Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Keule32

Wenigposter

Beiträge: 50

Registriert am: 27. November 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Dienstag, 27. November 2012, 18:11

Matrix Glitcher V2 glitcht ( Resettet ) nicht. Jasper Konsole mit RGH2.0 + Matrix Trident Dualnand / Dashbordvers. 14719

Hallo Leute :)

Ich bin nun endlich am verzweifeln. ;(

Habe hier eine Xbox mit Jasperbord CB6753

Mein vorgehen:

Ich hatte mir den Matrix Glitcher 2 + Matrix Trident Dualnand gekauft.
Beide Modchips habe ich nach RGH 1.1 Anleitung eingelötet. Das Dashboard war zu dieser Zeit noch die 2.0.12416.0 Version ( CB Wert 6750 )
Nach erfolgreichen einlöten habe ich die Box erstmal ohne Xell oder einem gehackten Kernel auf den Trident zu schreiben, getestet.
Bis hier hin hatte der Matrix Glitcher 2 seine Arbeit verrichtet, was mann durch die kurzen Aussetzer der Lüfter erkennen konnte.

Jetzt wollte ich mir die image_00000000.ecc erstellen, dachte aber doch vorher lieber auf die Kernel Version 2.0.14719.0 zu updaten zwecks der Xbox Life Funktionen.
Hier für gab es auch auf der " http://www.infinitymod.com/download.htm l" wo ich übrigens alle Anleitungen mir her geholt habe, die build,py um mir die ecc Datei für den Kernel 14719 zu erstellen.

Nach dem Update musste ich nun den RGH 1.1 auf RGH 2.0 umlöten. Gesagt getan.
Jetzt habe ich natürlich den Nand erneut ausgelesen.
Dann habe ich mir per Python die ecc datei erstellt. Diese habe ich auf Bank 2 ( rot markiert ) des Trident geflasht.

Hier in der ECC könnte vielleicht auch ein Fehler sein da er mir beim erstellen mit Python geschrieben hatte "CD Missing" oder nicht degrypted oder so ähnlich.
Habe aber die ECC nochmal mit 360 Multi Builder erstellt. Bei beiden erstellen der ecc wurde die Datei zum Schluss ausgegeben. Ich habe auch beide ausprobiert.

Da in der Anleitung Matrix Glitscher mit Matrix Trident stand, das mann den Glitcher updaten muss, damit diese ordentlich mit dem Trident zusammen arbeitet, habe ich die Firmware des Glitchers erneuert.
Den Glitcher/Dipschalter habe ich nach RGH2.0 eingestellt. on - off - on - off für Jasper

Wie gesagt alles was ich hier beschrieben habe, stammen die Anleitungen und die Soft/Firmware von der oben genannten Website.

Also ich konnte hoffentlich Verständlich erklären was ich bis hierhin alles gemacht habe.

Das Original Dash läuft.
Der Trident funktioniert perfekt.

Problem Xell wird nicht starten. :cursing:
Ich glaube das ein Problem mit dem Glitcher besteht. Wenn ich Xell auf Nandbank 2 starten will, laufen die Lüfter auf Hoch Touren und der Glitcher blinkt dann Blau in bestimmten rythmus.
Es ist kein glitchen zum Beispiel an den kurzen Aussetzer der Lüfter zu erkennen.


Ich hoffe es kann mir einer von euch helfen. :S
Es wäre auch nett wenn mir einer zur Sicherheit nochmal die ecc erstellen könnte.
Mein Nanddump hänge ich mit an.


Vielen Dank im vor raus.
»Keule32« hat folgende Datei angehängt:
  • nanddumpname.bin (17,3 MB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Januar 2018, 09:29)

iMatrix

>ElektronenDonator<

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 711

Registriert am: 7. Dezember 2011

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Dienstag, 27. November 2012, 18:18

wenn der glitcher in einem ryhtmus von 5s immer ungefähr eine sekunde lang blinkt, ist dass der resetimpuls und der Fehler ist primär erstmal nicht beim GLitcher zusuchen!

