Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme hat oder einen Account benötigt, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Novalee

Wenigposter

Beiträge: 0

Registriert am: 27. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Sonntag, 27. November 2011, 11:18

Mein Freund ist X-Box Süchtig und merkt es nicht.. Was kann ich da noch tun?

Hallo miteinander..

Ich bin 23 Jahre alt und Mutter von 2 Kindern, 6 Jahre und 1 Jahr. Die Kinder stammen aus einer anderen Beziehung. Mein jetziger Freund ist 19, wir sind seid einem halben Jahr zusammen und wohnen auch schon zusammen, gewisse Umstände ließen es damals nicht anders zu und das gehört auch nicht hierher. Er war damals halt perfekt als man sich kennenlernte, er erzählte mir auch von einer Spielsucht die er mal hatte aber wohl aus eigener Kraft beendete indem er seine Konsole verkauft hatte. Er war im 3ten Lehrjahr zum Bäcker.

Nunja, da er hier nun mit mir und meinen Kindern wohnt und wir mehr oder weniger eine Familie sind (bzw ich mir erträume das zu sein), war es für mich auch verständlich das er sich eine neue Xbox holt, vor der er mal entspannen und abschalten kann wenn ihm der Alltag mit den Kindern zuviel wird (es sind ja wie gesagt nicht seine, er ist 19, usw..) .. Naja. Wie ihr euch vorstellen könnt nahm das ganze ungeahnte Ausmaße an. Es wurde den ganzen Tag davor gesessen, er musste immer besser sein wie die anderen, er spielt meistens dieses Modern Warfare. Habe ihm dann irgendwann mal gefragt was er machen würde wenn ich ihn vor die Wahl stelle, also er oder diese Konsole. Ich bekam damals keine richtige Antwort darauf und war kurz davor die Beziehung zu beenden, als er dann das Teil nahm und aus dem Fenster warf um mir von sich aus zu zeigen was ihm wichtiger ist. :thumbsup: Fand ich echt klasse! Nur hielt der Zustand nicht lange, schon am nächsten Tag installierte er sich irgendwelche PC Games und saß halt vorm PC. Und nun kam ja am 8. November dieses neue MW3 raus, alle seine Zockerfreunde spielen das und so wurde ich weich gekocht und ne neue Xbox samt Spiel wurde angeschafft - mit der Bedingung das es nicht mehr so ausartet, wir haben Spielpläne erstellt, usw.. Das 3 STunden am Tag genug seien - davon will er nichts hören.

Aber es wird schlimmer. Er hat jetzt seine Ausbildung beendet (was angeblich nichts mit der Spielerei zu tun hat, sondern einfach schlechtes Arbeitsklima) und neuerdings ist er jetzt auch noch Mitglied in irgendeinem Clan. Ich kann heute nicht mit meiner Schwester ins Kino weil er Clantraining hat. Leute das wird mir zuviel??! Wahrscheinlich kommt er bald auf die Idee irgendwelche Clantreffs zu machen, und dabei können wir uns nicht mal einen Familienurlaub leisten. Er versteht das alles nicht, ich würde zuviel Wind um nichts machen, es würde ihm einfach nur Spaß machen, usw.. Ich hab ihm schon gesagt das dieses Ding schuld daran sein wird wenn wir uns trennen werden.

Warum ich das hier schreibe? es ist ein xbox forum (denke ich mal?). Die meisten Leute kennen sich hier aus. Was meint ihr, ist das oben erwähnte schon Suchtverhalten? Ich weiß das man eine Sucht nur durch eigenes Erkennen beheben kann, aber es muss doch auch etwas geben was ICH dazu beitragen kann? Wie machen es hier andere Spieler mit Frau und Familie? ?(

bereli

Stammuser

Beiträge: 878

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Sonntag, 27. November 2011, 11:20

Ich würde mit ihm reden und gemeinsam einen Psychologen aufsuchen..

redbull7

-----FORD MUSTANG-----

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 551

Danksagungen: 652

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Sonntag, 27. November 2011, 11:31

Hallo

Ausbildung abbrechen? Junge der gehört dringend zum Arzt. Nichts ist wichtiger als ne ordentliche Basis für seine Zukunft.

