Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 516

Registriert am: 6. Januar 2010

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Mittwoch, 22. Juni 2011, 00:18

Lulzsec der erste schlag gegen Sie // Mutmaßlicher " Chef " Hacker gefasst

Zitat

Ein 19-Jähriger, der als Kopf der Gruppe "Lulzsec" gilt, sitzt im Gefängnis. Die Gruppe soll mehrere Firmenwebsites und -daten attackiert haben.
Artikel drucken Drucken Artikel versenden Senden Merken Vorlesen AAA Textgröße Artikel kommentieren Kommentieren
Aus dem Archiv:

Hackergruppen vereinen sich für "Anti-Security" (20.06.2011)

In einer gemeinsamen Fahndungsaktion haben Scotland Yard und das FBI einen 19-Jährigen in Essex, England, dingfest gemacht. Er soll der Kopf hinter der Chaos verbreitenden Hackergruppe Lulz Security (Lulzsec) sein, auf deren Konto mehrere Angriffe auf diverse Software- und Unterhaltungsfirmen gehen sollen. Der Teenager befindet sich derzeit in einer Polizeistation in London im Gewahrsam. Ihm werden Betrug und der Missbrauch von Computern vorgeworfen.
Überlassen Sie die Liebe nicht dem Zufall


Die Polizei erklärte, man habe bei einer Hausdurchsuchung eine "relevante Menge an Material" sichergestellt, das jetzt gesichtet werde. Auf Twitter postet unterdessen der "offizielle" Account von Lulzsec munter weiter Meldungen. Unter anderem wird auch auf die Verhaftung des 19-Jährigen hingewiesen. Allerdings mit der Behauptung, dass es sich dabei um kein Mitglied der Hackergruppe handle.

Erst gestern haben Lulzsec und das diffuse Hacker-Kollektiv Anonymous eine Zusammenarbeit angekündigt. Unter dem Namen "Anti-Security" (#Anti-Sec) sollen Regierungsgeheimnisse und Informationen über Korruption gesammelt und im Stile von Wikileaks aufgedeckt werden. Die ersten Bündel an Informationen sollen bereits gesammelt worden sein.



Quelle: Hier Klicken


So schnell es begonnen hatt so schnell gehts auch Hinter Gittern :-) :thumbsup:
Signatur von »KampfChinchilla«


:) :) :) :) :) :) :) :) :)
:) :!: :) :!: :) :!: :!: :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :!: :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :) :!: :) :!: :!: :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :!: :) :!: :) :) :) :!: :)
:) :) :) :) :) :!: :!: :!: :)

Domenico74

Fortgeschrittener

Beiträge: 577

Registriert am: 5. April 2011

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Mittwoch, 22. Juni 2011, 08:29

Richtig so, am besten gleich mal 10 Jahre aufbrummen und dann mal sehen ob die anderen noch Bock haben weiter zu machen.
Signatur von »Domenico74«
"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen."

"Geld ist eine Waffe. Politik ist zu wissen, wann man abdrückt."

Zitate des großen Don Corleone

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Mittwoch, 22. Juni 2011, 08:35

Moin,

Mal gucken ob sich die vorgeschlagene Methode bewährt...
Signatur von »meluxe« Grüße

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 608

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6471

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Mittwoch, 22. Juni 2011, 08:36

Seh ich genauso. Nervkiddies. Informationen der Regierung sind mit Absicht nicht öffentlich zugänglich. Ob immer ganz korrekt oder ob alles mit rechten Dingen zugeht, ist zwar fraglich.. Aber so leben wir seit vielen Jahren problemlos.
Lulzsec ist nur noch lächerlich und nervig. Damit kann man sich auch keine "Anerkennung" verschaffen. Vielmehr werden sie dadurch noch unbeliebter als vorher.
Signatur von »Hoax«

Blackleon

Wenigposter

Beiträge: 54

Registriert am: 24. Februar 2011

Xbox360: XBox360 JTAG 640GB Intern Zalman Wasserkühlung

Laufwerk: Keins Mehr drin

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Mittwoch, 22. Juni 2011, 08:38

Ab Besten Lebenslang hinter Gitter

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PsX (22.06.2011)

