Sie sind nicht angemeldet.

iCEQB

Wenigposter

Beiträge: 1

Registriert am: 16. März 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 6. Juli 2018, 15:29

Kennt jemand die Blaster CK3 Alternative beim Namen?

UPDATE: Ich habs, das Teil hieß Xeno Top Gear :D
Hi,

ich hatte mich vorhin daran erinnert, dass ich meinem Kollege damals seine FAT 360 umgebaut habe mit sonem Adapter welcher den SATA Anschluss des DVD Laufwerks nach außen legt.
Nun ist es aber so das weder er noch ich mich ums verrecken dran erinnern können wie das Teil hieß.

Ich bin mir zu 90% sicher, dass es so aussah:




90% nur da ich mir mit den seitlichen Adapter für die Festplatte nicht mehr sicher bin.
Wir sind uns aber zu 100% sicher das es nicht der Blaster CK3 von Team Xecuter war, weil die Installation nicht so schön mit kleinen PCB war und LEDs im Gehäuse.

Ich habe nach jeder erdenklichen Kombination bei Google gesucht und finde das Produkt einfach nicht mehr.
Es war eines der ersten Produkte dieser Art und wurde zu DosFlash Zeiten herausgebracht als es noch Sinn gemacht hat so etwas zu haben, da stetig neue Versionen der CFWs für die Laufwerke released wurden.

Ich hoffe jemand von euch hat ein besseres Gedächtnis als wir :D

Gruß
iCEQB

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »iCEQB« (6. Juli 2018, 15:58)


Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 437

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7026

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 6. Juli 2018, 16:33

Ich kann mich noch an den XBox 360 Xeno Top Gear erinnern. Der war aus irgend einer China Klitsche und ich meine es wäre auch der erste Nachbau auf dem Markt gewesen.

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!