Sie sind nicht angemeldet.

Dieses Thema ist geschlossen.
Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

xboxfast

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 23. Mai 2013

Xbox360: slim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Donnerstag, 23. Mai 2013, 22:20

Konsole noch zu retten (Wasserschaden)?

Moin Leute,

ich hab mich jetzt mal hier angemeldet, weil ich Hilfe brauche. Hoffe das ist der richtige Bereich bzw. das richtige Forum :s

Es geht um meine Slim, undzwar ist vor einigen Tagen Wasser (ungefähr ein Schnapsglas voll) in den Bereich beim Powerknopf durch den Lüfter gekommen. Hab sie sofort aus gemacht, vom Strom genommen und auf die Fensterbank zum trocknen gestellt. Hab dann ungefähr 1 1/2 Tage gewartet und versucht zu starten. Ich konnte ungefähr ne halbe Stunde zocken, ehe ich sie wieder ausschalten musste, weil ich weg musste. Habe sie am Abend dann nochmal versucht zu starten aber der Powerknopf hat komplett rot geleuchtet und die Lüftung hat nen Höllenlärm gemacht. Hatte das Gefühl, dass sie viel schneller als sonst lief. Naja am nächsten Tag dann nochmal versucht und dann ging (fast) gar nichts mehr. Wenn ich jetzt nämlich den Eject oder Powerknopf drücke, kommt dieses normale Piepgeräusch aber mehr passiert nicht. Hab eben nochmal genau hingehört und höre, dass da irgentwie scheinbar ein kleiner Motor irgentwo ist, der kurz anläuft aber dann aufhört zu arbeiten. Geöffnet und gereinigt wurde sie schon, bringt aber nichts.

Ich habe zwar wenig Hoffnung aber vielleicht weiß ja einer von euch Rat :s wäre auf jeden Fall sehr geil :thumbup:



gruß

Shambhala81

Usermitstamm

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 373

Registriert am: 13. Juni 2010

Wohnort: Düsseldorf

Xbox360: XBOX360 Slim GOW3 Edition RGH Dual NAND, 4 Controller, 640GB interne HDD etc. blabla :)

Laufwerk: LiteOn 1071

Firmware: Stock zwecks Dual Nand

Rebooter/RGH: Glitch Image *Immer Aktuell* nenne ich das Ganze mal :D

Danksagungen: 827

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Donnerstag, 23. Mai 2013, 22:40

Die Box müsste geöffnet werden und dann müsste nachgeschaut werden, wo das Wasser den Schaden verursacht hat. Wenn es ein Elko oder Kondensator ist, ist der Fehler mit bissl Aufwand behebbar.
Jedoch so kann dir niemand viel zu sagen :(

Du hättest die Box nicht mehr anschliessen dürfen nach dem Schaden...

MfG
Signatur von »Shambhala81«
Bewertungen als Umbauer
Bewertungen als Verkäufer


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xboxfast (23.05.2013)

xboxfast

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 23. Mai 2013

Xbox360: slim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Donnerstag, 23. Mai 2013, 22:44

Erstmal danke für die Antwort!

Du hast recht, starten hätte ich sie echt nicht mehr sollen :/

Bin nicht so der Profi, was ist ''Elko'' oder ''Kondensator''?

Kosnsole habe ich ja eben schonmal geöffnet.

Shambhala81

Usermitstamm

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 373

Registriert am: 13. Juni 2010

Wohnort: Düsseldorf

Xbox360: XBOX360 Slim GOW3 Edition RGH Dual NAND, 4 Controller, 640GB interne HDD etc. blabla :)

Laufwerk: LiteOn 1071

Firmware: Stock zwecks Dual Nand

Rebooter/RGH: Glitch Image *Immer Aktuell* nenne ich das Ganze mal :D

Danksagungen: 827

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Donnerstag, 23. Mai 2013, 22:46

Wenn du die offen hast, wirst du die Schadensstellen gut erkennen können. Sieht an den Stellen "anders" aus, als an anderen Stellen.

Mach mal Fotos von, aber ich glaube kaum, dass du da selbst noch was retten kannst (wenn überhaupt noch was zu retten ist). Hoffen wir mal, dass das Wasser nicht unter den Prozessor geraten ist...