Staubsauger

̿̿ ̿ ̿’̿’̵͇̿̿з==(•̪●)==ε/̵͇̿̿/’̿’̿ ̿ ̿̿

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 580

Registriert am: 24. Mai 2011

Xbox360: XBox 360 Trinity RGH(DualNAND)

Laufwerk: 16D4S

Firmware: Lt+3.0

Ich spiele z.Zt.: nichts

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Mittwoch, 22. Juni 2011, 08:40

Lulzsec ist nur noch lächerlich und nervig

Der Meinung bin ich auch. Die Sache mit Sony fand ich ja noch ganz witzig abel langsam finde ich bewegt sich das ganze in Richtung Terrorismus :thumbdown:

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Mittwoch, 22. Juni 2011, 08:50

Öhm, höhöhö

wie es aussieht sind die lulz aus der Pupertät raus, und ich bin mir sicher dass es dieselben Leute sein werden die uns gegen die "Apple-Sekte" helfen, wenn es so weit ist... sonst wird es keiner mehr können

"Problemlos"... Wie bitte??

Zitat von »Troll«

Whether you're sailing with us or against us, whether you hold past grudges or a burning desire to sink our lone ship, we invite you to join the rebellion. Together we can defend ourselves so that our privacy is not overrun by profiteering gluttons. Your hat can be white, gray or black, your skin and race are not important. If you're aware of the corruption, expose it now, in the name of Anti-Security.

Top priority is to steal and leak any classified government information, including email spools and documentation. Prime targets are banks and other high-ranking establishments. If they try to censor our progress, we will obliterate the censor with cannonfire anointed with lizard blood.

It's now or never. Come aboard, we're expecting you...

History begins today.

Lulz Security
Signatur von »meluxe« Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »meluxe« (22. Juni 2011, 09:13)


Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Mittwoch, 22. Juni 2011, 09:13

So ein Pech. Ich hoffe sie machen trotzdem weiter :D

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Mittwoch, 22. Juni 2011, 09:28

Die fangen erst an XD !

Um die Bande aufzuhalten bräuchten Die schon einen Herakles (Anspielung auf Hydra)
Signatur von »meluxe« Grüße

Domenico74

Fortgeschrittener

Beiträge: 577

Registriert am: 5. April 2011

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Mittwoch, 22. Juni 2011, 09:33

So wie das verstehe scheint euch ja zu gefallen was die machen?

Aber wenn man mal ein bisschen weiter denkt, wo soll denn das eurer Meinung nach hinführen?
Was ist das Ziel und was meint ihr was passiert, wenn sagen wir mal, eine Regierung die Schnauze voll hat?

Ich versteh einfach nicht wie man solche Machenschaften unterstützen und dann auch noch gut finden kann!?
Signatur von »Domenico74«
"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen."

"Geld ist eine Waffe. Politik ist zu wissen, wann man abdrückt."

Zitate des großen Don Corleone

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Mittwoch, 22. Juni 2011, 09:37

Im Forum wurde dir ja wohl oft und verständlich beschreiben warum man darüber auch anders denken kann...

in diesem Sinne: Don`t feed the Troll !


^^
Signatur von »meluxe« Grüße

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Mittwoch, 22. Juni 2011, 09:39

Was ist das Ziel und was meint ihr was passiert, wenn sagen wir mal, eine Regierung die Schnauze voll hat?

Ich versteh einfach nicht wie man solche Machenschaften unterstützen und dann auch noch gut finden kann!?



Das Ziel ist, Unternehmen und Regierungen dazu zu zwingen, sorgfältiger mit den Daten umzugehen. Und durch jeden Hack und die anschließende Veröffentlichung der Daten kommt man näher ans Ziel. Erfahrungen zeigen, das Hinweise auf Sicherheitslücken ignoriert werden, erst wenn etwas passiert reagieren die Unternehmen. LulzSec könnte die Daten auch verkaufen, sie machen aber das einzig richtige, nämlich veröffentlichen und so die Unetrnehmen zum Reagieren zwingen.

