Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

assyriska

Assyrian_Fighter

Beiträge: 765

Registriert am: 21. Juni 2009

Wohnort: Gütersloh

Xbox360: JTAG, RGH SLIM

Laufwerk: LITEON; 0401

Firmware: Ixtreme LT+4.0 BETA

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 20. Oktober 2013, 13:00

Lenovo Thinkpad T61 Passwort reset

Hey,

hab gerade ein Problem...habe hier ein Lenovo Thinkpad, welches durch ein Passwort geschützt ist ( direkt beim starten). Ich dachte anfangs, dass man dies löschen kann indem man einfach die Batterie für paar minuten abklemmt, jedoch scheint dies bei Thinkpads nicht zu funktionieren, da dort das Passwort in einem EEPROM gespeichert wird.


Ich war nun fleißig am googlen und habe auch eine Anleitung im gsmfreeboard.com gefunden. Habe auch eigentlich alle sachen da, außer einer Rs232 Buchse.

Jedoch hatte ich mir mal hier ein RS232 TTL Converter gekauft, um bei den Coronas den Key per Comport auszulesen.


Daher wollte ich fragen ob es nicht möglich wäre den RS232 TTL Converter zu benutzen anstatt der RS232 Buchse.
»assyriska« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.JPG

m3lykalypse

APP Dev.

Beiträge: 453

Registriert am: 4. Januar 2013

Xbox360: Xenon Release + Silent Mod

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 20. Oktober 2013, 13:16

WENNN ES DEINER IST, wäre es legal, ein linux zu Booten welches das Win. Pw entfernt, vllt hilft es bei dir.

--> Googlen!

ABER ACHTUNG, WENN ES NICHT DEIN LAPTOP IST, IST ES ILLEGAL!!

paparansen

Galactic President

Beiträge: 292

Registriert am: 13. März 2011

Firmware: eb

Rebooter/RGH: freeboot

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 20. Oktober 2013, 13:17

es geht um ein bios passwort - lesen bildet ;)

@ TE

meinst du mit batterie den akku, oder die cmos-batterie?
Signatur von »paparansen« lesen bildet !

m3lykalypse

APP Dev.

Beiträge: 453

Registriert am: 4. Januar 2013

Xbox360: Xenon Release + Silent Mod

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 20. Oktober 2013, 13:21

ASoo, wusste doch, das ich was nicht richtig verstanden habe :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kinox51 (20.10.2013)

assyriska

Assyrian_Fighter

Beiträge: 765

Registriert am: 21. Juni 2009

Wohnort: Gütersloh

Xbox360: JTAG, RGH SLIM

Laufwerk: LITEON; 0401

Firmware: Ixtreme LT+4.0 BETA

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 20. Oktober 2013, 14:07

Die cmos Batterie wurde entfernt, aber hatte wie gesagt nix gebracht....daher auch die oben gepostete Anleitung zum entfernen des passworts.

Ich wollte halt einfach statt der rs232 buchse, den rs232ttl converter benutzen, jedoch weiß ich nun nicht wie ich das genau anlöten soll.


Sent from my Samsung ATIV S using Tapatalk

yinyang_ercan

Wenigposter

Beiträge: 55

Registriert am: 18. Mai 2012

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 20. Oktober 2013, 14:11

Hallo. Das gleiche Problem hatte ich bei meinem (IBM) Lenovo Thinkpad T60 auch gehabt. Ich habe genauso wie du versucht die Batterie abzuklemmen. Selbst eine neue Batterie hat nichts gebracht. Löschen ist nicht möglich. Ich habe meinen Notebook dann bei eBay verkauft und derjenige hat es geschafft mein Passwort auszulesen mit zusätlicher Hardware denke ich. Auf jeden Fall war ich sehr darüber überrascht. Es gibt noch eine Lötmöglichkeit von der ich dir aber ohne Löterfahrungen abrate. Gruß.

assyriska

Assyrian_Fighter

Beiträge: 765

Registriert am: 21. Juni 2009

Wohnort: Gütersloh

Xbox360: JTAG, RGH SLIM

Laufwerk: LITEON; 0401

Firmware: Ixtreme LT+4.0 BETA

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 20. Oktober 2013, 16:42

Ja in dem ersten post ist ja die Lötlösung. Ich hatte,auch schon versucht sda und sdl zu überbrücken...hatte auch geklappt kam ins bios und konnte die Sachen ändern..jedoch kam beim restart ohne Brücke wieder die Aufforderung das supervisor passwort einzugeben.....daher wollte ich auch die Methode aus meinem ersten post anwenden, nur leider habe ich keine r232 Buchse da, sondern stattdessen "nur" einen usb zu rs232 ttl converter. Leider sind auf diesen jedoch andere Bezeichnungen als an der normalen buchse (siehe lötdiagrann)



