Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Southwind

aka Southwind

Beiträge: 472

Registriert am: 31. August 2011

Xbox360: Halo Reach Slim

Laufwerk: LiteOn 0272

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 25. Mai 2012, 17:26

Mass Effect Disk Swap UNGEKLÄRTES Problem und Fragen

Hallo Leute!



Sorry, wenn dieser Thread euch nervt, aber ich habe Fragen zu dem Disk Swap und konnte keine Lösung finden...

Und zwar aber ich mir beide Disks (1&2) fehlerfrei gebrannt, würde sie aber gerne beide irgendwie auf die HDD bekommen ohne im Spiel die andere Disk einlegen zu müssen.(klar, soweit)


Nur habe ich schon verschiedenes versucht:



Über NXE installiert und in GOD umgewandelt (intern, im content Ordner) -> Wenn ich Disk 1 im FSD starte, soll ich Disk 2 einlegen, um weiterzuspielen (habe das Spiel schon weit gespielt)

Natürlich kann ich auch gleich die GOD der 2ten Disk starten, aber wozu gibts dann die Disc Swap funktion? ;)



Und mein zweiter Versuch:

Auf der internen HDD ein Ordner "Game" erstellt und darin die Ordner "Mass Effect Disc 1" + "Mass Effect Disc 2" mit den entpackten Dateien (übers FSD gerippt)

Wenn ich dann Disk 1 starte, versucht der zu Disk 2 zu swappen und eine Error erscheint: "Diese Disk kann nicht gelesen werden, reinigen sie usw."



Tjoa wies aussieht scheint das Swappen auch nicht nur bei mir nicht zu klappen, obwohl alles 100% korrekt angelegt ist :/



Kann man es eigentlich irgendwie schaffen, die Discs als GOD auf die Interne zu installieren(wie ichs schonmal hatte) und sie zum swappen zu bringen? google weiß da keine Antwort...



Alles ist installiert, alle Pfade stimmen, alle Möglichkeiten(die ich habe) wurden getestet... aber sonst noch Ideen? ^^

Würde mich freuen!

Dr.Gonzo

Administrator

Beiträge: 8 560

Registriert am: 11. Februar 2010

Wohnort: Royston_Vasey

Xbox One: Day One

Xbox360: Xbox 360, Pro, Arcade, Slim Trinity, Corona & E. usw, 2x XBone (1TB) , PS 4 (1TB)

Laufwerk: die üblichen verdächtigen

Firmware: verschieden

Rebooter/RGH: Freeboot und ähnliches

LiNK User: Dr.Gonzo

Danksagungen: 7152

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 25. Mai 2012, 17:35

Wenn eine Fehlermeldung nach dem Disc Swapp kommt, liegt es daran, das das Medium
nicht richtig ausgelesen worden ist, bzw die Disc einen Fehler hat.

Southwind

aka Southwind

Beiträge: 472

Registriert am: 31. August 2011

Xbox360: Halo Reach Slim

Laufwerk: LiteOn 0272

Firmware: LT+ 3.0

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Freitag, 25. Mai 2012, 17:52

Achso, schonmal gut zu wissen...



Die Discs ließen sich nämlich dennoch fehlerfrei brennen, das Verify hat keine Probleme gemacht und ABGX empfindet die Disc als 100% korrekt.



Installieren lassen sich die Spiele auch auf anhieb und fehlerfrei :/


Rippe die Discs jetzt nochmal im NXE und wandel sie nacheinander in GOD um, nicht wie letztes Mal (beide gerippt und dann erst NXE2GOD gestartet)



EDIT: Habe die nun gerippt und in GOD´s umgewandelt, muss ich halt immer die passende GOD starten (jetzt gerade GOD 2) Werde es irgendwann nochmal mit dem Dashlaunch Plugin versuchen, aber nicht jetzt^^

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Southwind« (25. Mai 2012, 18:25)


Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!