Hätte ich was zu sagen, würden Sony und ähnliche Unternehmen millionenschwere STrafen bezahlen, weil sie mit den Daten der User so sorglos umgehen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

luqi (22.06.2011)

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Mittwoch, 22. Juni 2011, 09:45

...oder gar (un)bekannter Weise sammeln... UND weitergeben. Tomtom ist NICHT die Polizei... und die Stasi OUT!
Signatur von »meluxe« Grüße

Domenico74

Fortgeschrittener

Beiträge: 577

Registriert am: 5. April 2011

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Mittwoch, 22. Juni 2011, 09:49

Das heißt also, weil man sich illegal die Daten von Firmen beschaffen kann, ist die Firma schuld weil sie nicht besser aufgepasst hat?
Also wenn ich im Supermarkt was klaue, ist auch der Marktleiter schuld weil er nicht besser aufgepasst hat und muss bestraft werden oder ich hab der Frau 100mal gesagt das sie sich zu offenherzig anzieht, sie ist selber schuld wenn sie "belästigt" wird.

Komische Einstellung.

Wenn es solche Idioten nicht geben würde, die etwas klauen, würde es auch keine Sicherheitslücken geben.

Ich würde mich freuen wenn ich mal etwas sorgloser seien könnte und nachts meine Tür nicht abschließen bräuchte und keine Angst um meine Tochter haben muss wenn sie nach 21 Uhr noch unterwegs ist.

Ich macht grade die Opfer zu Tätern und das kann nicht richtig sein.
Signatur von »Domenico74«
"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen."

"Geld ist eine Waffe. Politik ist zu wissen, wann man abdrückt."

Zitate des großen Don Corleone

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Mittwoch, 22. Juni 2011, 10:02

Das heißt also, weil man sich illegal die Daten von Firmen beschaffen kann, ist die Firma schuld weil sie nicht besser aufgepasst hat?
Also wenn ich im Supermarkt was klaue, ist auch der Marktleiter schuld weil er nicht besser aufgepasst hat und muss bestraft werden oder ich hab der Frau 100mal gesagt das sie sich zu offenherzig anzieht, sie ist selber schuld wenn sie "belästigt" wird.


Nein, aber die Firma trägt eine Mitschuld wenn sie die Daten nicht ausreichend sichert. Klar ist es nicht richtig, die Daten ZU SEINEM EIGENEN VORTEIL zu stehlen, aber so wie es LulzSec macht, sehe ich kein Problem darin.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

luqi (22.06.2011), Qewl94 (22.06.2011)

meluxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registriert am: 22. März 2010

Wohnort: Hamburch

Xbox360: Falcon

Laufwerk: keins

Rebooter/RGH: FreeBoot 0.04

LiNK User: meluxe

Ich spiele z.Zt.: Rock Band 3, Fallout 3, Tekken 6, Braid, Limbo

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Mittwoch, 22. Juni 2011, 10:05

@Domenico74
Hier haste wohl recht, das sind erstrebenswerte Zustände. Mir geht es auch eher um die gesellschaftlich/politische Rolle die gewisse Unternehmen nicht in meinem Interesse handeln.

Sega und Co war sehr pupartär, aber wie gesagt, wenn es richtig knallt (falls es nicht schon passiert ist) stehen wir einem übermächtigen Apparat gegenüber und ich hoffe nicht dass wir unseren "David" erst aus dem Knast holen müssen... wenn der dann überhaupt noch Bock hat!
Signatur von »meluxe« Grüße

Domenico74

Fortgeschrittener

Beiträge: 577

Registriert am: 5. April 2011

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Mittwoch, 22. Juni 2011, 10:09

Schade!

Also vielleicht verkaufen sie die Daten ja für Millionenbeträge weiter und sagen es nur keinem!?

Jeder hinterlässt spuren im Internet und die meisten sind in sozialen Netzwerken angemeldet.
Wenn man will, kann man auch ganz ohne Hacker über jeden das aus dem INet filtern was man wissen will und brauch da keine LulzSec für, die es illegal bei Firmen klauen.

Es herrscht nun mal eine Globalisierung und wenn man anonym bleiben will dann sollte man nicht die Vorteile dieser Globalisierung nutzen und gleichzeitig versuchen gegen sie zu kämpfen.


Egal wie gut ein Sicherheitssystem ist, es gibt immer einen der es knacken kann und es wird immer einen geben der besser ist.
Signatur von »Domenico74«
"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen."

