Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Aldimaster« wurde gesperrt

Beiträge: 97

Registriert am: 24. Oktober 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 4. November 2011, 12:31

Matrix Glitcher beschreiben

Hi Leute,

hab seit heute den Matrix Glitch Chip da. Leider ist der natürlich leer und ich würde den beschreiben wollen.
Kann ich den auch mit meinen Nand-X USB Programmer beschreiben?
Wenn nein wer hier kann aus dem Raum München mir den beschreiben?

Mfg
Aldimaster

  • »Aldimaster« wurde gesperrt

Beiträge: 97

Registriert am: 24. Oktober 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Ich spiele z.Zt.: Battlefield 3

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 4. November 2011, 17:21

Kann geclosed werden...

Habe nach langer Recherche herrausgefunden das dank des neuen Nandpro 3.0a jetzt auch CPLD´s beschrieben werden können vom Hause Xilinx.
Das ganze ist realisierbar indem mit Hilfe des CK3i von Team Xecuter der Chip des Nand-X USB Programmer geupdatet wird auf das neue NandPro.
Nach dem Update kann der Nand-X zusätzlich als Flasher für Glitchplatinen hergenommen werden die mit Xilinx-Chips ausgestattet sind. (All-in-One :D)

Quelle und Bilder zur veranschaulichung hier und hier.

Mfg
Aldimaster

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!