MfG
Signatur von »Shambhala81«
Bewertungen als Umbauer
Bewertungen als Verkäufer


we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 800

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Donnerstag, 23. Mai 2013, 22:49

Dieses fehlerbild wird meistens Durch oxidierte Kontakte hervorgerufen .. "gereinigt" heißt?
Gerade nach dem wasser Hätte die konsole direkt demontiert werden müssen und alles separat getrocknet werden sollen, nunja is Ja nun Zu spät ... Aber jetzt heißt Es trotzdem: konsole auseinander, alles penibel reinigen Mit zb. Isopropanol

Elko oder kondensator? :D naja ob nun elektrolytkondensator oder kondensator .. macht nun keinen großen Unterschied :P

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xboxfast (23.05.2013), Shambhala81 (23.05.2013), Cx3 (24.05.2013)

xboxfast

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 23. Mai 2013

Xbox360: slim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Donnerstag, 23. Mai 2013, 22:50

Ist der Prozessor unter diesem ''Metallgestänge'', was wiederrum unter dem Lüfter liegt ?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

andy.macht (23.05.2013)

andy.macht

Stammuser

Beiträge: 918

Registriert am: 26. August 2010

Wohnort: Ulm

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Donnerstag, 23. Mai 2013, 22:56

das metallgestänge dürfte der kühlkörper sein?! :fresse:
Signatur von »andy.macht« Xbox360 Slim - Dual-Nand-Mod - Dual-HDD-Mod - 4GB+20GB/1000GB- Original-16197/Glitch-16197 - blue-led-mod
✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

xboxfast

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 23. Mai 2013

Xbox360: slim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Donnerstag, 23. Mai 2013, 22:57

Ja denk ich mal :D ich hab da null Ahnung von ehrlich gesagt :D

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:04

Haettest du bloß nicht wieder eingeschaltet und sofort alles gewischt und getrocknet, dann waere die Konsole wahrscheinlich wieder ok.
Als aller erstes muss der Luefter und der Kuehler runter. Du musst alles sehr gut inspizieren und untersuchen auf eventuelle Schaeden. Korrosion kommt in solchen Faellen sehr schnell an Loetstellen vor, somit sind gravierende Kaltloetstellen
nicht auszuschliessen. Wie Weedman schon sagte, alles sollte gruendlich mit IPA gereingt werden. Einige Leute lassen Boards in einem trockenen Sack mit Reis 1 oder zwei Tage liegen um die Feuchtigkeit richtig rauszukriegen.
Ansonsten muss irgendwo etwas optisch auffallen. Oft kommen aber auch dadurch entstandene Schaeden die man mit bloßem Auge nicht leicht bemerkt, was haißt du solltest mit einer Lupe und gutem Licht alles dgruendlichst untersuchen,
am besten mit Mikroskop falls du im besitz von einem bist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xboxfast (23.05.2013)

xboxfast

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 23. Mai 2013

Xbox360: slim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:12

Ja das war mir sogar während des Einschaltens klar aber ich wollte unbedingt wissen, ob sie noch funzt, typischer Anfängerfehler würde ich mal sagen :D

Naja, ich werd sie denn jetzt nochmal öffnen, motherboard raus, wenn ich das richtig verstanden hab (?) und alles mit diesem IPA reinigen. Wie genau sollte ich da vorgehen und woher bekomme ich das Zeug ?

Neben diesem Chip, auf dem Microsoft und Xbox360 drauf steht(der ist links vom Lüfter , ist noch son länglicher Chip, da sehen ein paar Kontakte nicht mehr ganz gesund aus, ich guck mal, ob ich da nochmal ein foto von machen kann gleich.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 821

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:15

IPA ist Isopropanol und du kriegst es in jeder Apotheke. Am besten mach mal gute Fotos, dann kann dir am besten geholfen werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xboxfast (23.05.2013)

xboxfast

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 23. Mai 2013

Xbox360: slim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:19

Werde ich machen, aber wohl erst morgen. Muss mir erstmal das IPA besorgen und diese dämlichen Torx dinger, hab das vorhin improvisiert geöffnet aber nochmal hab ich da keine Lust drauf. Krieg ich Torx auch im Baumarkt?