"Geld ist eine Waffe. Politik ist zu wissen, wann man abdrückt."

Zitate des großen Don Corleone

NobodyThe2nd

Wenigposter

Beiträge: 22

Registriert am: 11. April 2011

Xbox360: JTAG Falcon v2

Laufwerk: Hitachi v79

Firmware: iXtreme 1.51, lol

Rebooter/RGH: Freeboot 0.04

Ich spiele z.Zt.: Fallout 3

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Mittwoch, 22. Juni 2011, 10:39

Es ist eine interessante Zeit in der wir leben. Bin gespannt wie es mit Antisec weitergeht. Ich finde es doch irgendwie peinlich, dass eine Gruppe Scriptkiddies fähig war und ist, eine lange Liste von Hi-Tech-Organisationen inklusive der CIA in Sachen IT-Sicherheit zu schlagen.

Ad Opfer zu Tätern machen: Ich persönlich fühle mich durch die "Opfer" von Lulzsec mehr bedroht, als ich mich jemals von den Hackern bedroht fühlen könnte und werde. Gab es da nicht so eine Einstellung wie, "der Feind deines Feindes ist dein Freund"? In diesem Sinne, hack on!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shambhala81 (22.06.2011)

Domenico74

Fortgeschrittener

Beiträge: 577

Registriert am: 5. April 2011

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Mittwoch, 22. Juni 2011, 10:47

In wie weit fühlst du dich denn durch das CIA oder Sony bedroht?
Du musst aber eine verdammt große Nummer sein.

Egal, eigentlich will ich gar keine Antwort, lebt nur weiter in eurer Traumwelt, in der sich Dinge durch Kriminalität ändern lassen (übrigens Robin Hood ist ein Märchen!) und in der alle eine Privatsphäre haben.


Das Ende des Weges dieser Hackeridiotie ist Krieg und damit meine ich nicht Cyberkrieg.
Signatur von »Domenico74«
"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen."

"Geld ist eine Waffe. Politik ist zu wissen, wann man abdrückt."

Zitate des großen Don Corleone

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Mittwoch, 22. Juni 2011, 11:48

Das Ende des Weges dieser Hackeridiotie ist Krieg und damit meine ich nicht Cyberkrieg.


Natürlich :D

Domenico74

Fortgeschrittener

Beiträge: 577

Registriert am: 5. April 2011

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Mittwoch, 22. Juni 2011, 12:01

Naja, hört sich im erste Moment vielleicht ein bißchen lächerlich an, aber so war es nicht gemeint!

Wenn jetzt ein paar Hacker aus Russland mal in das Pentagon hacken um "Sicherheitslücken" aufzeigen, was meinst du was dann passiert?
Ein paar lustige USA - Hacker finden es toll mal in China rum zu stöbern usw.--> lässt sich endlos ausbauen und auf Aktion folgt immer Reaktion, so ist das im Leben.

Ich denke dann haben wir den kalten Krieg wieder und wo das enden kann wissen die Älteren unter uns noch gut genug.
Signatur von »Domenico74«
"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen."

"Geld ist eine Waffe. Politik ist zu wissen, wann man abdrückt."

Zitate des großen Don Corleone

Beiträge: 1 309

Registriert am: 31. Dezember 2008

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Mittwoch, 22. Juni 2011, 12:12

Ja ich weiß, wäre durchaus möglich ;)
DIe USA haben ja jetzt ein Gesetz verabschiedet, dass ein Cyberangriff mit einem echten militärischen Angriff vergolten werden kann.

Ich glaubs trotzdem nicht und glaube (oder hoffe) das unter den Entscheidungsträgern nicht so viele Idioten sind, das soetwas WIkrlichkeit werden könnte. Aber bei den USA weiß man ja nie

Mr.Gorillaz

VIP User

Beiträge: 1 226

Registriert am: 8. Oktober 2009

Xbox360: Xenon JTAG + 120 mm Lüfter

Laufwerk: Samsung

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 0.04

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Mittwoch, 22. Juni 2011, 12:24