Da sollte eine fertig abgeschlossene Lehre die absolute Grundlage sein.

Bevor ich mir keinen Familienurlaub mehr leisten verheize ich die Box. Wenn ich das richtig lese hat er ja mittlerweile schon die 3te Box-das wäre schonmal zumindest mal ein schönes Wochenende mit der Familie.

mfg
Signatur von »redbull7«
Bodybuilding is not a crime! To drive a Mustang, too!
Über Spritverbrauch spricht man nicht! Den hat man!

FORD MUSTANG....aus Freude am tanken.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Freedom (27.11.2011), airboy9 (27.11.2011)

BucFifty

Fortgeschrittener

Beiträge: 226

Registriert am: 23. Februar 2010

Wohnort: Solingen

Xbox360: Pro

Laufwerk: LiteOn

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: 12615

LiNK User: BucFifty

Ich spiele z.Zt.: Top Spin 4, Mario Kart Wii (zeitlos... ;-)

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Sonntag, 27. November 2011, 11:35

ganz ehrlich denke ich, dass er im kopf viel jünger ist als 19...
das verhalten kenne ich aus meiner KINDHEIT. das ging bis zu meinem 12. lebensjahr (vor der schule extra früher aufgestanden um wave race 64 zu zocken...).
entweder ändert er sich sofort oder du beendest die beziehung. ich glaube auch nicht, dass er weiß was für eine verantwortung er auch gegenüber deinen kindern hat. meiner meinung ist es für ihn eher ein abenteuer...

kann sein das ich falsch liege, weil du ihn ja besser kennst. aber das ihr nach nur 4 monaten schon zusammenzieht finde ich ehrlich gesagt viel zu früh. wenn ihr 1-2 jahre eine beziehung geführt hättet ohne zusammen zu wohnen, hättest du seine spielsucht schon bemerkt und du dir das mit dem zusammenziehen gut überlegen können...

ich hoffe aber sehr für dich das er sich ändert. wenn du und deine kinder ihm was wert sind wird er sich auch ändern. falls nicht, gibt es viele gutaussehende und verantwortungsvollere menschen als er... :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

D3r Pr0ph3t (06.12.2011)

Wassermann 1

Stammuser

Beiträge: 843

Registriert am: 31. Januar 2010

Wohnort: Fulda

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Sonntag, 27. November 2011, 11:35

.

Naja wenn er nur die 2-3 mal die Woche 1-2 Stunden zum Training geht und vielleicht noch einmal ein Clanwar macht, könnt sie mit leben und ist auch nicht so schlimm.

Wir hatten das Thema auch mal bei uns und haben uns darauf geeinigt das ich nur noch spiele wenn Kinder und Frau im Bett sind.

Das geht echt gut. Andere Männer gehen 5 mal die Woche in die Kneipe und sind auch nicht da. Du hast den Vorteil das er zuhause ist und auch kein Geld ausgibt, für Bier oder andere Sachen.

Ihr müsst halt nur eine Regelung finden.

Aber du kannst ja mal deine Fraulichen reize spielen lassen :D und wenn er die X-Box vorzieht ist er wirklich süchtig :cursing:
Signatur von »Wassermann 1«

Beiträge: 148

Registriert am: 21. November 2011

Wohnort: Erde

Xbox360: XBox Slim RGH Dual Nand 1000GB || XBox Slim xK3y 2000GB

Laufwerk: LiteOn , xK3y

LiNK User: Nachtfroto

Ich spiele z.Zt.: wenig

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Sonntag, 27. November 2011, 11:38

Also ich empfehle nén kleinen Urlaub. 1-2 Wochen. Muss nichs froßes sein z.B ein Campingplatt oder so, halt das er rauskommen muss. Nurr du,dein freund und die kinder. Kein TV, Kein XBox, Kein PC oder so.
Es gibt auch Campingplãtze die vermieten Wohnhaus für nicht viel geld.
Weil wenn es drinnen "nichs interessantes" gibt muss ee ja rauskommen und dann könnt ihr mit den Kindern im schnee spielen (wenn mal schnee kommen würde :( )
Also wen ich Urlaub habe vergess ich den ganzen scheiß und vermiss ihn nicht wirklich.