Shambhala81

Usermitstamm

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 373

Registriert am: 13. Juni 2010

Wohnort: Düsseldorf

Xbox360: XBOX360 Slim GOW3 Edition RGH Dual NAND, 4 Controller, 640GB interne HDD etc. blabla :)

Laufwerk: LiteOn 1071

Firmware: Stock zwecks Dual Nand

Rebooter/RGH: Glitch Image *Immer Aktuell* nenne ich das Ganze mal :D

Danksagungen: 827

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:24

Kommt auf die schwere des Schadens an. IPA-Bad und Pinsel können da sehr gut bei helfen. Danach noch pingelig genau jede Ecke manuell Trocknen und das Mainboard zusätzlich in der Schräge 1-2 Tage trocken lassen, da das IPA unter den Bauteilen gerne länger verweilt, wenn es "eingeschlossen" ist (Einfach ausgedrückt:"Alles entweicht nach oben" Ist "Oben" abgedeckt oder zu, entweicht es zu den Seiten hin etwas schwieriger oder benötigt eben viel länger).

Danach heisst es "Daumen drücken"

MfG

@Weedi
Ich meinte Kondis und Widerstände :P

@xboxfast
Kleine Schrauben: T8
größe Schrauben: T10

Kriegste in jedem Baumarkt, bei Conrad etc.
Signatur von »Shambhala81«
Bewertungen als Umbauer
Bewertungen als Verkäufer


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xboxfast (23.05.2013)

xboxfast

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 23. Mai 2013

Xbox360: slim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:29

Ok, also IPA in Behälter, Mainboard rein, wieder raus und trocknen lassen?

Shambhala81

Usermitstamm

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 373

Registriert am: 13. Juni 2010

Wohnort: Düsseldorf

Xbox360: XBOX360 Slim GOW3 Edition RGH Dual NAND, 4 Controller, 640GB interne HDD etc. blabla :)

Laufwerk: LiteOn 1071

Firmware: Stock zwecks Dual Nand

Rebooter/RGH: Glitch Image *Immer Aktuell* nenne ich das Ganze mal :D

Danksagungen: 827

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:38

Mainboard rein>Mainboard während es im Bad liegt Pinseln>neues Bad>wieder Pinseln>Mainboard raus>manuell Trocknen mit Tüchern z.B.>danach Trocknen lassen in der Schräge, sodass der RestIso gut entweichen kann.

Die Länge des IsoBades ist abhängig vom Schaden.

MfG
Signatur von »Shambhala81«
Bewertungen als Umbauer
Bewertungen als Verkäufer


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xboxfast (23.05.2013)

xboxfast

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 23. Mai 2013

Xbox360: slim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:41

Alles klar, danke!

Ich werde morgen dann nochmal Fotos reinstellen und dann kann man ja weitersehen, wegen Länge des Bades etc.

Wäre cool, wenn du/ihr dann morgen nochmal reinschauen könntet :)

Danke schonmal soweit!!

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 902

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Freitag, 24. Mai 2013, 03:19

Bevor Du Dir Isopropanol in diesen Mengen kaufst, mach erst Die Fotos.
Besser wäre eigentlich Du bringst es jmd. der mehr Erfahrung hat.

Weiteres Problem, Isopropanol aus der Apotheke ist meistens eine 70%Lsg. Also wieder 30% H2O. Suboptimal. Ich benutze es fast nicht mehr.
Der Pinsel sollte auch nicht zu weich sein.
Machst Du es doch selber, kannst Du den Trocknungsprozes ebenfalls mit Reis beschleunigen...

Reis ausbreiten, Tuch drüber, MB drauf, Tuch drüber, Reis drauf. Am besten in einem abgeschlossenem Behälter.

Dennoch glaube ich es ist verschenkte Zeit, wenn Du es selber machst.
Es spricht vieles dafür, dass Du einen Korrosionsschaden hast.
Selbst wenn Du ihn findest, wirst Du nicht in der Lage sein, ihn mit Deinen Mitteln zu beseitigen.

Viel Erfolg.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XboX ONE (24.05.2013), PeterMenis (24.05.2013), winkwurst (24.05.2013)

xboxfast

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 23. Mai 2013

Xbox360: slim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Freitag, 24. Mai 2013, 15:52

So das Board ist jetzt raus (schei** X-Clams :D) hab mal ein paar Bilder gemacht, sieht nicht sehr gesund aus aber ich kann das schlecht beurteilen. Zerfetzt ist auf jeden Fall auf den ersten Blick nichts :D

Weiß nicht genau wie das mit den Bildern geht, mach das mal als Anhänge (Achtung! Bildqualität ist nicht die beste)...

1.Bild ist die Rückseite auf Höhe dieser 7 ''Türme'' links neben dem Prozessor.

