Sie sind nicht angemeldet.

Die Registrierung und der Mailversand sind aktuell deaktiviert! Auch für die "Passwort-vergessen"-Funktion. Wer Probleme bei der Anmeldung hat, meldet sich bitte bei mir: (admin -a- xboxhacks -d- de). Danke!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: xboxhacks.de - Deutsches Xbox 360 und One Forum für News, Hacks & Co.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Soldierofoc

Fortgeschrittener

Beiträge: 555

Registriert am: 17. September 2010

Wohnort: Im Süden

Xbox One: 1x OneX, 1xOne

Xbox360: 2x JTAG Jasper XB01, 1x Slim RGH2, 1x KIOSK/Aufsteller

LiNK User: -

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

(permalink) 1

Freitag, 29. Oktober 2010, 16:17

Meine 360 im HTPC Gehäuse Vorsicht Bilder :)!

Hallo,

hier mal meine 2te JTAG-Xenon Box in einem HTPC Gehäuse mit Wasserkühlung, 2TB 3.5" HDD, integriertem DVD + HD-DVD Laufwerk usw. Alles Intern verbaut! Die Lüfter laufen alle sehr leise, da nur Silent-Modelle verwendet wurden. Die Xbox ist, trotz Xenon MBs, sehr leise und dabei relativ! Kühl (55° CPU/45°GPU nach mehreren Stunden Idle).
Desweiteren ist ein USB-Nand Flasher integriert der von Aussen zugänglich ist - mit Status LED.

Alle USB-Ports sind nutzbar, Synch Button, Startbutton, Ring of Light, Eject Buttons usw. - alles funktioniert ohne Probleme!
Ring of Light ist mit Weissen LEDs, Ring of Death wie bisher mit roten SMDs ;)

Um einen perfekten Controllerempfang zu gewährleisten (Metallgehäuse mit Dämmatten schirmt das Signal doch stark ab) wurde eine WLAN Antenne "missbraucht" um diese für den Controllerempfang zu nutzen.

Die Box ist komplett mit Dämmmatten ausgekleidet, alle Chips, Spannungswandler, Rambausteine usw. wurden passiv mit Kühlkörpern gekühlt.

Auf der Box befindet sich Freeboot 0.0032 mit Dashlaunch 2.01 sowie Freestyle Dash 2.0a. Zusätzlich laufen auf Wunsch noch FSD 1.2 + XEXMenu 1.1. Laufwerk wurde mit Ixtreme 1.61NS geflasht - wird aber kaum noch gebraucht ;)

Grund des Umbaus: Ich wollte eine kühlere, leisere Xenon-JTAG Box. Ich habe zwar noch eine Jasper-Elite JTAG, wollte diese aber nicht für dieses Projekt hernehmen :) Die meisten Sachen hatte ich hier, somit war es relativ!! günstig.

Das Netzteil wollte ich Anfangs erst intern verbauen, wurde dann aber doch wegen des enormen Platzbedarfes verworfen.

Gerne kann ich auch weitere Bilder, sofern erwünscht, posten!

Hier noch ein dazugehöriges Youtube Video :)

Hier Klicken




















































Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Soldierofoc« (29. Oktober 2010, 16:37)


xfx9500

Profi

Beiträge: 2 290

Registriert am: 10. März 2010

Wohnort: ? X)

Xbox One: Forza Bundel

Xbox360: Star Wars Dual Nand

Laufwerk: LTU Liteon

Firmware: LT 3.0

Rebooter/RGH: freeboot-stock

LiNK User: ne macht kein spaß

Ich spiele z.Zt.: alles mögliche

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

(permalink) 2

Freitag, 29. Oktober 2010, 16:22

wie cool wiel haben 8o.... was kostet denn so ein case?

Cha0s

!!! This is Cha0s !!!