Also ich finde das was Lulzsec machen in Ansätzen gut.
Einige Dinge müssen halt Radikal durchgeführt werden.
Ich denke auch das viele Firmen die das jetzt mitbekommen nun mal nochmal über ihre IT-Sicherheit drübergucken werden.
Radikale Methoden, bewirken auch Radikale Maßnahmen.
Wenn es z.B. keine Atomkatastrophe in Japan gegeben hätte, so hätten die meisten leute bis heute nicht über einen Atomausstieg nachgedacht.
So Ähnlich sehe ich das auch bei Lulzsec.
Würden die nicht alle Daten frei für jeden Zugänglich machen und somit Chaos verbreiten.
So würden sich die Firmen nicht darum bemühen ihre Daten möglichst sicher zu stellen.

In diesen Sinne bin ich mal gespannt was die Zukunft bringt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shambhala81 (22.06.2011)

Razorblade

Rasierklingen scharf !!

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 663

Registriert am: 4. Juni 2011

Wohnort: Da wo ihr net seit ;D nähe Coburg - Bayern

Xbox One: Day One

Xbox360: -

Laufwerk: -

Firmware: Orginal

Rebooter/RGH: -

LiNK User: IXxRazorbladexXI

Ich spiele z.Zt.: Up to Date

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Mittwoch, 22. Juni 2011, 12:36

Die Polizei erklärte, man habe bei einer Hausdurchsuchung eine "relevante Menge an Material" sichergestellt, das jetzt gesichtet werde. Auf Twitter postet unterdessen der "offizielle" Account von Lulzsec munter weiter Meldungen. Unter anderem wird auch auf die Verhaftung des 19-Jährigen hingewiesen. Allerdings mit der Behauptung, dass es sich dabei um kein Mitglied der Hackergruppe handle.



evtl ist es wirklich keiner von dennen....



Erst gestern haben Lulzsec und das diffuse Hacker-Kollektiv Anonymous eine Zusammenarbeit angekündigt. Unter dem Namen "Anti-Security" (#Anti-Sec) sollen Regierungsgeheimnisse und Informationen über Korruption gesammelt und im Stile von Wikileaks aufgedeckt werden. Die ersten Bündel an Informationen sollen bereits gesammelt worden sein.


Sie bringen das Licht in die öffentlichkeit alles was wir sonst zu sehen bekommen ist doch nur der schein den es haben sollte so verkehrt finde ich die jungs garnicht ^^

aber jeder hat seine Meinung drauf haben sie es trotzdem ;D
Signatur von »Razorblade«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shambhala81 (22.06.2011)

Domenico74

Fortgeschrittener

Beiträge: 577

Registriert am: 5. April 2011

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Mittwoch, 22. Juni 2011, 12:37

Versteht mich nicht falsch, jeder soll das Recht haben für seine Rechte und seine Meinung zu kämpfen.

Ich hab halt bloß ein Problem damit wenn es illegal wird und es wahllos geschieht.
Andrerseits denke ich, dass die für den Datenschutz kämpfen und ihn dann mit den Füßen treten wenn sie es öffentlich machen.

Das beschädigt vielleicht das Image von Firmen aber nicht die Firma selber (zumindest bei Großkonzernen wie Sony oder öffentlichen Gesellschaften wie CIA).

Ich denke es gibt andere Mittel und Wege zu kämpfen. Man muss sich nicht kriminalisieren um dann von der breiten Masse der Bevölkerung als Verbrecher abgestempelt zu werden.
Dann nehmen die meisten Menschen das nicht wahr und ihnen ist es schlichtweg egal was da passiert.

Edit:
Vielleicht ist es besser wenn wir nicht wissen was da alles passiert. Schon mal darüber nachgedacht?
Wir leben doch ganz gut und es gibt bestimmt schlimmeres auf dieser Welt als irgendwelche bestechliche Abgeordnete oder so.
Guckt doch nur mal Lybien, auch wenn es richtig war den Diktator zu stürzen, wird es immer so enden wenn man die Regierung in Frage stellt!
Wollt ihr das? Wollt ihr mächtige und Machtbesessene Organe reizen und zu unüberlegten Taten zwingen?
Signatur von »Domenico74«
"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen."

"Geld ist eine Waffe. Politik ist zu wissen, wann man abdrückt."

Zitate des großen Don Corleone

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!