Hoffe konnte dir einiger maßen helfen.
Signatur von »NachtFoto«

Novalee

Wenigposter

Beiträge: 0

Registriert am: 27. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Sonntag, 27. November 2011, 11:41

Ich danke euch erst einmal für eure Antworten. Gerade eben ist es ja wegen diesem Clantreffen eskaliert. Ich sagte zu ihm ich will nicht das du sowas besuchst, wir haben noch nichtmal einen Familienurlaub gemacht. Er versteht meinen Wind nicht, 3 Tage weg ist ja nicht schlimm. Habe nur gekontert das seine Leutchens eh schon mehr zeit mit ihm haben als ich und dann auch noch Urlaub.

Ja seine Arbeit.. Es ist wohl so schlimm in der Bäckerei geworden seid dem der Chef gestorben ist. Er ist im 3ten Lehrjahr, hat noch gut 6 Monate. Ich hab ihm gesagt es wäre mehr als dumm jetzt 2,5 Jahre einfach wegzuschmeissen. Er will lieber Praktika machen und was "ordentliches" lernen wie Zimmermann usw, sein Traum wäre ja Bundeswehr, ich denke da aber auch eher an einen unrealistischen Zusammenhang den er mit seiner Spielerei sieht. Er will nämlich Scharfschütze werden :pinch: ...

Ich liebe ihn, ich würde echt alles für ihn tun (und einiges habe ich bereits aufgegeben!), aber das er im Kopf wesentlich hinterherhinkt zerstört halt alles. Aber das sei halt er, man soll und kann Menschen die man liebt nicht verändern. Ich muss ihn ja auch irgendwo so akzeptieren wie er ist und nicht alles ändern wollen, es ist ja eigentlich auch "nur" diese X-Box, die hier alles zerstören tut. Das sieht er nicht. Ich bin bloß immer die Dumme die zuviel Wind um nichts macht. Ich brauch halt einfach nur mal von solch Insidern wie euch die Antwort darauf ob ich es bin, die hier zuviel Troubel macht, oder ob meine Angst ihn durch eine Konsole zu verlieren gerechtfertigt ist. :pinch:

blablub

unregistriert

(permalink) 8

Sonntag, 27. November 2011, 11:44

Ich würde mal sagen das du hier in einem völlig verkehrten Forum solch eine Frage stellst. Ich würde dir raten mal zu einer Suchtberatung zu gehen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BloKk (27.11.2011)

djvandeflow

jagt die Reaper

Beiträge: 3 609

Registriert am: 22. September 2011

Wohnort: Köln oder Normandy SR-2

Xbox One: Standard

Xbox360: Pro & Slim @ TX Coolrunner II

Laufwerk: BenQ & LiteOn & iHas

Firmware: 3.0 & 0800 & Burner MAX

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Sonntag, 27. November 2011, 11:44

ich würde dir empfehlen, seine xbox von einem flasher hier im forum auf die neueste lt version flashen zu lassen. dann bekommt er einen flag und wird vom online spielen ausgeschlossen ;)

ich weiß nicht, was ich hiervon halten soll. deine geschichte mit kindern und deinem alter hört sich an, wie die durchschnittsfolge "mitten im leben" aber deine rechtschreibung, interpunktion, syntax... ist nicht typisch für jemanden, der so einen lebensstil führt. mal einen rat: mach dir klar, was du in deinem leben erreichen willst. ich kenne personen, die alle jahre ihre partner wechseln und trotzdem immer denselben typen erwischen. sie werden nie glücklich, weil sie immer probleme haben, die es nicht geben müsste. du hast zwei kinder, ein drittes um das du dich kümmern musst, halte ich für zu viel.
Signatur von »djvandeflow«

Stein, Schere, Papier, Echse, Spock


Zitat von »Albert Einstein«

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


Beiträge: 163

Registriert am: 13. Februar 2011

Wohnort: Köln (Gummersbach)

Xbox360: Xenon JTAG 750 GB, Slim Glitch 1,5 TB Dual Nand

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Sonntag, 27. November 2011, 11:46

