Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pumpkin[RUS]

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 3. März 2009

Wohnort: Russia

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Montag, 16. März 2009, 08:46

Max3232 Converter/ richtig gelötet?

Hallo zusammen,

habe gestern meine 4 Kabeln an den MAX3232 (RX, TX, V+ und GND) angelötet und mal getestet ob ich alles richtig gemacht habe, sprich nicht einen Punkt mit anderen verlötet habe. Nun Habe ich festgestellt das der Punkt GND ''möglicherweise'' intern (ich weiß es aber nicht, deswegen die Frage) verbunden ist. So, bevor ich anfange, den Key auszulesen o.ä. geh ich lieber einen Schritt sicherer und Frage euch.
Ist das denn wirklich so, dass der Punkt GND mit den anderen 3 Punkten RX, TX, V+ verbunden ist? oder habe ich da etwas falsch gemacht.

Hoax

Administrator

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 7 614

Registriert am: 8. Juli 2008

Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim

Ich spiele z.Zt.: Xbox One

Danksagungen: 6480

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Montag, 16. März 2009, 11:52

Du hast mich ja auch schon gefragt.. aber meine Frage wäre nun: Wie kommst du denn überhaupt darauf das gnd damit verbunden ist (und was soll das überhaupt bringen?)

Irgendwoher muss ja deine Frage stammen.. Bzw irgendwie muss es dir ja aufgefallen sein.

P.S. Solange sich die Punkte nicht gegenseitig berühren und alle einzeln verlötet sind, funktioniert es auch. Ganz egal was der Converter intern macht
Signatur von »Hoax«

Pumpkin[RUS]

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 3. März 2009

Wohnort: Russia

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Montag, 16. März 2009, 16:31

Na überleg mal, ich habe vllt. unordentlich gelötet etc. so, jetzt habe ich mir eine Batterie und eine kleine lampe genomen, das eine draht aufgeteilt und an die Punkte drangehalten, wenn das Lämpchen aufleuchtet war sofort klar, dass es verbunden ist! (die Punkte (internet oder durch das unordentliche Löten))und das war bei gnd + ->V+,- +->RX,- +->TX,- der Fall

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pumpkin[RUS]« (16. März 2009, 16:32)


REMEdY

War mal Experte :D

Beiträge: 238

Registriert am: 5. November 2008

Wohnort: LK Osnabrück

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Montag, 16. März 2009, 17:02

Was heißt den GND? Ground, also Erde..

Normalerweise sollten solche Sachen geerdet sein, das wird schon passen.

Pumpkin[RUS]

Wenigposter

Beiträge: 18

Registriert am: 3. März 2009

Wohnort: Russia

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Montag, 16. März 2009, 17:14

Also, probier es schon dauernd den KEy mit dem Adapter auszulesen, jedoch kein Erfolg. Macht es ein unterschied aus, wenn ich den originalen Stromkabel verwende? mit dem sollte es doch laufen, oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pumpkin[RUS]« (16. März 2009, 18:42)


(permalink) 6

Montag, 16. März 2009, 21:23

Geh nach dieser >>> Anleitung klick mich !<<<dann sollte es doch klappen.

Ich hatte da auch meine Anfangsschwierigkeiten ! Hoax und xWiEMEx haben mir recht gut geholfen ! Danke auch nochmal dafür :)

Mach doch bitte mal ein Foto rein das man sehen kann was du da gebastelt hast.

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!