Beiträge: 294

Registriert am: 23. November 2009

Wohnort: Lingen

Xbox360: Slim 4gb auf 320gb, Dual HDD Mod, Wasabi

  • Nachricht senden

(permalink) 3

Freitag, 29. Oktober 2010, 16:22

saubere Arbeit, gefällt mir :)
Aber ein zwei Sacken hätt ich noch anders gemacht,..
Größere Lüfter, weniger RPM, weniger dB.
Dann noch etwas mehr Radifläche = Größere/mehrere Lüfter, weniger RPM, weniger dB, weniger °C :)

Aber an sich, sauber gemacht.
Eines der wenigeren Mods, die mir auf Anhieb zusagen, um welches Case handelt es sich genau?
Um welche Lüfter? (ok die NB erkenne ich noch :D)
Und die Kabeldurchführung für die 230V finde ich riskant.


edit: Case dürfte das sein:
SUPERFLOWER HTPC Atlas SF101BK (SF101-BK)
Preis ca:
Preis € 54.90
Signatur von »Cha0s«

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Cha0s« (29. Oktober 2010, 16:26)


Soldierofoc

Fortgeschrittener

Beiträge: 555

Registriert am: 17. September 2010

Wohnort: Im Süden

Xbox One: 1x OneX, 1xOne

Xbox360: 2x JTAG Jasper XB01, 1x Slim RGH2, 1x KIOSK/Aufsteller

LiNK User: -

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

(permalink) 4

Freitag, 29. Oktober 2010, 16:32

Jepp, exakt isn Superflower Case. Wollte da nicht in nen 150€ Ding investieren. =) Für den Preis aber echt nen gutes Teil.

Größerer Radi (240er hatte ich angedacht) wäre von der Breite her nur bedingt reingegangen. Dann hätte ich was von der Fläche, wo jetzt der Ausgleichsbehälter/Pumpe drauf liegt wegschneiden müssen und nen gänzlich neuen Platz für den Ausgleichsbehälter suchen müssen was schwer geworden wäre :) Wobei ich mit der Lautstärke (im vergleich zu vorher :)) und den Temperaturen recht zufrieden bin :)




Fertig bin ich noch nicht, vorne will ich in den 3.5" Schacht noch ne Lüftersteuerung mit Temp Anzeige reinhauen und noch ein paar Kleinigkeiten sauberer machen.


Bezüglich Stromdurchführung. Werde mir noch ne Kabeldurchführung aus Gummi von Reichelt besorgen, damit das Kabel sich nicht mit der Zeit aufscheuert (Wobei es im Moment mit Heisskleber fixiert ist).

Die 120mm Lüfter sind von Scythe. Ich habe sehr flache Lüfter gebraucht, da ich sonst auf der einen Seite mit dem Mainboard und auf der anderen mit dem HDD-Anschluss kollidiert wäre.

http://www.caseking.de/shop/catalog/Luef…rpm::12798.html

Cupa

es ist nicht undicht, es läuft über...

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 3 064

Registriert am: 22. Februar 2010

Wohnort: Kreis Aachen

Xbox One: Day One

Xbox360: Slim white 320GB

Danksagungen: 1433

  • Nachricht senden

(permalink) 5

Freitag, 29. Oktober 2010, 16:39

Das find ich echt mal genial das Teil.
Los bau mir auch so eins :D

Also wirklich super Arbeit die du da geleistet hast! Mehr kann ich da eigentlich nicht zu sagen, bis auf dass ich gleich von anfang an beide Laufwerke draussen gelassen hätte :D Denn wer benutzt denn je ein HD-DVD Laufwerk? Da kommt ja nichts neues mehr für... Und das normale LW braucht man bei einer JTAG auch eigentlich nicht ;)

Naja, trotzdem nochmal ein riesiges Lob an dich für deine saubere Arbeit.