Du liegst schon gold-richtig Novalee... er ist süchtig!
Lass dir ja nicht einreden das du zu viel Wind um nichts machst!
Aber dir einen guten Rat zu geben wird hier sehr schwer...
Entweder du schaffst es ihn von der Box wegzulocken (mit Dingen die er vllt lieber macht) und gewöhnst es ihm so ab oder findest eine Regelung,
oder du schaffst es ihn mal zu einem Therapeuten zu bekommen.
Ne Ausbildung wegzuschmeissen die schon fast fertig war ist.... nunja..... also wenn er nicht süchtig ist, dann stroh-dumm! (Sorry)
Da muss definitiv was unternommen werden...
Viel Erfolg & Glück..

Gruß, Dennis

Novalee

Wenigposter

Beiträge: 0

Registriert am: 27. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Sonntag, 27. November 2011, 11:51

und deinem alter hört sich an, wie die durchschnittsfolge "mitten im leben" aber deine rechtschreibung, interpunktion, syntax... ist nicht typisch für jemanden, der so einen lebensstil führt. mal einen rat: mach dir klar, was du in deinem leben erreichen willst. ich kenne personen, die alle jahre ihre partner wechseln und trotzdem immer denselben typen erwischen. sie werden nie glücklich, weil sie immer probleme haben, die es nicht geben müsste. du hast zwei kinder, ein drittes um das du dich kümmern musst, halte

Haha, also mit "Mitten im Leben" magst du Recht haben, aber bringe das bitte nicht mit Trash-TV in Verbindung ;) Ich wurde mit 16 Mutter, habe gleich nach den Sommerferien meine Realschule weitergemacht & beendet. Habe dann 1 Jahr Elternzeit gehabt und 2008 meine Ausbildung in der Altenpflege begonnen. Altenpflege ist nichts für mich, arbeite jetzt in einem Kurierdienst und stehe dafür Nachts um drei Uhr auf. Ich habe wie alle anderen Mütter noch HAushalt und Kinder zu versorgen. Mein Leben ist "Mitten im Leben" :P

BloKk

*[o.O]*

Beiträge: 397

Registriert am: 11. November 2010

Wohnort: Wolfenbüttel

Xbox360: Slim GoW 3 Konsole, Slim MW 3 Konsole, Slim Halo Edition

Laufwerk: 3 stk.

Firmware: keine

Ich spiele z.Zt.: ein Blick tiefer und du wirst schlauer..

Danksagungen: 674

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Sonntag, 27. November 2011, 11:53

Au man, - nicht gut Novalee..

Das ganze erinnert mich an einen sehr guten Freund.
Selbe Situation wie du, dein Freund und deinen Kids.

In deren Fall war es aber so, dass die Frau den ganzen Tag vorm PC hockte und nur so ein dummer Rollenspiel spielte (Shaiya oder sowas).
Er kümmerte sich um Haushalt, Kids, Essen, etc. all das was zu einem normalen leben dazugehört und Sie saß wirklich nur vor der Kiste und zockte.

Mein Freund hatte ihr mehr als ein mal die Meinung gegeigt, aber es passierte nichts, sie setzte sich auf gut Deutsch gesagt "mit´n A*sch drauf".
Es kam alles zu kurz, besonders die Kids mussten leiden :thumbdown: .
Ich mein, ich bin selbst Vater einen kleinen Tochter, und was gibt es schöneres als mit ihr zu Spielen !? Meine Frau und Ich haben auch eine Regelung, ich kann Abends zocken, aber das tue ich auch nicht mal regelmäßig.
Da mir nach einer bestimmten Zeit einfach die Lust vergeht.

Na ja, zurück zu Meinem Freund und seiner Frau, als Sie dann ca. 6-8std. am Stück zockte (Pausenzeiten waren: Toilette & Kühlschrank :| ) hat er vor Ihr in Pc getreten. Ihr nochmals gesagt, dass es so nicht weitergeht,
dass sie schon den faden zur Realität verloren hat usw.. Haben sie sich auf eine Suchtstelle aufgesucht.
Nach einigen Gesprächen hat sie es eingesehen und nun leben sie wieder glücklich zusammen.

Vielleicht wäre sowas ja auch für deinen Freund ! Er müsste es auch mal von anderen Personen hören, dass es schon in eine Sucht über geht.

