Sie sind nicht angemeldet.

jungelfrosch9

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 29. Mai 2014

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 30. Juni 2014, 13:58

Löten/überbrücken

Hallo,

ich hab kacke gebaut mit meiner Xbox 360 und bin mit dem schraubenzieher abgerutscht, dabei hab ich einige widerstände oder sicherungen mitgenommen...

also die kleinsten schwarzen verlöteten teile an der unterseite des mainboards... was meint ihr kann ichs entsorgen oder könnte man die dinger evtl. notfalls
einfach überbrücken? also einfach ne lötbrücke draus machen?

mfg

winkwurst

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Registriert am: 25. März 2012

Xbox One: 1 TB

Xbox360: Slim 320 GB

Laufwerk: LiteOn

Firmware: Stock

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 30. Juni 2014, 14:09

Wenn du keine Leiterbahnen beschädigt hast und die Kennwerte der zerstörten Bauteile kennst, kannst du die bestimmt tauschen.

Hühnerfutter lässt sich am besten mit SMD Lötkolben oder Heißluft verarbeiten.

Einfach ne Brücke drüber zu löten wird dir nichts außer noch mehr kaputten Bauteilen bringen. Die Teile erfüllen ja schließlich einen Zweck.

Gruß
Signatur von »winkwurst« Marktplatzbewertungen

jungelfrosch9

Wenigposter

Beiträge: 2

Registriert am: 29. Mai 2014

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 30. Juni 2014, 14:17

okay danke für die schnelle antwort :)

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 728

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3539

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 30. Juni 2014, 15:11

FOTOS wären hilfreich ... zudem die Bauteilbezeichnungen auf dem Board.

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!