Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 614

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6483

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 29. Juni 2011, 14:47

Lüfter (Xenon) zieht die Luft nicht nur, sondern pustet auch?

Ich habe gestern mal meine alte Xenon JTAG bastelkonsole repariert, da sie mir am Wochenende verreckt ist (nachdem sie 1 Jahr im Schrank stand). Dabei ist mir aufgefallen, dass (wenn ich mich nicht täusche) der eine Lüfter Luft zum CPU Kühler gepustet hat, während der andere Luft vom GPU Kühler abgesaugt hat.
Kann das eventuell angehen? War das nur am Anfang so, oder ist das auch jetzt noch so? Probiert man dort eine Luftzirkulation zu erzeugen?

Wenn das heute immer noch so ist, kann man da sicherlich einige Maßnahmen ergreifen, um den "Windfluss" etwas zu optimieren.

Derzeit wäre es also folgendermaßen:



Die Luft wird durch den CPU Kühler geblasen und durch die CPU wieder abgesaugt.

Folgender hauptnachteil:



Die Luft sammelt sich neben dem CPU Kühler, wo zB kein "Fluss" ist. Zusätzlich weicht sie ggf. unter dem Laufwerk durch und geht in Richtung NAND. Dort wird sie aber außer durch das Außengitter nicht abgesaugt.
Der größte Nachteil ist allerdings, dass der GPU Kühler zusätzlich mit warmer Luft der CPU belastet wird, da nur dort abgesaugt wird. Das Laufwerk fungiert in diesem Fall als "Oberkante", so dass die Luft auf jeden Fall DURCh den GPU Kühler muss.


Maßnahmen wären z.B.



So kann die Luft nur den richtigen Weg einschlagen und belastet nicht noch das Mainboard. Southbridge & Co. werden ggf. nicht so warm. Diese sollten aber evtl. zusätzlich von einem kleinen 1cm² Passivkühler beklebt werden.
Dadurch lässt sich aber nicht das Problem lösen, dass die Warme Luft noch durch den GPU Kühler zieht. Dafür müsste man den Stecker des Lüfters in der Belegung ändern, so dass die Luft kompl. abgesaugt wird und nicht die eine Richtung pustet.

Kann jemand bestätigen, dass es wie o.g. abläuft? Dann sollte man hier vlt. mal Maßnahmen ergreifen und den Luftfluss optimieren. Dadurch könnten vorallem viele alte Konsolen entlastet werden.
Signatur von »Hoax«

Cupa

es ist nicht undicht, es läuft über...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 064

Registriert am: 22. Februar 2010

Wohnort: Kreis Aachen

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim white 320GB

Danksagungen: 1433

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 29. Juni 2011, 14:57

Kann ich nicht bestätigen. Habe bisher nur Boxen bzw Originallüfter gesehen die beide in dieselbe Richtung drehen und logischerweise gleich aufgebaut sind. Somit pusten beide die warme Luft aus der Box heraus. Anders kenne ich das gar nicht ?(
Aber echt interessant wenn das bei dir wirklich so abläuft :D Sicher dass da nichts dran modifiziert wurde?
Signatur von »Cupa«
// Großes Emulatorenpaket für JTAGs/Glitch-Boxen hier //

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 803

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 29. Juni 2011, 14:59

Eben, die Luft wird nur rausgezogen. Der Doppellüfter hat 2 identisch angeordnete Lüfter deren Lüfterblätter definitiv die Luft nach draußen schaufeln SOLLEN.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 614

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6483

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 29. Juni 2011, 14:59

Ja bin mir ziemlich sicher. Es handelt sich aber auch um eine der ersten Xenons die gebaut wurden. Eventuell war es zu Beginn noch so?
Hat jemand ne 2005er Xenon (oder Anfang 2006) um das zu prüfen? Bei mir verhält sich der 4pol. Lüfter auf jedenfall wie oben beschrieben.
Signatur von »Hoax«

Beiträge: 166

Registriert am: 8. März 2011

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 29. Juni 2011, 14:59

Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen ...

Der Lüfter ist für einen derartigen Betrieb nicht aufgebaut. Um so einen Betrieb zu ermöglichen müsste man den Lüfter anders Aufbauen.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 614

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6483

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:04

Soweit ich weiss, lässt sich die Drehrichtung bei Lüftern tauschen, wenn man + und - umdreht. Eventuell ein Fabrikationsfehler, wo im Stecker die Pole vertauscht wurden ?
Signatur von »Hoax«

MaLiBuQ

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

Registriert am: 7. Juni 2011

Wohnort: /etc/

Xbox360: Jasper , Falcon_v1

Laufwerk: 83850_v1 , 74850c

Firmware: LT+ 1.92

Rebooter/RGH: 13599

Ich spiele z.Zt.: Crysis 2

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:04

also bei 2 Xenons (2006) die ich hier stehen hab pusten beide nach hinten raus , hab das mal schnell mit einem Feuerzeug geprüft .

scheinbar wird drauf gesetzt die Frischluft an den Seiten zu ziehen was mit einer HDD für den GPU wohl eher ungünstiger ist , also ich würde die Zirkulation besser finden wenn sie auf der Seite des GPU rein und beim CPU raus gehen würde .

chefkoch_one

--->Küchenbulle<---

Beiträge: 354

Registriert am: 31. Mai 2011

Xbox One: Halo 5 Edition

Xbox360: Slim

Rebooter/RGH: 2.0

Ich spiele z.Zt.: Halo 5 , Fallout 4

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:09

Ich hab eine Xenon von 05 die pustet nach hinten raus!
Das mit dem Fehler könnte ich mir gut vorstellen Vorausgesetzt du bist der einzige der die Konsole je geöffnet hast!
Signatur von »chefkoch_one« God save the screen


Meine Marktplatz Bewertungen

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 551

Danksagungen: 652

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:09

Hallo


Also das kann nicht Absicht sein da ja dann ein Lüfter umgedreht sein müsste sonst macht es nicht viel Sinn.