Wielange lässt du das Ding denn immer ungefähr glitchen bevor du sie wieder ausmachst.
Hast du die Nandbank 2 vorher mit deinem originalen nand beschrieben und dann die .ecc drüber geflasht...dann wird das Hubschrauberartige Lüfterdrehen erstmal aufhören ;)

Poste außerdem mal Fotos :)

Gruß
Signatur von »iMatrix« Bewertungen als Umbauer und Verkäufer

Bei Fragen helfe ich sehr gerne. Sie müssen nur richtig gestellt sein!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Keule32 (27.11.2012)

saug.bi

Profischrauber

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 84

Registriert am: 15. August 2008

Wohnort: München

Xbox360: RGH Slim mit Dual Nand & 320GB Festplatte

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: 16197 RGH

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Dienstag, 27. November 2012, 18:45

Klingt eigentlich so als sei alles in Ordnung, beim RGH2 hast du leider mit viel schlechteren Bootzeiten als beim RGH1.1 zu kämpfen. Am lötest du mal ein 100 Ohm Poti an CPU_RST und misst bei welchem Wert du die besten Bootzeiten hast. 30 Sekunden sollten bei einer RGH2 Jasper schon drin sein.
Signatur von »saug.bi«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Keule32 (27.11.2012)

trimax

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 365

Registriert am: 4. Oktober 2010

Wohnort: ROW

Xbox One: X Standard Version

Ich spiele z.Zt.: Forza 7, BO3

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Dienstag, 27. November 2012, 18:47

Ich habe dir eine neue ECC erstellt und ohne Probleme. Teste die mal.
Signatur von »trimax«
"
Meine Marktplatz Bewertungen :thumbup: trimax
Meine Glitcher & Flasher Bewertungen trimax

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Keule32 (27.11.2012)

Keule32

Wenigposter

Beiträge: 50

Registriert am: 27. November 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Dienstag, 27. November 2012, 19:37

wenn der glitcher in einem ryhtmus von 5s immer ungefähr eine sekunde lang blinkt, ist dass der resetimpuls und der Fehler ist primär erstmal nicht beim GLitcher zusuchen!
Ja es sind in etwa 5 sec bis die blaue led wieder aufplinkt.
Wielange lässt du das Ding denn immer ungefähr glitchen bevor du sie wieder ausmachst.
Hast du die Nandbank 2 vorher mit deinem originalen nand beschrieben und dann die .ecc drüber geflasht...dann wird das Hubschrauberartige Lüfterdrehen erstmal aufhören
Ich lasse die Box gefühlte 3 bis 5 min an. Aber wie gesagt es ist an den Lüftern wie es normalerweise beim Glitchen ist, keine kurze Unterbrechung zu vernehmen.
Das mit dem Original Nand vorher flashen und dann die ecc werde ich gleich mal testen.


Poste außerdem mal Fotos
Fotos werde ich nach dem ich die ecc datei von trimax getestet habe hochladen. Vielen dank dafür nochmal.

Ich werde jetzt erstmal testen und melde mich dann wieder.

Bis dann :)

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 902

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Dienstag, 27. November 2012, 20:32

Ist die Bank dey Tridents, auf der Xell (die ECC) geflasht ist komplett leer?
Also nur die ECC drauf?
Falls ja,Flashe darauf Dein Orig Backup vom 14719er Update,dann die ECC.
Behebt erstmal das Problem,dass Deine Lüfter auf 100%laufen.
Dann wirst Du viel Zeit benötigen,bis Du ein passendes Setup gefunden hast,bis Deine Konsole "vernünftig"glitchen wird.
Die Boot Zeiten wie beim RGH1.1. Wirst Du sicher nicht mehr erreichen.

trimax

Stammuser

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 365

Registriert am: 4. Oktober 2010

Wohnort: ROW

Xbox One: X Standard Version

Ich spiele z.Zt.: Forza 7, BO3

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Dienstag, 27. November 2012, 20:33