Sent from my Samsung ATIV S using Tapatalk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »assyriska« (21. Oktober 2013, 16:52)


kinox51

Wenigposter

Beiträge: 5

Registriert am: 5. Mai 2013

Wohnort: Lüneburg

Xbox360: XBox 360 Slim 250GB incl. RGH + DualNand

Firmware: LT3.0

Ich spiele z.Zt.: Ninja Gaiden 3 - Razors Edge

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Sonntag, 20. Oktober 2013, 17:45

Hatte mal das Problem bei einem Kundennotebook von HP.
Hier hat mir der HP Support weitergeholfen mit speziell angepassten Dateien zum zurücksetzen des PWs für das NB mit exakt der SN etc.
Besteht noch Garantie? Oder einfach mal auf gut Glück bei der Lenovo Hotline anrufen?
Gruß kinoX51

assyriska

Assyrian_Fighter

Beiträge: 765

Registriert am: 21. Juni 2009

Wohnort: Gütersloh

Xbox360: JTAG, RGH SLIM

Laufwerk: LITEON; 0401

Firmware: Ixtreme LT+4.0 BETA

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Montag, 21. Oktober 2013, 16:52

Ich will eigentlich nur wissen ob ich einen usb zu rs232 ttl converter benutzen kann, anstatt der rs232 Buchse

yinyang_ercan

Wenigposter

Beiträge: 55

Registriert am: 18. Mai 2012

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Montag, 21. Oktober 2013, 17:07

Das Passwort kann man auf jeden Fall auslesen. Die ebay Käufer hat mir mein Passwort geknackt und mir per Mail das Wort und die Ziffern geschrieben. Ich war richtig baff. Wie er das gemacht hat, wollte er mir nicht verraten. Aber wie gesagt machbar ist es. Setz es doch einfach bei eBay rein. Dann hast du Ruhe :D

assyriska

Assyrian_Fighter

Beiträge: 765

Registriert am: 21. Juni 2009

Wohnort: Gütersloh

Xbox360: JTAG, RGH SLIM

Laufwerk: LITEON; 0401

Firmware: Ixtreme LT+4.0 BETA

Rebooter/RGH: FreeBoot

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Montag, 21. Oktober 2013, 17:17

Ne will es nicht verkaufen, sondern selber auslesen. In der oben geposteten Anleitung steht ja alles schritt für schritt nur habe ich einfach keine RS232 Buchse, sondern nur einen rs232 ttl converter.

tarzan

Stammuser

Beiträge: 822

Registriert am: 1. Juni 2009

Xbox360: Jasper

Laufwerk: Liteon 0251C

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Montag, 21. Oktober 2013, 17:20

Da koennte ein Festplatten Passwort sein. Ich habe hier eine Notebook Festplatte die ein fast nicht entfernbares Passwort hat. Probiert eine andere Festplatte reinzubauen ?
Habe viele Programme und Sachen probiert, aber die festplatte ist nicht zu knacken.

Johnny Bravo

The Wicker Man

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 583

Registriert am: 14. August 2011

Wohnort: Siegen

Xbox360: Slim Glitch 4GB/750GB Dual NAND

Laufwerk: Liteon 0401

Firmware: LT+ 3.0

Rebooter/RGH: ggBuild 15574 / Retail 15574

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Montag, 21. Oktober 2013, 19:51

Du wirst mit dem RS232/TTL Adapter nicht weit kommen, da an der RS232 Schnittstelle nur Tx,Rx und GND angeklemmt sind. Du brauchst aber DTR, CTS und RTS.
Der i2C EEPROM RS232 Adapter ist übrigens Baugleich mit dem, womit man früher bei den Xbox Classic das EEPROM ausgelesen hat, zwecks HDD Key.

Ein BIOS Passwort kann man übrigens in den aller seltensten Fällen durch entfernen der CMOS Batterie oder durch ein Masterpasswort zurücksetzen.

Hast du denn nur keine RS232 Buchse, oder fehlt dir die Schnittstelle am Rechner? Wenn dir ja nur die Buchse fehlt, kannst du die Kabel auch direkt an den Stecker anschließen.

Wenn du keine RS232 Schnittstelle hast, könnte man über einen µC per i2C auf das EEPROM zugreifen und beschreiben/auslesen. Dann könnten die Daten per UART an einen Rechner gesendet werden.

Oder du holst/baust dir einen USB Programmer, wie der Willem oder ein Galep oder Batronix, wobei diese meist für dein Vorhaben aber wahrscheinlich zu teuer sind.

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!