Gruß
BloKk

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

airboy9 (27.11.2011)

Wassermann 1

Stammuser

Beiträge: 843

Registriert am: 31. Januar 2010

Wohnort: Fulda

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Sonntag, 27. November 2011, 11:54

Ok das mit dem Treffen wusste ich ja nicht, der Hornochse soll lieber dich und die 2 Kinder nehmen und irgend wo in ein Wochenende fahren.

Stell ihn einfach vor die Wahl ordentliche Regelung für das Spielen oder eben er kann gehen.

Mann muss solche Leute vor unveränderlichen Tatsachen stellen, da mit man was erreicht.
Signatur von »Wassermann 1«

djvandeflow

jagt die Reaper

Beiträge: 3 609

Registriert am: 22. September 2011

Wohnort: Köln oder Normandy SR-2

Xbox One: Standard

Xbox360: Pro & Slim @ TX Coolrunner II

Laufwerk: BenQ & LiteOn & iHas

Firmware: 3.0 & 0800 & Burner MAX

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

(permalink) 14

Sonntag, 27. November 2011, 11:55

hehe

wie gesagt, verschließe nicht die augen vor der wahrheit. versuche, ihn davon zu überzeugen, etwas gegen sein problem zu tun und sein leben auf die reihe zu bekommen. schafft er das nicht, schieß ihn in den wind! ich weiß, das man manchmal dinge nicht wahrhaben will, aber jemand, der sich und dich vernachlässigt aufgrund von videospielen, wird auch für deine kinder nicht gut sein und das willst du bestimmt am wenigsten.
Signatur von »djvandeflow«

Stein, Schere, Papier, Echse, Spock


Zitat von »Albert Einstein«

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


Genie

User

Beiträge: 103

Registriert am: 28. August 2011

Xbox360: pro

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

Pilz

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registriert am: 21. Juli 2011

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Sonntag, 27. November 2011, 12:09

Erstens soll dein "Freund" wieder zurück auf den Boden kommen. Mit so einem Disziplin wird er niemals Scharfschütze werden. Außerdem hat er nur die Neigung zur Bundeswehr, weil er zu viel Modern Warfare spielt. Das sind Folgen, wenn man Spiele nicht von der realen Welt unterscheiden kann.

Also jetzt mal ganz ehrlich... ich würde mir wegen so einem Faulpelz keinen Kopf machen. Wenn er sich weiter so verhält, einfach die Beziehung beenden. Er sollte wissen, dass er nur einmal(!) lebt und nicht immer die Möglichkeit hat sein Leben zu verformen! Das ist nur eine einmalige Gelegenheit; er soll dies ausnutzen oder er wird für immer ein Faultier sein bzw. bleiben.

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 497

Registriert am: 18. Februar 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

Xbox360: JasperBB

Laufwerk: 7er LiteOn

Firmware: iXtreme LT+ 1.9

Rebooter/RGH: freeboot 13146

LiNK User: primo1337

Ich spiele z.Zt.: TrialsHD

Danksagungen: 2669

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Sonntag, 27. November 2011, 12:11

Hi,

also ich hab jetzt nur den ThreadStart gelesen,
aber meiner Meinung nach, hat eine Sucht immer einen Hintergrund.

Ich denke er ist mit irgendwas unzufrieden. Die Konsole hilft ihm Probleme zu vergessen, den Kopf abzuschalten.
Wenn er zockt, muss er sich einfach nicht damit auseinandersetzen, sondern einfach vergessen.

Das Problem dabei ist, dass sich Probleme nie von selbst auflösen.

Anststt ganz hohl, die Konsole wegzuschmeißen, würde ich seine Probleme ergründen und für ein besseres Wohlbefinden bei ihm Sorgen.

Vorallem finde ich auch kritisch, dass die Kinder sehen wie er sich verhält.

Der Zustand, wie er ist, kann auf jeden Fall nicht weitergehen.