Das mit der Zirkulation ist aber eine prinzipiell gute Idee.........

Somit kann man einen Wärmestau verhindern musst man halt einen Lüfter umdrehen.


mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 614

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6483

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:10

Wer experimentierfreudig ist, kann gerne mal bei den Lüftern +/- vertauschen (sollte klappen, soweit ich weiss). Dann einmal die Konfiguration, wenn die Luft bei der GPU rein geht und bei der CPU raus und umgekehrt. Jeweils 30Minuten laufen lassen oder kurz etwas spielen und danach die Temps im XeXMenu(!) anschauen. Bei einer non JTAG macht das natürlich wenig Sinn, weil man nicht weiß, wie heiß die Chips werden.
Da die GPU kritischer ist, wäre ersteres der beste Schritt.
Signatur von »Hoax«

drag81

Drag me to Hell

Beiträge: 302

Registriert am: 2. März 2010

Wohnort: AT

Xbox One: OG Xbox 300GB X3 Chip, Schwarz 500GB Witcher3 Bundle +5TB extern

Xbox360: Keine mehr

Ich spiele z.Zt.: Alles mögliche

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:15

Das kann gewesen sein denn ich hab mal bei meiner Launch Xenon
diesen XCM Kit eingebaut. Da waren solche Klebepads dabei um den verlauf der Strömung zu beeinflussen so wie Du es auf der 3ten Skizze hast.
Signatur von »drag81« Ich bin eine Signatur holt mich hier raus!!!!!!!

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 803

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:17

Dafür sind die Lüfter aber zu schwach.

Meine erste Box, eine Xenon von 2005, verhält sich vollkommen normal: Lüfter, von Sunon, pusten beide nach hinten raus.

Du hast auch einen Lüfter mit 4-Pin Anschluss?
Wie sieht bei dir die Belegung denn aus?

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 551

Danksagungen: 652

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:19

Wer experimentierfreudig ist, kann gerne mal bei den Lüftern +/- vertauschen (sollte klappen, soweit ich weiss). Dann einmal die Konfiguration, wenn die Luft bei der GPU rein geht und bei der CPU raus und umgekehrt.
Hallo

Wenn du + und - tauschst dann dreht der Lüfter zwar anders aber hat nicht viel Sinn da ja die Einstellwinkel der einzelnen Blades nicht stimmen.

Man muss schon den Lüfter anders einbauen oder einen anderen nehmen.

mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

Beiträge: 166

Registriert am: 8. März 2011

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:23

Redbull hat recht ... das ist was ich mit anders aufgebaut meine.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 614

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6483

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:24

Okay klar, die Wölbung etc. ist anders. Aber Ich meine das die bei einer Marke (Nidec/Sunon/Delta) nicht gekrümmt sind, wesewegen es wenig Unterschiede machen sollte. Zum "Testen" müsste das ausreichen..
Ansonsten... wer Bastelspaß hat, kann das ja mal entsprechend umbauen und testen ;D (Oder, wenn man sowieso zwei einzelne Ersatzlüfter verwendet. Einfach mal umdrehen und in die andere Richtung pusten lassen.
Signatur von »Hoax«

Gussy

Stammuser

Beiträge: 744

Registriert am: 11. September 2010

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:31

Kann ich bestätigen, meine Erste Xenon Baujahr 2005 die ich damals 2005 gekauft hatte.Drehte auch anderesrum
das heißt Cpu ziehte Luft und Gpu Pustete Luft.
Signatur von »Gussy« Dieser Beitrag wurde 999 mal editiert, zum letzten Mal von Gussy: Heute, 19:54.

iEvo

360hacks Supporter

Beiträge: 922

Registriert am: 9. September 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:45

Das Prinzip ist gar nicht so schlecht. Welche temps hat / hatte die Xbox?

Gussy

Stammuser

Beiträge: 744

Registriert am: 11. September 2010

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:49

Cpu 78 und die Gpu hingegen nur 58°C trozdem an einem ROD gestorben.
Signatur von »Gussy« Dieser Beitrag wurde 999 mal editiert, zum letzten Mal von Gussy: Heute, 19:54.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 614

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6483

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:49

Also bei mir habe ich zusätzlich Lüfter verbaut, wobei mir jetzt erst klar wird, dass einer davon falsch angeordnet ist :D
Auf der GPU sitzt ein 80mm Lüfter und pustet permanent drauf. Diese kommt gerade mal auf 40°C beim Spielen. Die CPU hat einen kleinen Lüfter (60mm) vorgesetzt, der eigentlich nach hinten rauspusten soll. Nun trifft sich die Warme Luft aber wohl in der Mitte des Lüftertunnels ;D werde den kleinen 60er wohl dann mal umdrehen, damit er die Warme luft von der CPU ins Gehäuse bläst. Die CPU läuft nämlich auf 60°C und könnte sicherlich viel kühler laufen, wenn der Luftfluss optimal ist.
Ram/MB bewegen sich auch im Bereich von 30-50°C, da dort noch zusätzliche Passivkühler aufgeklebt sind.

Also für ne Xenon ist sie echt eisig :D
Signatur von »Hoax«

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 803

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:58

Die Lüfter mit den geraden Blättern sind Nidec, aber in einer Xenon habe ich die noch nie gesehen, vorallem nicht in einer 05er.

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!