Ist die Bank dey Tridents, auf der Xell (die ECC) geflasht ist komplett leer?
Also nur die ECC drauf?
Falls ja,Flashe darauf Dein Orig Backup vom 14719er Update,dann die ECC.
Behebt erstmal das Problem,dass Deine Lüfter auf 100%laufen.
Dann wirst Du viel Zeit benötigen,bis Du ein passendes Setup gefunden hast,bis Deine Konsole "vernünftig"glitchen wird.
Die Boot Zeiten wie beim RGH1.1. Wirst Du sicher nicht mehr erreichen.


Deine Tipps wurden alle schon erwähnt.
Signatur von »trimax«
"
Meine Marktplatz Bewertungen :thumbup: trimax
Meine Glitcher & Flasher Bewertungen trimax

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

iMatrix (27.11.2012)

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 902

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

(permalink) 8

Dienstag, 27. November 2012, 20:54

Recht haste, hab ich überlesen,passiert...bin auch nur ein Mensch.

Keule32

Wenigposter

Beiträge: 50

Registriert am: 27. November 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Dienstag, 27. November 2012, 21:19


So da bin ich wieder. Leider mit schlechten Nachrichten ;(

Habe wie iMatrix beschrieben hat, mein Nandbackup als erstes auf die Nandbank 2 geschrieben und danach gleich die ecc von trimax.
Jetzt laufen die Lüfter normal, und ich höre auch akustisch den Reset vom Glitscher all 5 sec. in etwa.

Da ich mir etwas unsicher war welches das richtige Firmwareupdates für den Glitcher2 ist, habe ich sie nach einander getauscht und ausprobiert, leider ohne erfolg.
In dem Ordner "Matrix Glicher 2 Firmware update for Trident" ist nämlich nur die vers. 1.2b enthalten.
Aber in dem Ordner Matrix Glitcher2 RGH 2.0 Diagram die Vers. 1.3 enthalten.
Zusätzlich würde es auch noch die vers. 1.5 zum downlaod geben.
Ich gehe davon aus das in der Vers. 1.5 alle erneuerungen enthalten sind.

Ich habe euch mal Bilder mit hoch geladen, damit ihr euch ein Bild ;) machen könnt.

Meine Frage lohnt es sich jetzt mit dem Fein Tuning Toll zu experimentieren, obwohl noch kein erfolgreicher Glitch erfolgt ist.
Wenn mann sich die Anleitung dazu anschaut, wird er durch Zeit versetzen nach vorn oder nach hinten optimiert.

Ich habe keine Ahnung was mein nächster Schritt sein soll. ?(

Ich bitte euch um weitere Denkanstöße. 8o

Ps. Sorry für das Zitat Feld. Bin ziemlich grün hinter den Ohren was den richtigen Umgang/Schreibweise angeht :whistling:

Keule32

Wenigposter

Beiträge: 50

Registriert am: 27. November 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Dienstag, 27. November 2012, 21:24

Jetzt habe ich doch glatt die Bilder vergessen :pinch:
»Keule32« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20121127_204402.jpg

zoombi

Bastelwastler

Beiträge: 902

Registriert am: 8. Oktober 2011

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Mittwoch, 28. November 2012, 02:48

