Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 102

Registriert am: 16. April 2010

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 8. August 2012, 16:39

Kann man in Xell den Flash löschen oder gibt es eine Alternative zu Rawflash?

Hab jetzt zum zweiten mal dieses Problem.Eigentlich ist es keins, aber es ist schon nervig. Ich habe beim Auslesen des Nands keinen Fehler, aber Rawflash findet natürlich einen Bad Block und will ihn nicht beschreiben. Nun könnte ich die Box wieder aufmachen und den Nand löschen und die 50 ersten Blocks mit dem Flasher drauf schreiben.So habe ich das Problem bei der ersten Box gelöst. So einfach kann man den Flashspeicher reparieren.Aber ehrlich gesagt bin ich zu faul, das jetzt zu tun und es ärgert mich das Rawflash so dumm arbeitet.

Ist das noch niemanden aufgefallen? Hab mal gelesen das das Errorchecken default-mässig an ist. Nur keiner kann sagen wie man das abstellen kann. Also meine Frage:

Kann man in Xell den Flash löschen oder gibt es eine Alternative zu Rawflash?

Ich sollte mir es angewöhnen immer den Flash zu löschen bevor ich Xell draufschreibe.Oder die Box bis zum Schluss offen lassen.

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 8. August 2012, 16:41

Wenn du den Flash löschst ist logischerweise auch Xell weg...
Signatur von »PeterMenis«

Beiträge: 102

Registriert am: 16. April 2010

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 8. August 2012, 16:49

Ja , deswegen muss man es auch wieder draufschreiben.

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 8. August 2012, 16:52

Und wie willste das machen wenn Xell weg ist?
Signatur von »PeterMenis«

Danny-D

- Modder -

  • »Danny-D« wurde gesperrt

Beiträge: 159

Registriert am: 28. Mai 2012

Wohnort: Hamburg

Xbox360: Slim Trinity Matrix Trident

Laufwerk: LiteOn 16D4S

Firmware: Original

Ich spiele z.Zt.: Tetris!

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 8. August 2012, 16:58

Der eine Block wird dennoch defekt sein, wenn er sich nicht beschreiben lässt.
Kann es ein Factory Bad Block sein, der schom remapped ist?

Ich würde einfach den Bad Block remappen, das ist in 1-2 Minuten erledigt, und dann
mit Rawflash flashen.
Signatur von »Danny-D« Glitch Hack, Dual Nand und mehr!

Beiträge: 102

Registriert am: 16. April 2010

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 8. August 2012, 17:41

Remappen habe ich schon versucht.Geht nicht Black Screen.Xell startet aber.

Aber ihr habt mich nicht ganz verstanden. Es ist kein Bad Block da. Der Flasher hat den Nand 3 mal ohne einen Bad Block ausgelesen. Rawflash schlägt Fehlalarm. Das macht er schon bei der zweiten Box. Nach dem Löschen sind die scheinbaren Bad Blocks auch weg.

Das alte Xell/Xellous für Jtag hat den Flashspeicher immer gelöscht. Rawflash tut das aber nicht und das ist scheinbar schlecht.

Naja werde die Box wohl öffnen müssen.

EDIT:

Achja

für PeterMenis

Damit endet der Glitsch

nandpro usb: +w16 xell.ecc

man kann jetzt folgendes machen

nandpro usb: -r16 xell.bin 50

nandpro usb: -e

nandpro usb: -w16 xell.bin

ich glaube die syntax stimmt so, müste ich aber ehrlichgesagt nochmal in nandpro nachgucken.

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 8. August 2012, 22:22

Ja, das weiß ich auch. Aber da es NANDpro Befehle sind, setzt das einen installieren NANDflasher voraus.
Dass man früher bei JTAG den NAND per Xell löschen konnte ist mir nicht bekannt, aber ich lerne gerne dazu....

Außerdem remappt Rawflash den Bad Block automatisch, dürfte also keine Probleme geben.
Signatur von »PeterMenis«

Beiträge: 102

Registriert am: 16. April 2010

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Donnerstag, 9. August 2012, 03:05

Ja, klar muss man mit dem Hardwareflasher dran. Davon rede ich doch, dass ich keine Lust habe die Box zu öffnen.

Das Remappen geht nicht.Weder von Hand noch macht es Rawflash richtig.Wobei ich glaube das Rawflash gerade nicht remappt.Rawflash erwartet schon ein remapptes Image, da die neusten Rebooter-Image Erstellungsprogramme das schon bem erstellen des Images machen.

Und alle Softwareflasher bis jetzt haben den Nand gelöscht bevor sie angefangen haben zu schreiben.Automatisch kurz davor.Kannst es ja mal mit 360Flash ausprobieren.



Hab gesehen das ein Post gelöscht wurde,weil etwas erledigt ist.

Ich werde zwar die Box öffnen sobald ich Zeit dafür finde , aber meine frage wurde nicht beantwortet.

Es sei den die Antwort lautet schlicht und einfach Nein.

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 717

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1995

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Donnerstag, 9. August 2012, 03:31

Flash es doch einfach mit Xell! NAND Image in updflash.bin und pack es auf ein USB Stick -> Xbox360 anschließen udn xell starten, dann flasht er in wenigen Sekunden das Image. Wäre doch ein versuch Wert.
Oder noch eine andere möglichkeit wäre es zb über Linux [ Debian ] es zu flashen.

Beiträge: 102

Registriert am: 16. April 2010

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Donnerstag, 9. August 2012, 15:40

Nein, das geht nicht Xell Reloaded hat Rawflash integriert und die alten Versionen haben gar keinen Flasher.

Screamo

Meister Flasher/VideoMan/Umbauer

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 2 717

Registriert am: 7. März 2009

Xbox One: Day One

Xbox360: Keine mehr!

Firmware: Original

Rebooter/RGH: Keinen

LiNK User: 360Screamo

Ich spiele z.Zt.: Sniper Elite III

Danksagungen: 1995

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Donnerstag, 9. August 2012, 15:43

Dann mit flash360 da kannste auch die einzelnen Bereiche erneut flashen...

Beiträge: 102

Registriert am: 16. April 2010

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Donnerstag, 9. August 2012, 18:48

Dashboards laufen nicht , sonst wäre es kein Ding.

Beiträge: 102

Registriert am: 16. April 2010

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Dienstag, 11. September 2012, 19:25

So, hab mich mal zusammen grissen und mich wieder an die Box gesetzt , da es keine Softwarelösung für gibt und ich scheinbar der einzige Mensch bin bei dem Rawflash sich dumm benimmt, habe ich es jetzt halt auf die harte Tour gemacht.

In meinem Fall, da ja Xell lief reichte es einfach nur Block 1b zu löschen, via Hardwareflasher natürlich.

Xell startete immer noch, klar 1b war ja vorher auch nicht in gebrauch.

So jetzt noch mal den normalen Weg gegangen und nandflash.bin über Nandflash geflasht. Rawflash hat jetzt nicht mehr gemeckert. Dashboard läuft einwandfrei.

Es gibt woh Blöcke die nicht verschoben werden können.Und Rawflash braucht ein update.Eine simple funktion.Flash vor dem beschreiben löschen.So einfach könnte es sein.

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!