6 C - Case 33 C (Diese Daten sind gemessen mit Laufwerk drinnen.)

Die Temperaturen vorher waren gruselig da hatte ich zum Beispiel bei GPU maximal Temp von 89 C.

Das beste von allen ist, dass ich die XBOX 360 nun sehr leise habe da der Lüfter hinten nicht mehr hochdreht.



Uploaded with ImageShack.us


Jetzt nur noch die Blende plus Eject Knopf druff/rein und gut ist. :)
Signatur von »xXScaleoXx«

Beiträge: 148

Registriert am: 5. November 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: X

Xbox360: XBOX 360 Slim RGH 1TB Intern + 6TB Extern

Rebooter/RGH: RGH

Ich spiele z.Zt.: Elder Scrolls Online

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Freitag, 5. August 2011, 11:04

Ich habe ja wie gesagt das Laufwerk drinnen. Das Foto ist noch ohne Laufwerk. Mit Laufwerk siehts natürlich bissel besser aus. Hätte ich aufs Aussehen geachtet, hätte ich nur einen 120mm reingesetzt auf den GPU Kühler und hätte das Lauwerk weg gelassen somit hätte man von dem mod nichts gesehen.

johnsk

360hacks Supporter / Premium Modder

Beiträge: 281

Registriert am: 13. November 2010

Wohnort: Süd-Harz

Xbox360: RGH Slim 1TB

Laufwerk: Lite-On

Firmware: LT 2.0

Rebooter/RGH: FreeBoot

LiNK User: johnsk1983

Ich spiele z.Zt.: Forza Motorsport 4 LCE

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Freitag, 5. August 2011, 11:32

nu stellt euch aber den Schlitz mal so vor, das man eine Blende hat die aber zum Luft ansaugen dient...
das wäre doch der hammer oder? ^^
Signatur von »johnsk«

Xbox Master Noob

Fortgeschrittener

  • »Xbox Master Noob« wurde gesperrt

Beiträge: 537

Registriert am: 14. April 2011

Wohnort: EU / deutschland / hamburg

Xbox360: 2x Jtag................. 1x XeDK Beta 1 prototyp...... 1x Slim matt 250Gb.............. 1x Xb360 mongoose............. 4x retrail......................... 1x xbox debug-kit.............. 1x Xbox evo mod................ 1x Xbox retail..................

Laufwerk: Jtag Hitachi und benq

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: FreeBoot 12625

Ich spiele z.Zt.: gears of war 3

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Freitag, 5. August 2011, 16:40

hier meine extreme art !

soooooo kalt kann eine xenon sein XD
Signatur von »Xbox Master Noob«
(\_/)
(O.o)
( > < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
Meine Marktplatzbewertungen

360modman

Fortgeschrittener

Beiträge: 449

Registriert am: 5. August 2011

Wohnort: Saarland

Xbox One: Standard

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Freitag, 5. August 2011, 19:42

Das ist was für mich und meine "alte" XBOX 360 Jasper: ;)

Meine hat folgende Temperaturen:

GPU: 38°C, CPU: 42°C (spezielle Wärmeleitpaste mit Silberanteil)

Das Laufwerk ist extern in einem HD-DVD-Player - Gehäuse untergebracht.

und hier drei Bilder:
»360modman« hat folgende Bilder angehängt:
  • 010.jpg
  • 025.jpg
Signatur von »360modman« Auch ist das Suchen und Irren gut, denn durch Suchen und Irren lernt man. ;)

Tullaris

Wenigposter

Beiträge: 19

Registriert am: 8. Januar 2011

Xbox360: Xenon JTag, Falcon LT+

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Montag, 8. August 2011, 17:04

Ich klinke mich auch mal hier ein ich habe eine Xenon JTag Box bekommen die so gut wie nie benutzt wurde da es bekannt ist das sie ein Hitzekopf ist, habe ich Nägeln mit Köpfen gemacht.
Zur Zeit leider noch ein unschöner offener Aufbau dies wird mit der Zeit behoben kommt Geld kommt Mod :thumbsup:

Temperaturen wie folgt:


IDLE
CPU: 38,8
GPU: 30,3
MEM: 30,2
CASE: 27,8


Nach 2 Stunden F3AR:
CPU: 40,8
GPU: 30,6
MEM: 31,5
CASE: 46,9


Kann mir jemand verraten wo der Sensor des Cases liegt ?
Kann dieser getrost missachtet werden oder liegen dort wichtige Bauteile in der Nähe?