Also,
Laut txt im Update 1.5 ist lediglich das Timing für die Corona dazugekommen.
Fragwürdig bleibt,wieso der Sprung von 1.3 auf 1.5 vollzogen worden ist.
In der Theorie,sollte Deine Jasper auch mit 1.3 glitchen.
Wenn ich mich recht erinnere ist der V2 noch vor dem RGH 2 released worden,deswegen sollte auch kein onboard Widerstand verbaut worden sein.
Knackpkt. Ist das Resetsignal & leider beim RGH2 von vielen Dingen abhängig.
Dann ist mir aufgefallen, dass es nur ein Timingfile für Phats gibt. Habe das mal mit dem Squirt durch&es war eine Qual.
Ich würde folgende Vorgehensweise vorschlagen.
Einen 100Ohm Poti in Reihe an Erst, wie gehabt in 5er Schritten versuchen einen Spot zu finden.
Findest Du nichts,Timing des Matrix andern,wieder von vorn beginnen.
Hast Du alle Möglichkeiten ausgeschöpft,variieren der Länge des Rst. Kabels.
Was bei mir bisher hielf 50+ 20; 35,2; 20+ 11; 25+ 7.
Dann kam aber leider noch die Lage des erst Kabels dazu. Hier wiederum probieren.
Jede Einstellung auch mal mit Position Slim ausprobieren.
Du wirst viel testen müssen.e

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Keule32 (28.11.2012)

hixc

Wenigposter

Beiträge: 53

Registriert am: 18. Februar 2012

Wohnort: Ruhrgebiet

Xbox360: Falcon Elite

Firmware: LT+3.0

Ich spiele z.Zt.: Kid Chameleon

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Mittwoch, 28. November 2012, 07:29

Ich würde auch die Kabellänge und den Kabeltyp variieren.
Ausserdem hat bei den zickigen Falcons eine RC Kombination in Reihe zum Resetkabel geholfen.
Z.B. 1k parallel zu 270pF
Dabei kann man mit 1k,2k,3k, 220pF,270pF,330pF,470pF... rumprobieren.

Das Kabel würde ich über dem Lüftungsschacht verlegen.
Signatur von »hixc« "Wer bastelt hat Recht."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Keule32 (28.11.2012)

SistemaGrad

Wenigposter

Beiträge: 55

Registriert am: 27. September 2012

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Mittwoch, 28. November 2012, 12:05

Mir haben 3.3k und parallel 270pF geholfen. Dies war aber die erste Hürde. Wenn ich die obere Abdeckung befestigt habe, hat die Box ins unendliche geglitcht. Erst mit AWG30 CPU_RST Kabel hat die Box interessanter Weise genau so geglitcht als ob sie im Freien wäre.

CeeJay1337

Konsolenfreund

Beiträge: 207

Registriert am: 10. November 2009

Wohnort: München

Xbox360: Slim GoW3 LE Online + MW3 LE RGH

Laufwerk: DG16D4S

Firmware: only RGH

Ich spiele z.Zt.: Halo 4, BO2

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Mittwoch, 28. November 2012, 12:15

Ich mach RGH 2 immer mit nem tx slim kabel auf der Oberseite des Boards aussen um die Kühler geführt, Rest in Schlaufe auf der SB, und mit dem Falcon Timing File (auch bei Jaspers!), bei jaspers aber noch die 100 nF dazu. 10 Ohm am Reset je nachdem wie gut die box glitcht, meist brauch ichs nicht

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 803

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Mittwoch, 28. November 2012, 12:29

100nF an was?

CeeJay1337

Konsolenfreund

Beiträge: 207

Registriert am: 10. November 2009

Wohnort: München

Xbox360: Slim GoW3 LE Online + MW3 LE RGH

Laufwerk: DG16D4S

Firmware: only RGH

Ich spiele z.Zt.: Halo 4, BO2

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Mittwoch, 28. November 2012, 12:44

Wie gewohnt zwischen PLL und GND (und ja ich weiss dass das nix ändern sollte aber verstehen tu ichs auch nicht ) jedenfalls hilfts den cap zu brücken bei TX Chips (und deren clones)

Bringt auch keine Wunder aber hab damit + o.g. Verkabelung i.d.R. sub 30 sec ohne noch zu optimieren

we3dm4n

Elektronikseelsorger

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 803

Registriert am: 12. Juli 2010

Wohnort: Deutschland

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim (Releasebox)

Laufwerk: LiteOn 0272

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Mittwoch, 28. November 2012, 12:56

Genauso kannst du einem kaputten Auto neue Reifen aufziehen, fahren wird es dadurch immernoch nicht.