Viel Erfolg :thumbup:
Signatur von »primo1337«

Pilz

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registriert am: 21. Juli 2011

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Sonntag, 27. November 2011, 12:16

Was haben meine türkischen Vorfahren gesagt? Wer nicht hören will, der muss spüren.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

raptile001 (27.11.2011), mopsor (27.11.2011), hoom (27.11.2011)

Novalee

Wenigposter

Beiträge: 0

Registriert am: 27. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Sonntag, 27. November 2011, 12:22

Wenn wir Streits haben wegen diesem Teil läuft es mal 1-2 Tage gut und dann startet das selbe Dilema wieder von vorne. Zum Kotzen. 8| Und dann dieses MW3, er MUSS ja unbedingt besser sein als alle anderen usw.. Soziale Kontake lehnt er übrigens ab. Ich sag ihm geh mal wieder mit deinem Freund raus, in die Disko, oder meld dich beim Fußballverein an, um mal wieder richtiges Teamwork zu machen, neue Leute kennenzulernen mit denen man sich dann auch mal REAL verabreden kann usw.. Meint er, er bräuchte sowas nicht. Er war schon immer ein EinzelKÄMPFER <(O-Ton), er würde auf sowas nicht angewiesen sein.

cle4n3r

OldSchool

Beiträge: 258

Registriert am: 31. Juli 2011

Wohnort: FD

Xbox One: Day One Edition Rysis Ghost Forza 5

Xbox360: Slim Elite -- FW xK3y 2.01 - Untouched Slim Elite

Laufwerk: Liteon 0401 --xK3y

Ich spiele z.Zt.: The Witcher 2 ,MW-2-3 DragenDogma

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

(permalink) 20

Sonntag, 27. November 2011, 12:23

Das xBox Spielen wird ihn nicht ernähren ! Finde eine Regelung, oder schleife ihn zu ner Suchtberatung ,aber nicht zu einer Drogenberatung sondern da wo man sich mit Spielsüchtigen sich aus kennt.
Er ist vom Kopf her keine 19 J sonderen viel jünger .Er sollte mal langsam Verantwortung über nehmen .Wenns mit der Beratung und mit einer Regelung nicht klappt , dann trenn dich oder schmeiße ihn raus, vielleicht gehen ihm dann die Augen auf.
Du mußt taten Sprechen lassen ,sonst wird er dich immer um den Finger wickeln .Ich zocke auch viel ,bin selbständig, aber dann wenn ich Zeit habe ,oder wenn die Kids im Bettoder wenn keiner da ist zocke ich .
Also er hat schon ein Suchtproblem wichtig ist, das du ihn davon überzeugst und das er es ein sieht .
Das alles ist Hard was ich machen würde ,aber der Beste weg .
Jeder der Irgendwie Süchtig ist ,wird alles daran setzen es weiter zu machen egal wie.
Primo hat Recht er hat ein großes Problem,durch zocken verdrängt er es ,aber es wird sich nicht von alleine Lösen.
Ich wünsch dir viel Kraft.
Ich Spreche aus eigener Erfahrung.
mfg
Signatur von »cle4n3r« Meine Bewertung:cle4n3r

Beiträge: 155

Registriert am: 29. August 2011

Xbox360: Elite

Laufwerk: LiteOn

Firmware: 1.9.1

Ich spiele z.Zt.: Allet :D

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Sonntag, 27. November 2011, 12:25

Stell ihn nochmals vor die wahl...

Das is doch keine Beziehung die du mit ihm da führst wenn er keine Zeit mehr für dich hat....

Entweder sein Spiel oder dich.... Und wenn er keine Antwot gibt hake drauf rum ...

Und wenn dann nichts kommt hat dann alles noch einen Sinn?


Ich glaube er leidet unter einer extremen Spielsucht wenn er deswegen schon seine Ausbildung anscheinend abbricht..!?

Such einen Psychologen auf, es gibt sogar welche die darauf spezialisiert sind...

Wenn das nichts mehr hilft , hilft nur die harte tour.....!


Xbox weg und wenn er am pc hock > Sicherungskasten > STROM AUS!