Gruß
Signatur von »Cupa«
// Großes Emulatorenpaket für JTAGs/Glitch-Boxen hier //

Soldierofoc

Fortgeschrittener

Beiträge: 555

Registriert am: 17. September 2010

Wohnort: Im Süden

Xbox One: 1x OneX, 1xOne

Xbox360: 2x JTAG Jasper XB01, 1x Slim RGH2, 1x KIOSK/Aufsteller

LiNK User: -

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

(permalink) 6

Freitag, 29. Oktober 2010, 16:41

Die HD-DVD LWs sowie Filme (die es eben gab) bekommste hinterher geworfen - und da ich neben etlichen blurays/mkv's auch noch einige HD-DVDs besitze hat sichs angeboten ;) Zumal ich an meiner Elite auch nen HD-Lw dranhabe ;)

Wobei mit dem normalen LW haste recht - das nutze ich maximal um mal nen Backup zu erstellen :D!^^

Beiträge: 394

Registriert am: 31. August 2009

Wohnort: Hamburg

Xbox360: Slim-> xKey -> Live

Ich spiele z.Zt.: BF3

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

(permalink) 7

Freitag, 29. Oktober 2010, 16:51

sehr cool 8)

Spud Bencer

unregistriert

(permalink) 8

Freitag, 29. Oktober 2010, 17:05

HEHE den Kühler kenn ich :) 8)
Was hast du denn für ein Pumpe benutzt?! Und wo ist der AGB kannst du vielleicht davon nochtmal Fotos machen ;)
Wie hoch ist bei dir die MB Temperatur?


Achso:
Sehr gute Arbeit... gefällt. :)

Soldierofoc

Fortgeschrittener

Beiträge: 555

Registriert am: 17. September 2010

Wohnort: Im Süden

Xbox One: 1x OneX, 1xOne

Xbox360: 2x JTAG Jasper XB01, 1x Slim RGH2, 1x KIOSK/Aufsteller

LiNK User: -

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

(permalink) 9

Freitag, 29. Oktober 2010, 17:14

MB Temp ist relativ! hoch, bei rund 35-37°.....Wobei ich die Lüfter wie gesagt noch auf 12V aufdrehen könnte (Sommer) :)

Als Pumpe/AGB verwende ich eine Kombilösung von Pumpe/AGB in einem für einen 5.25" Schacht. Im Gehäuse habe ich das, mit etwas Austrennarbeit des Bleches, am Platz untergebracht, wo normal das Netzteil sitzt :) Ist allerdings ne knappe Geschichte, da zwischen Stromkabel der Pumpe und Radiator nun eig. kein Papierblatt mehr dazwischen passt ;)

http://www.xspc.biz/baypump.php

Darkstar360

würde auch am 32. Dezember posten

Beiträge: 84

Registriert am: 25. Juli 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

(permalink) 10

Freitag, 29. Oktober 2010, 18:04

Wow, die Box sieht ja echt voll geil aus in dem case Respekt für die tolle Arbeit!!!

Würdest du das auch für andere Leute machen ? Die Box in so ein case bauen ?


Wirklich Respekt sieht echt voll geil aus!!! :D :P

Mr.Gorillaz

VIP User

Beiträge: 1 226

Registriert am: 8. Oktober 2009

Xbox360: Xenon JTAG + 120 mm Lüfter

Laufwerk: Samsung

Firmware: LT+

Rebooter/RGH: Freeboot 0.04

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

(permalink) 11

Freitag, 29. Oktober 2010, 18:23

Sehr sehr Geil:)
Nur Schade wenn du nen ROD bekommen würdest:(
Aber bei der Kühlung glaub ich das weniger!
Was sind den so die TEMP werte?

matzefrese

Fortgeschrittener

Beiträge: 596

Registriert am: 23. März 2009

Wohnort: E-town

Xbox360: Jasper Jtag

Laufwerk: keins

Firmware: --

Rebooter/RGH: FB mit kinect dash

LiNK User: matzefreaky

Ich spiele z.Zt.: nur shooter

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

(permalink) 12

Freitag, 29. Oktober 2010, 18:46

Ist ja mal richtig richtig richtig geil! (=

Gute arbeit und ich hoffe das du die dinger jetzt in Massen produzierst =D
Findest bestimmt viele Käufer(=

mfG matze

Beiträge: 97

Registriert am: 19. Juni 2010

  • Nachricht senden

(permalink) 13

Freitag, 29. Oktober 2010, 21:04

lööl da ist ja mal geil komkumpel zu besuch und der denkt oh geiler pc und der ist auch noch xbox360 fähig loool gut zu verarschen ...aber nur für leute die sich nicht so aus kennen....

echt super arbeit will auch so einen haben :P

:D

Spud Bencer

unregistriert

(permalink) 14

Freitag, 29. Oktober 2010, 21:14

Irgendwie scheinen das MB generell warm zu werden wenn man mit Wakü kühlt... hab bei mir das selbe. Erstaunlicherweise sind fast alle Temperaturen sogar höher wenn die Box offen ist...