Falls Fragen oder sonst etwas aufkommen sollten nur her damit ^^
Grüße Tullaris
»Tullaris« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0677.JPG
  • IMG_0681.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tullaris« (9. August 2011, 02:21)


Jusuf77

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Registriert am: 4. Juli 2011

Xbox360: XENON JTAG :-)

Rebooter/RGH: FB,16537, DS3, FSD3

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Montag, 22. August 2011, 10:01

Da sich bei mir der ROD eingeschlichen hatte,
habe ich meinen MOD nochmal überarbeitet. (Siehe 2er Eintrag auf der Seite)
Da ja auch die RAMS zum Schaden beitragen können, nahm ich den großen Alublock wieder von meiner GPU runter und tauschte diesen gegen den original GPU-Kuhlkörper mit Heatpipe, da dieser auch die Seitlichen RAMS abdeckt und somit nun mitkühlt. Direkt darauf schnallte ich nen 80er Lüfter, der durch seine Größe nach vorne Übersteht und den Vorderen RAMS Frischluft zukommen läßt.
Leider habe ich diesmal das Loch im Case für die CPU Belüftung nicht präzise hinbekommen und somit trifft der CPU Lüfter nur 2/3 des Kühlkörpers. (Hatte jetzt aber kein Bock mir deswegen schon wieder ne neue Case Schale zu organisieren!)

Meine neuen Temps sehen nun folgendermaßen aus (Nach 1er Stunde zocken)
CPU: 57°
GPU: 46°
RAM: 45°
»Jusuf77« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0617.JPG
Signatur von »Jusuf77« DSDCFORLIFE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jusuf77« (23. August 2011, 20:27)


Razorblade

Rasierklingen scharf !!

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 663

Registriert am: 4. Juni 2011

Wohnort: Da wo ihr net seit ;D nähe Coburg - Bayern

Xbox One: Day One

Xbox360: -

Laufwerk: -

Firmware: Orginal

Rebooter/RGH: -

LiNK User: IXxRazorbladexXI

Ich spiele z.Zt.: Up to Date

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Montag, 22. August 2011, 10:17

Da ja auch die RAMS zum Schaden beitragen können, nahm ich den großen Alublock wieder von meiner GPU runter und tauschte diesen gegen den original GPU-Kuhlkörper mit Heatpipe, da dieser auch die Seitlichen RAMS abdeckt und somit nun mitkühlt.


Mit den großen Alu Block wurden die Rams daneben besser gekühlt da sie frei lagen. Mit Wärmeleitpads auf den Rams und den orginal GPU Kühler wird es kühler aber ohne Wärmeleitpads staut sich darunter die wärme dazu stehen die Rams 1 mm vom Kühlerkörper weg, also liegen nicht an.

MFG
Signatur von »Razorblade«

Jusuf77

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Registriert am: 4. Juli 2011

Xbox360: XENON JTAG :-)

Rebooter/RGH: FB,16537, DS3, FSD3

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Montag, 22. August 2011, 10:45

Wärmeleitpads sind natürlich eingebaut!
Hatte es nur nicht erwähnt!
Signatur von »Jusuf77« DSDCFORLIFE

ElBartoME

Wenigposter

Beiträge: 47

Registriert am: 20. Juli 2011

Wohnort: Hessen

Xbox360: Xbox 360 Slim RGH

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Freitag, 26. August 2011, 02:42

Ich bin gerade auch dabei meine Xenon JTAG zu kühlen. Allerdings nur mit Lüftern und nicht mit Wasserkühlung.