Yaty

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Registriert am: 11. Mai 2011

Wohnort: Dortmund

Xbox360: Slim 1 TB@RGH

Laufwerk: LiteOn 9504(0272)

Firmware: LT+ 2.0

Rebooter/RGH: ggBuild

LiNK User: yaty

Ich spiele z.Zt.: BF4 & LoL

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

(permalink) 22

Sonntag, 27. November 2011, 12:29

Ich würde sagen, wende dich mal an die BZGA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung), die können dir in Richtung Spielsucht o.ä. sicherlich guten Rat geben und dir ggf. auch sagen wie du dich an wen wenden solltest/kannst.


http://www.bzga.de/
Signatur von »Yaty«

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chef88 (27.11.2011)

kiwi007

Wenigposter

Beiträge: 0

Registriert am: 24. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 23

Sonntag, 27. November 2011, 12:29

Hallo Nova,

ich habe einige Erfahrung mit Spielsüchtigen. Allerdings ist die klassische Spielsucht die Abhängigkeit von Glücksspielen und Gewinne und Verluste spielen dabei auch noch eine große Rolle. Wenn hier wirklich eine Sucht gegeben ist, und das klingt schon sehr danach, dann reicht eine einfache Regelung der Spielzeiten absolut nicht aus. Da hilft nur eine Therapie in Verbindung mit absoluter Abstinenz und auch Therapien sind hier nur in 60% der Fällen erfolgreich. Das ist absolut nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, er wird am Ende nicht nur dich verlieren, sondern sein ganzes Leben wird sich nur noch um Spielen drehen inklusive Realitätsverlust und Identitätsstörungen. Das ist eine Krankheit, die behandelt werden muss und zwar von Experten, du kannst das leider nicht leisten und wirst dich nur kaputt machen, wenn du es versuchst. Du kannst nur auf ihn einwirken und davon überzeugen, dass er sich Hilfe sucht! Beratungsstellen findest du mit ein bisschen Internetsuche ganz bestimmt auch in deiner Nähe.

Ich wünsche dir viel Glück!

Novalee

Wenigposter

Beiträge: 0

Registriert am: 27. November 2011

  • Nachricht senden

(permalink) 24

Dienstag, 6. Dezember 2011, 18:23

Hallo.. wir hatten gestern (und jetzt gerade) mal wieder dicken Krach.

Gestern ging's wie immer darum das er mir zuviel davor sitzt. Er kontert immer wieder mit Sprüchen: Ja was soll ich denn sonst machen??? Und wenn wir uns streiten ist halt immer die X-Box Schuld, so jaja mäßig halt. Wo wir uns dann gestern vertragen haben sagt er mir halt das er mit seinen Clan Leuten eben über alles reden kann und er ja sonst niemanden hat und auch deshalb oft davor sucht, sich dort auch Beziehungsratschläge usw holt 8| Außerdem bräuchte er das auch zum entspannen, er würde sogar einsehen das er süchtig danach ist, aber ändern würde er ungern was daran.

Grad eben gab's wieder Zoff. Ich hab mich mit dem Baby in die Wanne gesetzt und ihn gerufen (die x-box Konsole steht im Schlafzimmer), das er bitte kommen mag um mir das Baby aus der Wanne zu nehmen weil ich Angst habe auszurutschen. "Gleich" rief er! Hab 15 Minuten gewartet und nochmal gerufen. Wieder kam ein "komme gleich!" .. Naja er kam nicht. Hab das Baby dann fertig gemacht und mich mit den Kindern zum Abendbrot gesetzt. Irgendwann bin ich dann hin und hab ihm gesagt das er schon wieder maßlos übertreibt und ich sehr enttäuscht und traurig bin! Als Konterargument kam dann das er eben auch mal entspannen wollte und ich ihn heute Nachmittag schließlich weggeschickt habe.

(Und ich habe ihn weggeschickt weil ich mich um SEINEN Scheiß kümmere, sprich dem Amt seine Kündigung schicken, ihn beim Arbeitsamt als gekündigt melden und hoffen das es keine Sanktion gibt und ich dabei einfach meine Ruhe brauche!)

Ach mann.. :(

bereli

Stammuser

Beiträge: 878

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

(permalink) 25

Dienstag, 6. Dezember 2011, 18:24

Mach doch einfach Schluß!!

Mir kommt es so vor, als hätte er keine Lust oder Angst bekommen für dich und DEINE KINDER dazu sein!!

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!