Sonderbar...
Meinst du die Temps haben etwas damit zu tun wo die Schläuche befestigt sind?!
Also bei mir sind sie ja über der CPU, wenn man den Kühler jetzt andersrum einbauen würde wäre dann die GRU wohl wieder wärmer als die CPU?! ?(
hmm...

Wenn du willst kannst du es ja mal ausprobieren :D

matzefrese

Fortgeschrittener

Beiträge: 596

Registriert am: 23. März 2009

Wohnort: E-town

Xbox360: Jasper Jtag

Laufwerk: keins

Firmware: --

Rebooter/RGH: FB mit kinect dash

LiNK User: matzefreaky

Ich spiele z.Zt.: nur shooter

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

(permalink) 15

Samstag, 30. Oktober 2010, 08:42

Zitat

Original von Spud Bencer
Irgendwie scheinen das MB generell warm zu werden wenn man mit Wakü kühlt... hab bei mir das selbe. Erstaunlicherweise sind fast alle Temperaturen sogar höher wenn die Box offen ist...

Sonderbar...
Meinst du die Temps haben etwas damit zu tun wo die Schläuche befestigt sind?!
Also bei mir sind sie ja über der CPU, wenn man den Kühler jetzt andersrum einbauen würde wäre dann die GRU wohl wieder wärmer als die CPU?! ?(
hmm...

Wenn du willst kannst du es ja mal ausprobieren :D


Hi Spud, ich denke die Reihenfolge einer Wakü sollte klar sein.

Kühler->Radiator->Ausgleichbehälter->Kühler

Die Mobos werden doch ganz klar wärmer, weil nicht mehr so ein extremer Luftzug ist.
Bei einer LuKü musst du ja die Lüfter auch etwas aufdrehe.


mfG matze

  • Bestätigter Glitcher

Beiträge: 1 630

Registriert am: 16. September 2010

Wohnort: Eu

Xbox360: Gow 3 Slim DualNand

Laufwerk: Liteon mit Flash

Firmware: Lt+3.0

Rebooter/RGH: XeBulid/Fusion

Ich spiele z.Zt.: STAR WARS Battlefront

Danksagungen: 476

  • Nachricht senden

(permalink) 16

Samstag, 30. Oktober 2010, 10:13

Ist nicht So meine wellenlänge das Gehäuse :-(
Aber vor deiner Arbeit HuT ab :-) schöner umbau .
Signatur von »Infectus«
WITH INFECTUS WE COULD EVEN SET UP A FIRMWARE TO MANAGE YOUR COFFEE MACHINE! :D :thumbsup:

the_aLEX

Ich mag meine 360!

Beiträge: 37

Registriert am: 17. November 2009

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

(permalink) 17

Samstag, 30. Oktober 2010, 10:57

Netter Mod gefällt mir recht gut,
aber was mir nicht gefällt ist die Stromzufuhr.

Da es sich um ein Metall Gehäuse Handelt muß ein Schutzleiter (PE) mitgeführt und mit dem Gehäuse verbunden werden, es handelt sich hierbei um ein Schutzklasse I Gehäuse.

Gruß,
aLEX

Cha0s

!!! This is Cha0s !!!