Ich benutze insgesamt 4 80mm Lüfter. 2 ersetzen hinten die alten originalen 70mm Staubsauger und pusten momentan auch raus. Oben an der Xbox sind die anderen 2 Lüfter, die in der Gehäuse reinpusten. Das ganze ist noch im Aufbau. Die Lüfter sind nicht richtig befestigt, die Lüftersteuerung ist noch extern auf einem Steckbrett aufgebaut. Dementsprechend sehen die Bilder aus. Wenn ich das Projekt komplett fertig habe, dann stelle ich neue Bilder online.

Das sind meine momentanen Temperaturen im IDLE:


CPU: 60.4
GPU: 34.5
EDRAM: 34.4
MB: 30.5

Wohlgemerkt ohne Lüfterkanal! Der wird noch konstruiert und gebaut. Material habe ich schon. Außerdem sind die Lüfter ja noch nicht komplett befestigt.

Ein Bild vom nackten Innenleben der Xbox:

Spoiler Spoiler




Wie man erkennen kann ist der TR-360 eingebaut.

Hier ein Bild von den Lüftern und der PWM-Steuerung im Hintergrund:

Spoiler Spoiler



Damals liefen die Lüfter noch mit einer sehr niedrigen Frequenz. Dies wurde aber jetzt behoben.

Ein Bild der Xbox, wie sie jetzt aussieht:

Spoiler Spoiler




Und einmal ein Bild der Lüftersteuerung:

Spoiler Spoiler




Ja ich weiß, sieht noch sehr abenteuerlich aus. :D Aber das ist ja nur der Prototyp. Wenn alles läuft, wird die Schaltung auf eine Platine geätzt und dann in die Xbox eingebaut.

Ich bin gespannt wie weit ich noch die Temperatur senken kann. Zumindest die der CPU muss noch runter.
Achja, die Xenon wurde reballt!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hoom (30.08.2011), rewetuete (02.01.2012)

DrMassacre

Wenigposter

Beiträge: 13

Registriert am: 6. August 2011

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Freitag, 2. September 2011, 18:32

Falcon V2. Verbaut wurden hinten 2x 80er Scythe Kama und oben ein 120er Scythe Slipstream Slim.



Temps kommt auf die Lüfterdrehzahl an... Also was man auf jeden fall sagen kann, selbst bei 80% Lüfterdrehzahl, ist die Box noch leiser als Original, bei 40% Drehzahl.
Der 120er Lüfter läuft Dauerhaft auf 800RPM und die beiden 80er sind an der Original Lüftersteuerung angeschlossen, und es ergeben sich je nach einstellungen folgende Werte:

Idle: 70% @ 1540RPM
CPU: 42,9C
GPU: 47,2C
MEM: 47,2C
Case: 29,0C

Last: 70% @ 1540RPM nach 2std spielen
CPU: 44,1C
GPU: 49,7C
MEM: 49,8C
Case: 32,0C


Idle: 60% @ 1230RPM
CPU: 44,8C
GPU: 51,1C
MEM: 51,3C
Case: 33,3C

Last: 60% nach 2std spielen
CPU: 47.2C
GPU: 54.3C
MEM: 54.4C
Case: 35.5C

Bei 60% lasse ich die beiden 80er in moment laufen, ist recht leise, und tut der Hardware auch gut.