CeeJay1337

Konsolenfreund

Beiträge: 207

Registriert am: 10. November 2009

Wohnort: München

Xbox360: Slim GoW3 LE Online + MW3 LE RGH

Laufwerk: DG16D4S

Firmware: only RGH

Ich spiele z.Zt.: Halo 4, BO2

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Mittwoch, 28. November 2012, 13:01

Ich sag dir nur was ich beobachte, bin ja nicht der einzige (s.u.)

Hatte schon RGH2 Jaspers die vorher nicht geglitcht sind und mit gebrücktem Cap dann schon. Absolut kA wieso. Der Vergleich mit dem Auto hinkt bissl, ausserdem wirds dann ggf doch rollen :P

Rein logisch sollte es nichts ändern. Sogar in der TX Rev C Anleitung stehts als try what ever gives best performance drin.


Ansonsten ists ja auch egal solange die Bootzeiten am Ende passen :)


€:


Doch noch gefunden:

http://www.xecuter.com/forums/showthread.php?t=87865

Quote: "For the second unit I used a REV C with 1/2, JP unbridged, CAP bridged. Again, running the Slim 50cm RST cable along the heatsinks, coiled over SB, over to CoolRunner."

und damit hab ich sehr gute Erfolge. Auch die Verkabelung exakt so wie in dem thread (+- paar cm Kabel)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Keule32 (28.11.2012)

Keule32

Wenigposter

Beiträge: 50

Registriert am: 27. November 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Mittwoch, 28. November 2012, 15:38


Wie gewohnt zwischen PLL und GND (und ja ich weiss dass das nix ändern sollte aber verstehen tu ichs auch nicht ) jedenfalls hilfts den cap zu brücken bei TX Chips (und deren clones)
Vielen dank erstmal für die Hilfe. ^^
Was meinst du genau mit zwischen PLL und GND?
Erkläre mir bitte auch was mit Cap brücken gemeint ist und ob das beim Matrix Glitcher 2 auch wie beim TX zum erfolg führt.

Vielleicht hast du einen Schaltplan wo genau bezeichnet ist was die einzelnen Pads für Funktionen haben.
Nach meinen RGH2.0 Plan ist leider nur die Bezeichnung der einzelnen Lötpads aber nicht deren Funktion.
Entschuldige eigentlich sollte ich wissen was hinter der ganzen Materie steckt.

Das Kabel von Point A habe ich auf 50cm verlängert und wie du beschrieben hast um die Kühler verlegt.

CeeJay1337

Konsolenfreund

Beiträge: 207

Registriert am: 10. November 2009

Wohnort: München

Xbox360: Slim GoW3 LE Online + MW3 LE RGH

Laufwerk: DG16D4S

Firmware: only RGH

Ich spiele z.Zt.: Halo 4, BO2

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Mittwoch, 28. November 2012, 16:35

PLL Reset ist Punkt F (sollte bei dir leer sein; wie gesagt darum ist das warum auch unklar)

CPU Reset ist Punkt A; da kannst du auch kondensatoren und Widerstände in Reihe probieren; siehe thread im tx forum

zwischen PLL und GND ist eben ein 100nF Kondensator der mit einem bein an Masse und mit einem Bein an Punkt F hängt. ist bei gut 70% der RGH1 Jaspers nötig um akzeptable Bootzeiten hinzubekommen. Beim RGH2 verwendet man diesen Punkt eigentlich nicht, verrückterweise hilft zumindest bei TX chips und Jasper Konsolen dieser Kondensator trotzdem oft.

Die korrekte RGH2 Programmierung ist auf dem Matrix? Teste das ggf erstmal so dass du den trident gar nicht mit dem matrix verbindest und xell auf dem box eigenen nand hast und natürlich der switch so eingestellt ist. Greif dazu 3,3 V (Punkt VCC) direkt am Mobo ab.