2. Bild ist die Rückseite auf Höhe des HDMI Anschlusses, das sieht mir da sehr ungesund aus :s

3. Bild nochmal Rückseite, solche weißen Spuren sind da ziemlich viele..

4. Bild, naja seht ihr ja selbst...

5. Bild nochmal näher dran.

6. Bild da sehen ein paar dieser kleinen Kontakte ein wenig schlecht aus



Kann gerne noch mehr Fotos machen, wenn ihr welche braucht, nur bescheid sagen



gruß

Lucious

Fortgeschrittener

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 553

Registriert am: 27. Februar 2010

Wohnort: Gelnhausen, Hessen

Xbox360: Xbox 360 S

Laufwerk: Hitachi 502

Firmware: Original

Ich spiele z.Zt.: Forza Motorsport 4

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Freitag, 24. Mai 2013, 16:00

es sieht auf den bildern so aus als wenn es beim nand chip also bei dem kleinen hynix chip auf der oberseite einen kurzen geben würde
bzw das ein paar beinchen zusammen sind ..


was meinen die anderen
Signatur von »Lucious«

xboxfast

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 23. Mai 2013

Xbox360: slim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Freitag, 24. Mai 2013, 16:07

Ich glaub du könntest recht haben, hab mir das nochmal genau angeschaut und ein paar dieser ''beinchen'' sehen echt nicht gut aus :s

Das wäre dann das Todesurteil oder?

winkwurst

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Registriert am: 25. März 2012

Xbox One: 1 TB

Xbox360: Slim 320 GB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Stock

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Freitag, 24. Mai 2013, 16:08

Sieht so aus, als wäre da ein Beinchen durchgebrannt.

Habs mal auf dem Bild markiert.

Könnte man evtl. fixen.

Bleibt die Frage, ob der Chip was abbekommen hat.

Mehr als kaputt gehen kann sie nicht mehr.
Signatur von »winkwurst« Marktplatzbewertungen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xboxfast (24.05.2013)

PeterMenis

Too much Idiots - only a few with Honor

  • »PeterMenis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registriert am: 25. Juli 2011

Wohnort: Braunschweig

Xbox360: Habe ich abgelehnt, der Laufsteg ist nichts für mich

Laufwerk: Der wo CD reinpack un so!

Firmware: Meth, Koks, alles eigentlich

Rebooter/RGH: Jailboot

Ich spiele z.Zt.: ..an meinen Eiern.

Danksagungen: 1642

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Freitag, 24. Mai 2013, 16:10

Ich habe keine Ahnung wie man anhand dieser schlechten Fotos darauf schließen kann, dass Beinchen "durchgebrannt" sind...
zoombi hat oben eigentlich schon das Schlusswort für diesen Thread gesprochen.

Bei solchen Feinelektronikbauteilen kann man mit einer Handykamera etc. garnichts feststellen.
Wenn muss schon eine Mikroskopkamera her.
Signatur von »PeterMenis«

winkwurst

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Registriert am: 25. März 2012

Xbox One: 1 TB

Xbox360: Slim 320 GB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Stock

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Freitag, 24. Mai 2013, 16:18

Es geht ja darum mögliche Fehlerquellen aufzuzeigen.

Aber klar hast du Recht mit der Bildqualität, deswegen war es eine Vermutung mit dem durchtrennten Beinchen.

Der Rest liegt ja bei dem Besitzer, ob er die Konsole nun versucht selbst zu reparieren, oder sie irgendwo einschickt.
Signatur von »winkwurst« Marktplatzbewertungen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xboxfast (24.05.2013)

xboxfast

Wenigposter

Beiträge: 20

Registriert am: 23. Mai 2013

Xbox360: slim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Freitag, 24. Mai 2013, 16:18

Ja mir war klar, dass die Bilder mist sind aber wie winkwurst schon meinte: mehr als kaputt gehen kann sie nicht mehr und deswegen kann man ja wenisgtens rumprobieren. Hab mich eh schon auf ne neue eingestellt aber ich werf son Ding ja nicht einfach mal weg.

xXScaleoXx

XDK VIP

Beiträge: 1 035

Registriert am: 13. Juli 2008

Wohnort: NRW

Xbox One: Day One Edition

Xbox360: Elite mit RGH 1.2

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Original

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 5

Danksagungen: 490

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Freitag, 24. Mai 2013, 16:24

Das beste wird wohl sein, wenn du die Konsole einem Profi zusendest und sich durchchecken bzw. reparieren lässt. Versand kosten + nen 5er und gut ist.
Signatur von »xXScaleoXx«

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!