Jusuf77

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Registriert am: 4. Juli 2011

Xbox360: XENON JTAG :-)

Rebooter/RGH: FB,16537, DS3, FSD3

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Montag, 5. Dezember 2011, 17:00

Ich habe letztens bei nem Kumpel nen Kuhlkörper aus kupfer gefunden.
Der lag nun 3 Wochen bei mir rum, aber da meine Box eigentlich gut schnurrte, wollte ich den Kupferblock nicht draufmachen, da man ja bei der Scheiß X-Clamperei De- und Montage immer ein bißchen am Mainboard rumbiegt.
Aber heute hatte ich es nicht mehr ausgehalten und Ihn montiert.
Da ich die seitlichen RAMS mit drunterpacken wollte, mußte ich das gute Stück um 90° einbauen und da so die Rippen somit in die falsche Richtung laufen und der Lüftertunnel Ihn nicht mehr durchsaugen kann habe ich den Lüftertunnel gleich ganz weggelassen.

Das Setup sieht nun momentan so aus:
- Getthobox look :whistling:
- 120er (12V) pustet auf CPU und bringt Luft in die Box
- 80er (12V mit Schalter für Nachlaufkühlung auf 5V) sitzt direkt auf der GPU
- Seitliche Rams haben Wärmeleitpads zwischen, die Vorderen RAMS haben lachhafte Alukühlkörperchen drauf bekommen.
- Die hinteren Originallüfter ziehen die Luft raus, sie werden auch über die 12V vom Netzteil angefeuert und haben eine externe Lüftersteuerung, die wegen des Lärms auf Minimum steht (Müßten circa 5V sein)

Beim Starten hatte ich natürlich ein bißchen Muffensausen, da ja der Lüftertunnel nun fehlt und ja normalerweise das komplette Kühlungsystem der Box darstellt.
Aber siehe da, es scheint zu fünktionieren. Ich habe die Box ne halbe Stunde im IDLE gelassen und dann mal ne halbe Stunde rumgeballert. Die Temperaturwerte (Siehe Foto) sind dann nach dem Spielen aufgenommen worden.
Also sofern ich jetzt nichts übersehen habe und mir hier keiner schreibt, dass ich den" Lüftertunnel sofort wieder reinmachen muß, da mir ansonsten die BOX um die Ohren fliegt" finde ich die Werte für eine XENON fantastisch.
Die CPU ist zwar relativ hoch, aber CPU ist eh überbewertet.
»Jusuf77« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0074.JPG
Signatur von »Jusuf77« DSDCFORLIFE

Herrgoettle

Stammuser

Beiträge: 784

Registriert am: 5. Dezember 2011

Wohnort: Back 2 Karlsruhe

Xbox One: Slim 500GB

Xbox360: z.zt. keine mehr

LiNK User: Herrgoettle

Ich spiele z.Zt.: mit meinem PC

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Dienstag, 6. Dezember 2011, 10:44

Jtag Xenon mit Cogage Kühlermod 2x120mm

das war mal meine jtag xenon mit cogage kühler mod

die ausgangstemparaturen im idle:

Cpu:52.0C Gpu:45.2C Ram:43.4C MB:36.0C


temparaturen nach dem umbau im idle:

Cpu:41.1C Gpu:33.6C Ram:32.7C MB:33.9C

temparaturen nach dem umbau bei 2 stunden last:

Cpu:41.6C Gpu:33.4C Ram:32.1C MB:33.5C

die temparaturen sprechen für sich und das für ne xenon




thread zu dem umbau: Jtag Xenon mit Cogage Kühlermod 2x120mm

Drag81

Drag me to Hell

Beiträge: 302

Registriert am: 2. März 2010

Wohnort: AT

Xbox One: OG Xbox 300GB X3 Chip, Schwarz 500GB Witcher3 Bundle +5TB extern

Xbox360: Keine mehr

Ich spiele z.Zt.: Alles mögliche

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Dienstag, 6. Dezember 2011, 16:04

Hier sind mal meine!

