Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JLebowski

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 10. März 2012

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 30. August 2012, 16:26

Kinect streikt. Kernel 14699

Hi,

Ich habe seit längerem ne RGH-Box. Hab mir dann irgendwann Kinect zugelegt und die Box auf entsprechenden Kernel gebracht. Heute wollte ich wieder spielen und bekomme immer nur die Fehlermeldung dass die Box ein Update bräuchte um Kinect zu benutzen. Auch in den Einstellungen kann ich nicht auf Kinect zugreifen. Aktueller Kernel ist 14699. Avatare ist nur noch grau. Ist das alte Update wieder weg?

RolfCE

I'm da best, fuck de Rest

Beiträge: 1 140

Registriert am: 16. April 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: One S 500GB weiß / Day One 500GB schwarz / Normal 500GB schwarz

Xbox360: 500GB glossy Slim (Stock) / 2TB Matt Slim (Glitch)

Laufwerk: LiteOn + xk3y (4x2TB) / LiteOn

Firmware: LT+3.0 / LT+3.0

Rebooter/RGH: -

Ich spiele z.Zt.: was grad neu ist

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Donnerstag, 30. August 2012, 16:30

avatar und kinect update wird auf mu bzw. hdd installiert. wenn du die entfernst oder löschst ist das update auch wieder weg.
lad dir einfach das 14699er update runter und installiers nochmal drüber, dann sollte alles wieder gehn.
Signatur von »RolfCE«

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!