Beiträge: 294

Registriert am: 23. November 2009

Wohnort: Lingen

Xbox360: Slim 4gb auf 320gb, Dual HDD Mod, Wasabi

  • Nachricht senden

(permalink) 18

Samstag, 30. Oktober 2010, 11:18

Zitat

Original von Soldierofoc
Größerer Radi (240er hatte ich angedacht) wäre von der Breite her nur bedingt reingegangen. Dann hätte ich was von der Fläche, wo jetzt der Ausgleichsbehälter/Pumpe drauf liegt wegschneiden müssen und nen gänzlich neuen Platz für den Ausgleichsbehälter suchen müssen was schwer geworden wäre :) Wobei ich mit der Lautstärke (im vergleich zu vorher :)) und den Temperaturen recht zufrieden bin :)
Die Lüfter habe ich auch gehabt, selbst die waren mir im PC zu laut, da einer starke schleifgeräusche hatte -.-
Naja,.. nun hab ich alles Silent, bis auf2 notwenige Lüfter, die ich noch nicht ausgetauscht habe von meinen 13 Lüftern am PC :D
Wakü ok, aber diese Baypump,.. naja, ich persönlich hätte was anderes genommen bei dem Platzangebot dort.
Und zum Thema Radi, das wäre doch kein Ding gewesen im Deckel zu verbauen, sofern man nen Dremel oder Ähnliches hat.
Signatur von »Cha0s«

Soldierofoc

Fortgeschrittener

Beiträge: 555

Registriert am: 17. September 2010

Wohnort: Im Süden

Xbox One: 1x OneX, 1xOne

Xbox360: 2x JTAG Jasper XB01, 1x Slim RGH2, 1x KIOSK/Aufsteller

LiNK User: -

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

(permalink) 19

Samstag, 30. Oktober 2010, 16:09

Von dem material ist der mod einigermaßen überschaubar gewesen,vll 230-280€, die Arbeitszeit war allerdings enorm:)von daher wird das sicherlich nicht auf breiter masse angeboten werden :)

Wegen den temperaturen. Mich hat es auch etwas gewundert.normalerweise sollte sich innerhalb des kreislaufes ein thermisches gleichgewicht einstellen und zwischen cpu/gpu keine 10C* unterschied sein.dachte erst an eine verspannte montage - war aber nicht der fall.
Wegen der MB Temp. Denke das der temp sensor früher innerhalb des original lüftertunnels im strom lag und entsprechend niedrigere werte als jetzt ausgab.

Spud Bencer

unregistriert

(permalink) 20

Samstag, 30. Oktober 2010, 20:44

Das ist natürlich eine Erklärung... Habe übrigens die kleinere Version der Pumpe dort stecken wo früher die Lüfter bei der Box waren.

Aber die 10° Unterschied sind vielleicht damit zu erklären das der Kühler der vorher auf der CPU war auch größer war, die CPU im Originalzustand zwar auch mehr Wärme produziert diese aber besser abgeführt wird.

Bei meiner 200er Box hatte ich auch den Effekt, das sobald das DVD LW raus war die Temperaturen auch um einige Grad verschoben waren...

Trotzdem würde es mich interessieren ob es einen Effekt hat wenn man den Kühler "umdreht" :D

Bei dir sieht es zumindest auf den ersten Blich leichter aus ;) :D

Cha0s

!!! This is Cha0s !!!

Beiträge: 294

Registriert am: 23. November 2009

Wohnort: Lingen

Xbox360: Slim 4gb auf 320gb, Dual HDD Mod, Wasabi

  • Nachricht senden

(permalink) 21

Sonntag, 31. Oktober 2010, 09:30

Der Unterschied der Temps ist ganz normal, da eins mehr heizt als das andere ;)
Und IDLE Temps sind eh erstmal irrelevant, was relevant wäre, wären Load Temps ;)

Bei meiner Wakü aber auch normal,..
Bei LAST! habe ich max 52°C CPU und 34°C GPU, logisch aufgrund der maximalen Abgabe von Wärme/ Stromaufnahme ;)
zudem deine Temps find ich für Wakü net wirklich soo toll,.. wie gesagt etwas mehr Radifläche wäre besser,.. :P
Signatur von »Cha0s«

Social Bookmarks

Die hier veröffentlichten Texte stellen die Meinung des jeweiligen Autors dar. xboxhacks.de oder die Betreiber haften nicht! Weiterhin ist eine Nutzung dieser Texte ausschließlich
mit einer schriftlichen Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Ist diese Genehmigung nicht erteilt, stellt dies einen Urheberrechtsverstoß dar, der u.U. rechtliche Folgen mit sich zieht!