1.Falcon V1 mit 200mm Lüfter alles andere Stock.
2.Falcon V1 2x120 oben Talismoon Legacy hinten,Rams mit passiv Kühlern oben und unten,Lüftersteuerung 2 Kupferkühler WLP MX2 Hier der Link mit mehr Bildern! Case mod
Temps nach 2 Stunden Crysis2 CPU:40-45,GPU:45,EDRAM:45 während des spielens.
3.Xenon mit Cogage Kühlern. Hier der Link zum Umbau:JTAG Xenon mit Cogage(CPU-Kühler)
Temps sind im Idle ca 30min. ,nach dem Spielen tut sich nicht viel 2 grad wärmer.
»Drag81« hat folgende Bilder angehängt:
  • xac.JPG
  • Fotomobo.JPG
  • caser.JPG
  • c2.JPG
Signatur von »Drag81« Ich bin eine Signatur holt mich hier raus!!!!!!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rewetuete (02.01.2012)

Jusuf77

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Registriert am: 4. Juli 2011

Xbox360: XENON JTAG :-)

Rebooter/RGH: FB,16537, DS3, FSD3

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Samstag, 10. Dezember 2011, 09:18

Bin von Grün auf Blau umgestiegen!
Ich habe die blauen originial LED`s aus den Lüftern entfernt (war einfach ein bißchen zu viel blau) und sie lieber indirekt durchs Gehäuse strahlen lassen.
Das Foto gibt den dadurch entrstehenden Lichteffekt gut wieder.

Ist zwar immer noch eine Ghetto-Box, aber wehe wenn die Sonne verschwindet...... :love:
Signatur von »Jusuf77« DSDCFORLIFE

Beiträge: 72

Registriert am: 28. September 2011

Xbox360: JTAG Xenon

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Freitag, 23. Dezember 2011, 23:02

So, dann schreib ich hier auch mal was rein:

Bei meiner Konsole handelt es sich um eine Xenon JTAG, die ich nun in ein altes, umgebasteltes Gehäuse gepackt habe, welches hier schon eine ganze Weile bei mir herumliegt.
Auf der Oberseite pusten 2 Stück dieser Lüfter ausreichend Luft in das Gehäuse und auf die Kühlkörper: http://www.computeruniverse.net/products…euseluefter.asp
Auf der Unterseite saugen 2 solche Gesellen die warme Luft unter CPU und GPU nach draußen: http://www.computeruniverse.net/products…0mm-schwarz.asp

Außerdem habe ich der GPU einen Aluminium-CPU-Kühler neuerer Board-Revisionen verpasst.

Aussehen spielte keine Rolle, ebensowenig die Lautstärke (wenn ich mit Sound spiele, kriege ich davon sowieso nix mehr mit), es ging lediglich um die Kühlung.

Nach 1,5 Stunden Skyrim bei flauschig-winterlicher Zimmertemperatur von 23°C sehen die Temps wie folgt aus:
CPU: 59,7°C
GPU: 37,2°C
RAM: 36,2°C
Case: 26,1°C

Im Idle liegt die CPU-Temp bei etwa 54-57°C, die GPU-Temp bei etwa 33-34°C.
»redvellocet« hat folgende Bilder angehängt:
  • Oberseite.jpg
  • Unterseite.jpg
  • Temps.jpg

MR_JETTY_KA

Wenigposter

Beiträge: 53

Registriert am: 10. Dezember 2011

Wohnort: Karlsruhe

Xbox360: 360 elite 2x (1mal MW2 speziaal mit Fan mod(und einmal elite normal mit supersilend fan mod))

Laufwerk: Liton und Liteon

Firmware: ----------

Rebooter/RGH: Freeboot

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Montag, 26. Dezember 2011, 22:13

also bei meinem bro seiner habe ich hinten 2 noise blocker 60mm reingehauen
und oben einen 120mm arctic coller f12 :)
so mal von innen




so das alles ist innen die temperatur ist nach 2 h hardecore zoggen ;) das video habe ich eigentlich
für einen anderen grund gemacht aber da hört man ja mal wie leise die Xbox is ;) :) XD
LÜFTER LAUFEN ZU 100%

http://www.youtube.com/watch?v=RL5_Yw7KUZs

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!