Sprich teste erstmal ohne den Trident ob du die box geglitcht bekommst, die integration des tridents kannst du nachher machen wenn du sicher weisst dass die box glitchen sollte. RGH2 ist im gegensatz zu rgh1 nunmal bisweilen zickig.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Keule32 (28.11.2012)

CeeJay1337

Konsolenfreund

Beiträge: 207

Registriert am: 10. November 2009

Wohnort: München

Xbox360: Slim GoW3 LE Online + MW3 LE RGH

Laufwerk: DG16D4S

Firmware: only RGH

Ich spiele z.Zt.: Halo 4, BO2

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Freitag, 30. November 2012, 10:49

hats nun eigentlich geklappt bei dir?

Keule32

Wenigposter

Beiträge: 50

Registriert am: 27. November 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Freitag, 30. November 2012, 13:23

RGH2.0 Matrix Glitcher 2 Jasper Fat CB6753

Nein hat leider nicht bisher geklappt. Habe das so gemacht wie du beschrieben hast, aber leider kein erfolg. ;(

Ich habe 22 ohm Widerstände ( war das einzige was mir im Moment zur Verfügung stand ) nach einander bis 110 Ohm probiert.

Den 100nF habe ich auch zwischen PLL und GND, aber wie gesagt kein erfolg.

Ich habe mir jetzt nochmal zusätzlich den XT Coolrenner Rev.C bestellt, der heute kommen müsste.

Nun ich hoffe damit habe ich mehr Glück.

Melde mich dann auf jeden Fall und berichte.

saug.bi

Profischrauber

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 84

Registriert am: 15. August 2008

Wohnort: München

Xbox360: RGH Slim mit Dual Nand & 320GB Festplatte

Firmware: LT+3.0

Rebooter/RGH: 16197 RGH

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Freitag, 30. November 2012, 14:03

PL?? Du hast schon die RGH2 Verkabelung genommen oder? Also mit SCL und SCA zum runtertakten? PLL darfs beim RGH2 nicht mehr geben!
Signatur von »saug.bi«

Keule32

Wenigposter

Beiträge: 50

Registriert am: 27. November 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Freitag, 30. November 2012, 15:53

PL?? Du hast schon die RGH2 Verkabelung genommen oder? Also mit SCL und SCA zum runtertakten? PLL darfs beim RGH2 nicht mehr geben!

Nein ich habe es natürlich nach RGH2.0 Anleitung eingelötet.

Vielleicht habe ich auch CeeJay1337 nicht richtig verstanden.

Ich habe den 100nf zwischen Punkt F am Matrix Glitcher ( der ja in meinem Fall leer ist ) und GND des Gehäuse gelötet.

Ich hänge mal die Anleitung nach der ich den Glitcher gelötet habe mit an.

Es kann schon sein das ich durch viele Informationen etwas durcheinander gebracht habe.

Habe auch heute meinen Coolrunner bekommen, und will mich heute Abend an den mal setzen.

Ich hoffe wenn das dann funktioniert das ich den dann auch mit mein Matrix Triden Dualnand kombinieren kann.

Vielleicht hat ja der eine oder andere noch ein Tipp dazu.

Bis später und vielen Dank für die Hilfe die ich bis jetzt aus diesem Board erhalten habe. :)

CeeJay1337

Konsolenfreund

Beiträge: 207

Registriert am: 10. November 2009

Wohnort: München

Xbox360: Slim GoW3 LE Online + MW3 LE RGH

Laufwerk: DG16D4S

Firmware: only RGH

Ich spiele z.Zt.: Halo 4, BO2

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Samstag, 1. Dezember 2012, 01:11

nene, nach der RGH2.0 anleitung löten musst du schon. Das ist also korrekt.


Der Trident funzt mit jedem Glitch Chip zusammen

ich würde mal empfehlen das ganze dann mit deinem tx chip zu testen. mit dem matrix hast du halt nur ein timing file etc

Social Bookmarks

Thema bewerten
Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!